TU Home
Diese Publikationsliste wurde automatisch aus den Publikationsdaten der Fakultät für Bauingenieurwesen erstellt. Wenn Sie komplexere Suchabfragen vornehmen wollen, rufen Sie bitte die Seite "Publikationen der Fakultät" direkt auf, oder verwenden Sie die globale Suchfunktion der Publikationsdatenbank der Technischen Universität Wien!


Publikationsdatenbank Home  

Publikationsliste für Angehörige von
E230 - Institut für Verkehrswissenschaften
als Autorinnen / Autoren bzw. wesentlich beteiligte Personen

4676 Datensätze (1985 - 2019)

Die Publikationen der Fakultät für Bauingenieurwesen sind erst ab dem Jahr 2002 vollzählig in der Publikationsdatenbank enthalten. Publikationen aus den Jahren vor 2002 können, müssen aber nicht in der Datenbank vorhanden sein.


Bücher und Buch-Herausgaben


E. Aigner, R. Blab, J. Eberhardsteiner, J. Füssl, E. Hauser, M. Hoffmann, B. Hofko, A. Jäger, K. Kappl, R. Lackner, M. Spiegl, K. Stangl, M. Wagner, M. Wistuba (Hrg.):
"Funktionale Charakterisierung von Asphalt - Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung";
Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2009, ISBN: 9783901912221; 100 S.

H. Aubauer, H. Knoflacher, K. Woltron (Hrg.):
"Kapitalismus gezähmt? Sozialer Wohlstand innerhalb der Naturgrenzen";
Peter Lang, Frankfurt am Main, 2010, ISBN: 978-3-631-58919-9; 298 S.

C. Aumayr, F. Prettenthaler, R. Hierzer (Hrg.):
"Der österreichische Eisenbahnsektor - Forschung, Entwicklung, Wissensträger";
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2008, ISBN: 978-3-7001-6112-7; 112 S.

Y. Barnard, R. Risser, J. Krems (Hrg.):
"The Safety of Intelligent Driver Support Systems. Design, Evaluation and Social Perspectives";
Ashgate Publishing Limited, Aldershot, 2011, ISBN: 978-0-7546-7776-5; 210 S.

H. Bendtsen, J. Haberl, U. Sandberg, G. Watts, J. Litzka, E. Pucher (Hrg.):
"Traffic management and noise reducing pavements - recommendations on additional noise reducing measures";
Danish Road Institute, Report 137, 2004, ISBN: 87-91177-55-3; 106 S.

G. Benesch, M. Car, R. Krzemien, J. Litzka, C Mantl, G. Matzinger, J.M. Schopf, S. Snizek, T. Tallafuss:
"Wörterbuch Straßenwesen. Begriffsbestimmungen der RVS";
Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2007, ISBN: 978-3-200-01075-8; 420 S.

R. Blab, J. Eberhardsteiner (Hrg.):
"Methoden der Strukturoptimierung flexibler Straßenbefestigungen. Tätigkeitsbericht des Christian Doppler Labors 2006 bis 2007";
Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, 2007, ISBN: 978-3-901912-18-4; 229 S.

R. Blab, J. Eberhardsteiner (Hrg.):
"Methoden der Strukturoptimierung flexibler Straßenbefstigungen, mit Beiträgen von R. Lackner, M.Spiegl, M. Wistuba, A. Jäger, K. Stangl, K. Kappl, B. Gagliano, E. Aigner, C. Eisenmenger-Sittner";
Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, Wien, 2005, ISBN: 3-901912-17-7; 371 S.

R. Blab, J. Füssl, B. Gagliano, T. Hessmann, W. Kluger-Eigl:
"Beiträge zur Weiterentwicklung von Pflasterbefestigungen";
in Buchreihe "Mitteilungen des Instituts für Verkehrswissenschaften", Buchreihen-Herausgeber: R. Blab; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich Straßenwesen - Technische Universität Wien, Wien, 2013, ISBN: 978-3-901912-29-0, 211 S.

R. Blab, M. Hoffmann, M. Langer, S. Marchtrenker, P. Niescher, M. Peyerl, J. Steigenberger:
"Betonstraßen - Das Handbuch";
Zement und Beton Handels- und Werbe-GmbH, Wien, 2012, ISBN: 3-9501576-2-x; 215 S.

R. Bolz, R. Christian, R. Christian, P. Pfaffenbichler, J.M. Schopf:
"Die Entstehung direkter und indirekter Rebound-Effekte im urbanen Bereich (uRbE)";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2017", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2018, ISBN: 978-3-9503375-6-3, 114 S.

G. Brauner, H.-P. Lenz, J. Litzka, E. Pucher:
"Ökologisch verträglicher Schwerlasttransit in Österreich";
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie, Wien, 2003, ISBN: 3-902428-06-6; 79 S.

T. Brezina:
"Light Rail Systems Design. A Human Planning Criteria Centered Approach - Applied to the City of Ljubljana";
VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 2008, ISBN: 978-3836488624; 180 S.

T. Brezina, G. Emberger et al.:
"Handbuch Öffentlicher Verkehr. Schwerpunkt Österreich.";
Bohmann Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-901983-91-7; 302 S.

T. Brezina et al.:
"Multimodale Mobilität als Chance, Mobilität mit Zukunft 3/2009";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2009, ISBN: 3-901204-62-8; 48 S.

T. Brezina, H. Frey, G. Emberger et al.:
"Öffentlicher Verkehr - Weichenstellungen für die Zukunft, Mobilität mit Zukunft 1/2010";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2010, ISBN: 3-901204-64-4; 48 S.

T. Brezina, T. Hader, E. Eder:
"Pendeln in der Ostregion - Potenziale für die Bahn, Verkehr und Infrastruktur Nr. 56";
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7063-0564-8; 213 S.

M. Car, M. Herry, M. Philipp, G. Sammer, J.M. Schopf, B. Skoric, S. Snizek:
"Der verkehrspolitische Standpunkt - Leitlinien zur österreichischen Verkehrspolitik";
Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2007, 27 S.

A. Castro Fernández, G. Emberger, H. Frey, P. Pfaffenbichler et al.:
"SOL - Studie für die Organisation der zukünftigen Ladeninfrastruktur für E-Fahrzeuge in Österreich. Notwendige Anzahl und wirtschaftliche Standorte";
Oesterreichs E-Wirtschaft, Wien, 2012, ISBN: 978-3-902222-51-0; 160 S.

A. Castro Fernández, G. Emberger, P. Pfaffenbichler et al.:
"PROBICI. Guía de la Movilidad Ciclista. Métodos y tecnicas para el fomento de la bicicleta en áreas urbanas";
IDAE Instituto para la Diversificación y Ahorro de la Energía, Madrid, 2010, ISBN: 978-84-96680-50-0; 152 S.

C. Chaloupka-Risser, R. Risser, W. Zuzan:
"Verkehrspsychologie. Grundlagen und Anwendungen";
Facultas, Wien, 2011, ISBN: 978-3-7089-0642-3; 310 S.

V. Donev:
"Erhaltungsmanagement Straßenoberbau - Zustandsbewertung und Zustandsprognose";
Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich Straßenwesen - Technische Universität Wien, 2014, ISBN: 978-3-901912-31-3; 160 S.

L. Eberhardsteiner:
"Extension of a multiscale model for hot mix asphalt stiffness prediction to introduce binder aging into pavement design";
Mitteilungen der Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2014, ISBN: 978-3-901912-30-6; 109 S.

J. Egger:
"Verkehrsaufkommen und Beschäftigungseffekte von kleinräumigen innerstädtischen Strukturen im Vergleich zu großräumigen außerstädtischen Strukturen am Beispiel ausgewählter Wiener Einzelhandelsstandorte";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2004", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2004, ISBN: 3950190902, 120 S.

G. Emberger:
"Freight Transport - A Holistic Approach";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-2-9, 322 S.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler et al.:
"Implementierungsstrategien smarter Mobilitätslösungen für das Mobilitätsmanagement in Regionen - Ergebnisse der Pojekte ImMoReg und ClimateMOBIL, Leitfaden";
Klima- und Energiefond des Bundes, Graz-Wien, 2011, 94 S.

H. Frey:
"Analytisch-empirische Vergleichsuntersuchung der Wachstumsparameter von transnationalen Konzernstrukturen und Tumoren in lebenden Organismen unter besonderer Berücksichtigung des Verkehrssystems";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2010", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2010, ISBN: 978-3-9501909-8-4, 228 S.

H. Frey:
"Krebsgeschwür Konzern";
Peter Lang, Frankfurt am Main, 2011, ISBN: 978-3-631-61319-1; 368 S.

H. Frey:
"Wien zu Fuß 2015. Daten und Fakten zum Fußverkehr";
Mobilitätsagentur Wien, Wien, 2015, 19 S.

H. Frey:
"Wien zu Fuß 2015. Vienna Walking. Facts and Figures on Pedestrian Traffic";
Mobilitätsagentur Wien, Wien, 2015, 19 S.

H. Frey et al.:
"Automobilität - Die Grenzen als Chance, Mobilität mit Zukunft 4/2007";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2007, ISBN: 3-901204-55-5; 48 S.

H. Frey et al.:
"Ballungsräume - Potentiale für nachhaltige Mobilität, Mobilität mit Zukunft 3/2008";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2008, ISBN: 3-901204-58-x; 48 S.

H. Frey et al.:
"Budgetentlastung durch nachhaltigen Verkehr, Mobilität mit Zukunft 2/2010";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2010, ISBN: 3-901204-65-2; 48 S.

H. Frey et al.:
"Die Stadt auf Schiene bringen, Mobilität mit Zukunft 1/2013";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2013, ISBN: 3-901204-76-8; 48 S.

H. Frey et al.:
"Energiewende - Schlüsselfaktor Verkehr, Mobilität mit Zukunft 3/2010";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2010, ISBN: 3-901204-66-0; 48 S.

H. Frey et al.:
"Globaler Güterverkehr - Herausforderung für Europa, Mobilität mit Zukunft 4/2009";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2009, ISBN: 3-901204-63-6; 48 S.

H. Frey et al.:
"Infrastrukturen für zukunftsfähige Mobilität - Mobilität mit Zukunft 3/2014";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2014, ISBN: 3-901204-82-2; 48 S.

H. Frey et al.:
"Klimaschutz, Rohstoffkrise und Verkehr, Mobilität mit Zukunft 2/2012";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2012, ISBN: 3-901204-73-3; 48 S.

H. Frey et al.:
"Lebensraum Stadt und Mobilität, Mobilität mit Zukunft 2/2014";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2014, ISBN: 3-901204-81-4; 48 S.

H. Frey et al.:
"Technologien für nachhaltige Mobilität, Mobilität mit Zukunft 3/2012";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2012, ISBN: 3-901204-74-1; 48 S.

H. Frey et al.:
"Urbaner Verkehr der Zukunft - Mobilität mit Zukunft 1/2016";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2016, ISBN: 3-901204-88-1; 48 S.

H. Frey et al.:
"Verkehr 2020 - Ziele und Entwicklungen, Mobilität mit Zukunft 2/2008";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2008, ISBN: 3-901204-57-1; 52 S.

H. Frey et al.:
"Verkehr fair steuern, Mobilität mit Zukunft 2/2011";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2011, ISBN: 3-901204-69-5; 48 S.

H. Frey et al.:
"Wie Wohnen Mobilität lenkt, Mobilität mit Zukunft 4/2010";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2010, ISBN: 3-901204-67-9; 48 S.

H. Frey, A. Fürdös, W. Rauh, E. Schimmel:
"Pricing - Verkehr nachhaltig steuern, Mobilität mit Zukunft 2/2007";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2007, ISBN 3-901204-51-9; 48 S.

H. Frey, U. Leth, J.M. Schopf et al.:
"Verkehrssystem sanieren für die Zukunft - Mobilität mit Zukunft 4/2016";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2016, ISBN: 3-901204-91-1; 48 S.

H. Frey, M. Ossberger et al.:
"Erfolgreicher Öffentlicher Verkehr, Mobilität mit Zukunft 4/2011";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2011, ISBN: 3-901204-71-7; 48 S.

H. Frey, M. Ossberger et al.:
"Wirtschaft beleben durch nachhaltige Mobilität, Mobilität mit Zukunft 4/2013";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2013, ISBN: 3-901204-79-2; 48 S.

H. Frey, P. Pfaffenbichler et al.:
"Infrastrukturen für nachhaltige Mobilität, Mobilität mit Zukunft 3/2011";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2011, ISBN: 3-901204-70-9; 48 S.

H. Frey, P. Pfaffenbichler et al.:
"Mehr Lebensqualität in Städten durch nachhaltige Mobilität, Mobilität mit Zukunft 1/2012";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2012, ISBN: 3-901204-72-5; 48 S.

H. Frey, P. Pfaffenbichler et al.:
"Rebound- und Seiten-Effekte im Verkehrssystem - Mobilität mit Zukunft 2/2018";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2018, ISBN: 978-3-901204-97-5; 48 S.

H. Frey, P. Pfaffenbichler et al.:
"Zukunft der Mobilität in der Region, Mobilität mit Zukunft 3/2013";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2013, ISBN: 3-901204-78-4; 48 S.

H. Frey, P. Pfaffenbichler, M. Winder:
"Mobilität und Transport 2025+, Mobilität mit Zukunft 2/2013";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2013, ISBN: 3-901204-77-6; 48 S.

H. Frey, R. Risser et al.:
"Sicherer Straßenverkehr durch Vision Zero, Mobilität mit Zukunft 4/2008";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2008, ISBN: 3-901204-59-8; 48 S.

O. Fritz, R. Hierländer, G. Streicher, R. Haller, A. Mayerthaler, G. Emberger:
"ETMOS - An Integrated Economic Transport Modelling System for Austria";
WIFO Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien, 2010, 63 S.

J. Füssl:
"Multiscale Fracture Modeling of Bituminous Mixtures - From Fatique Behavior to Ultimate Strength Properties of Asphalt Concrete";
in Buchreihe "Mitteilungen der Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, TU Wien", Buchreihen-Herausgeber: R. Blab, J. Eberhardsteiner; Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2011, ISBN: 978-3-901912-26-9, 119 S.

J. Haberl, J. Litzka (Hrg.):
"Bewertung der Nahfeld- Geräuschemission österreichischer Fahrbahndeckschichten";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2005, ISSN: 0379-1491; 73 S.

J. Haberl, J. Litzka (Hrg.):
"Europäische Projekte zur Reduzierung des Straßenverkehrslärms";
Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik, Wien, 2007, 23 S.

K. Haselbauer:
"Transport Infratructure Asset Management";
Mitteilungen der Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2016, ISBN: 978-3-901912-33-7; 193 S.

H. Hengl:
"Development and Application of Numerical Simulation Tools for the Prediction of the Structural Behaviour of Paving Block Pavements";
in Buchreihe "Mitteilungen Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich Straßenwesen - Technische Universität Wien", Buchreihen-Herausgeber: R. Blab; TU Wien, Wien, 2017, ISBN: 978-3-901912-34-4, 119 S.

B. Hofko:
"Characterization of Bituminous Bound Material";
Mitteilungen der Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2019, ISBN: 978-3-901912-35-1; 320 S.

B. Hofko:
"Hot Mix Asphalt under Cyclic Compressive Loading";
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, Saarbrücken, 2012, ISBN: 978-3-8381-3298-3; 330 S.

B. Hofko:
"Towards an enhanced Characterization of the Behavior of Hot Mix Asphalt under Cyclic Compressive Loading";
Mitteilungen der Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2012, ISBN: 978-3-901912-28-3; 307 S.

A. Jäger:
"Characterization of Viscoelastic Properties of Bitumen by Means of Nanoindentation as Basis for Multiscale Modeling of Asphalt";
in Buchreihe "Mitteilungen des Instituts für Straßenbau und Straßenerhaltung Technische Universität Wien (ISTU), Heft Nr. 21", Buchreihen-Herausgeber: R. Blab, J. Eberhardsteiner; herausgegeben von: Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung; Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, Wien, 2008, ISBN: 978-3-901912-21-4, 83 S.

R. Jellinek, B. Hildebrandt, P. Pfaffenbichler, H. Lemmerer:
"MERKUR - Auswirkungen der Entwicklung des Marktes für E-Fahrräder auf Risiken, Konflikte und Unfälle auf Radinfrastrukturen. Forschungsarbeiten des Österreichischen Verkehrssicherheitsfonds - Band 019";
Österreichischer Verkehrssicherheitsfonds, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2013, 327 S.

P. Jittrapirom, G. Emberger, T. Brezina, T. Shibayama:
"Chiang Mai City Mobility and Transport Survey (CM-MTS) 2012";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2013", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2013, ISBN: 978-3-9503375-1-8, 122 S.

K. Kappl:
"Bewertung und Modellierung des Verformungsverhaltens von Asphalten mit Hilfe von zyklischen Triaxialprüfungen";
in Buchreihe "Mitteilungen des Instituts für Straßenbau und Straßenerhaltung Technische Universität Wien (ISTU)", Buchreihen-Herausgeber: R. Blab, J. Eberhardsteiner; Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, Wien, 2008, ISBN: 978-3-901912-20-7, 266 S.

H. Knoflacher:
"Analyse der Möglichkeiten einer Weiterentwicklung der Kontrolltätigkeit im Bereich der Verkehrsüberwachung";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2005, ISBN: 3-902428-18-x; 150 S.

H. Knoflacher:
"Fußgeher- und Fahrradverkehr. Planungsprinzipien";
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 1995, ISBN: 3-205-98308-4; 286 S.

H. Knoflacher:
"Grundlagen der Verkehrs- und Siedlungsplanung: Siedlungsplanung";
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2012, ISBN: 978-3-205-78693-1; 333 S.

H. Knoflacher:
"Grundlagen der Verkehrs- und Siedlungsplanung: Verkehrsplanung";
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2007, ISBN: 978-3-205-77626-0; 383 S.

H. Knoflacher:
"Katalysatoren für Nichtmotorisierte";
Verlag Professor Hermann Knoflacher, Wien, 1985, ISBN: 3-900657-00-9; 134 S.

H. Knoflacher:
"Landschaft ohne Autobahnen. Für eine zukunftsorientierte Verkehrsplanung";
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 1997, ISBN: 3-205-98436-6; 238 S.

H. Knoflacher:
"Maßnahmenkonzept für die Sicherung der Verkehrsfunktion von Wien";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2002", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2003, 142 S.

H. Knoflacher:
"Stehzeuge. Der Stau ist kein Verkehrsproblem";
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2001, ISBN: 3-205-98988-0; 205 S.

H. Knoflacher:
"Verkehr ist kein Schicksal. Der öffentliche Verkehr in Wien. Vom Störfaktor zum Rückgrat nachhaltiger Mobilität";
echomedia buchverlag ges.m.b.h., Wien, 2017, ISBN: 978-3-903113-3-5-0; 182 S.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung für den Menschen. Band 1 Grundstrukturen";
Orac Verlag, Wien, 1987, ISBN: 3-7015-4129-9; 157 S.

H. Knoflacher:
"Virus Auto. Die Geschichte einer Zerstörung";
Verlag Carl Ueberreuter, Wien, 2009, ISBN: 978-3-8000-7438-9; 221 S.

H. Knoflacher:
"Zur Harmonie von Stadt und Verkehr. Freiheit vom Zwang zum Autofahren";
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 1996, ISBN: 3-205-98586-9; 250 S.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität!: Anstöße zum Umdenken";
Verlag Carl Ueberreuter, Berlin, 2013, ISBN: 978-3800075577; 96 S.

H. Knoflacher et al.:
"Essential ideas from Safety, Sustainability and Future Urban Transport. Based on a Workshop held in Delhi in March 2012";
Eicher Goodearth Pvt Ltd., 2013, 48 S.

H. Knoflacher et al.:
"Evaluation des mesures de performance des transports urbains / Evaluation of Transport Performance Measures for Cities";
AIPCR - Association mondiale de la Route / PIARC - World Road Association, LA DEFENSE Cedex, 2004, ISBN: 2-84060-160-5; 101 S.

H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.):
"Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, 210 S.

H. Knoflacher, M. Mailer, J.M. Schopf, P. Fischer, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Multimodale Dimensionierung von Straßen aus der Beschreibung des Verkehrsablaufes, der funktionellen Bedeutung, sowie der verkehrlichen Auswirkungen";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2008", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2009, ISBN: 978-3-9501909-5-3, 166 S.

H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.):
"Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning";
IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167; 374 S.

H. Knoflacher, A. Rosik-Kölbl, K. Woltron (Hrg.):
"Kapitalismus gezähmt? Technologie und Kapitalismus";
Peter Lang, Frankfurt am Main, 2008, ISBN: 978-3-631-57161-3; 170 S.

H. Knoflacher, J.M. Schopf (Hrg.):
"Ethik und Technik";
LIT Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-643-50098-4; 222 S.

H. Knoflacher, J.M. Schopf, W. Gatterer, R. Molitor, G. Schwab, P. Glasl:
"Die Auswirkungen des Transitverkehrs für Tirol";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2007", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2009, ISBN: 978-3-9501909-4-6, 152 S.

H. Knoflacher, J.M. Schopf, M. Mailer, P. Pfaffenbichler:
"Auswirkungen realisierter Verkehrsmaßnahmen auf die Reduktion des Energieverbrauches im städtischen Gebiet";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2006", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2009, ISBN: 978-3-9501909-3-9, 232 S.

J. Litzka, S. Snizek, J.M. Schopf, A. Weninger-Vycudil:
"Österreichisches Straßenforschungskonzept 2007 - Forschungsziele und Forschungsschwerpunkte / Austrian Road Research 2007 - Objectives and Main Research Topics";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2007, 27 S.

T. May, A. Karlstrom, N. Marler, B. Matthews, H. Minken, A. Monzon, M. Page, P. Pfaffenbichler, S. Shepherd:
"Handbuch für Entscheidungsträger. Entwicklung nachhaltiger urbaner Flächennutzungs- und Verkehrsstrategien";
Institute for Transport Studies, University of Leeds, 2003, 52 S.

A. Mayerthaler:
"Lokale Agenda 21. Ein Vergleich der Umsetzung in Rom und Wien";
VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 2010, ISBN: 978-3639234510; 144 S.

E. Miglbauer, P. Pfaffenbichler, W. Feilmayr:
"Kurzstudie Wirtschaftsfaktor Radfahren. Die volkswirtschaftlichen Auswirkungen des Radverkehrs in Österreich";
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, 2009, 16 S.

H. Minken, D. Jonnson, S. Shepherd, T. Järvi, T. May, M. Page, A. Pearman, P. Pfaffenbichler, P. Timms, A. Vold:
"A Methodological Guidebook. Developing Sustainable Urban Land Use and Transport Strategies";
Institue of Transport Economics, Oslo, 2003, ISBN: 82-480-0313-2; 224 S.

P. Nutz:
"Entwicklung eines Straßenzustandsmodells beim Einsatz auftauender Streumittel im Winterdienst";
Mitteilungen der Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, 2016, ISBN: 978-3-901912-32-0; 193 S.

M. Ossberger et al.:
"Gesamtbilanz Verkehr - Rohstoffe, Fahrzeuge, Infrastruktur. Mobilität mit Zukunft 1/2011";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2011, ISBN: 3-901204-68-7; 48 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"25 Jahre Planung und Bau von Eisenbahn- Hochleistungsstrecken";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2013, ISBN: 978-3-85133-074-8; 508 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Anwenderhandbuch Systemische Bahnlärmbekämpfung";
DVV Media Group GmbH I Eurailpress, Hamburg, 2013, ISBN: 978-3-7771-0464-5; 42 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Betrieb und Instandhaltung innerstädtischer Bahnen";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2010, ISBN: 978-3-85133-054-0; 118 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Der innerstädtische öffentliche Verkehr - Quo vadis?";
Österreichischer Verband für Elektrotechnik, Wien, 2016, ISBN: 978-3-85133-087-8; 121 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Großprojekte der ÖBB - Ein aktueller Überblick";
DVV Media Group GmbH I Eurailpress, Hamburg, 2010, ISSN: 0013-2845; 122 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Hochleistungsbahn in Österreich. Ingenieurleistungen als Erfolgsfaktor bei Eisenbahnprojekten";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2013, ISBN: 978-3-85133-075-5; 152 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Infrastruktur und Betrieb innerstädtischer Bahnen";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2007, ISBN: 978-3-85133-043-4; 123 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Institutsheft Nr. 35 - Studentische Arbeiten";
Arbeiten des Institutes für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen, Wien, 2007, 56 S.

N. Ostermann:
"Institutsheft Nr.33 - Studentische Arbeiten";
Arbeiten des Institutes für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen, Wien, 2005, 78 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Kostenoptimierung im Schienenverkehr";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2008, ISBN: 978-3-85133-046-5; 110 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Kostenoptimierung im Schienenverkehr - Neue Erkenntnisse zur technischen und ökonomischen Optimierung im System Eisenbahn";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2011, ISBN: 978-3-85133-064-9; 120 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Lärm und Erschütterung im Schienenverkehr";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2009, ISBN: 978-3-85133-051-9; 150 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Lärm und Erschütterung im Schienenverkehr";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2015, ISBN: 978-3-85133-084-7; 163 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"ÖPNV im Umbruch";
Österreichischer Verband für Elektrotechnik, Wien, 2018, ISBN: 978-3-903249-00-4; 89 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Regionalisierung von Bahnen";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2012, ISBN: 978-3-85133-069-4; 106 S.

N. Ostermann:
"Schwerpunkt Seilbahnen";
Arbeiten des Institutes für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen, Wien, 2006, 39 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Sicherheit im Eisenbahnbetrieb";
Österreichischer Verband für Elektrotechnik, Wien, 2017, ISBN: 978-3-85133-092-2; 125 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Tagungsband 4. Internationale Tagung Kostenoptimierung im Schienenverkehr - LCC-RAM(S) Engineering";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2009, ISBN: 978-3-85133-053-3; 98 S.

N. Ostermann (Hrg.):
"Technisch-wirtschaftliche Optimierungspotentiale für den Nahverkehr";
OVE Schriftenreihe, Wien, 2014, ISBN: 978-3-85133-080-9; 158 S.

N. Ostermann et al. (Hrg.):
"Tagungsband 2. Internationale Tagung Kostenoptimierung im Schienenverkehr";
Schriftenreihe des ÖVE, Wien, 2006, ISBN: 3-85133-042-0; 55 S.

N. Ostermann, W. Rollinger (Hrg.):
"Handbuch ÖPNV. Schwerpunkt Österreich";
DVV Media Group GmbH, Hamburg, 2016, ISBN: 978-3-87154-550-4; 304 S.

P. Pfaffenbichler:
"MARS - Metropolitan Activity Relocation Simulator";
VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 2008, ISBN: 978-3-8364-7104-6; 180 S.

P. Pfaffenbichler:
"The strategic, dynamic and integrated urban land use and transport model MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2003", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2003, 277 S.

P. Pfaffenbichler, A. Castro Fernández et al.:
"Was Gemeinden für mehr und sicheren Radverkehr tun können. Forschungsarbeiten aus dem Verkehrswesen, Band 182.";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2009, ISBN: 978-3-902428-58-5; 87 S.

P. Pfaffenbichler et al.:
"BikeRisk - Risiken des Radfahrens im Alltag. Forschungsarbeiten des Österreichischen Verkehrssicherheitsfonds - Band 003";
Österreichischer Verkehrssicherheitsfonds, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2011, 320 S.

P. Pfaffenbichler et al.:
"Transform+ Zusammenfassung der Ergebnisse und Empfehlungen";
Magistrat der Stadt Wien - MA 18 Stadtentwicklung und Stadtplanung, Wien, 2016, ISBN: 978-3-903003-18-7; 82 S.

P. Pfaffenbichler, H. Lemmerer, M. Winder:
"Die Förderung des Zu Fuss Gehens als wesentliches Element einer zukunftsfähigen Umwelt- und Verkehrspolitik für die Stadt Wien (ZEUS)";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2016", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2016, ISBN: 978-3-9503375-5-6, 164 S.

P. Pfaffenbichler, C. Winkler et al.:
"Urbanes Energie- und Mobilitätssystem-Doktoratskolleg (URBEM-DK) - Ergebnisbericht";
Technische Universität Wien, urbem.tuwien.ac.at, Wien, 2016, 100 S.

R. Poisel, M. Mölk, J.M. Schopf, S. Fuchs, M. Hofmann, C. Honeger, B. Kolenprat, H. Laimer et al.:
"Empfehlung für das Schutzziel bei gravitativen Naturgefahren in Österreich";
Österreichische Gesellschaft für Geomechanik, Salzburg, 2014, 16 S.

L. Poulikakos, A Cannone Falchetto, M. Wistuba, B. Hofko, L. Porot, H. DiBenedetto (Hrg.):
"RILEM 252-CMB Symposium - Chemo-Mechanical Characterization of Bituminous Materials";
Springer Nature, Cham, Switzerland, 2018, ISBN: 978-3-030-00475-0; 315 S.

R. Rankov, B. Hofko:
"Gebrauchsverhalten von temperaturabgesenkten Gussasphalten";
AV Akademikerverlag, Riga, 2018, ISBN: 978-3-639-88524-8; 84 S.

W. Rauh, C. Derntl, H. Frey, B. Hofko, G. Jungmeier, G. Kolomaznik:
"Fokus Energieeffizienz im Verkehr, Mobilität mit Zukunft 4/2006";
VCÖ Verkehrsclub Österreich, Wien, 2006, ISBN: 3-901204-51-2; 48 S.

M. Reis, J.M. Schopf, C. Steger-Vonmetz et al.:
"Leitfaden Fahrradparken";
Energieinstitut Vorarlberg, Dornbirn, 2008, 32 S.

R. Risser et al.:
"Qualität im Öffentlichen Verkehr, Mobilität mit Zukunft 1/2014";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2014, ISBN: 3-901204-80-6; 48 S.

B. Rüger, P. Tauschitz (Hrg.):
"Accessible Boarding - Technology and Service Concepts, Experiences and Reccommendations";
DVV Media Group GmbH I Eurailpress, Hamburg, 2012, ISBN: 978-3-7771-0448-5; 45 S.

Z. Rusev, Th. Macoun:
"Development of Sustainable Transport Infrastructure. Part I. Public Transport - Prague and Vienna Keys";
University of Pardubice, 2006, ISBN: 978-80-903478-6-1; 40 S.

Z. Rusev, Th. Macoun, D. Vassilev:
"Infrastructure of City Public Transport Social and Psychological Aspect";
University of Pardubice, 2005, ISBN: 80-903478-1-9; 60 S.

A. Schöbel (Hrg.):
"Wayside Train Monitoring Systems - Abstract book";
Europoint, Zeist, 2013, 47 S.

A. Schöbel (Hrg.):
"Wayside Train Monitoring Systems - an actual overview";
DVV Media Group GmbH I Eurailpress, Hamburg, 2011, ISBN: 978-3-7771-0426-3; 70 S.

A. Schöbel (Hrg.):
"Zur Frage der Standortwahl von Zuglaufüberwachungseinrichtungen";
Schriftenreihe des ÖVE, Wien, 2005, ISBN: 3-85133-035-8; 132 S.

A. Schöbel, U. Nietlispach (Hrg.):
"Abstract Book of the International Conference on Wayside Train Monitoring Systems";
Europoint, Zeist, 2011, 54 S.

J.M. Schopf, T. Brezina:
"Umweltfreundliches Parkraummanagement. Leitfaden für Länder, Städte, Gemeinden, Betriebe und Bauträger";
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, 2015, 46 S.

J.M. Schopf et al.:
"FSV-Schriftenreihe 019: Strategien und Lösungen für eine nachhaltige Mobilität. Die Standpunkte der FSV";
Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2018, ISSN: 2072-7615; 32 S.

J.M. Schopf et al.:
"Personenmobilität auf Klimakurs bringen - Mobilität mit Zukunft 2/2017";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2017, ISBN: 3-901204-93-8; 48 S.

J.M. Schopf et al.:
"VOYAGER - Eine Vision für den ÖPNV in Europa";
UITP - Internationaler Verband für öffentliches Verkehrswesen, Brüssel, 2004, 56 S.

J.M. Schopf et al.:
"Wohnbau, Wohnumfeld und Mobilität, Mobilität mit Zukunft 3/2015";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2015, ISBN: 3-901204-86-5; 48 S.

J.M. Schopf, R. Haller, H. Lemmerer, A. Mayerthaler:
"Grundlagen zur Weiterentwicklung von Aus- und Weiterbildung im Bereich der barrierefreien Mobilität (GABAMO)";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2011", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2011, ISBN: 978-3-9501909-9-1, 136 S.

M. Schumich:
"Inventarisierung der österreichischen Fußgängerzonen";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2009", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2009, ISBN: 978-3-9501909-7-7, 108 S.

D. Schwab, A. Mayerthaler, H. Frey et al.:
"Ein "Masterplan Gehen - Fußverkehr" für Österreich";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie - BMVIT, Wien, 2011, 50 S.

D. Schwab, M. Strasser, H. Frey, S. Müllehner, D. Schwab:
"Fußverkehr in Zahlen. Daten, Fakten und Besonderheiten";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie - BMVIT, Wien, 2012, 130 S.

D. Schwab, M. Strasser, A. Mayerthaler, S. Müllehner:
"Zu Fuß im höheren Alter; mobil bleiben: sicher, komfortabel, selbstbewusst. Leitfaden für PlanerInnen, EntscheidungsträgerInnen und MultiplikatorInnen";
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie - BMVIT, Wien, 2011, 34 S.

T. Shibayama, Y. Hara, K. Tamura, M. Isobe:
"Eko Bū mu-o Tou - Toudaisei to Manabu Kankyougaku ("Aren't we in Eco-Boom? - Students at the University of Tokyo worked on the Environment Issues")";
Gakugei Publishing, Kyoto/J, 2005, ISBN: 978-4761523633; 255 S.

M. Spiegl:
"Tieftemperaturverhalten von bituminösen Baustoffen - Labortecnische Ansprache und numerische Simulation des Gebrauchsverhaltens";
in Buchreihe "Mitteilungen des Instituts für Straßenbau und Straßenerhaltung Technische Univeristät Wien (ISTU)", Buchreihen-Herausgeber: R. Blab, J. Eberhardsteiner; Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, Wien, 2008, ISBN: 978-3-901912-19-1, 242 S.

K. Stangl:
"Typprüfung von Gummi/Metall-Teilen im Schienenfahrzeugbau - Werkstoffzulassung und Qualitätssicherung";
Institut für Werkstoffkunde und -prüfung der Kunststoffe, Montanuniversität Leoben, 1999, 41 S.

N. Waldau, P. Gattermann, H. Knoflacher, M. Schreckenberg (Hrg.):
"Pedestrian and Evacuation Dynamics 2005";
Springer Verlag, Berlin - Heidelberg - New York, 2007, ISBN: 978-3-540-47062-5; 495 S.

M. Wistuba (Hrg.):
"Klimaeinflüsse auf Asphaltstraßen - Maßgebende Temperatur für die analytische Oberbaubemessung in Österreich";
Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, 2003, ISBN: 3-901912-14-2; 186 S.

H. Zukal:
"Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-4-9, 194 S.

H. Zukal (Hrg.):
"Erfolgsbericht 2008 - 2017";
TU Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-903024-54-0; 212 S.

H. Zukal:
"Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2005", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, 280 S.

H. Zukal:
"Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2008", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, 400 S.

H. Zukal:
"WCTRS - SIG10 Workshop: Emerging Urban Transport Policies towards Sustainability";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2012", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2012, ISBN: 978-3-9503375-0-1, 192 S.

H. Zukal, T. Brezina:
"Ringvorlesung SS 2013: Radfahren in der Stadt";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2014", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2014, ISBN: 978-3-9503375-2-5, 136 S.

H. Zukal, T. Brezina:
"Ringvorlesung SS 2014: Radfahren in der Stadt";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2015", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-3-2, 144 S.


Zeitschriftenartikel


D. Adam, A. Oberhauser:
"Kosten und Nutzen der Geothermie für die Verkehrsinfrastruktur";
EI - Der Eisenbahningenieur, 3 (2008), S. 6 - 12.

C. Albl, B. Rüger:
"Flughafenzubringerverkehr auf der Eisenbahn - Grundlegendes und Anforderungen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 9/2015 (2015), 9; S. 14 - 19.

M.-L. Antunes, A. van Dommelen, M. Wistuba:
"Performance assessment and future specifications - performance evaluation of innovative maintenance techniques";
Revue générale des routes et des aerodromes, 6 (2005), S. 12 - 19.

W. Arndt, G. Emberger:
"Mobility Concepts for Sustainable Megacities";
Future Megacities - Megastädte von morgen, Newsletter, Vol. 2 (2012), July; S. 3 - 4.

A. Bartl, An. Hackl, B. Mihalyi, M. Wistuba, I. Marini:
"Recyling of Fibre Materials";
Trans IChemE, Part B, 83 (2005), S. 351 - 358.

F. Batista, B. Hofko, d. Joelle, T. Tanghe, M. Sá da Costa:
"Towards improved correlations between bitumen properties and rutting resistance of bituminous mixtures - FunDBitS literature review";
Materials Science and Engineering A, 236 (2017), S. 1 - 8.

S. Becker Lopez, P. Pfaffenbichler, A. Rodrigues da Silva:
"Uma Ferramenta para Planejamento da Mobilidade Sustentável com Base em Modelo Integrado de Uso do Solo e Transportes";
paranoá - Cadernos de arquitetura e urbanismo, nomero 7 (2012), S. 93 - 102.

H. Bendtsen, J. Haberl, U. Sandberg, G. Watts:
"En stojdaemper pa farten";
Dansk Vejtidsskrift (Danish Road Journal), June/July 2005 (2005), S. 30 - 32.

H. Bendtsen, J. Haberl, U. Sandberg, G. Watts:
"Traffic Management and Noise Reductions";
Nordic Road & Transport Research, Volume 17 (2005), No. 1; S. 15 - 17.

B. Birkenmeyer, B. Rüger, G. Simic, D. Behnken:
"PubTrans4All - Public Transportation Accessibility for All";
Procedia - Social and Behavioral Sciences, 48 (2012), S. 341 - 349.

R. Blab:
"Asphalt - empirisch oder fundamental";
GESTRATA Journal (eingeladen), April (2007), 117; S. 11 - 20.

R. Blab:
"Asphalt im Kontext der neuen Europäischen Normen";
GESTRATA Journal, April 2006 (2006), 112; S. 11 - 18.

R. Blab:
"Asphaltkonstruktionen für hoch beanspruchte Verkehrsflächen - Probestrecken";
GESTRATA Journal, Folge 127 (2010), S. 7 - 11.

R. Blab:
"Der Asphaltmechanik auf der Spur";
GESTRATA Journal (eingeladen), 25.Jahrgang (2003), 101; S. 3 - 11.

R. Blab:
"Griffige Straßen - aber wie?";
Sand und Kies (eingeladen), April (2007).

R. Blab:
"Methoden der laufenden Beweissicherung an flexiblen Straßenbefestigungen am Beispiel der Westumfahrung Tulln";
Straße und Autobahn, 53 (2002), 11; S. 642 - 652.

R. Blab:
"Viselkedés alapú vizsgálati módszerek hajlékony aszfalt-pályaszerkezetk méretezéséhez";
Közúti ès mélyépítési szemle (eingeladen), 5 (2004), 54; S. 28 - 33.

R. Blab:
"Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen von Oberbaukonstruktionen auf Grundlage von Lebenszykluskosten";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV) (eingeladen), 01/2008 (2008), S. 7 - 10.

R. Blab:
"Zukunft Straßenbau";
GESTRATA Journal (eingeladen), Folge 134 (2012), S. 52 - 56.

R. Blab:
"§ 90 StVO - Novellierung 2013";
GESTRATA Journal (eingeladen), Folge 141 (2014), 141; S. 4 - 8.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"A teljesítménykövetelmények figyelembevétele aszfaltburkolatú utak számításon alapuló méretezésénél";
Útügyi Lapok, 1 (2017), S. 67 - 77.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"Berücksichtigung von Performance-Anforderungen bei der Rechnerischen Dimensionierung von Asphaltstraßen";
Straße und Autobahn (eingeladen), 67. Jahrgang (2016), 6; S. 450 - 458.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"Neuer Oberbaukatalog für Straßenaufbauten - RVS 03.08.63";
Straße und Autobahn (eingeladen), 67. Jahrgang, November (2016), S. 933 - 935.

R. Blab, L. Eberhardsteiner, W. Kluger-Eigl, M. Spiegl:
"Technische und wirtschaftliche Bewertung von Standardaufbauten mit Asphaltmischgütern aus Destillations- und polymermodifiziertem Bitumen";
Straße und Autobahn (eingeladen), 68. Jahrgang (2017), 9; S. 699 - 709.

R. Blab, J. Harvey:
"Modelling Measured 3D Tire Contact Stress in a Viscoelastic FE Pavement Model";
International Journal of Geomechanics, Volume 2 (2002), 3; S. 271 - 290.

R. Blab, B. Hofko:
"Anti-Aging Anforderungen an Asphalt";
GESTRATA Journal (eingeladen), 135 (2012), S. 26 - 29.

R. Blab, B. Hofko, L. Eberhardsteiner, H. Grothe:
"Entwicklung eines verbesserten mikro-physikalischen und mikro-mechanischen Modells der Bitumenalterung als Grundlage für nachhaltiges Recycling von Asphalt im Straßenbau";
ÖIAZ - Österreichische Ingenieur- und Architektenzeitschrift (eingeladen), 161 Jg. (2016), Heft 1-12/2016; S. 105 - 112.

R. Blab, K. Kappl, E. Aigner, R. Lackner:
"A Finite Element Approach to Predict Permanent Deformation Behavior in Hot Mix Asphalt based on Fundamental Material Tests and Advanced Rheological Models";
Strain (eingeladen), 1 (2009), 45; S. 3 - 16.

R. Blab, J. Litzka, T. Kalina, T Neumayr:
"Europäischer Test von Achslastwiegesystemen";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Wien (2004), Heft 540; S. 1 - 145.

R. Blab, A. Pfeiler:
"Grundlagen zur Einbeziehung von Pflasterstein- und Pflasterplattendecken in die Bemessungsrichtlinie RVS 3.63";
Straße + Autobahn (eingeladen), FSV-aktuell (2004), Heft 9.

R. Blab, W. Pichler, R. Vergeiner:
"Quality management of the concrete carriageway and intermediate slab installation in the tunnel";
Geomechanics and Tunneling, 3 (2010), 4; S. 365 - 375.

R. Blab, J. Steigenberger:
"Kreisverkehrsanlagen in Betonbauweise";
Zement und Beton (eingeladen), 2/07 (2007), S. 16 - 19.

R. Blab, M. Wistuba:
"Gummiprodukte aus dem Altreifenrecycling in hochstandfesten und lärmmindernden Deckschichtasphalten";
Straße und Autobahn, 6 (2006), S. 349 - 356.

J. Blieberger, N. Ostermann, A. Schöbel:
"Graphentheoretische Verfügbarkeitsanalyse für die Eisenbahninfrastruktur";
Signal&Draht, 101 (2009), 9; S. 33 - 36.

M. Böhm, S. Fuchs, R. Pfliegl, R. Kölbl:
"Driver Behavior and User Acceptance of Cooperative Systems Based on Infrastructure-to-Vehicle Communication";
Transportation Research Record, No. 2129 (2009), S. 136 - 144.

T. Brezina:
"Alle Jahre wieder: Der totale Abwehrkampf gegen General Winter";
Die Presse, 18. Jänner 2013 (2013), S. 27.

T. Brezina:
"Auto versus Demonstranten";
Die Presse, 9.März 2012 (2012), S. 30.

T. Brezina:
"Carsharing: Geplatzter Traum oder urbane Zukunft? Ergänzende Überlegungen zur aktuellen Debatte über das Carsharing in Wien.";
Wiener Zeitung, 3. April 2013 (2013), S. 2.

T. Brezina:
"Der Flughafenbus - eine Kurzelegie";
Badener Zeitung. Unabhängige Wochenzeitung für Stadt und Bezirk Baden, 130. Jg. (2010), Woche 22; S. 6.

T. Brezina:
"Der Verkehr in Valencia aus der Fahrradperspektive";
Fahrradzukunft, 12 (2010), S. 19 - 23.

T. Brezina:
"Fahrrad-Pendeln in die Smart City";
Die Presse, 2. November 2012 (2012), S. 30.

T. Brezina:
"Gehsteigradler? Beobachtungen zu einem Phänomen";
velosophie. Magazin für Fahrradkultur, 03-2010 Herbst (2010), S. 22.

T. Brezina:
"Gute Früchte und schlechte Lösungen";
St.u.P.i.D. Studierende und Professoren in Diskussion, 3 (2011), S. 72 - 73.

T. Brezina:
"In der Politik ist das Fahrrad noch nicht angekommen";
Die Presse, 20. Juni 2011 (2011), S. 27.

T. Brezina:
"Institutionalisierte Radverkehrsfreundlichkeit?";
verkehrsjournal, 4. Jg. (2010), Heft 2; S. 30 - 35.

T. Brezina:
"Kritisches zum Radverkehr in Ljubljana. Viel getan - wenig passiert?";
Drahtesel, 25 Jg. (2008), 2; S. 12 - 13.

T. Brezina:
"Liebe ÖBB, es wird Zeit für die Radmitnahme im Railjet";
verkehrsjournal, 6. Jg. (2012), Heft 2; S. 16 - 17.

T. Brezina:
"Mediales Mauerblümchen Bauingenieur?";
biZ. Die Zeitschrift der studierenden BauingenieurInnen, TU Wien, Nr. 30 (2010), November; S. 4.

T. Brezina:
"ÖBB-Paradepferd ohne Räder";
Die Presse, 25. November 2011 (2011), S. 30.

T. Brezina:
"Radfahren! Ohne gleichen.";
Baden[er]lesen. Das Badenmagazin, April/Mai 2013 (2013), S. 41.

T. Brezina:
"Radhelme können keine Unfälle verhindern";
Badener Zeitung. Unabhängige Wochenzeitung für Stadt und Bezirk Baden, 130. Jg. (2010), Woche 32; S. 7.

T. Brezina:
"Recherche wissenschaftlicher Radverkehrsliteratur";
Drahtesel, 29. Jg. (2012), Nr. 3; S. 11.

T. Brezina:
"Safety in Numbers - Je mehr desto besser";
Drahtesel, 32. Jg. (2015), Heft 1; S. 23.

T. Brezina:
"Tempo 30 ist kein Menetekel!";
Die Presse, 14. Mai 2013 (2013), S. 22.

T. Brezina:
"The impact of technology on growth: Studies of agriculture and steel";
Technology in Society, Volume 32 (2010), 4; S. 312 - 323.

T. Brezina:
"Verkehr: Von Bären Schneekristallen und Wespen - Teil 1";
Badener Zeitung. Unabhängige Wochenzeitung für Stadt und Bezirk Baden, 132. Jg. (2012), Woche 39; S. 8.

T. Brezina:
"Verkehr: Von Bären Schneekristallen und Wespen - Teil 2";
Badener Zeitung. Unabhängige Wochenzeitung für Stadt und Bezirk Baden, 132. Jg. (2012), Woche 40; S. 4.

T. Brezina:
"Vienna Diagonal";
Drahtesel, 30. Jg. (2013), Heft 2; S. 16.

T. Brezina, U. Brocza:
"Bringt Familienleben ohne Auto weniger Lebensqualität?";
Fahrradzukunft, 8 (2009), S. 3 - 10.

T. Brezina, U. Brocza:
"Ciscarpathia 2009. Zwischen Tisza und ungarisch-ukrainischer Grenze";
Drahtesel, 26.Jg (2009), 5; S. 16 - 18.

T. Brezina, U. Brocza:
"Ostsee-Radtour mit Baby. "Jo, geht denn des?"";
Drahtesel, 25. Jg. (2008), 3; S. 10 - 11.

T. Brezina, G. Emberger:
"Blumige Zukunft für das Autofahren?";
Internationales Verkehrswesen, 60 (2008), 9; S. 328 - 333.

T. Brezina, G. Emberger, W. Rollinger:
"Vom Beschwerde- zum Anregungsmanagement im Österreichischen öffentlichen Verkehr";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 59. Jg. (2012), 1-2; S. 10 - 15.

T. Brezina, H. Frey:
"Ethik und Verkehrsplanung oder: die Immunität der Techniker?";
St.u.P.i.D. Studierende und Professoren in Diskussion, 3 (2012), S. 90 - 93.

T. Brezina, H. Frey:
"Zur Ethik in der Planung";
zoll + (eingeladen), 23. Jahrgang (2013), Nummer 22 / Mai 2013; S. 24 - 27.

T. Brezina, A. Graser, U. Leth:
"Geometric methods for estimating representative sidewalk widths applied to Vienna´s streetscape surfaces database";
Journal of Geographical Systems, Volume 19 (2017), Issue 2; S. 157 - 174.

T. Brezina, N. Ibesich, H. Frey:
"Time Bandits, oder: Zum Umgang mit der Zeit im Verkehr";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 57. Jg. (2010), 4; S. 13 - 23.

T. Brezina, H. Knoflacher:
"Railway trip speeds and areal coverage. The emperor´s new clothes of effectivity?";
Journal of Transport Geography, Volume 39 (2014), July 2014; S. 121 - 130.

T. Brezina, B. Lokar:
"(K)eine Straßenbahn für Ljubljana. Perspektiven des schienengebundenen Stadtverkehrs in der slowenischen Hauptstadt";
Der Nahverkehr. Öffentlicher Personenverkehr in Stadt und Region, 27. Jg. (2009), 6; S. 66 - 70.

T. Brezina, J.M. Schopf, D. Moncholí y Badillo:
"Public Transit Service-Opportunities in Commuter-Belt Municipalities - A Systemic Analysis of Two Districts in the Vienna Region";
Promet-Traffic & Transportation, Vol. 27 (2015), No. 3; S. 247 - 255.

D. Brice, M. Marinov, B. Rüger:
"A Newly Designed Baggage Transfer System Implemented Using Event-Based Simulations";
Urban Rail Transit, December 2015 (2015), 21 S.

B. Brozek, J. Litzka:
"Entwicklung eines Nutzerkostenmodul im österreichischen PMS";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 585 (2009), S. 1 - 146.

A. Castro Fernández, M. Lackner, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"LEIHRADL-nextbike. Evolution und Vielfalt eines der größten regionalen Fahrradverleihsysteme Europas";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 59. Jg. (2012), 1-2; S. 4 - 9.

A. Castro Fernández, M. Lackner, G. Franz, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Evolution eines Fahrradverleihsystems. Von FREIRADL zu LEIHRADL - nextbike";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 57. Jg. (2010), 3; S. 4 - 12.

P. Daschütz:
"Action space for children in urban parks and the interrelation to mobility behaviour";
PlayRights Journal, http://www.ipaworld.org/Journals/PlayRightSept05.p (2005), 3.

P. Daschütz:
"Aufwachsen in der Stadt - Gewaltausübung an Kindern durch Stadtplanung";
Kinderschutz aktiv, 16. Jg. (2005), 67; S. 6 - 10.

C. Diendorfer, B. Rüger:
"Leitsysteme im Eisenbahntunnel für den Ereignisfall";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, September (2017), 9; S. 66 - 71.

B. Dietrich, B. Rüger:
"Bahnreisen mit Familie - Anforderungen an die Mobilitätskette";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 05/2018 (2018), 05; S. 14 - 18.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
GESTRATA Journal, März 2018 (2018), 152; S. 13 - 17.

M. Dimitrov, B. Hofko, B. Peternell, H. Grothe, F. Weiss, H. Rechberger, S. Spacek:
"Prüfmethoden zur Untersuchung der Verarbeitbarkeit von Gussasphalt";
Straße + Autobahn, 5 (2018), 59; S. 390 - 397.

V. Donev, M. Hoffmann:
"Condition prediction and estimation of service life in the presence of data censoring and dependent competing risks";
International Journal of pavement engineering (eingeladen), online (2017), 1477-268X (Online); S. 1 - 19.

V. Donev, M. Hoffmann:
"Optimisation of pavement maintenance and rehabilitation activities, timing and work zones for short survey sections and multiple distress types";
International Journal of pavement engineering, online 24. Juli 2018 (2018), 1477-268X online; S. 1 - 26.

L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Design of bituminous pavements - a performance-related approach";
Road Materials and Pavement Design, online erschienen (2017).

L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Neue RVS zur Dimensionierung von Asphaltstraßen";
GESTRATA Journal (eingeladen), Juli 2016 (2016), 147; S. 4 - 5.

L. Eberhardsteiner, M. Buchta:
"Bedeutung der Ermüdung im Asphaltstraßenbau";
GESTRATA Journal (eingeladen), 144 (2015), S. 22 - 23.

L. Eberhardsteiner, J. Füssl, B. Hofko, F. Handle, M. Hospodka, R. Blab, H. Grothe:
"Influence of asphaltene content on mechanical bitumen behavior - Experimental investigation and micromechanical modeling";
Materials and Structures, 48 (2015), 10; S. 3099 - 3112.

L. Eberhardsteiner, J. Füssl, B. Hofko, F. Handle, M. Hospodka, R. Blab, H. Grothe:
"Towards a microstructural model of bitumen aging behavior";
International Journal of pavement engineering, 16 (2015), S. 939 - 949.

L. Eberhardsteiner, Ch. Hellmich, St. Scheiner:
"Layered Water in Crystal Interfaces as Source for Bone Viscoelasticity: Arguments from a Multiscale Approach";
Computer Methods in Biomechanics and Biomedical Engineering, 17 (2014), 1; S. 48 - 63.

W. Eigl:
"Ringversuch Griffigkeitsmessung - Erfassung der Messgenauigkeit des Messsystems GripTester";
GESTRATA Journal (eingeladen), 25. Jahrgang (2003), Oktober, Folge 102; S. 33 - 34.

W. Eigl:
"Ringversuch Griffigkeitsmessung - Erfassung der Messgenauigkeit des Messsystems Griptester";
FSV aktuell (eingeladen), Februar 2004 (2004), S. 11.

G. Emberger:
"Low carbon transport strategy in Europe: A critical review";
Journal of Sustainable Transportation, Volume 11 (2017), Issue 1; S. 31 - 35.

G. Emberger:
"National transport policy in Austria - from its beginning till today";
European Transport Research Review, Volume 9 (2017), Issue 1, Article 6; S. 1 - 16.

G. Emberger:
"Public Transport - a Solution for Emerging Megacities like Ho Chi Minh City?";
Future Megacities - Megastädte von morgen, Newsletter, Vol. 2 (2012), July; S. 6.

G. Emberger:
"TU mobil";
frei.haus, Sondernummer (2009), 11; S. 15.

G. Emberger, Th. Macoun, J.M. Schopf:
"Infrastruktur: Wer kann das wie verantworten";
Der Standard, 31.12.2013/1.1.2014 (2013), S. 30.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler, S. Jaensirisak, P. Timms:
""Ideal" decision-making processes for transport planning: A comparison between Europe and South East Asia";
Transport Policy, Volume 15 (2008), 6; S. 341 - 349.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler, L. Riedl:
"MARS meets ANIMAP: Interlinking the Model MARS with dynamic Internet Cartography";
Journal of Maps, 1079 (2009), S. 240 - 249.

G. Emberger, S. Shepherd, A. D. May:
"The Effects of Appraisal Methodology on the Specification of Optimal Urban Transport Strategies";
International Journal of Sustainable Transportation, 2 (2008), 1; S. 58 - 75.

E. Engel:
"Kritischer Seitenwind bei Zweiseil-Umlaufbahnen";
Institutsheft, 31 (2003), S. 1 - 8.

E. Engel, R. Löscher:
"Fahrgastbeschleunigung beim Bremsen von Umlauf-Seilschwebebahnen";
Institutsheft, 34 (2006), S. 1 - 12.

E. Engel, R. Löscher:
"Seilauslenkung durch böigen Seitenwind";
Institutsheft, 31 (2003), S. 9 - 14.

E. Engel, R. Löscher:
"Zwei Arten von Pumpschwingungen";
ISR-Internationale Seilbahnrundschau (eingeladen), 8/2005 (2005), S. 12 - 13.

E. Engel, N. Ostermann:
"Förderseil-Entgleisungsschutz";
Institutsheft, 31 (2003), S. 15.

S. Eskandarsefat, B. Hofko, C. Rossi, C. Sangiorgi:
"Fundamental properties of bitumen binders containing novel cellulose-based poly-functional fibres";
Composites - Part B: Engineering, 163 (2019), S. 339 - 350.

S. Eskandarsefat, C. Sangiorgi, B. Hofko:
"A comparison study on low-temperature properties of Stone Mastic Asphalts modified with PmBs or modified fibres";
International Journal of pavement engineering, 1 (2018), 1; S. 1 - 20.

H. Feng, M. Pettinari, B. Hofko, H. Stang:
"Study of the internal mechanical response of an asphalt mixture by 3-D discrete element modeling";
Construction and Building Materials, 77 (2015), S. 187 - 196.

G. Ferrotti, H. Baaj, J. Besamusca, M. Bocci, A Cannone Falchetto, J. Grenfell, B. Hofko, L. Porot, L. Poulikakos, Y. Zhanping:
"Comparison between bitumen aged in laboratory and recovered from HMA and WMA lab mixtures";
Materials and Structures, 51 (2018), 150; S. 1 - 13.

U. Fischer, S. Mirkovic, S. Milinkovic, A. Schöbel:
"Possibilities For Integrated Timetables Within The Serbian Railway Network";
FACTA UNIVERSITATIS, Series Mechanical Engineering, 10 (2012), 2; S. 145 - 156.

M. Frewein, R. Hierzer, G. Emberger, A. Oberhauser, A. Neumann, B. Gagliano, A. Schubert:
"Universitäre Forschungslandschaft Verkehr";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), Sonderheft (2005), S. 1 - 32.

H. Frey:
"Alternative Mobilitätslösungen im ländlichen Raum. Von Verkehrs- und Raumplanung";
konstruktiv. Zeitschrift der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (eingeladen), 295 (2014), S. 14 - 17.

H. Frey:
"Autofreie Zonen nutzen der Wirtschaft";
Salzburger Nachrichten, 6. August 2015 (2015), S. 18.

H. Frey:
"Begegnungszonen: Aufwertung des öffentlichen Raums.";
Leben in Stadt und Land. Magazin für Dorf- und Stadterneuerung in NÖ (eingeladen), Winter 2013 (2013), S. 4 - 7.

H. Frey:
"Beitrag der Hochschulen zur Mobilität von morgen";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität (eingeladen), 30. Jg. (2016), Extra 14. Verkehrstage 2016; S. 32.

H. Frey:
"Das Herz der Großstadt ist eine Kleinstadt. Stadtstrukturen bestimmen den Stadtverkehr";
Regionale Schienen, 27. Jg. (2013), 2; S. 32 - 33.

H. Frey:
"Daten und Fakten Teil 2: Schwerpunkt Sicherheit";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 2 (2007), S. 18 - 23.

H. Frey:
"Daten und Fakten zum Fußgägerverkehr, Teil 1";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 1 (2007), S. 8 - 9.

H. Frey:
"Der Autofreie Tag und seine Rolle für den Radverkehr";
Drahtesel, 28. Jg. (2011), Heft Nr. 4; S. 13.

H. Frey:
"Die Hot Spots in Österreich - Getötete und verunfallte FußgängerInnen im Detail";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 1 (2008), S. 10 - 20.

H. Frey:
"Die Hot Spots in Österreich Teil 2 - Verunglückte FußgeherInnen in den "sichersten" politischen Bezirken Österreichs";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 2 (2008), S. 8 - 16.

H. Frey:
"Die Veränderungen im öffentlichen Raum";
walk-space.at Newsletter/Aktuell, 2 (2007), S. 12 - 13.

H. Frey:
"Die Zerstörung der Ybbstalbahn - ein Sittenbild niederösterreichischer Verkehrspolitik";
Regionale Schienen, 23. Jg. (2009), 1; S. 8.

H. Frey:
"Finanzierungsstrukturen im Öffentlichen Personennahverkehr in Österreich - System-Perspektive und Steuerungsoptionen";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität, 29. Jg. (2015), 2; S. 36 - 37.

H. Frey:
"Initialisierung eines Paradigmenwechsels";
ImmoFocus; Beilage: Blue print (Wissen in Theorie und Praxis) (eingeladen), Winter 2018 (2018), S. 134 - 135.

H. Frey:
"Ist die U5 wirklich notwendig? - Ein Systemblick auf Alternativen";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität, 28. Jg. (2014), 4; S. 14.

H. Frey:
"Leserbrief zum Artikel von Philipp NAGL: Ermittlung von Reisezeiteinsparungen und Fahrzeugbetriebskostengrundwerten zur Bewertung von Maßnahmen im Verkehr";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 56. Jg. (2009), 3-4; S. 50.

H. Frey:
"Leserbrief: Die "Mahü" ist schon lange bereit";
Falter, Nr. 25 (2010), S. 4.

H. Frey:
"Mit Vollgas gegen die Nachhaltigkeit! Eine Mobilitätswende kann nur ohne Auto gelingen.";
ImmoFocus; Beilage: Blue print (Wissen in Theorie und Praxis) (eingeladen), Herbst 2018 (2018), S. 22 - 25.

H. Frey:
"Mobile Vielfalt";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität, 28. Jg. (2014), 4; S. 41.

H. Frey:
"Mobilität der Zukunft - Herausforderungen für die Immobilienwirtschaft";
ÖVI - Aktuelle Informationen des Österreichischen Verbandes der Immobilienwirtschaft (eingeladen), 02 (2017), S. 18 - 19.

H. Frey:
"Nahversorgung";
brunnenviertler. Das Magazin der IG Kaufleute Brunnenviertel in Neulerchenfeld (eingeladen), Dezember (2011), S. 4.

H. Frey:
"Planungsprinzipien für den öffentlichen Raum und Wertehaltung - Was ist möglich, was brauchen wir?";
FSV-Schriftenreihe (eingeladen), 008 (2011), S. 36 - 40.

H. Frey:
"Raumordnung oder Raumunordnung";
Interesse, 2 (2015), S. 4.

H. Frey:
"Schwerpunkt Fußgänger Sicherheit 2009, Teil 1";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 2 (2010), 8 S.

H. Frey:
"Schwerpunkt Fußgänger Sicherheit 2010, Teil 1";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 2 (2011), S. 1 - 10.

H. Frey:
"Schwerpunkt Fußgänger Sicherheit 2010, Teil 2";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 3 (2011), S. 1 - 6.

H. Frey:
"Schwerpunkt FußgängerInnen Sicherheit 2009, Teil 2";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 3 (2010).

H. Frey:
"Spannungsfeld zwischen U-Bahn-Ausbau und Straßenbahn-Rückbau";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität, 28. Jg. (2014), 4; S. 12 - 13.

H. Frey:
"Stadt-Fair-Teilen in Wien: einen Schritt vorwärts - zur Wiener Ringsperre anlässlich der Fußballeuropameisterschaft 2008 und was daraus für neue gute Lösungen gefolgert werden kann";
walk-space.at Newsletter/Wissen, 4 (2008), S. 9 - 13.

H. Frey:
"Straßenräume für lebendige Städte - Gestaltungen für die Zukunft";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität (eingeladen), 29. Jg. (2015), 4; S. 38.

H. Frey:
"Verkehrsberuhigung - Stadtstrukturen für Menschen";
Die Grünen Mariahilf (eingeladen), 01/2011 (2011), S. 4.

H. Frey:
"Verkehrsplanerische Grundsätze für Nahmobilität";
Leben in Stadt und Land. Magazin für Dorf- und Stadterneuerung in NÖ (eingeladen), Sommer 2014 (2014), S. 4 - 7.

H. Frey:
"Voraussetzung für eine Zukunft des öffentlichen Verkehrs - Zur Diskrepanz verkehrspolitischer Entscheidungen und wissenschaftlicher Grundlagen";
Pro Ybbstalbahn (eingeladen), Jän.-Juni (2011), Ausgabe 1; S. 3 - 10.

H. Frey:
"Wachstum von Konzernen und malignen Tumoren - Oberflächliche Metapher oder grundlegende Homologie?";
medi.um - Zeitschrift für Umwelthygiene und Umweltmedizin (eingeladen), 01 (2011), S. 8 - 9.

H. Frey:
"Wie die Verkehrsplanung unsere Wirtschaft strukturiert";
Stein & Kies (eingeladen), Ausgabe 125 (2013), Juli-Aug; S. 1 - 3.

H. Frey:
"Zur Freiheit der Mobilität. Wie sie gelingen kann und was uns daran hindert (Beilage Sustainable Austria, Nummer 72 - Winter 2017/18)";
SOL Magazin (eingeladen), Nr. 5/2017 (2017), Nr. 170; S. 4 - 5.

H. Frey, U. Leth, A. Mayerthaler, T. Brezina:
"Predicted congestions never occur. On the gap between transport modelling and human behaviour";
Transport Problems, Volume 6 (2011), Issue 1; S. 73 - 86.

H. Frey, R. Risser, C. Chaloupka-Risser:
"Wie steht es wirklich um die Verkehrssicherheit? Eine Reflexion über die Aussagekraft von Verkehrsunfallstatistiken";
Sachverständige, 35. Jg. (2011), 2; S. 79 - 85.

H. Frey, J.M. Schopf, B. Rüger:
"Last-Mile-Links für Tourismus - und Geschäftsreisen";
zoll + (eingeladen), 23. Jahrgang (2013), Nummer 22 / Mai 2013; S. 62 - 66.

F. Frigio, S. Raschia, D. Steiner, B. Hofko, F. Canestrari:
"Aging effects on recycled WMA porous asphalt mixtures";
Construction and Building Materials, 143 (2016), S. 712 - 718.

J. Füssl, H. Hengl, L. Eberhardsteiner, W. Kluger-Eigl:
"Numerical Simulation Tool for Paving Block Structures Assessed by Means of Full-Scale Accelerated Pavement Tests";
International Journal of pavement engineering, (2016), 13 S.

J. Füssl, W. Kluger-Eigl, R. Blab:
"Experimental Identification and Mechanical Interpretation of the Interaction Behavior between Concrete Paving Blocks";
International Journal of pavement engineering, 17 (2016), S. 478 - 488.

J. Füssl, W. Kluger-Eigl, R. Blab:
"Mechanical Performance of Pavement Structures with Paving Slabs - Part I: Full-Scale Accelerated Tests as Validation for a Numerical Simulation Tool";
Engineering Structures, 98 (2015), S. 212 - 220.

J. Füssl, W. Kluger-Eigl, L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Mechanical Performance of Pavement Structures with Paving Slabs - Part II: Numerical Simulation Tool Validated by Means of Full-Scale Accelerated Tests";
Engineering Structures, 98 (2015), S. 221 - 229.

G. Götzl, V. Ostermann, R. Kalasek, R. Heimrath, P. Steckler, A. Zottl, G. Haindlmaier, R. Hackl, A. Novak:
"GEO-Pot: Seichtes Geothermie Potenzial Österreichs. Überregionale, interdisziplinäre Potenzialstudie zur Erhebung und Darstellung des oberflächennahen geothermischen Anwendungspotenzials auf Grundlage eines regelmäßigen Bearbeitungsrasters.";
Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 5-6/10 (2010), 5-6; S. 120 - 129.

A. Graziani, H. Di Benedetto, D. Perraton, C. Sauzéat, B. Hofko, L. Poulikakos, S. Pouget:
"Recommendation of RILEM TC 237-SIB on complex Poisson´s ratio characterization of bituminous mixtures";
Materials and Structures, 50 (2017), 142; S. 1 - 7.

D. Großegger, H. Grothe, M. Hospodka, B. Hofko:
"Fluorescence spectroscopic investigation of bitumen aged by field exposure respectively modified rolling thin film oven test";
Road Materials and Pavement Design, 19 (2018), 4; S. 992 - 1000.

H. Grothe, B. Hofko:
"Handscanner misst die Qualität von Bitumen";
A3 Bau (eingeladen), 43. JG (2017), Ausgabe 5/2017; S. 110.

H. Grothe, M. Wistuba:
"Affinität Bitumen / Gestein - eine dauerhafte Verbindung?";
Gestrata Journal, 129 (2010), S. 8 - 14.

C. Gruber, K. Raminger, T. Shibayama, M. Winder:
"On the Vienna Corso: Changing street use and street design around the Vienna State Opera House 1860-1949";
The Journal of Transport History, Vol. 39 (2018), Issue 3; S. 292 - 315.

J. Haberl, J. Litzka:
"Near- field noise emissions on Austrian road surface courses";
Acta Acustica united with Acustica, International Journal on Acoustics (2006), Volume 92, Supp. 1; S. 76.

J. Haberl, J. Litzka, E. Pucher, J. Girard:
"SILVIA soll für weniger Straßenlärm sorgen";
Forschungshomepage der TU Wien, http://www.tuwien.ac.at/forschung/nachrichten/a-si (2003).

J. Haberl, J. Litzka, P. Renken, T. Lobach, A. Dumont, M. Rodriguez:
"Nutzung Offenporiger Asphaltdeckschichten (D-A-CH II); Deutscher Teilbericht - gemeinsam mit dem österreichischen und dem schweizerischen Teilbericht";
Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Heft 1006 (2008), S. 1 - 108.

J. Haberl, J. Litzka, P. Renken, T. Lobach, A. Dumont, M. Rodriguez:
"Nutzungszeiten Offenporiger Asphaltdeckschichten";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 576 (2008), S. 1 - 123.

R. Haller:
"Beschäftigungseffekte von Verkehrsinfrastruktur-Investitionen";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 55. Jg. (2008), 3-4; S. 26 - 33.

F. Handle, J. Füssl, S. Neudl, D. Großegger, L. Eberhardsteiner, B. Hofko, R. Blab, H. Grothe:
"The bitumen microstructure: a fluorescent approach";
Materials and Structures, 49 (2016), S. 167 - 180.

F. Handle, M. Harir, J. Füssl, A. Koyun, D. Großegger, N. Hertkorn, L. Eberhardsteiner, B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab, P. Schmitt-Kopplin, H. Grothe:
"Tracking Aging of Bitumen and Its Saturate, Aromatic, Resin, and Asphaltene Fractions Using High-Field Fourier Transform Ion Cyclotron Resonance Mass Spectrometry";
Energy & Fuels, 31 (2017), 5; S. 4771 - 4779.

E. Haselsteiner, H. Frey, M. Winder, P. Wetzel, M. Havel:
"Mobilitätszeit ist Aktivitätszeit";
ÖGZ - Österreichische Gemeinde-Zeitung. Das Magazin des Österreichischen Städtebundes (eingeladen), 84. Jg. (2018), 12; S. 46 - 48.

M. Hassan:
"Blitzschlagrisiko für elektronische Bauteile auf Seilbahnstützen";
Institutsheft, 34 (2006), S. 33 - 39.

M. Hassan:
"Zeitanalyse und Energieoptimierung für den beweglichen Seilfangschuh";
Institutsheft, 34 (2006), S. 13 - 31.

M. Hassan, N. Ostermann, A. Schöbel:
"Konfliktmeldesystem für Eisenbahntunnel";
ÖIAZ - Österreichische Ingenieur- und Architektenzeitschrift, 151 (2006), 1-3; S. 22 - 26.

E. Hauser:
"Asphaltkonstruktionen für hoch belastete Verkehrsflächen";
GESTRATA Journal, Folge 121 (2008), S. 17 - 28.

E. Hauser:
"Steifigkeits- und Ermüdungsverhalten von Asphalt - Reihenuntersuchungen von Deck- und Tragschichten";
GESTRATA Journal, Folge 111 (2006), S. 24 - 28.

H. Hengl, W. Kluger-Eigl, R. Blab, J. Füssl:
"The Performance of Paving Block Structures with Mortar Filled Joints under Temperature Loading, Accessed by Means of Numerical Simulations";
Road Materials and Pavement Design, (2017), 20 S.

H. Hengl, W. Kluger-Eigl, R. Blab, J. Füssl:
"Ther Performance of Paving Block Structures with Mortar Filled Joints Under Temperature Loading, Accessed by Means of Numerical Simulations";
Road Materials and Pavement Design, 19 (2018), S. 1575 - 1594.

H. Hengl, W. Kluger-Eigl, M. Lukacevic, R. Blab, J. Füssl:
"Horizontal Deformation Resistance of Paving Block Superstructures - Influence of Paving Block Type, Laying Pattern, and Joint Behaviour";
angenommen für International Journal of Pavement Research and Technology (2019).

R. Hierzer:
"5. Wiener Eisenbahnkolloquium - Infrastruktur und Betrieb innerstädtischer Bahnen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 56 (2007), 06; S. 380 - 381.

R. Hierzer:
"Kostenoptimierung im Schienenverkehr - Expertentreffen am 6. Wiener Eisenbahnkolloquium";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 6 (2008).

R. Hierzer:
"Lärmabhängiges Infrastrukturbenutzungsentgelt - Entwicklungen und Sichtweisen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 12 (2007), S. 2 - 3.

R. Hierzer, M. Kalivoda:
"Intelligente Maßnahmen auf dem Weg zur leisen Bahn";
verkehrsjournal, 5 (2008).

R. Hierzer, M. Ossberger:
"Trassenoptimierung von U-Bahn Bestandsstrecken mit dem Wiener Bogen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 56 (2007), 03; S. 134 - 139.

R. Höller, M. Aminbaghai, L. Eberhardsteiner, J. Eberhardsteiner, R. Blab, B. Pichler, Ch. Hellmich:
"Rigorous Amendment of Vlasov's Theory for Thin Elastic Plates on Elastic Winkler Foundations, Based on the Priniple of Virtual Power";
European Journal of Mechanics - A/Solids, 73 (2019), S. 449 - 482.

M. Hoffmann:
"Lebenszyklus-Betrachtungen von Straßen";
VCÖ-Magazin - für Mobilität mit Zukunft, 1 (2011), S. 23 - 25.

M. Hoffmann:
"Präventivstreuung - Reifglätte und Reifprognose";
FSV-Schriftenreihe (eingeladen), Heft 18 (2018), 18; S. 1 - 11.

M. Hoffmann:
"Systematisches Erhaltungsmanagement mit Lebenszykluskosten";
GESTRATA Journal, 135 (2012), 2; S. 14 - 24.

M. Hoffmann:
"Winterdienst: "Zauberformel" Präventivstreuung";
Eurokommunal, 10 (2011), S. 22 - 25.

M. Hoffmann, V. Donev:
"Introduction of a new continuous time and state space stochastic process in condition prediction";
International Journal of pavement engineering (eingeladen), März 2016 (2016).

M. Hoffmann, K. Haselbauer, A. Haberl, R. Blab:
"Kommunales Erhaltungsmanagement";
GESTRATA Journal, 138 (2013), 138; S. 16 - 25.

M. Hoffmann, K. Haselbauer, A. Haberl, R. Blab, K. Dieplinger, H. Hasenbichler:
"Neue Ansätze im Pavement Management am Beispiel der Radwege an der Donau";
Straße und Autobahn, 5 (2013), 64; S. 338 - 345.

M. Hoffmann, J Neuhold, M. Steininger, A. Böhmer:
"Technische und wirtschaftliche Aspekte von Streuungen mit erhöhtem Soleanteil";
Straße und Autobahn (eingeladen), September (2015), S. 618 - 626.

M. Hoffmann, P. Nutz:
"Neue Erkenntnisse im Winterdienst";
Eurokommunal, Tageszeitung ASTRAD & austroKOMMUNAL 2011 (2011), S. 12.

M. Hoffmann, P. Nutz, R. Blab, J Neuhold:
"Strategien für einen optimierten Winterdienst in Österreich";
Straße und Autobahn, 11 (2012), 11; S. 782 - 788.

M. Hoffmann, P. Nutz, J Neuhold:
"Berechnung und Validierung von Fahrbahnzuständen im Winterdienst - Erfahrungen aus Österreich";
Straße und Autobahn (eingeladen), März (2014), S. 190 - 198.

M. Hoffmann, P. Nutz, J Neuhold, R. Blab:
"Effizienz des Winterdienstes wissenschaftlich untersucht";
Eurokommunal (eingeladen), 10 (2012), S. 10 - 11.

M. Hoffmann, J.M. Schopf, R. Blab:
"Effiziente Straßenplanung - Stochastische Entscheidungsparameter für die Straßenplanung im Lebenszyklus";
Straßenverkehrstechnik, Heft 2 (2012), S. 82 - 89.

B. Hofko:
"Addressing the permanent deformation behavior of hot mix asphalt by triaxial cyclic compression testing with cyclic confining pressure";
Journal of Traffic and Transportation Engineering (eingeladen), 2 (2015), 1; S. 17 - 29.

B. Hofko:
"Beitrag zur Beschreibung des Verhaltens von Asphalt unter zyklischer Druckschwellbelastung";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV) (eingeladen), 62 (2015), 1-2; S. 15 - 17.

B. Hofko:
"Combining Performance Based Lab Tests and Finite Element Modelling to Predict Life-Time of Bituminous Bound Pavements";
Construction and Building Materials, 89 (2015), S. 60 - 66.

B. Hofko:
"Energiespar-Asphalt an der TU Wien entwickelt";
Eurokommunal (eingeladen), 5 (2015), S. 15.

B. Hofko:
"Forschungsprojekt "Oekophalt";
GESTRATA Journal (eingeladen), 142 (2014), S. 16 - 20.

B. Hofko:
"Forschungsprojekt: Eignungskriterien für auftauende Streumittel";
Eurokommunal (eingeladen), 4c (2015), S. 4.

B. Hofko:
"Jungbrunnen für Straßen";
bau & immobilien report (eingeladen), Ausgabe 07/08 2018 (2018), 07/08 2018; S. 32 - 33.

B. Hofko:
"Rheologische Modelle zur Beschreibung des Verformungsverhaltens von Asphalten";
Straße und Autobahn, 5.2008 (2008), 5.2008; S. 253 - 262.

B. Hofko:
"Stickoxide sind auch für die Straße ungesund";
Stein & Kies (eingeladen), 151 (2017), S. 9.

B. Hofko:
"Straßenforschung aktuell";
Stein & Kies (eingeladen), 130 (2014), S. 4.

B. Hofko, Z. Alavi, H. Grothe, D. Jones, J. Harvey:
"Repeatability and sensitivity of FTIR ATR spectral analysis methods for bituminous binders";
Materials and Structures, 50 (2017), 187; S. 1 - 15.

B. Hofko, R. Blab:
"Addressing the Fuel Resistance of Hot Mix Asphalt by an Enhanced Test Method";
Journal of Traffic and Transportation Engineering, 1 (2013), 1; S. 58 - 65.

B. Hofko, R. Blab:
"Enhancing Triaxial Cyclic Compression Testing (TCCT) of Hot Mix Asphalt by Introducing Cyclic Confining Pressure";
Road Materials and Pavement Design, 1 (2014), 15; S. 16 - 34.

B. Hofko, R. Blab:
"Impact of connection between specimen and load plate on viscoelastic material response of hot mix asphalt";
Procedia - Social and Behavioral Sciences (eingeladen), 53 (2012), 12 S.

B. Hofko, R. Blab:
"Impact of Connection between Specimen and Load Plate on Viscoelastic Material Response of Hot Mix Asphalt";
Materials and Structures, 46 (2013), 7; 12 S.

B. Hofko, R. Blab, A. Alisov:
"Influence of compaction direction on performance characteristics of roller-compacted HMA specimens";
International Journal of pavement engineering (eingeladen), 1 (2014), S. 1 - 11.

B. Hofko, R. Blab, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, H. Grothe, F. Handle, M. Hospodka, D. Großegger, S. Nahar, A. Schmets, T. Scarpas:
"Microstructure and rheology of bitumen";
Rassegna del Bitume (eingeladen), 79 (2015), S. 25 - 30.

B. Hofko, R. Blab, A. Ringleb:
"Einfluss der Verdichtungsrichtung auf das mechanische Verhalten von Asphaltprobekörpern aus walzsegmentverdichteten Platten";
Straße und Autobahn (eingeladen), 7 (2013), 7; S. 522 - 530.

B. Hofko, A Cannone Falchetto, J. Grenfell, L. Huber, X. Lu, L. Porot, L. Poulikakos, Z. You:
"Effect of short-term ageing temperature on bitumen properties";
Road Materials and Pavement Design (eingeladen), 1 (2017), S. 1 - 10.

B. Hofko, M. Dimitrov, O. Schwab, F. Weiss, H. Rechberger, H. Grothe:
"Einfluss von Kornform und Wachsmodifikation auf technische, ökonomische und ökologische Eigenschaften von Gussasphalt - Teil 1";
Straße und Autobahn (eingeladen), 67 (2016), 4; S. 264 - 270.

B. Hofko, M. Dimitrov, O. Schwab, F. Weiss, H. Rechberger, H. Grothe:
"Einfluss von Kornform und Wachsmodifikation auf technische, ökonomische und ökologische Eigenschaften von Gussasphalt - Teil 2";
Straße und Autobahn, 67 (2016), 5; S. 374 - 380.

B. Hofko, M. Dimitrov, O. Schwab, F. Weiss, H. Rechberger, H. Grothe:
"Rundkorn ersetzt Kantkorn";
Asphalt & Bitumen (eingeladen), 1 (2016), 1; S. 66 - 71.

B. Hofko, M. Dimitrov, O. Schwab, F. Weiss, H. Rechberger, H. Grothe:
"Rundkorn statt Kantkorn";
asphalt (eingeladen), 50 (2015), 6; S. 12 - 24.

B. Hofko, M. Dimitrov, O. Schwab, F. Weiss, H. Rechberger, H. Grothe:
"Technological and environmental performance of temperature-reduced mastic asphalt mixtures";
Road Materials and Pavement Design, 1 (2016), S. 1 - 16.

B. Hofko, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, H. Grothe, F. Handle, M. Hospodka, D. Großegger, S. Nahar, A. Schmets, T. Scarpas:
"Impact of maltene and asphaltene fraction on mechanical behavior and microstructure of bitumen";
Materials and Structures, 49 (2016), 3; S. 829 - 841.

B. Hofko, F. Handle, L. Eberhardsteiner, M. Hospodka, R. Blab, J. Füssl, H. Grothe:
"Alternative Approach Toward the Aging of Asphalt Binder";
Transportation Research Record (eingeladen), 2505 (2015), 2505; S. 24 - 31.

B. Hofko, M. Hospodka:
"Rolling Thin Film Oven Test and Pressure Aging Vessel Conditioning Parameters";
Transportation Research Record, 2574 (2016), S. 111 - 116.

B. Hofko, M. Hospodka, L. Eberhardsteiner, R. Blab, J. Füssl, H. Grothe, F. Handle, D. Großegger:
"Aktuelle Erkenntnisse zum Alterungsverhalten von Bitumen und Asphalt";
Straße und Autobahn (eingeladen), 8 (2014), S. 591 - 597.

B. Hofko, H. Kugler, G. Chankov, R. Spielhofer:
"A laboratory procedure for predicting skid and polishing resistance of road surfaces";
International Journal of pavement engineering, 1 (2017), S. 1 - 9.

B. Hofko, L. Porot, A Cannone Falchetto, L. Poulikakos, L. Huber, X. Lu, K. Mollenhauer, H. Grothe:
"FTIR Spectral Analysis of Bituminous Binders: Reproducibility and Impact of Ageing Temperature";
Materials and Structures, 51 (2018), 45; S. 1 - 16.

B. Hofko, D. Steiner, M. Hoffmann, J Neuhold:
"Eignungskriterien für auftauende Streumittel im Winterdienst";
Straße und Autobahn (eingeladen), 67 (2016), S. 789 - 796.

M. Hospodka:
"Prüfung der Dauerhaftigkeit von Asphaltmastix";
Straße und Autobahn, 10 (2017), 10; S. 825 - 826.

M. Hospodka:
"Prüfung der Dauerhaftigkeit von Asphaltmastix";
Straßenverkehrstechnik, 10 (2017), 10; S. 747 - 748.

M. Hospodka, B. Hofko, R. Blab:
"Impact of distillation temperature on the solvent residue and viscoelastic properties of asphalt binders";
Road Materials and Pavement Design, 1 (2017), S. 1 - 13.

M. Hospodka, B. Hofko, R. Blab:
"Introducing a new specimen shape to assess the fatigue performance of asphalt mastic by dynamic shear rheometer testing";
Materials and Structures, 51 (2018), 46; S. 1 - 11.

M. Hospodka, P. Mandahus:
"Prüftechnische Ansprache von Asphaltmastix";
GESTRATA Journal, 150 (2017), 150; S. 4 - 13.

D. Hribar, M. Tusar, B. Hofko, R. Blab:
"Utjecaj početne temperature na ispitivanje vlačnog naprezanja pridrzanih uzoraka asfaltbetona";
Autorizacija Gradevinar, 65 (2013), 11; S. 987 - 992.

A. Jäger, R. Lackner, C. Eisenmenger-Sittner, R. Blab:
"Identification of Four Material Phases in Bitumen by Atomic Force Microscopy (AFM)";
Road Materials and Pavement Design, 5 (2004), S. 9 - 24.

A. Jäger, R. Lackner, C. Eisenmenger-Sittner, R. Blab:
"Identification of Microstructural Components of Bitumen by Means of Atomic Force Microscopy (AFM)";
Proc. Appl. Math. Mech. (PAMM), 4 (2004), S. 400 - 401.

A. Jäger, R. Lackner, K. Stangl:
"Microscale Characterization of Bitumen - Back-Analysis of Viscoelastic Properties by Means of Nanoindentation";
International Journal of Materials Research, 98 (2007), 5; S. 404 - 413.

P. Jittrapirom, G. Emberger:
"Off-street residential parking organisation - a review of current practices";
Proceedings of the Eastern Asia Society for Transportation Studies, Vol. 8 (2011), 16 S.

P. Jittrapirom, H. Knoflacher, M. Mailer:
"The conundrum of the motorcycle in the mix of sustainable urban transport";
Transportation Research Procedia, Volume 25 (2017), S. 4869 - 4890.

P. Jittrapirom, H. Knoflacher, M. Mailer:
"Understanding decision makers´ perceptions of Chiang Mai city´s transport problems - an application of Causal Loop Diagram (CLD) methodology";
Transportation Research Procedia, Volume 25 (2017), S. 4438 - 4453.

W. Jordan, A. Riva, B. Rüger, B. Petutschnig:
"Service for all - best practice overview about successful service solutions for handicapped passengers";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 38 - 41.

M. Kalivoda, R. Hierzer, N. Ostermann:
"Das Infrastrukturbenutzungsentgelt als Steuerungsmechanismus zur Reduzierung des Eisenbahnlärms";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 55 (2006), 5; S. 323 - 328.

M. Kalivoda, T. Maly:
"Anpassungsbedarf bei der ONR 305011";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 58 (2009), 12; S. 738 - 742.

M. Kalivoda, A. Oberhauser, M. Jaksch, N. Ostermann:
"Das IBE als Steuerungsmechanismus zur Reduzierung des Eisenbahnlärms; Teil 2: Lärmmonitoring";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 9 (2007), S. 555 - 559.

C. Kaseß, T. Maly, P. Majdak, H. Waubke:
"The relation between psychoacoustical factors and annoyance under different noise reduction conditions for railway noise";
Journal of the Acoustical Society of America, Vol. 141 (2017), No. 5; 13 S.

J. Kehrer, F. Hansmann:
"Auf "leichten Schienen" - Mobilitätsrückgrat der Städte";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 6/2018 (2018), 6; S. 26 - 30.

J. Kehrer, F. Hansmann:
"The quest for quieter trams";
Metro Report International, Autumn/2018 (2018), 2; S. 56.

J. Kehrer, F. Hansmann:
"The quest for quieter trams";
Railway Gazette International, 8/2018 (2018), 8; S. 46 - 48.

J. Kehrer, F. Pototschnig, P. Englisch:
"Der Umgang mit Graffiti-Vandalismus im ÖPNV am Beispiel des U-Bahnnetzes der Wiener Linien";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 6/2015 (2015), 6; S. 99 - 102.

J. Kehrer, B. Schmieder, P. Liebwald:
"Der Umgang mit Vandalismus an U-Bahn Stationsbauwerken am Beispiel der Wiener Linien";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 3/2018 (2018), 3; S. 68 - 72.

L. Kirchmaier:
"Bewertung der Korngrößenabhängigkeit des Polierwiderstandes von Sanden mit dem Prüfverfahren nach Wehner/Schulze";
FSV aktuell, FSV-aktuell Straße 2008/01 (2008), 01; S. 2 - 4.

L. Kirchmaier, R. Blab:
"Hohe Straßengriffigkeit und geringer Reifengummiverschleiß - ein Widerspruch?";
GESTRATA Journal, Oktober 2010 (2010), 130; S. 24 - 28.

L. Kirchmaier, R. Blab, W. Eppensteiner, J. Litzka:
"Praxisrelevante Bewertung der Polierresistenz von Sanden für den Straßenbau";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), 586 (2010), ISSN 0379-1491; S. 1 - 104.

L. Kirchmaier, A. Pfeiler:
"Griffigkeit von Betonstraßen - gesicherte Qualität durch neue Prüftechnik";
Zement und Beton, 5/09 (2009), S. 38 - 39.

L. Kirchmaier, A. Pfeiler:
"Griffigkeit von Betonstraßen - Gesicherte Qualität durch neue Prüftechnik";
Stein & Kies, 105 (2010), S. 4 - 5.

W. Kluger-Eigl:
"Forschungsprojekt Pflasterbauweise - Grundlage zur Überarbeitung der RVS 08.18.01";
Straße und Autobahn, 68. Jahrgang (2017), 11; S. 914 - 916.

W. Kluger-Eigl, M. Hoffmann, M. Gruber:
"Zwischenbericht Forschungsprojekt Streuung, Räumung und Restsalz";
FSV-Schriftenreihe (eingeladen), Heft 18 (2018), 18; S. 1 - 7.

W. Kluger-Eigl, D. Jaderny:
"Asphaltmischguttemperatur bei unterschiedlichen Transportfahrzeugen";
Baublatt Österreich, 4/2016 (2016), 4; S. 22 - 25.

W. Kluger-Eigl, J. Litzka, P. Maurer:
"Grundlagen zur Griffigkeitsmessung mit dem GripTester";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 566 (2007), S. 1 - 141.

W. Kluger-Eigl, P. Nowotny:
"Gebundene Pflasterbauweise";
Stein & Kies. Wissenswertes zur Gewinnung mineralischer Rohstoffe in Österreich (eingeladen), Ausgabe 148 (2017), Mai-Juni 2017; S. 8 - 9.

W. Kluger-Eigl, G. Prett-Preza:
"Forschungsprojekt Pflasterbauweisen";
Stein & Kies. Wissenswertes zur Gewinnung mineralischer Rohstoffe in Österreich, Juli-Aug (2015), Ausgabe 137; S. 6 - 7.

W. Kluger-Eigl, D. Steiner:
"Asphalttemperatur im Bauprozess - so hoch wie notwendig aber so gering wie möglich";
GESTRATA Journal, Juli 2016 (2016), 147; S. 16 - 19.

H. Knoflacher:
""Stadtregion+": Zentrale Probleme werden ausgeblendet. Der Entwurf Wiens, Niederösterreichs und des Burgenlands zur gemeinsamen Verkehrsplanung enttäuscht: Man war schon einmal weiter.";
Die Presse, 7. August 2012 (2012), S. 30.

H. Knoflacher:
"A new way to organize parking: the key to a successful sustainable transport system for the future";
Environment and Urbanization, Volume 18 (2006), 2; S. 387 - 400.

H. Knoflacher:
"Abhängigkeitsverhältnis zwischen Raumentwicklung und Infrastruktur";
COLLAGE Zeitschrift für Planung, Umwelt und Städtebau (eingeladen), 12. Jg. (2011), 4/11; S. 7 - 9.

H. Knoflacher:
"Ambiente Altstadt - Verkehr (The Atmosphere of Historic Centres - Traffic)";
ISG-Magazin (Internationales Städteforum in Graz) (eingeladen), 4/2011 (2011), S. 2 - 5.

H. Knoflacher:
"Anwalt des Schienenverkehrs";
Privatbahn Magazin (eingeladen), September/Oktober (2012), 05/2012; S. 56 - 57.

H. Knoflacher:
"Chancengleichheit der verkehrsträger im ÖPNV";
Schriftenreihe der OÖVG, 4 (2004), S. 42 - 46.

H. Knoflacher:
"Club of Vienna: Wie alles begann";
Die Furche, Weltreligionen & Kapitalismus (2005), spezial Oktober; S. 1.

H. Knoflacher:
"Das Auto muss raus aus den Dörfern und Städten!";
BUFO Bundesforum - Das Magazin der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (eingeladen), 12. Jg. (2018), 4.2018; S. 10 - 11.

H. Knoflacher:
"Das Auto verändert unser ganzes Wertesystem";
VCS-Magazin, Nr. 1: Sondernummer Auto-Umweltliste (2010), S. 10 - 13.

H. Knoflacher:
"Das ist ein Wahnsinn. Warum der Brennertunnel die falsche Lösung ist. Und warum es eine sinnvolle und zielführende Alternative gibt.";
ff - Südtiroler Wochenmagazin, 49 (2007), S. 31 - 35.

H. Knoflacher:
"Das richtige Mass ist längst überschritten";
OEKOSKOP (eingeladen), 4 (2003), S. 25 - 27.

H. Knoflacher:
"Denk mal was Neues!";
Kosmos Österreich, 24 (2007), S. 6 - 11.

H. Knoflacher:
"Der Aufwand für geistige Mobilität wird unterschätzt";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität (eingeladen), 30. Jg. (2016), 1; S. 32 - 33.

H. Knoflacher:
"Der Berg kreißt und gebiert Redakteure auf Rädern";
Der Standard, 26. Februar 2014 (2014), S. 39.

H. Knoflacher:
"Der Stau: Kein Verkehrsproblem? Einfluss des Autos auf die Stadt";
VCS-Ziitig Sektion St. Gallen/Appenzell, 28..Jg. (2008), S. 5 - 6.

H. Knoflacher:
"Die Bures-Bilanz: Nicht einmal ein Genügend";
Die Presse, 22. August 2013 (2013), S. 22.

H. Knoflacher:
"Die Evolution des Verkehrssystems und der Schwänzeltanz der Bienen";
strasse und verkehr, 91 (2005), 6; S. 23 - 28.

H. Knoflacher:
"Die Kraft der Langsamkeit - Die Chancen der menschlichen Mobilität";
Rundbrief der Arbeitgemeinschaft Schöpfungsverantwortung, 4 (2015), 1 S.

H. Knoflacher:
"Die Praxis der Unbildung";
Die Presse, Spectrum 6. November 2010 (2010), S. III - IV.

H. Knoflacher:
"Die Verkehrswende beginnt im Kopf, nicht erst auf der Strasse";
Energie & Umwelt, Heft 3/2018 (2018), S. 4 - 7.

H. Knoflacher:
"Die Zukunft der Mobilität";
Sustainable Austria, Nr. 50 (2010), S. 15 - 16.

H. Knoflacher:
"Die Zukunft der Mobilität - Über die Notwendigkeit einer Verkehrswende";
Münchner Stadtgespräche (eingeladen), Nr. 66 (2013), Oktober 2013; S. 4 - 7.

H. Knoflacher:
"Die Zukunft der Städte, die Städte der Zukunft";
mobilogisch!, 28 (2007), 2; S. 11 - 16.

H. Knoflacher:
"Digitalisierung und neue Technologien: Mittel oder Zweck für wen?";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität (eingeladen), 30. Jg. (2016), 1; S. 5.

H. Knoflacher:
"Diktatur der Autofahrer";
Stadt Gottes - Zeitschrift der Steyler Missionare, 131. Jg. (2008), 4; S. 9 - 11.

H. Knoflacher:
"Editorial: Mobilität zur Problemlösung oder Problemerzeugung";
vhw Forum Wohnungseigentum. Zeitschrift für Wohnungseigentum in der Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft, 1 (2008), S. 1 - 2.

H. Knoflacher:
"Effect of a Motorway on Development of Accidents in a Big City";
The Balaton Bulletin, June (2004), S. 11 - 12.

H. Knoflacher:
"Effect of Motorway on the Development of Accidents in a Big City";
Slovak Journal of Civil Engineering, Volume XII (2004), 4; S. 18 - 23.

H. Knoflacher:
"Eigenbewegung oder Fremdbestimmung der Städte. Wechselbeziehung zwischen Stadt und Umland nachhaltig gestalten";
Regionale Schienen - Salzburger Fachzeitschrift für Personen- und Güterverkehr (eingeladen), 26.Jg. (2012), Heft 3; S. 32 - 33.

H. Knoflacher:
"Eltern ist das Auto wichtiger als ihre Kinder";
Die ganze Woche, Nr. 16 - 17. April 2013 (2013), S. 20.

H. Knoflacher:
"Erfahrungen mit Fahrradpiktogrammen in Wien";
ÖGZ - Österreichische Gemeinde-Zeitung. Das Magazin des Österreichischen Städtebundes (eingeladen), 82. Jg. (2016), 4; S. 34 - 37.

H. Knoflacher:
"Essverbot heißt Rücksichtnahme";
LiVE - HEUTE. Das Beste der Woche, 10 (2008), S. 4.

H. Knoflacher:
"Evolution des Verkehrssystems und die Konsequenzen";
strasse und verkehr, 90. Jg. (2004), 3; S. 26 - 31.

H. Knoflacher:
"From myth to science";
Seminar Web Edition, 579 (2007), S. 40 - 44.

H. Knoflacher:
"From myth to science in urban and transport planning: From uncontrolled to controlled and responsible urban development in transport planning";
International Journal of Injury Control and Safety Promotion, Volume 16 (2009), 1; S. 3 - 7.

H. Knoflacher:
"Infoconnectivity - the value of certainty and uncertainty for interconnected transport networks";
Information Design Journal, Volume 17 (2009), 2; S. 85 - 90.

H. Knoflacher:
"Jede Region hat den Verkehr, den sie verdient";
ausblicke - Magazin für ländliche Entwicklung (eingeladen), 1.12 (2012), S. 42 - 43.

H. Knoflacher:
"Jedes Ding hat zwei Seiten - auch die Telematik";
Elektrotechnik und Informationstechnik, 125. Jg. (2008), Heft 6; S. 222 - 225.

H. Knoflacher:
"Lebensräume der Menschen für Menschen nutzbar machen";
Rundbrief der Arbeitgemeinschaft Schöpfungsverantwortung, 3 (2002), S. 17.

H. Knoflacher:
"Lobautunnel ist kein Zukunftsprojekt";
Die Presse, 2. Februar 2016 (2016), S. 22.

H. Knoflacher:
"Mangel und Mängel: Verkehr verändert den Städtebau";
STADT und RAUM, 27.Jg. (2006), 2; S. 60 - 61.

H. Knoflacher:
"Mobilität in Städten";
karriereführer ingenieure. Das Jobmagazin für Hochschulabsolventen (eingeladen), 9. Jg. (2015), 2.15 (10.2015-03.2016); S. 24 - 26.

H. Knoflacher:
"Mobilität sprengt politische Grenzen";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität, 28. Jg. (2014), 4; S. 34.

H. Knoflacher:
"Mobilität und erneuerbare Energien";
erneuerbare energie, 2 (2003), S. 9 - 11.

H. Knoflacher:
"Motorisierung in der urbanen Zukunft";
ZfWA Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette - Automobilwirtschaft (eingeladen), 14. Jg. (2011), Heft Nr. 2; S. 49 - 55.

H. Knoflacher:
"Organisationsstrukturen der ÖBB - Lärm für Österreich";
TEMPO, 1 (2003), S. 4.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel II - Kosequenzen für die Siedlungsplanung";
FSV aktuell, 1 (2014), S. 63 - 64.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
FSV aktuell, 1 (2012), S. 64.

H. Knoflacher:
"Parking, People and Equity";
TRIPP (Transportation Research & Injury Prevention Programme) Bulletin (eingeladen), Vol. 8 (2011), No. 3; S. 2 - 3.

H. Knoflacher:
"Parkpickerl-Offenbarung";
Ganze Woche (eingeladen), Nr. 42 (2012), 17. Oktober 2012; S. 8 - 9.

H. Knoflacher:
"Raus aus der Autofalle!";
Die Presse, Spectrum 6. April 2013 (2013), S. III.

H. Knoflacher:
"Rikscha-Bann. Rajendra Ravi am Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik";
Drahtesel, 23. Jg. (2006), 2; S. 12.

H. Knoflacher:
"Schienenverkehr im zusammenwachsenden Europa";
Regionale Schienen Extra, 1 (2006), S. 12 - 14.

H. Knoflacher:
"Seoul schafft die Wende";
umverkehRen. Das Magazin für nachhaltige Mobilität, Nummer 88 (2010), S. 10 - 11.

H. Knoflacher:
"Stadtraum = Verkehrsraum?";
STADT und RAUM, 24. Jg. (2003), 3; S. 158 - 160.

H. Knoflacher:
"Stau im Sommer";
bankinfo, 5 (2002), S. 27.

H. Knoflacher:
"Straße als Lebensraum oder freie Fahrt für freie Bürger?";
CASUS. Kunst- und Kulturmagazin für die Region Heilbronn, Ausgabe 06 (2009), S. 20 - 21.

H. Knoflacher:
"Success and failures in urban transport planning in Europe - understanding the transport system";
Sadhana Academy Proceedings in Engineering Science, 32 (2007), 4; S. 293 - 307.

H. Knoflacher:
"The future of the European transport system: Harmony between city and transport";
the Central European, Three / September (2010), S. 17 - 19.

H. Knoflacher:
"Tunnelsicherheit";
OEKOSKOP (eingeladen), 4 (2003), S. 18 - 19.

H. Knoflacher:
"Understanding Professionals, Politicians and The Society in The Motorized World - and How To Help Them";
International Journal of New Technology and Research (IJNTR), Volume 3 (2017), Issue 8 - August 2017; S. 60 - 65.

H. Knoflacher:
"Verantwortbare Verkehrsinfrastruktur angesichts Peak Oil";
local land & soil news (eingeladen), No. 36/37 (2011), S. 23 - 24.

H. Knoflacher:
"Verfassungskonforme Gestaltung urbaner Mobilitätsräume";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 63. Jg. (2016), Heft 4; S. 11 - 15.

H. Knoflacher:
"Verkehr der Zukunft / Zukunft des Verkehrs";
Mobile Zukunft, http://www.mobilezukunft.at (2003), 4.

H. Knoflacher:
"Verkehr der Zukunft / Zukunft des Verkehrs";
Oekobiotikum, 14. Jg (2003), 4; S. 4 - 9.

H. Knoflacher:
"Verkehrsökonomie";
Wirtschaftspolitische Blätter, 56. Jg. (2009), 1; S. 73 - 84.

H. Knoflacher:
"Verkehrswende in Seoul: Einzelfall oder Trendwende?";
strasse und verkehr, 95. Jg. (2009), 5; S. 18 - 22.

H. Knoflacher:
"Virus Auto - Die Geschichte einer Zerstörung";
AUSBLICKE - Zeitschrift für österreichische Kultur und Sprache, 33 (2011), 6; S. 22 - 24.

H. Knoflacher:
"Vorwurf des "wissenschaftlichen Betruges" von Prof. Peter Cerwenka";
Schienenverkehr aktuell, 1 (2003), S. 22 - 23.

H. Knoflacher:
"Was uns bewegt, ist die Sehnsucht";
bioscop - Zeitschrift der Austrian Biologist Association, 11.Jg. (2008), 1; S. 24 - 25.

H. Knoflacher:
"Wem gehört eigentlich die Mariahilfer Straße? Die Zukunft der jungen Generation ist eine andere als die der Autogesellschaft. Ihr Motto: mehr Lebensraum statt Fahrbahnen.";
Die Presse, 15.02.2014 (2014), S. 29.

H. Knoflacher:
"Weniger mobil sein müssen";
agora42 (eingeladen), Homo Automobilis (2013), Ausgabe 03/2013; S. 15 - 18.

H. Knoflacher:
"Wer hat Vorfahrt im urbanen Raum? Wissenschaftliche Bewertung der Verkehrsträger in der Stadt";
Der Nahverkehr. Öffentlicher Personenverkehr in Stadt und Region, 33. Jg. (2015), 7-8; S. 11 - 15.

H. Knoflacher:
"Werkzeuge für den Paradigmenwechsel in der Verkehrsplanung - Rationaler Zugang zum verantwortlichen Handeln in der Verkehrsplanung";
FSV-aktuell STRASSE. Mitteilungen der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 3 (2017), S. 213 - 214.

H. Knoflacher:
"Wie sich Städte entschleunigen lassen - das Beispiel Wien";
UNIVERSITAS Orientieren! Wissen! Handeln! (eingeladen), 69. Jg. (2014), Nummer 819; S. 41 - 48.

H. Knoflacher:
"Wohin führt der ungebremste Mobilitätsrausch?";
Energie & Umwelt, 11. Jg. (2009), 3; S. 9 - 10.

H. Knoflacher:
"Wohin führt uns der ungebremste Mobilitätsrausch? Grenzen des Verkehrswachstums";
OEKOSKOP (eingeladen), 4 (2010), S. 12 - 13.

H. Knoflacher:
"Zeit im Verkehr";
Dossier, 06 (2002), S. 24 - 26.

H. Knoflacher:
"Zukunftsvision für den Öffentlichen Verkehr";
Regionale Schienen - Salzburger Fachzeitschrift für Personen- und Güterverkehr (eingeladen), 26.Jg. (2011), Heft Nr. 2; S. 32 - 33.

H. Knoflacher, O. Aeberli:
"Abkehr von falschen Paradigmen";
Haustech, 27. Jg. (2014), Nr.10; S. 44 - 45.

H. Knoflacher, T. Brezina:
"A Cycling Highway for Vienna - Applying Survey Methods for the Estimation of Potential Users";
Slovak Journal of Civil Engineering, Volume XV (2007), 1; S. 40 - 44.

H. Knoflacher, P. Daschütz:
"Geschäftsumsatz und Verkehrssystem in Klein- und Mittelstädten";
Internationales Verkehrswesen, 56 (2004), 1+2; S. 29 - 32.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Kabotage aus systemischer Sicht";
Internationales Verkehrswesen, Heft 1 (2012), Januar/Februar; S. 29 - 32.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Kreisverkehre - Die Rolle der Verkehrssicherheit und der Richtlinienpraxis";
ZVS - Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 60. Jg. (2014), Heft 1/2014; S. 7 - 12.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Langfristige Wirkungen des Infrastrukturmanagements";
InfrastrukturRecht, 9. Jg. (2012), Nr. 11 - 8. November 2012; S. 273 - 275.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Leistbare Wohnungen durch eine zukunftsgerechte Verkehrsinfrastruktur";
Infrastruktur Recht: Energie - Verkehr - Abfall - Wasser, 10. Jg. (2013), Heft 11 - 11. November 2013; S. 282 - 285.

H. Knoflacher, P. Pfaffenbichler:
"Busbuchten";
Der öffentliche Nahverkehr der Welt, 51 (2002), 2; S. 42 - 45.

H. Knoflacher, P. Pfaffenbichler, H. Nussbaumer:
"Quantitative Risikoanalyse für österreichische Straßentunnel";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 548 (2005), S. 1 - 128.

H. Knoflacher, P. Pfaffenbichler, H. Nussbaumer:
"Quantitative Risikoanalyse für österreichische Straßentunnel";
FSV aktuell, 5 (2005), 11; S. 43 - 44.

H. Knoflacher, M. Schumich:
"Bildung im Tunnel?";
Die Presse, Spectrum 28. Juli 2012 (2012), S. IV.

B. Knoll, A. Schöbel, M. Sünder, Th. Maly:
"Entwicklung eines Checkpointprototypen bei der ÖBB Infrastruktur Betrieb AG";
Signal + Draht, vol. 98, issue 7+8 (2006), S. 10 - 14.

R. Kölbl, D. Helbing:
"Energy laws in human travel behaviour";
New Journal of Physics, 5 (2003), S. 1 - 12.

R. Kölbl, M. Niegl, H. Knoflacher:
"A strategic planning methodology";
Transport Policy, Volume 15 (2008), 5; S. 273 - 282.

R. Krpata:
"Das strategische Projekt "Haltestellen der Zukunft" der Wiener Linien";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität, 27. Jg. (2013), 4/2013; S. 12 - 13.

H. Kugler, B. Hofko, R. Spielhofer:
"Prognose der Griffigkeit von Fahrbahnoberflächen";
Stein & Kies (eingeladen), 141 (2016), S. 9 - 10.

H. Kugler, B. Hofko, R. Spielhofer, G. Chankov:
"Griffigkeitsprognose von Autobahnen - das "Wiener Modell"";
Straße und Autobahn, 68 (2017), 1; S. 33 - 42.

R. Lackner, M. Spiegl, R. Blab, J. Eberhardsteiner:
"Is Low-Temperature Creep of Asphalt Mastic Independent of Filler Shape and Mineralogy? - Arguments from Multiscale Analysis";
Journal of Materials in Civil Engineering (ASCE), 17 (2005), 5; S. 485 - 491.

P. Lengger, N. Ostermann:
"Grundlagen zur Aufmerksamkeitserfassung und -beeinflussung in Betriebsführungszentralen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3/2017 (2017), 3; S. 64 - 67.

U. Leth:
"Jeder ist ein Teamchef";
Die Presse, 19. Dezember 2013 (2013), S. 26.

U. Leth:
"Rote Ampeln sollten nur noch für die Autos gelten. Wieso müssen Fußgänger und Radfahrer sich Autoverkehr unterordnen?";
Die Presse, 15. November 2013 (2013), S. 27.

U. Leth:
"Rowdys? Woher das schlechte Image der Radfahrer kommt. Das Unvermögen von Planung und Politik schafft viele Probleme.";
Die Presse, 30. Juli 2014 (2014), S. 23.

U. Leth, T. Brezina:
"Angriff der Roboter-Autos. Gehört die Zukunft des Straßenverkehrs autonomen Kraftfahrzeugen? Und: Was bedeutet das für uns Radfahrende?";
Drahtesel, 35. Jg. (2018), Heft 2; S. 8 - 11.

U. Leth, T. Brezina:
"Die vielen Störfaktoren für das automatische Fahren";
Die Presse, 23. April 2018 (2018), S. 22 - 23.

U. Leth, T. Shibayama, T. Brezina:
"Competition or Supplement? Tracing the Relationship of Public Transport and Bike-Sharing in Vienna";
GI_Forum - Journal for Geographic Information Science, Volume 2 (2017), ISBN: 978-3-7001-8251-1; 15 S.

J. Litzka, G. Breyer, J. Steigenberger:
"Die Betonstraße - eine nachhaltige Bauweise mit Zukunft";
Zement und Beton, 2/09 (2009), S. 2 - 7.

J. Litzka, A. Pfeiler, M. Zieger:
"Einfluss des Sandes auf das Griffigkeitsverhalten bituminöser Decken";
Straße + Autobahn (eingeladen), FSV aktuell (2003), Heft 11/2003.

J. Litzka, A. Pfeiler, M. Zieger:
"Einfluss des Sandes auf das Griffigkeitsverhalten bituminöser Decken";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 534 (2003), S. 1 - 88.

J. Litzka, W. Pracherstorfer, A. Weninger-Vycudil, H. Augustin, M. Zieger, H. Rotter:
"Beurteilung der Drainasphaltreinigung aus ökologischer Sicht";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 489 (1999), S. 1 - 101.

J. Litzka, S. Snizek, J.M. Schopf, A. Weninger-Vycudil:
"Österreichisches Straßenforschungskonzept 2007 - Forschungsziele und Forschungsschwerpunkte / Austrian Road Research 2007 - Objectives and Main Research Topics";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 568 (2007), S. 1 - 112.

J. Litzka, R. Strobl, F. Pass:
"Gebrauchsverhaltensorientiert Bitumenprüfung, Teil 2, Polymermodifizierte Bindemittel";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 530 (2003), S. 1 - 209.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Bausteine des österr. Pavement Management Systems und Erfahrungen der ersten Anwendung";
Schriftenreihe des Instituts für Straßenbau und Verkehrsplanung der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (eingeladen), Festschrift Prof. Tiefenthaler (2002), 36; S. 177 - 186.

D. Ljevo, A. Schöbel:
"Konzept Taktnoga Voznog Reda za Zeljeznicku Mrezu Bosne i Herecegovine";
Zeljeznice 21, 11 (2012), 2; S. 13 - 16.

S. Lopes, G. Emberger, P. Pfaffenbichler, J. Fernandes Jr.:
"Uso de Modelagem Dinámica de Sistemas Conectada a um SIG para a Geréncia de Pavimentos Urbanos";
Revista Minerva - Pesquisa & Tecnologia, 6.Jg. (2009), 2; S. 181 - 188.

S. Lopes, A. Silva, P. Pfaffenbichler:
"Uma Aplicação do Modelo de Uso do Solo e Transportes MARS no Brasil";
Engenharia Civil / Civil Engineering, Numero 40 (2011), S. 109 - 120.

E. Lopez, A. Monzon, P. Pfaffenbichler:
"Assessment of energy efficiency and sustainability scenarios in the transport system";
European Transport Research Review, Vol. 4 (2012), Issue 1; S. 47 - 56.

Th. Macoun:
"Gestaltung von Stadtstraßen (öffentlichen Räumen) - Probleme und Lösungsansätze";
FSV aktuell, 6 (2007), S. 29 - 30.

Th. Macoun:
"Herausforderungen an eine nachhaltige Verkehrsplanung. Zunehmende Komplexität braucht effiziente Steuerung";
RAUM Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Reginalpolitik, Heft 86 (2012), Juni; S. 20 - 24.

Th. Macoun:
"Infrastrukturen für Kinder in Siedlungsräumen nach RVS 03.04.13";
FSV-aktuell STRASSE. Mitteilungen der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 9 (2015), September 2015; S. 621 - 622.

Th. Macoun:
"RVS 03.04.11 "Gestaltung öffentlicher Räume in Siedlungsgebieten", FSV-Infonachmittag am 11.4.2012";
FSV aktuell, Juli (2012), S. 456 - 457.

Th. Macoun:
"RVS für kinderfreundliche Mobilität";
FSV-aktuell STRASSE. Mitteilungen der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 10 (2013), Oktober 2013; S. 675 - 676.

Th. Macoun, U. Leth:
"Die Bahn als Lösungsansatz - Alternativen zu Ausbaumaßnahmen der 3. Startpiste Wien-Schwechat";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 66. Jg. (2017), Nr. 9; S. 72 - 77.

Th. Macoun, U. Leth:
"How to measure capabilities within corridors?";
Transport Problems, Volume 6 (2011), Issue 2; S. 27 - 34.

T. Maly, G. Dinhobl, M. Jaksch:
"Schallemissionen von Laufflächendefekten";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12/2016 (2016), 12; S. 68 - 71.

T. Maly, M. Göbl:
"Schallemission und Geräuschqualität im Inneren von Fahrzeugen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, ETR Austria-Spezial - Innovationsmessfahrten 2012 (2014), S. 59 - 61.

T. Maly, C. Kaseß, H. Waubke, J. Kehrer, G. Dinhobl:
"Psychoakustische Untersuchung von Lärmschutzmaßnahmen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3/2015 (2015), 3; S. 64 - 68.

T. Maly, A. Schöbel, J. Grübl, G. Zapf:
"Branderkennung im Eisenbahntunnel mit einem linearen Wärmemeldesystem";
Signal&Draht, 101 (2009), 1+2; S. 29 - 34.

P. Matausch, B. Rüger:
"Potential for high-speed overnight train travel in Europe";
Railway Technology Review - ETR International Edition, 01/2018 (2018), 01; S. 11 - 14.

P. Matausch, B. Rüger:
"Potentiale für Hochgeschwindigkeitsnachtzugverkehre in Europa";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, Dezember (2017), 12; S. 70 - 73.

A. D. May, S. Ison, G. Emberger, A. Musso:
"Urban transport initiatives: Implications for policy";
Transport Policy, Vol. 20 (2012), S. 103 - 104.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger, A. Ash, X. Zhang, N. Paulley:
"Optimal Land Use-Transport Strategies. Methodology and Application to European Cities";
Transportation Research Record, 1924 (2005), S. 129 - 138.

F. Michelberger, M. Ostermann, T. Maly:
"Schotterflug durch Eisabwurf - Problematik und mögliche Maßnahmen";
Ingenieurspiegel, 2 (2018), S. 56 - 57.

P. Mikhailenko, C. Kou, H. Baaj, L. Poulikakos, A Cannone Falchetto, J. Besamusca, B. Hofko:
"Comparison of ESEM and physical properties of virgin and laboratory aged asphalt binders";
Fuel, 235 (2018), S. 627 - 638.

R. Mittermayr, J. Blieberger, A. Schöbel:
"Kronecker Algebra based Deadlock Analysis for Railway Systems";
Promet-Traffic & Transportation, 24 (2012), 5; S. 359 - 369.

C. Molzer, K. Felsenstein, R. Viertl, J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Statistische Methoden zur Auswertung von Straßenzustandsdaten";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 499 (2000), S. 1 - 243.

C. Molzer, J. Litzka, A. Weninger, K. Felsenstein:
"Statistische Analyse von Straßenzustandsdaten";
angenommen für Straßenforschung.

D. Moncholí y Badillo, T. Brezina:
"SPANIEN: Erfreuliche Entwicklung in Castellón und der Comunitat Valencia";
Regionale Schienen, 23. Jg. (2009), 1; S. 32 - 33.

Th. Nester, A. Schöbel, U. Drabek, R. Kirnbauer:
"Flood warning for railways in Austria";
Mathematical Modelling in Civil Engineering, 4 (2010), 3; S. 24 - 30.

Th. Nester, A. Schöbel, U. Drabek, C. Rachoy, H. Wiesenegger:
"A flood warning system for railways";
Georisk, 2 (2008), 4; S. 235 - 247.

H. Nguyen, H. Nguyen, G. Emberger:
"Application of a macroscopic transport model in Ho Chi Min h City";
Proceedings of the Eastern Asia Society for Transportation Studies, Vol. 9 (2013), 9.

A. Oberhauser, D. Adam:
"Optimierungspotenziale der Erdwärmenutzung an Verkehrsinfrastrukturprojekten";
Zement und Beton, 2 (2006), S. 14 - 19.

A. Oberhauser, D. Adam, M. Hosp, F. Kopf:
"Der Energieanker - Synergien bei der Nutzung eines statisch-konstruktiven Bauteils";
ÖIAZ - Österreichische Ingenieur- und Architektenzeitschrift, 151 (2006), 4-6; S. 97 - 102.

A. Oberhauser, D. Adam, R. Markiewicz:
"Aktuelle Entwicklungen der Geothermienutzung im Eisenbahnwesen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 5 (2006), S. 316 - 322.

A. Oberhauser, M. Ossberger:
"Umwelt- und Ressourcenbetrachtungen für den Eisenbahnoberbau - das EU-Projekt "InfraGuidER"";
Regio Trans, 1 (2009), S. 231 - 236.

A. Oberhauser, M. Ossberger, P. Mittermayr, B. Ömer, E. Fischmeister:
"Prédiction de l'usure des voies à Vienne";
Le Rail, 154 (2009), 3; S. 16 - 19.

A. Oberhauser, M. Ossberger, G. Schöller:
"Sustainability in the urban context - the construction and operation of road and railway infrastructure";
RTR Railway Technical Review, 47 (2007), 4; S. 22 - 27.

A. Oberhauser, N. Ostermann:
"Energieeffizienz im Eisenbahnwesen";
ÖIAZ - Österreichische Ingenieur- und Architektenzeitschrift, 150 (2005), 2-3; S. 54 - 60.

A. Oberhauser, P. Steckler, U. Kral:
"InfraGuidER jetzt praktisch testen";
Neue Bahn, 9. September 2011 (2011), S. 36.

E. Oberzaucher, B. Rüger:
"Nudging im ÖPNV - menschengerechtes Design für optimierte Betriebsqualitäten im öffentlichen Verkehr";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 12/2018 (2018), 12; S. 74 - 77.

K. Obrecht, B. Rüger:
"Fehlerkultur bei Eisenbahnen - Notwendigkeit und Chance zur Erhöhung der Sicherheit";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 06/2018 (2018), 06; S. 42 - 46.

M. Ossberger:
"Drei Fragen zum (öffentlichen) Verkehr in Städten.Anmerkungen zur Ermittlung von Verlagerungspotentialen.";
angenommen für ÖVG Spezial 57 (2002).

M. Ossberger:
"Öffentlicher Verkehr - ein Emerging Market für Richtlinien";
FSV aktuell, 11 (2011), S. 758.

M. Ossberger:
"Vereinbarungen und Kenngrößen der Leistungsfähigkeit zweigleisiger Eisenbahnstrecken.Dargestellt am Beispiel der Westbahn und Inntalstrecke";
angenommen für ÖZV - Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (vorm. Verkehrsannalen) 47 (2002), 3.

M. Ostermann, F. Michelberger, M. Mayer, T. Maly:
"Erkennung von Eisbildung an Zügen zur Verhinderung von eisabwurfinduziertem Schotterflug";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12/2017 (2017), 12; S. 74 - 78.

N. Ostermann:
"Die Zukunft liegt auf Schienen";
Plasser & Theurer aktuell - Hochleistung / Präzision / Zuverlässigkeit (eingeladen), Jahrgang 47, Folge 134 (2018), Neue Wege zur Individualisierung; S. 6 - 7.

N. Ostermann:
"The future is on track";
Plasser & Theurer today - high apacity / precision / reliability (eingeladen), Year 47, Issue 134 (2018), New Ways of Individualisation; S. 6 - 7.

N. Ostermann, D. Adam:
"Die Nutzung der Erdwärme bei Verkehrsinfrastrukturprojekten am Beispiel von Stuttgart 21";
Zement und Beton (eingeladen), 2005 (2005), 03; S. 12 - 17.

N. Ostermann, R. Hierzer:
"Lärmreduktion im Schienenverkehr - ein systemischer Ansatz";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 59 (2010), 6; S. 392 - 395.

N. Ostermann, R. Hierzer:
"LCC-RAMS-Engineering im Fokus";
Neue Bahn (eingeladen), 2005 (2005), 25; S. 12.

N. Ostermann, J. Kehrer:
"Seilbahnen im urbanen Raum aus Betreibersicht";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 64. Jahrgang (2017), Heft 1; S. 29 - 32.

N. Ostermann, M. Ossberger:
"Prozeßorientiertes Rad-Schiene basiertes Instandhaltungsmanagement bei städtischen Nahverkehrsbetrieben";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 12 (2004).

N. Ostermann, M. Ossberger:
"Strategieelemente der urbanen Fahrweginstandhaltung";
ZEVrail Glasers Annalen, 129 (2005), 11-12; S. 496 - 505.

N. Ostermann, G. Presle:
"Systemische Beurteilungen von Schallschutzmaßnahmen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3 (2012), S. 64 - 70.

N. Ostermann, A. Schöbel:
"Betrachtungen zur Risikoanaylse im Eisenbahnbau";
Institutsheft, 32 (2004), S. 19 - 34.

N. Ostermann, A. Schöbel:
"Zur Sicherheit im Eisenbahnbetrieb";
Institutsheft, 32 (2004), S. 1 - 17.

N. Ostermann, A. Schöbel, M. Oster, C. Messauer:
"Anwendungen der Betriebssimulation im Eisenbahnwesen";
Elektrotechnik und Informationstechnik (eingeladen), 122 (2005), 4; S. 124 - 130.

N. Ostermann, M. Ossberger:
"Über den Einsatz von Neigetechnik-Zügen in Österreich";
ZEVrail Glasers Annalen - Zeitschrift für das gesamte System Bahn (Sonderheft), 126 (2002), 9; S. 94 - 105.

N. Panzera, B. Rüger:
"Haltezeit hochrangiger innerstädtischer Verkehrsmittel - Einflussfaktoren und Optimierungspotentiale";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 6/2018 (2018), 6; S. 72 - 77.

D. Perraton, H. DiBenedetto, C. Sauzéat, B. Hofko, A. Graziani, Q. Nguyen, S. Pouget, L. Poulikakos, J. Grenfell:
"3Dim experimental investigation of linear viscoelastic properties of bituminous mixtures";
Materials and Structures, 1 (2016), S. 1 - 17.

B. Petutschnig, G. Simic, B. Rüger:
"Boarding For All";
EURAILmag, 23 (2011), 1/2011; S. 18 - 24.

B. Petutschnig, P. Tauschitz, G. Simic, V. Lucanin:
"Reccomandations for boarding assistance devices fitting for UIC-coaches";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 20 - 23.

P. Pfaffenbichler:
"Modelling with Systems Dynamics as a Method to Bridge the Gap between Politics, Planning and Science? Lessons Learnt from the Development of the Land Use and Transport Model MARS";
Transport Reviews, Vol. 31 (2011), 2; S. 267 - 289.

P. Pfaffenbichler:
"Neubau, Umbau, Rückbau oder doch nicht?";
RAUM, 70 (2008), S. 23 - 25.

P. Pfaffenbichler, T. Brezina:
"Estimating bicycle parking demand with limited data availability";
Proceedings of the Institution of Civil Engineers - Engineering Sustainability, Vol. 169 (2016), Issue 2; S. 76 - 84.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger et al.:
"Overcoming Barriers to Model Use";
European Journal of Transport and Infrastructure Research, Volume 9 (2009), Issue 3; S. 277 - 295.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"A system dynamics approach to land use transport interaction modelling: the strategic model MARS and its application";
System Dynamics Review, Volume 26 (2010), No 3; S. 262 - 282.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"The Integrated Dynamic Land Use and Transport Model MARS";
Network and Spatial Economics, 3 (2008).

P. Pfaffenbichler et al.:
"Increasing the competitiveness of e-vehicles in Europe";
European Transport Research Review, 7:28 (2015).

P. Pfaffenbichler, S. Shepherd:
"A Dynamic Model to Appraise Strategic Land-Use and Transport Policies";
European Journal of Transport and Infrastructure Research, 2 (2003), 3/4; S. 255 - 283.

A. Pfeiler:
"Einfluss des Sandes auf das Griffigkeitsverhalten bituminöser Decken";
Sand und Kies (eingeladen), März/April 2003 (2003), Ausgabe 63; S. 4 - 7.

A. Pfeiler:
"Einfluss des Sandes auf das Polierverhalten bituminöser Decken";
Sand und Kies (eingeladen), März/April 2002 (2002), Ausgabe 57; S. 6.

A. Pfeiler:
"Erhöhung der Griffigkeit von Asphaltstraßen durch den Einsatz polierresistenter Sande";
Straße + Autobahn, FSV-aktuell (2004), Heft 9/2004.

R. Pichler, J. Steigenberger, M. Wistuba:
"Fugenausführung von Fugen in Betonstraßen im Freilandbereich";
Straße und Autobahn, Heft 4/2004 - FSV aktuell (2004), S. 3 - 4.

H. Pilko, K. Tepes, T. Brezina:
"Policy and Programs for Cycling in the City of Zagreb - A Critical Review";
Promet-Traffic & Transportation, Vol. 27 (2015), No. 5; S. 405 - 415.

M. Polacek, T. Brezina:
"Die Problematik des Vorrangs zwischen Fahrrädern und Kfz im österreichischen Straßenverkehr";
Zeitschrift für Verkehrsrecht, 59. Jg. (2014), 11; S. 351 - 355.

L. Poulikakos, A Cannone Falchetto, D. Wang, L. Porot, B. Hofko:
"Impact of asphalt aging temperature on chemomechanics";
RSC Advances, 9 (2019), S. 11602 - 11613.

L. Poulikakos, B. Hofko, L. Porot, X. Lu, H. Fischer, N. Kringos:
"Impact of temperature on short- and long-term aging of asphalt binders";
RILEM Technical Letters, 1 (2016), 1; S. 6 - 9.

L. Poulikakos, C Papadaskalopoulou, B. Hofko, F. Gschösser, A Cannone Falchetto, M. Bueno, M. Arraigada, J. Sousa, R. Ruiz, C. Petit, M. Loizidou, M. Partl:
"Harvesting the unexplored potential of European waste materials for road construction";
Resources, Conservation and Recycling, 116 (2017), S. 32 - 44.

A. Radosavljević, V. Lučanin, B. Rüger, S. Golubović:
"Rolling Stock Doorways Compatibility with Platforms at Serbian Railways";
FEM Transactions (eingeladen), Volue 45 (2017), 1; S. 77 - 82.

C. Raffler, T. Brezina, G. Emberger:
"Cycling investment expedience: Energy expenditure based Cost-Path Analysis of national census bicycle commuting data";
Transportation Research Part A: Policy and Practice, Vol. 121 (2019), S. 360 - 373.

R. Risser:
"Radler=Rotzbuben";
Drahtesel, 28. Jg. (2011), Heft Nr. 4; S. 4.

R. Risser:
"Warum werden als richtig erkannte Maßnahmen nicht umgesetzt?";
FSV-aktuell STRASSE. Mitteilungen der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 10 (2013), Oktober 2013; S. 676 - 678.

R. Risser:
"Warum wird die Verkehrspsychologie bei der Infrastrukturplanung gebraucht?";
Straßenverkehrstechnik, 57. Jg. (2013), 6; S. 404 - 405.

R. Risser, D. Bell, C. Kaufmann:
"Junge Autofahrer in ArRiyadh";
ZVS - Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Heft 2/2013 (2013), S. 107 - 112.

R. Risser et al.:
"Effiziente Verkehrsabwicklung durch Alternativrouten EVA";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 593 (2010), S. 1 - 46.

B. Rüger:
"Arbeiten mit der AutoCAD-Applikation PLATEIA";
ZIDline - Informationen des Zentralen Informatikdienstes der Technischen Universität Wien (eingeladen), Juni/2007 (2007), 16; S. 23 - 26.

B. Rüger:
"Behavioural Problems";
International Railway Interiors (eingeladen), November (2005), 11/2005; S. 24 - 26.

B. Rüger:
"Clearing the gangways";
Road & Rail Technology (eingeladen), Winter 2007 (2007), S. 64 - 72.

B. Rüger:
"Customer Experience In Rail";
EURAILmag (eingeladen), 28 (2013), S. 102 - 103.

B. Rüger:
"Einfluß des Reisegepäcks auf die Fahrgastwechselzeit";
Institutsheft, 32 (2004), S. 35 - 58.

B. Rüger:
"Grundlagen für eine effiziente Fahrgastraumgestaltung von Reisezugwaggons";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 54 (2005), 10; S. 611 - 617.

B. Rüger:
"How Platform Infrastructure Influences Passenger Behaviour";
IJTTE - International Journal for Traffic and Transport Engineering, Volume 8 (4) (2018), 8; S. 446 - 454.

B. Rüger:
"Keys to comfortable and practical interios fittings";
EURAILmag (eingeladen), 16 (2007), S. 44 - 51.

B. Rüger:
"on the rack";
International Railway Interiors (eingeladen), Nov. 2006 (2006), S. 20 - 22.

B. Rüger:
"Optimierungspotentiale in Fernreisezugwaggons";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 04 (2007), S. 182 - 185.

B. Rüger:
"Passenger behaviour & vehicle design";
EURAILmag, 23 (2011), 1/2011; S. 12 - 17.

B. Rüger:
"Ramping up - accessibility in public transport vehicles";
Mobility - the magazine of european public transport (eingeladen), 12 (2007), S. 53 - 57.

B. Rüger:
"Reisezugwaggons - Planung vs. Kundenverhalten";
verkehrsjournal (eingeladen), 5 (2008), 5; S. 18 - 33.

B. Rüger:
"Reisezugwaggons - Planung vs. Kundenverhalten";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 3-4 (2008).

B. Rüger:
"Under lock and key";
Railway Terminal World, March (2011), S. 40 - 42.

B. Rüger, V. Benz:
"Zeitnutzung in Reisezugwagen - Anforderungen und Bedürfnisse aus Fahrgastsicht";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 3/2015 (2015), 3; S. 58 - 63.

B. Rüger, P. Cis:
"Auslastung in Eisenbahnwagen - Kapazität abhängig vom Verhalten des Fahrgastes";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 3 (2010).

B. Rüger, T. Gamsjäger:
"Lärm- und Erschütterungsschutz in Reisezugwagen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12/2016 (2016), 12; S. 72 - 76.

B. Rüger, H. Graf, B. Stadlmann:
"Gepäckaufbewahrung am Bahnhof - Bedürfnisse der Reisenden";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria (eingeladen), 6 (2012), S. 67 - 71.

B. Rüger, H. Graf, B. Stadlmann:
"Gepäckaufbewahrung am Bahnhof - Das Gepäckdepot-System "store&go"";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria (eingeladen), 12 (2012), S. 61 - 65.

B. Rüger, C. Loibl:
"Präferenzen bei der Sitzplatzwahl in Fernreisezügen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 59 (2010), 11; S. 774 - 777.

B. Rüger, P. Matzenberger, V. Benz:
"KundInnengerechte Reisegepäckbeförderung";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 7+8/2015 (2015), 7; S. 75 - 79.

B. Rüger, N. Ostermann:
"Der Innenraum von Reisezugwagen - Gratwanderung zwischen Sinn und Effizienz";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 3/2015 (2015), 3; S. 38 - 44.

B. Rüger, N. Ostermann:
"Neuartige Ansätze zur barrierefreien Einstiegsgestaltung bei Reisezugwaggons";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 55 (2006), 12; S. 880 - 883.

B. Rüger, N. Ostermann:
"The interior space of railway carriages - balancing act between sense and operating efficiency";
Railway Technology Review - ETR International Edition, September 2015 (2015), S. 37 - 42.

B. Rüger, B. Petutschnig, A. Ståhl, A. Mai:
"Needs and expectations of mobility reduced passengers while boarding";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 6 - 10.

B. Rüger, V. Plank:
"Grundlagen für eine optimierte Gepäckunterbringung in Reisezügen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 07+08 2009 (2009), 07+08; S. 417 - 421.

B. Rüger, V. Plank, D. Tuna:
"Des voitures plus confortables et fonctionnelles";
Le Rail (eingeladen), 160 (2009), S. 16 - 20.

B. Rüger, A. Schöbel:
"Qualitätsmanagement im Personenverkehr am Beispiel der Arlbergbahn";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 54 (2005), 11; S. 724 - 728.

B. Rüger, B. Stadlmann, H. Graf:
"Basics For Efficient & Customer-Friendly Luggage Locking";
EURAILmag (eingeladen), 27 (2013), S. 162 - 165.

B. Rüger, P. Tauschitz, D. Milkovic:
"Operators' needs and expectations regarding to boarding assistance devices";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 11 - 14.

B. Rüger, P. Tauschitz, B. Petutschnig, G. Simic:
"Anforderungen von mobilitätseingeschränkten Reisenden und Betreibern beim Fahrgastwechsel";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 60.Jahrgang (2011), 7+8/2011; S. 37 - 41.

B. Rüger, P. Tauschitz, B. Petutschnig, G. Simic:
"Systeme für den barrierefreien Einstieg bei Eisenbahnwaggons - Überblick und Erfahrungen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 60.Jahrgang (2011), 11/2011; S. 18 - 23.

B. Rüger, P. Tauschitz, G. Simic:
"Boarding assistance devices - worldwide overview";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 15 - 17.

B. Rüger, P. Tauschitz, G. Simic, M. Wendelken:
"Boarding Assistance System for UIC Coaches";
EURAILmag (eingeladen), 2 (2012), 26; S. 10 - 15.

B. Rüger, P. Tauschitz, M. Wendelken:
"Developmment of a new and unique lift for UIC-coaches";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 24 - 27.

B. Rüger, D. Tuna:
"all aboard";
International Railway Interiors (eingeladen), Show issue 2008 (2008), 4; S. 32 - 36.

B. Rüger, D. Tuna:
"Fahrzeugseitige Optimierungspotenziale zur Verkürzung der haltezeit";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 09 (2008), 09/2008; S. 526 - 532.

M. Scheidt:
"Über die Gestaltung von Eisenbahninfrastrukturen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3/2016 (2016), 3; S. 61 - 63.

T. Schinkinger, B. Hofko:
"Ultra temperaturabgesenkt";
Asphalt & Bitumen (eingeladen), 05/2018 September/Oktober 4. Jahrgang (2018), 05/2018; S. 60 - 63.

A. Schöbel:
"Ansatz zur wirkungsvollen Positionierung von Zuglaufüberwachungseinrichtungen";
Signal&Draht, 97 (2005), 9; S. 21 - 24.

A. Schöbel:
"Wayside train monitoring systems - an overview";
Signal&Draht, 103 (2011), 7+8; S. 35 - 40.

A. Schöbel, J. Karner:
"O primjeni uredaja za detekciju zagriijanih mjesta kod austrijskih zeljeznica ÖBB";
Zeljeznice 21, 4 (2005), 4; S. 45 - 46.

A. Schöbel, J. Karner:
"Optimierungspotenziale bei der Stationierung von Heißläuferortungsanlagen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 54 (2005), 12; S. 805 - 808.

A. Schöbel, H. Knödl:
"Trendanalyse von Verspätungsentwicklungen im Personenfernverkehr";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 55 (2006), 11; S. 806 - 809.

A. Schöbel, D. Ljevo:
"Koncept automatiziranih tehnickih kontrola vlakova";
Zeljeznice 21, 6 (2007), 4; S. 60 - 61.

A. Schöbel, D. Ljevo:
"Moguca usteda energije u vuci brzog gradskog vlaka";
Zeljeznice 21, 8 (2009), 1; S. 35 - 38.

A. Schöbel, D. Ljevo:
"Parametri Vazni za sigurnost u zeljeznickome prometu";
Zeljeznice 21, 9 (2010), 2; S. 39 - 42.

A. Schöbel, T. Maly:
"Konzeption eines interoperablen und Infrastrukturbetreiber-übergreifenden Checkpoint-Netzwerks";
Elektrotechnik und Informationstechnik, 126 (2009), 6; S. 17 - 20.

A. Schöbel, T. Maly:
"Operational fault states in railways";
European Transport Research Review, online (2012), S. 1 - 7.

A. Schöbel, S. Mirkovic:
"Flat Wheel Detection as a Part of Wayside Train Monitoring Systems";
Istrazivanja i projektovanja za privredu, 8 (2010), 3; S. 117 - 122.

A. Schöbel, N. Stoytechva, I. Bakalski, B. Minchev, J. Karner:
"Wayside Train Monitoring Systems at Bulgarian Infrastructure Manager (NRIC) - A Report on Experiencees made in Zimnitsa";
Mechanics Transport Communications, 10 (2012), 3; S. 110 - 118.

A. Schöbel, M. Walter:
"Sicherheitsrelevante Parameter im Eisenbahnwesen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 58 (2009), 12; S. 743 - 747.

J.M. Schopf:
"Aspekte der räumlichen Wirksamkeit von Regionalbahnen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria (eingeladen), 61. Jg. (2012), 6; S. 58 - 61.

J.M. Schopf:
"Der ÖPNV und seine Kunden - welche Ansprüche stellen die Nutzerinnen und Nutzer?";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 65. Jg. (2016), 6; S. 50 - 54.

J.M. Schopf:
"E-Mobility - Hype oder Zukunft?";
VCÖ-Magazin - für Mobilität mit Zukunft, 05 (2010), S. 8.

J.M. Schopf:
"Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik";
verkehrsjournal, 3. Jg. (2009), Sonderheft zur Herbstakademie Verkehrswissenschaft; S. 40 - 41.

J.M. Schopf:
"Garagen - wirtschaftlich und bedarfgerecht auf Basis der RVS";
Eurokommunal (eingeladen), Ausgabe 3-2013 (2013), S. 44.

J.M. Schopf:
"Garagen - wirtschaftlich und bedarfgerecht auf Basis der RVS";
FSV aktuell, 3 (2013), S. 197 - 198.

J.M. Schopf:
"Gestaltung des Schulumfeldes";
FSV aktuell, 4 (2004), 1; S. 7.

J.M. Schopf:
"Gestaltung des Schulumfeldes";
Eurokommunal (eingeladen), Ausgabe 10 (2016), S. 28.

J.M. Schopf:
"Optimale Organisation des öffentlichen Raumes - Raum zum Leben";
FSV aktuell, 2 (2010), S. 119 - 120.

J.M. Schopf:
"Organisation und Anzahl der Stellplätze für den Individualverkehr";
FSV aktuell, 8 (2009), 2; S. 118 - 119.

J.M. Schopf:
"RVS 02.01.13: "Verkehrserzeugung von Einkaufszentren und multifunktionalen Zentren" (Ausgabe 2010)";
FSV aktuell, 2 (2011), S. 133 - 134.

J.M. Schopf:
"RVS 02.01.13: Verkehrserzeugung von Einkaufszentren und Multifunktionalen Zentren";
FSV aktuell, 6 (2006), 11; S. 41 - 42.

J.M. Schopf:
"RVS 03.04.14: Gestaltung des Schulumfeldes";
FSV-aktuell STRASSE. Mitteilungen der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 9 (2016), S. 627 - 628.

J.M. Schopf:
"RVS 3.14 - Straßenplanung/Nicht motorisierter Verkehr/Gestaltung des Schulumfeldes";
FSV aktuell, 3 (2003), 8; S. 34 - 35.

J.M. Schopf:
"Tagungsbericht: Zeitbewertung im Verkehrswesen - eine Methodendiskussion";
FSV aktuell, 6 (2007), S. 21 - 22.

J.M. Schopf:
"Verkehrserzeugung von Einkaufszentren";
FSV aktuell, 5 (2005), 8; S. 30 - 31.

J.M. Schopf:
"Wünsche an die Politik";
Verkehr (Internationale Wochenzeitung seit 1945) (eingeladen), 72. Jg. (2016), Nr. 47; S. 19.

J.M. Schopf, G. Emberger:
"Die Straße, die Fußgänger und die Stadtentwicklung - Straße als Lebensraum";
dérive. Zeitschrift für Stadtforschung, Nr. 50 (2013), Jan - März 2013; S. 4 - 9.

J.M. Schopf, A. Weninger-Vycudil:
"Neues Straßenforschungskonzept 2006";
FSV aktuell, 3 (2006), S. 11.

U. Schüppel, R. Risser:
"7. Fit to Drive-Kongress des VdTÜV: Europaweit für mehr Verkehrssicherheit";
ZVS - Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 59. Jg. (2013), Heft 3/2013; S. 193 - 196.

M. Schumich, M. Winder, U. Leth:
"Wege zu einer nachhaltigen Stadt";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität (eingeladen), 27. Jg. (2013), 4/2013; S. 35.

S. Shepherd, P. Pfaffenbichler:
"Sustainable transport policies under scarcity of oil supply";
Proceedings of ICE, Engineering Sustainability, 159 (2006), 2; S. 63 - 70.

S. Shepherd, P. Pfaffenbichler, A. Martino, D. Fiorello, P. Christidis:
"The Effect of Oil Prices on Transport Policies in Europe";
International Journal of Sustainable Transportation, 2 (2008), 1; S. 19 - 40.

T. Shibayama:
"Ōsutoria-no 760mm Keiben Tetsudou (760mm Narrow Gauge Railway in Austria)";
The Railway Pictorial, Vol. 2012-01 (2012), S. 145 - 153.

T. Shibayama:
"Bahnorama - A Bold Information Disclosure of Vienna Main Train Station Project";
City Planning Review (eingeladen), Vol. 60 (2011), No. 2; S. 90.

T. Shibayama:
"Furui Chizu-kara Kangaeru Sekikou-to Ishinomaki-no 90 nen to Genzai (90 years of Ishinomaki and Ishinomaki High-School seen from an old map)";
Gakuryo Alumni Journal, Vol. 57 (2015), S. 88 - 90.

T. Shibayama:
"Gurōbaru-ni Toshi-chiiki Tetsudō ya Romendensha-jigyou wo Tenkai-suru jigyōsha-tachi (Transport operators globally expanding their business for urban and regional railways and for tramways)";
The Railway Pictorial, Vol. 2010-07 (2010), S. 126 - 132.

T. Shibayama:
"Japan's transport planning at national level, natural disasters, and their interplays";
European Transport Research Review, Volume 9 (2017), 44; S. 1 - 18.

T. Shibayama:
"Kombājon kara dekita Chikatetsu - Uīn Chikatetsu no Keisei (Metro network out of conversion - development of Viennese metro system)";
The Railway Pictorial, Vol. 2011-03 (2011), S. 113 - 119.

T. Shibayama:
"Multimodal transportand urban railways";
Transport and Economics (eingeladen), Vol. 76 (2016), Issue 8; S. 104 - 111.

T. Shibayama:
"Organizational Structures of Urban Public Transport - A Diagrammatic Comparison and a Typology";
Journal of the Eastern Asia Society for Transportation Studies (eingeladen), Vol. 9 (2011), S. 126 - 141.

T. Shibayama:
"Organizational structures of urban public transport - a diagrammatic comparison with UML";
Transportation Research Procedia, Volume 25 (2017), S. 3674 - 3693.

T. Shibayama:
"Rail Business: International Expansion by Global Operators";
Transport and Economics (eingeladen), Vol. 73 (2013), Issue 8; S. 48 - 57.

T. Shibayama:
"Uīn Chūō-eki "Wien Hauptbahnhof" no Honkaku-Kaigyo (The full opening of Vienna´s Main Train Station)";
The Railway Pictorial, Vol. 2015-05 (2015), S. 113 - 118.

T. Shibayama:
"Uīn Chūō-eki "Wien Hauptbahnhof" Purojekuto-no Gaiyō (An overview of Vienna Main Train Station Project)";
The Railway Pictorial, Vol. 2010-01 (2010), S. 96 - 104.

T. Shibayama:
"Uīn Chūō-eki no Zantei-Kaigyo (Temporary opening of Vienna´s Main Train Station)";
The Railway Pictorial, Vol. 2013-04 (2013), S. 119 - 123.

T. Shibayama, T. Brezina:
"Geschäftsmodelle multinationaler Verkehrsunternehmen im ÖPNV. Status quo und Hintergründe der Tätigkeit sogenannter MOLTS";
Der Nahverkehr. Öffentlicher Personenverkehr in Stadt und Region, 28.Jg. (2010), 11; S. 17 - 23.

T. Shibayama, H. Ieda:
""Global Operator" of Regional Public Transport Services";
Transport and Economics, Vol. 68 (2008), Issue 10; S. 58 - 66.

T. Shibayama, H. Ieda:
"Background of Multinationa l Businesses for Local Public Transport Operations";
Infrastructure Planning Review, Vol. 26 (2009), S. 913 - 922.

T. Shibayama, H. Ieda:
"MOLTS: Multinational Operators for Local Transport Services";
Asian Transport Studies, Vol. 1 (2011), No. 3; S. 234 - 249.

T. Shibayama, H. Inaba, G. Emberger:
"Der verkehrspolitische Standpunkt";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 63. Jg. (2016), Heft 3; S. 5 - 6.

T. Shibayama, U. Leth, G. Emberger:
"Methodology for diagrammatic comparison of transport planning competences over national borders";
Transportation Research Procedia, Volume 25 (2017), S. 3656 - 3673.

G. Simic, B. Rüger:
"Improving Railway Boarding Accessibility";
FACTA UNIVERSITATIS, Series Mechanical Engineering, 11 (2013), 10 S.

G. Simic, B. Rüger, D. Milković, P. Tauschitz:
"Empfehlungen für die Verbesserung der Einstiegshilfen";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 5 (2012), S. 30 - 34.

G. Simic, B. Rüger, P. Tauschitz, M. Wendelken:
"Entwicklung einer EInstiegshilfe für UIC-Waggons";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 10 (2012), S. 66 - 70.

M Smesnik, P. Tschernutter, B. Hofko:
"Laboratory method to simulate short-term aging of hot mix asphalt in hydraulic engineering";
Construction and Building Materials, 150 (2017), S. 435 - 441.

M. Spiegl:
"Untersuchungen zur Frosteindringung in den Straßenaufbau - Kurzfassung";
GESTRATA Journal (eingeladen), Folge 96 (2002), S. 27 - 28.

R. Spielhofer, B. Brozek, P. Maurer, G. Fruhmann, W. Reinalter:
"Entwicklung eines Parameters zur Beurteilung der Längsebenheit";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 582 (2009), S. 1 - 152.

K. Stangl, A. Jäger, R. Lackner:
"Microstructure-based Identification of Bitumen Performance";
Road Materials and Pavement Design, 7 (2006), Special Issue; S. 111 - 142.

K. Stangl, A. Jäger, R. Lackner:
"The Effect of Styrene-Butadiene-Styrene Modification on the Characteristics of Performance of Bitumen";
Chemical Monthly, 138 (2007), 4; S. 301 - 307.

P. Steckler, F. Gasser, B. Klug, B. Krautzer, W. Wehr:
"Grundlagen für die Begrünung von Gleisanlagen (Teil 1)";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 9 (2013), S. 77 - 82.

P. Steckler, F. Gasser, B. Klug, B. Krautzer, W. Wehr:
"Grundlagen für die Begrünung von Gleisanlagen (Teil 2)";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12 (2013), S. 72 - 75.

J. Steigenberger, R. Pichler, M. Wistuba, J. Litzka:
"Sonderuntersuchung Fugen in Betonstraßen im Freilandbereich";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Heft 536 (2003), S. 1 - 139.

D. Steiner, B. Hofko:
"On the influence of basic thermodynamics on thermal cracking resistance of asphalt mixtures in cooling tests";
RILEM Technical Letters (eingeladen), 3 (2018), S. 1 - 7.

D. Steiner, B. Hofko, R. Blab:
"Introducing a Nitrogen Conditioning to Separate Oxidative from Non-Oxidative Aging Effects of Hot Mix Asphalt";
Road Materials and Pavement Design, 1 (2018), S. 1 - 19.

D. Steiner, B. Hofko, R. Blab:
"Viennese Aging Procedure (VAPro) - Effiziente und realitätsnahe Laboralterung von Asphaltprobekörpern zur Simulation der Langzeitalterung";
Straße und Autobahn, 68 (2017), 1; S. 26 - 32.

D. Steiner, B. Hofko, M. Hospodka, F. Handle, H. Grothe, J. Füssl, L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Towards an optimised lab procedure for long-term oxidative ageing of asphalt mix specimen";
International Journal of pavement engineering, 17 (2016), S. 471 - 477.

A. Sumalee, G. Emberger:
"Editorial: Special Issue on Current Trend and Development of Sustainable Transport Research in Europe";
International Journal of Sustainable Transportation, 2 (2008), 1; S. 1 - 2.

P. Tauschitz, G. Simic:
"New boarding assistance device for UIC-coaches - final testing and experieces";
RTR Railway Technical Review (eingeladen), 9/2012 (2012), S. 35 - 37.

R. Thaler:
"E-Mobilität - nur mit erneuerbarer Energie? Pro: Elektromobilität mit erneuerbaren Energien ist einer der Auswege aus der fossilen Verkehrsfalle.";
Wirtschaft & Umwelt. Zeitschrift für Umweltpolitik und Nachhaltigkeit, Nummer 2 (2012), S. 32.

R. Thaler:
"ÖV als Rückgrat urbaner Mobilität";
Regionale Schienen - Verkehrspolitik / Nahverkehr / nachhaltige Mobilität (eingeladen), 30. Jg. (2016), Extra 14. Verkehrstage 2016; S. 12.

D. Tuna:
"4. Internationale Tagung - Kostenoptimierung im Schienenverkehr LCC-RAM(S) Engineering";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau (eingeladen), 58 (2009), 12; S. 752 - 753.

D. Tuna, D. Zierl, G. Besau, A. Schöbel:
"Umbau des Hauptbahnhofs Salzburg und Einführung eines neuen Betriebsprogramms";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 56 (2009), 1; S. 25 - 30.

F. Weiss, P. Baloh, C. Pfaller, E. Cetintas, A. Kasper-Giebl, A. Wonaschütz, M. Dimitrov, B. Hofko, H. Rechberger, H. Grothe:
"Reducing paving emissions and workers' exposure using novel mastic asphalt mixtures";
Building and Environment, 137 (2018), S. 51 - 57.

A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Nutzen der systematischen Straßenerhaltung in Österreich";
Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST) (eingeladen), Straßenbau Heft S 22 (2000), S. 138 - 143.

A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Systematische Straßenerhaltungsplanung auf Österreichs Landesstraßen";
GESTRATA Journal, 114 (2006), S. 13 - 18.

M. Wistuba:
"Klimaeinflüsse auf Asphaltstraßen";
Straße + Autobahn, Heft 12/2003 - FSV aktuell (2003), S. 2 - 3.

M. Wistuba:
"Vermeidung von Kälterissen in Asphaltstrassen";
strasse und verkehr, 10 (2006), S. 20 - 23.

M. Wistuba, R. Blab, J. Litzka:
"Oberbauverstärkung von Asphaltstraßen - Methodenüberblick und Ableitung von Klimadaten für die analytische Bemessung";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), 546 (2004), S. 1 - 89.

M. Wistuba, R. Blab, J. Litzka:
"Oberbauverstärkung von Asphaltstraßen - Methodenüberblick und Ableitung von Klimadaten für die analytische Bemessung. Kurzbericht.";
FSV aktuell, Mai (2005), S. 2.

M. Wistuba, R. Lackner, R. Blab, M. Spiegl:
"Low-temperature performance of asphalt mixtures used for long-life pavements - new approach based on fundamental test methods and numerical modeling";
International Journal of pavement engineering, 7 (2006), 2; S. 121 - 132.

M. Wistuba, J. Litzka, R. Blab:
"Ableitung von maßgebenden Temperaturverteilungen für die analytische Oberbaubemessung von Asphaltstraßen";
Straße + Autobahn, Heft 5/2003 (2003), S. 253 - 259.

M. Wistuba, J. Litzka, R. Blab:
"Klimakenngrößen für den Straßenoberbau in Österreich";
Straßenforschung, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), 507 (2001), S. 1 - 149.

M. Wistuba, J. Perret:
"Swiss contribution to COST 347: Analysis of strain measurement methods";
ALT-Matters (eingeladen), Issue 5 (2003), S. 2 - 3.


Editorials in wiss. Zeitschriften


G. Emberger, A. D. May:
"Challenges in the development of national policies on transport";
European Transport Research Review, Volume 9 (2017), 4; 3 S.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 1/16 - März 2016";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3/2016 (2016), 3; S. 53.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 1/17 - März 2017";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3/2017 (2017), 3; S. 57.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 1/18 - März 2018";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 3/2018 (2018), 3; S. 59.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 2/16 - Juni 2016";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 6/2016 (2016), 6; S. 47.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 2/17 - Juni 2017";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 6/2017 (2017), 6; S. 79.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 2/18 - Juni 2018";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 6/2018 (2018), 6; S. 59.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 3/16 - September 2016";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 9/2016 (2016), 9; S. 115.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 3/17 - September 2017";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 9/2017 (2017), 9; S. 63.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 3/18 - September 2018";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 9/2018 (2018), 9; S. 141.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 4/16 - Dezember 2016";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12/2016 (2016), 12; S. 65.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 4/17 - Dezember 2017";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12/2017 (2017), 12; S. 67.

N. Ostermann:
"ETR Austria, Fachwissen aus Österreich zu Technik, Betrieb und Wissenschaft, Nr. 4/18 - Dezember 2018";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau mit ETR Austria, 12/2018 (2018), 12; S. 71.


Buchbeiträge


W. Arndt, X. Bei, G. Emberger, U. Fahl, A. Jain, O. Lah, A. Sohr, J. Tomaschek:
"Mobility and Transportation Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities";
in: "Future Megacities Vol. 2: Mobility and Transportation. Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities", W. Arndt (Hrg.); jovis Verlag GmbH, Berlin, 2014, ISBN: 978-3-86859-274-0, S. 108 - 122.

W. Arndt, X. Bei, G. Emberger, U. Fahl, O. Lah, A. Sohr, J. Tomaschek:
"Climate Change and Sustainable Transportation in Megacities";
in: "Future Megacities Vol. 2: Mobility and Transportation. Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities", W. Arndt (Hrg.); jovis Verlag GmbH, Berlin, 2014, ISBN: 978-3-86859-274-0, S. 12 - 22.

A. Bartl, An. Hackl, B. Mihalyi, M. Wistuba, I. Marini:
"Recycling Of Fiber Materials";
in: "Process Safety and Environmental Protection", Institution of Chemical Engineers, 2005, S. 351 - 358.

M. Binswanger, G. Beltrani, R. Kölbl:
"Warum müssen moderne Geldwirtschaften wachsen?";
in: "Kapitalismus gezähmt? Sozialer Wohlstand innerhalb der Naturgrenzen", H. Aubauer, H. Knoflacher, K. Woltron (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2010, ISBN: 978-3-631-58919-9, S. 203 - 231.

R. Blab:
"Methoden der Mischgutspezifikation im Rahmen der europäischen Normung am Beispiel Österreich";
in: "Asphalt bei tiefen Temperaturen / asphalt behaviour at low temperatures, Heft 23", Institut für Straßenwesen der Technischen Universität Braunschweig, Schriftenreihe Straßenwesen, Braunschweig, 2009, (eingeladen), ISBN: 3-932164-11-3, S. 184 - 200.

R. Blab, J. Eberhardsteiner:
"Schwerverkehr";
in: "Planet Austria", L. Lammerhuber, W. Piller, G. Köck (Hrg.); Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2009, ISBN: 978-3-7001-6627-6, S. 360 - 369.

G. Breyer, J. Litzka, J. Steigenberger:
"Straßenbau";
in: "100 Jahre Beton- und Bautechnik. Die Entwicklung der Österreichischen Bautechnit dargestellt am Beispiel des Österreichischen Betonvereins", Österreichische Vereinigung für Beton- und Bautechnik, Wien, 2007, ISBN: 978-3-9502387-1-6, S. 163 - 179.

T. Brezina:
"Die These der Zeiteinsparung durch Geschwindigkeitserhöhung auf dem Prüfstand - Im Zentrum eines Paradigmenwechsels";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 231 - 246.

T. Brezina:
"Dimensionierung von Straßensystemen - Der richtige Umgang mit dem "Level of Service F"";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 295 - 306.

T. Brezina:
"Garagen und Highways: Ein Best-of Parken und Fahren";
in: "Ringvorlesung SS 2013: Radfahren in der Stadt. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2014", H. Zukal, T. Brezina (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2014, ISBN: 978-3-9503375-2-5, S. 101 - 119.

T. Brezina:
"Generalverkehrsplan Villach - Fußgängerzonenvergrößerung versus neue Autobahnanschlüsse";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 155 - 162.

T. Brezina:
"Mödling - Erweiterung der Fußgängerzone im Bereich Babenbergergasse - Neusiedler Straße - Höchste urbane Lebensqualität bis zum heutigen Tage";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 75 - 82.

T. Brezina:
"Mödling - Flächenhafte Verkehrsberuhigung - Ruhe für ein großes Siedlungsgebiet";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 83 - 90.

T. Brezina:
"Mödling - Fußgängerzone Brühler Straße und Parkplatzorganisation Brühler Straße - die Fußgängerzone wächst und wächst";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 67 - 74.

T. Brezina:
"Mythen und dennoch Dogmen - Mobilitätswachstum und Freiheit der Verkehrsmittelwahl";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 217 - 230.

T. Brezina:
"Radfahren in der Stadt - die zweite Saison";
in: "Ringvorlesung SS 2014: Radfahren in der Stadt. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2015", H. Zukal, T. Brezina (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-3-2, S. 5 - 8.

T. Brezina:
"Technologiebedingte Ursachen des Wachstums. Empirische Zusammenhänge und Befunde";
in: "Technologie und Kapitalismus", H. Knoflacher, A. Rosik-Kölbl, K. Woltron (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2008, ISBN: 978-3-631-57161-3, S. 113 - 134.

T. Brezina:
"Verkehrsstudie St. Veit a.d. Glan - Eine Fußgängerzone innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 143 - 150.

T. Brezina:
"Verkehrsstudie St. Veit a.d. Glan - Im Spannungsfeld von Altstadt und Bundesstraßen";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 139 - 142.

T. Brezina, A. Castro Fernández:
"Cycling Related Mental Barriers in Decision Makers: The Austrian Context";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 58 - 75.

T. Brezina, J.M. Schopf:
"From Regional Austrian Parking Ordinances to Sound Guidelines";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 177 - 203.

C. Campregher, H. Knoflacher, S. Schleicher, J. Wesely:
"Band 3: Klimawandel in Österreich: Vermeidung und Anpassung. Kapitel 1: Emissionsminderung und Anpassung an den Klimawandel";
in: "Österreichischer Sachstandsbericht Klimawandel 2014 (AAR14)", Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-3-7001-7699-2, S. 707 - 769.

P. Daschütz:
"Verkehrskonzept Eisenstadt";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 91 - 102.

G. Emberger:
"Autofreies Leben im 9. Bezirk - eine Utopie?";
in: "mobilität visionar gestalten. Impulse für eine nachhaltige Stadtmobilität von der AGENDA 21 am Alsergrund", Österreichisches Ökologie-Institut, Wien, 2008, ISBN: 978-3-901269-15-8, S. 61 - 65.

G. Emberger:
"Chaos or order - What can we in the 1st world countries learn from 3rd world countries?";
in: "WCTRS - SIG10 Workshop: Emerging Urban Transport Policies towards Sustainability", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2012, ISBN: 978-3-9503375-0-1, S. 159 - 174.

G. Emberger:
"Economy of Scale, die Transportkosten und das Ökosystem";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 307 - 326.

G. Emberger:
"Ho Chi Minh City, Vietnam - Can HCMC Reach its CO2 Targets in the Transport Sector?";
in: "Future Megacities Vol. 2: Mobility and Transportation. Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities", W. Arndt (Hrg.); jovis Verlag GmbH, Berlin, 2014, ISBN: 978-3-86859-274-0, S. 25 - 37.

G. Emberger:
"Institut für Verkehrswissenschaften E 230/1: Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik (FVV)";
in: "Erfolgsbericht 2008 - 2017", H. Zukal (Hrg.); herausgegeben von: Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Institut für Verkehrswissenschaften, Technische Universität Wien,; TU Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-903024-54-0, S. 17 - 28.

G. Emberger:
"Lernen - Lehren - Überleben - Was steckt dahinter?";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 349 - 360.

G. Emberger:
"Lkw-Nachtfahrverbot in Niederösterreich - Entscheidungsgrundlagen zur Einführung - Auch der Güterverkehr muss mal schlafen";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 251 - 254.

G. Emberger:
"Semmering-Basistunnel - "Ein Loch ohne Boden?"";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 271 - 276.

G. Emberger:
"Spezies Autofahrer";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 247 - 262.

G. Emberger:
"Urban Transport in Ho Chi Minh City, Vietnam";
in: "Sustainable Ho Chi Minh City: Climate Policies for Emerging Mega Cities", A. Katzschner, M. Waibel, D. Schwede, L. Katzschner, M. Schmidt, H. Storch (Hrg.); Springer International Publishing, Cham/CH, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-319-04614-3, S. 175 - 191.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Equidistance: Evidence of the Influence of Parking Organization on Mode Choice";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 129 - 150.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Von monomodalen Verkehrsmodellen hin zu einer dynamischen, multimodalen Betrachtung der Wechselwirkungen zwischen Flächennutzung und Verkehr";
in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-4-9, S. 175 - 188.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Wechselwirkungen und Rückkopplungen im Inividualverkehr und im Güterverkehr";
in: "Paradigmenwechsel im Verkehrswesen", H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 69 - 86.

G. Etlinger:
"Schlanders, Kreisverkehr an der Kreuzung Staatstraße SS 38 - Holzbruggweg";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 239 - 244.

G. Etlinger:
"Verkehrskonzept Idstein";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 197 - 206.

G. Etlinger:
"Verkehrskonzept Naturns";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 221 - 228.

G. Etlinger:
"Verkehrskonzept Schlanders";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 229 - 238.

F. Fermi, D. Fiorello, P. Christidis, J. Geerts, K. Lautso, M. Noel, P. Pfaffenbichler, A. Purwanto, S. Shepherd, M. Wegener:
"Chapter 4: The modelling system";
in: "STEPS - Transport strategies under the scarcity of energy supply", A. Monzon, A. Nuijten (Hrg.); Buck Consultants International, The Hague, 2006, ISBN: 90-9020880-1, S. 57 - 70.

F. Fermi, D. Fiorello, J. Geerts, K. Lautso, P. Moilanen, P. Pfaffenbichler, S. Shepherd, K. Spiekermann, M. Wegener:
"Chapter 7: Results of regional models";
in: "STEPS - Transport strategies under the scarcity of energy supply", A. Monzon, A. Nuijten (Hrg.); Buck Consultants International, The Hague, 2006, ISBN: 90-9020880-1, S. 94 - 121.

H. Frey:
"An die ÖVG im Jahre 2030 - Gedanken und Wünsche zur zukünftigen Ausrichtung";
in: "Mobilität 4.0. Quo vadis Europa? Festschrift 90 Jahre ÖVG 1926 - 2016", G. Gürtlich, T. Kratochvil (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, (eingeladen), S. 135 - 136.

H. Frey:
"Der Stau ist kein Verkehrsproblem";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 369 - 378.

H. Frey:
"Die neuen Gottheiten des Kapitalismus und ihre Entstehung - Geld als Zweck und Ziel";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 327 - 348.

H. Frey:
"Exponentielles Geldwachstum und seine Folgen - Ein gefährliches Spiel mit dem evolutionären Mangel des Menschen";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 361 - 368.

H. Frey:
"Gutachten TU Wien: Das Straßenbauprojekt S 36 / S 37";
in: "Warum wir unsere Heimat vor Transit schützen. Eine Erklärung", herausgegeben von: 16 Bürgerinitiativen zwischen Judenburg und Klagenfurt gegen die S 36 / S 37; Eigenverlag, St. Veit an der Glan, 2009, S. 69.

H. Frey:
"Verkehrssimulation und Staureduktion in der Stadt";
in: "Wissen schafft Wert. Hochschulen und Forschung als wichtiger Standortfaktor. Dritter Bericht des Beauftragten der Stadt Wien für Universitäten und Forschung", Beauftragter der Stadt Wien für Universitäten und Forschung, Wien, 2013, (eingeladen), S. 27.

H. Frey:
"Voraussetzungen für eine Elektromobilität mit Zukunft";
in: "In Zukunft e-mobil? Teil I. Club Niederösterreich Nr. 4/2010", Club Niederösterreich, Wien, 2010, (eingeladen), S. 14 - 20.

H. Frey, T. Brezina:
"Wirkungen der Geschwindigkeiten auf das System Verkehr-Siedlung";
in: "Paradigmenwechsel im Verkehrswesen", H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 87 - 98.

H. Frey, C. Chaloupka-Risser:
"Human behavior, infrastructure and transport planning";
in: "Advances in Human Aspects of Road and Rail Transportation", Taylor & Francis Group, 2013, ISBN: 978-1-4398-7124-9, S. 351 - 362.

H. Frey, H. Knoflacher:
"Homo oecologicus - Die Perspektive der Ingenieurwissenschaft";
in: "Homo oecologicus - Menschenbilder im 21. Jahrhundert (Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen Nr. 82)", S. Höfling, F. Tretter (Hrg.); Hanns-Seidel-Stiftung, München/D, 2012, (eingeladen), ISBN: 978-3-88795-411-6, S. 17 - 22.

H. Frey, R. Krasser:
"Alexander's Patterns in Contemporary City and Transport Planning Processes - A Comparison of Theory and Practice";
in: "Pursuit of Pattern Languages for Societal Change. A comprehensive perspective of current pattern research and practice", R. Sickinger, T. Gruber-Mücke (Hrg.); Edition Donau-Universität Krems, Krems an der Donau, 2018, ISBN: 978-3-903150-14-0, S. 120 - 129.

H. Frey, M. Lichtenegger:
"Arbeitskreis e-mobility";
in: "ÖVG Jahresbericht 2016", Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 39 - 40.

H. Frey, M. Lichtenegger:
"Bericht des Arbeitskreises e-mobility";
in: "Mobilität 4.0. Quo vadis Europa? Festschrift 90 Jahre ÖVG 1926 - 2016", G. Gürtlich, T. Kratochvil (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, (eingeladen), S. 157.

H. Frey, A. Mayerthaler, P. Pfaffenbichler:
"Stadtauto e-Mobil - Chancen und Risiken für Wien";
in: "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2011", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2011, ISBN: 978-3-9501909-9-1, S. 61 - 132.

G. Gatterer, J.M. Schopf:
"Generelles Projekt Lichtsignalanlagen Karlsplatz - ein "Schwenk" löst Probleme";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 41 - 44.

A. Graziani, H. Di Benedetto, D. Perraton, C. Sauzéat, B. Hofko, Q. Nguyen, S. Pouget, L. Poulikakos, N. Tapsoba, J. Grenfell, A Cannone Falchetto, M. Wistuba, C. Petit:
"Three-Dimensional Characterisation of Linear Viscoelastic Properties of Bituminous Mixtures";
in: "Testing and Characterization of Sustainable Innovative Bituminous Materials and Systems State-of-the-Art Report of the RILEM Technical Committee 237-SIB", herausgegeben von: Partl M. N. et al.; Springer International Publishing, Cham, 2018, ISBN: 978-3-319-71022-8, S. 75 - 127.

R. Haas, R. Molitor, A. Ajanovic, T. Brezina, M. Hartner, P. Hirschler, G. Kalt, C Kettner, L. Kranzl, N. Kreuzinger, Th. Macoun, M. Paula, G Resch, K. Steininger, A. Türk, S. Zech:
"Energie und Verkehr";
in: "Österreichische Sachstandsbericht Klimawandel 2014 (Austrian Assessment Report 2014)", Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7001-7699-2, S. 857 - 931.

R. Haas, R. Molitor, A. Ajanovic, T. Brezina, M. Hartner, P. Hirschler, G. Kalt, C. Kettner, L. Kranzl, N. Kreuzinger, Th. Macoun, M. Paula, G Resch, K. Steininger, A. Türk, S. Zech, B. Bednar-Friedl, H. Haberl, S. Hausberger, M. Mailer, A. Müller:
"Band 3 Klimawandel in Österreich: Vermeidung und Anpassung, Kapitel 3 Energie und Verkehr"";
in: "Österreichischer Sachstandsbericht Klimawandel 2014 - Austrian Assessment Report 2014 (AAR14)", H. Kromp-Kolb, N. Nakicenovic, K. Steininger, A. Gobiet, H. Formayer, A. Köppl, F. Prettenthaler, J. Stötter, J. Schneider (Hrg.); herausgegeben von: Austrian Panel on Climate Change (APCC); Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7001-7699-2, S. 857 - 932.

B. Hachleitner, P. Pfaffenbichler:
"Mit der Straßenbahn bequem erreichbar - Fußballplätze und Stadtentwickliung";
in: "Wo die Wuchtel fliegt. Legendäre Orte des Wiener Fußballs", P. Eppel, B. Hachleitner, W. Schwarz, G. Spitaler (Hrg.); herausgegeben von: Wien Museum; Löcker Verlag, 2008, ISBN: 978-385409-493-7, S. 4 - 6.

R. Haller:
"Einführung des Systemdenkens in das Verkehrswesen";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 211 - 216.

R. Haller:
"Generalverkehrsplan 1973 / Generalverkehrskonzept 1982 der Landeshauptstadt Innsbruck";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 163 - 174.

R. Haller:
"Wie enge Kurven eine Richtlinie ins Schwanken bringen";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 165 - 172.

V. Hartl-Benz et al.:
"Finanzierung von gemeinwirtschaftlichen Leistungen im ÖV in Österreich";
in: "Handbuch ÖPNV - Schwerpunkt Österreich", N. Ostermann, W. Rollinger (Hrg.); DVV Media Group GmbH, Hamburg, 2016, ISBN: 978-3-87154-550-4, S. 105 - 130.

B. Hofko:
"Materialverhalten bei hohen Temperaturen";
in: "Funktionale Charakterisierung von Asphalt - Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung", Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 9783901912221, S. 55 - 60.

B. Hofko, R. Blab, M. Mader:
"Impact of air void content on the viscoelastic behavior of hot mix asphalt";
in: "Four Point Bending", J. Harvey, J Pais (Hrg.); Taylor and Francis Group, London, London, 2012, (eingeladen), ISBN: 978-0-415-64331-3, S. 139 - 151.

B. Hofko, D. Maschauer, D. Steiner, H. Grothe, J. Mirwald:
"Chemical Composition and Microstructure of Bitumen - a Matter of Terminology?";
in: "RILEM 252-CMB Symposium Chemo-Mechanical Charaterization of Bituminous Materials", Springer Nature, Cham, Switzerland, 2018, (eingeladen), ISBN: 978-3-030-00475-0, S. 145 - 150.

N. Ibesich:
"Alternativen zur Ostautobahn A 4 - Front gegen den Minister";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 255 - 262.

N. Ibesich:
"Verkehrsstudie Graz - Befreiung der Innenstadt";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 107 - 114.

K. Kappl:
"Normative Grundlagen Zu Erstprüfungen Und Abnahmeprüfungen Funktional Konzipierter Mischgutsorten Im österreichischen Normen- Und Richtlinienwerk";
in: "Funktionale Charakterisierung von Asphalt - Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung", herausgegeben von: Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau; Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 9783901912221, S. 81 - 87.

K. Kappl:
"Prüftechnische Grundlagen Gebrauchsverhaltensorientierter Asphaltprüfungen";
in: "Funktionale Charakterisierung von Asphalt - Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung", herausgegeben von: Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau; Professur für Straßen- und Flugbetriebsflächenbau, Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 9783901912221, S. 41 - 49.

J. Kehrer:
"Verkehrssysteme im ÖPNV";
in: "Handbuch ÖPNV", N. Ostermann, W. Rollinger (Hrg.); DVV Media Group GmbH, Hamburg, 2016, ISBN: 978-3-87154-550-4, S. 76 - 95.

H.P. Kloss, J.M. Schopf:
"Stadtentwicklungsplan für Wien, Konsulentengutachten: Radverkehr - ein Konzept, das keiner wollte";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 49 - 54.

H. Knoflacher:
"Action no. 67 Wood Makes People Big as Cars";
in: "Actions: What You Can Do With the City", herausgegeben von: Canadian Centre for Architecture; Uitgeverij SUN, Amsterdam, 2008, ISBN: 978-0-920785-82-9, S. 37.

H. Knoflacher:
"Anmerkung";
in: "Zukunft im Walgau", L. Schmidt (Hrg.); herausgegeben von: Amt der Vorarlberger Landesregierung; Eigenverlag der Raumplanungsabteilung beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Bregenz, 2016, ISBN: 978-3-200-04457-9, S. 122 - 123.

H. Knoflacher:
"Attraktivitätsfaktor Bahnhof";
in: "Weichen & Wahrzeichen: Bahnlandschaft Bozen - Innsbruck", W. Mitterer (Hrg.); herausgegeben von: Kuratorium für technische Kulturgüter; Verlagsanstalt Athesia AG, Bozen, 2007, ISBN: 978-88-8266-440-4, S. 166 - 175.

H. Knoflacher:
"Beweggründe für die Menschen";
in: "Mobilität im Ökosystem. UMWELT - Schriftenreihe für Ökologie und Ethologie 39", herausgegeben von: Verein für Ökologie und Umweltforschung; Facultas, Wien, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-3-7089-1069-7, S. 93 - 116.

H. Knoflacher:
"Das Auto im Kopf. Fetisch motorisierter Individualverkehr";
in: "Postfossile Mobilität. Zukunftstauglich und vernetzt unterwegs.", herausgegeben von: oekom e.V. - Verein für ökologische Kommunikation; oekom verlag, München, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-3-86581-486-9, S. 25 - 31.

H. Knoflacher:
"Die europäische Verkehrsfrage: Blühende Regionen oder Transit";
in: "Das kritische EU-Buch. Warum wir ein anderes Europa brauchen", herausgegeben von: Attac; Deuticke im Paul Zsolnay Verlag, Wien, 2006, ISBN: 3-552-06032-4, S. 202 - 216.

H. Knoflacher:
"Die Wahrnehmung von Gott und Welt in einer geschwindigkeitsorientierten Gesellschaft";
in: "Aktion Glaube: verhüllen - enthüllen - entdecken. Lese- und Dokumentationsbuch der österreichischen Aktion zum "Jahr des Glaubens" 2012/2013", Diözese Graz-Seckau, Graz, 2013, (eingeladen), ISBN: 3-9501843-7-6, S. 30 - 32.

H. Knoflacher:
"Die Zukunft des städtischen Verkehrs";
in: "Stadtplanung Bern. Werkschau 1994 - 2004. Strategien für eine lebenswerte Stadt", Stadtplanungsamt Bern, 2004, S. 102 - 103.

H. Knoflacher:
"E-Mobilität und die Zukunft der Gemeinden";
in: "Elektromobilität Teil II, Club Niederösterreich Nr. 2/2010", Club Niederösterreich, Wien, 2010, (eingeladen), S. 44 - 54.

H. Knoflacher:
"Effect of a Motorway on Development of Accidents in a Big City";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 270 - 285.

H. Knoflacher:
"Eine Zukunft für die Eisenbahnbrücke in Linz?";
in: "Die Linzer Eisenbahnbrücke. Von der Neuen Brücke zur Alten Dame", Studien zur Kulturgeschichte in Oberösterreich, Folge 35; U. Streitt, G. Stadler, E. Schiller (Hrg.); herausgegeben von: Oberösterreichisches Landesmuseum; Bibliothek der Provinz, Weitra, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-99028-595-4, S. 131 - 141.

H. Knoflacher:
"Emanzipation vom heutigen Straßenverkehr";
in: "Unterwegs in die Zukunft. Visionen vom Straßenverkehr", A. Kaltenegger (Hrg.); Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien, 2016, ISBN: 978-3-214-01335-6, S. 77 - 84.

H. Knoflacher:
"Erfolg ist an den Rahmenbedingungen zu beurteilen";
in: "Erfolgsbericht 2008 - 2017", H. Zukal (Hrg.); herausgegeben von: Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Institut für Verkehrswissenschaften, Technische Universität Wien,; TU Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-903024-54-0, S. 13 - 16.

H. Knoflacher:
"Erzeugen Straßen Verkehr? Einwände gegen meine Kritiker";
in: "Wissenschaft & Umwelt interdisziplinär 12: Verbaute Zukunft? Raumnutzung im 3. Jahrtausend und die Folgen", Forum Wissenschaft & Umwelt, Wien, 2009, ISBN: 978-3-902023-13-1, S. 76 - 81.

H. Knoflacher:
"Evolution - Technik - Ethik";
in: "Ethik und Technik", H. Knoflacher, J.M. Schopf (Hrg.); LIT Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-643-50098-4, S. 35 - 55.

H. Knoflacher:
"Evolution als Ergebnis von Kritik und Utopie";
in: "Kritik & Utopie. Positionen & Perspektiven", H. Ehalt, W. Hopf, K. Liessmann (Hrg.); LIT Verlag, Wien - Berlin, 2009, ISBN: 978-3-643-10147-1, S. 160 - 164.

H. Knoflacher:
"Evolution und Technik";
in: "Faktum Evolution - Gesellschaftliche Bedeutung und Wahrnehmung", M. Knoflacher (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2011, ISBN: 978-3-631-61290-3, S. 259 - 278.

H. Knoflacher:
"Flächenversiegelungs-Abgabe";
in: "Schrumpfung - die Archillesferse der (Raum)Planung", G. Weber et al. (Hrg.); Club of Vienna, Wien, 2012, S. 171 - 180.

H. Knoflacher:
"Foreword";
in: "Using Decision Support Systems for Transportation Planning Efficiency", E. Öcalir-Acünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2015, (eingeladen), ISBN: 9781466686489, S. XVI - XVII.

H. Knoflacher:
"Form - Funktion - Schönheit";
in: "Wien - Technik - Kultur. Erkundungen zum Verhältnis von Technik, Kunst und Kultu in Wien", P. Skalicky (Hrg.); Bibliothek der Provinz, Freistadt, 2005, ISBN: 3-85252-717-1, S. 153 - 160.

H. Knoflacher:
"Fortschritt vom Fahrzeug zum Gehzeug";
in: "Spurwechsel. Wien lernt Auto fahren", herausgegeben von: Technisches Museum Wien; Verlag Christian Brandstätter, Wien, 2006, ISBN 3-85033-031-2, S. 104 - 109.

H. Knoflacher:
"Geld und Naturressourcen";
in: "Kapitalismus gezähmt? Sozialer Wohlstand innerhalb der Naturgrenzen", H. Aubauer, H. Knoflacher, K. Woltron (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2010, ISBN: 978-3-631-58919-9, S. 91 - 111.

H. Knoflacher:
"Historisches Wissen: Mikro- statt Makromobilität";
in: "Zukunft : München", Landeshauptstadt München, Referat Stadtplanung und Bauordnung, 2008, (eingeladen), S. 20 - 21.

H. Knoflacher:
"Ingenieurwissenschaft und Verkehrstechnologie";
in: "Handbuch Verkehrspolitik", O. Schöller, W. Canzler, A. Knie (Hrg.); VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden/D, 2007, ISBN: 978-3-531-14548-8, S. 623 - 640.

H. Knoflacher:
"Ingenieurwissenschaft und Verkehrstechnologie: Analyse eines Herrschaftszusammenhangs";
in: "Handbuch Verkehrspolitik (2. Auflage)", O. Schwedes, W. Canzler, A. Knie (Hrg.); Springer Fachmedien, Wiesbaden, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-658-04692-7, S. 625 - 647.

H. Knoflacher:
"Integrated Transport Policy. How to Make a Non-working Vision a Reality";
in: "Transport Sector in India and EU. Problems, Prospects and Opportunities for Development", R. Aijaz (Hrg.); Academic Foundation, New Delhi, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-9-33270-152-6, S. 25 - 33.

H. Knoflacher:
"Kapitalismus gezähmt? - Kann die Evolutionstheorie einen Beitrag zu diesem Problem leisten?";
in: "Wege in den Postkapitalismus", K. Woltron, H. Knoflacher, A. Rosik-Kölbl (Hrg.); herausgegeben von: Club of Vienna; edition selene, Wien, 2004, ISBN: 3-85266-258-3, S. 29 - 68.

H. Knoflacher:
"Kinder und Verkehr";
in: "Kinderreport Deutschland. Daten, Fakten, Hintergründe", V. Deutsches Kinderhilfswerk e. (Hrg.); kopaed, München, 2002, ISBN: 3-935686-50-1, S. 175 - 182.

H. Knoflacher:
"Lernen aus Fehlern oder wird man aus Schaden klug? Gefährliche Irrtümer des Verkehrswesens";
in: "University Meets Public - Nachlese. Ausgewählte Beiträge zum Thema "lernende Gesellschaft"", herausgegeben von: Die Wiener Volkshochschulen GmbH - Edition Volkshochschule; Die Wiener Volkshochschulen GmbH, Wien, 2011, S. 90 - 98.

H. Knoflacher:
"Logistics for City and Regional Planning: Urban and Regional Planning Without Taking into Account the Effects of Transport Logistics";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 317 - 339.

H. Knoflacher:
"Logistics for City and Regional Planning: Urban and Regional Planning Without Taking Into Account the Effects of Transport Logistics";
in: "Intelligent Transportation and Planning: Breakthroughs in Research and Practice (2 Volumes)", IGI Global, Hershey/USA, 2018, ISBN: 9781522552109, S. 768 - 790.

H. Knoflacher:
"Man hat die Nähe verloren - Von den Anfängen des Verkehrs";
in: "Tunnelblick. Der Brennerbasistunnel: Fakten - Argumente - Meinungen", J. Kußtatscher (Hrg.); Studienverlag, Innsbruck, 2008, ISBN: 978-3-7065-4499-3, S. 84 - 96.

H. Knoflacher:
"Markierungen";
in: "Biosphärenpark Wienerwald", L. Lammerhuber, A. Schwab (Hrg.); Edition Lammerhuber, Baden, 2010, (eingeladen), ISBN: 978-3-901753-26-8, S. 208.

H. Knoflacher:
"Mobilität";
in: "Evangelisches Soziallexikon, 9. Auflage", J. Hübner, J. Eurich, M. Honecker, T. Jähnichen, M. Kulessa, G. Renz (Hrg.); Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-17-026960-6, S. 1053 - 1057.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Wohnen - Wohin geht die Reise?";
in: "Ausbau und Fassade. Wissen - Fakten - Erkenntnisse", Organisation ISK 2015, SV-Büro Glaser, Neudau, 2016, S. 9 - 12.

H. Knoflacher:
"Motorized transport modes as a system";
in: "Development of Sustainable Transport Infrastructure. Part I. Public Transport - Prague and Vienna Keys", Z. Rusev, Th. Macoun (Hrg.); University of Pardubice, 2006, ISBN: 978-80-903478-6-1, S. 15 - 23.

H. Knoflacher:
"Nachhaltig unterwegs im Alltag und auf Reisen";
in: "Klima Sparbuch Wien 2014/15", oekom verlag, München, 2014, ISBN: 978-3-86581-673-3, S. 40.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität der Zukunft";
in: "Gut - besser - zukunftsfähig. Nachhaltigkeit und Transformation als gesellschaftliche Herausforderung", J. Hübner, G. Renz (Hrg.); Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, 2015, (eingeladen), ISBN: 978-3-17-026245-4, S. 75 - 84.

H. Knoflacher:
"Nachhaltigkeit in der Generalverkehrsplanung";
in: "Gesamtverkehrsplanung und Verkehrsinfrastrukturplanung. Grundlagen - Methoden - Umsetzung. Festschrift für em. o. Univ.-Prof. Dr. Peter Faller zum 75. Geburtstag", S. Kummer, B. Riebesmeier, G. Gürtlich, E. Fürst (Hrg.); Linde Verlag, Wien, 2007, ISBN: 978-3-7073-0912-6, S. 33 - 43.

H. Knoflacher:
"Nur zu Fuß ist Fortschritt möglich";
in: "WIEN GEHT 1: Abenteuerlich, wunderschön, erholsam, kontrastreich, lieblich oder verwegen: Einfach gehen. Durch und um Wien.", J. Knapp (Hrg.); Verlag Rittberger+Knapp, Wien, 2013, ISBN: 978-3-9502869-2-2, S. 100 - 101.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
in: "Paradigmenwechsel im Verkehrswesen", H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 7 - 30.

H. Knoflacher:
"Passt die Verkehrsinfrastruktur in die Zukunft?";
in: "Chancen und Grenzen der Mobilität. Die Ergebnisse des Arbeitskreises "Mobilität und Infrastruktur"", B. Müller, M. Rosecker, M. Wilczek (Hrg.); herausgegeben von: profuturo: das zukunftsforum der stadt wiener neustadt; Verein Alltag Verlag, Wiener Neustadt, 2010, ISBN: 978-3-902282-28-6, S. 46 - 60.

H. Knoflacher:
"Planung für Fußgeher";
in: "Zu Fuß. Geschichten über das Gehen", M. Bürstmayr, G. Franz (Hrg.); herausgegeben von: "die umweltberatung", Umweltschutzverein Bürger und Umwelt; Promedia Druck- und Verlagsgesellschaft m. b. H., Wien, 2010, ISBN: 978-3-85371-320-4, S. 211 - 222.

H. Knoflacher:
"Sanfte Mobilität und öffentlicher Raum";
in: "Wohnen in Luxemburg, Themen 07: Öffentlicher Raum und Infrastruktur", Ministrère des Class moyennes, du Tourisme et du Logement, Luxembourg, 2008, S. 6 - 8.

H. Knoflacher:
"Schneller - öfter - weiter - immer dümmer";
in: "Schneller, öfter, weiter? Perspektiven der Raumentwicklung in der Mobilitätsgesellschaft. = Arbeitsberichte der ARL 1.", H. Hege, Y. Knapstein, R. Meng, K. Ruppenthal, A. Schmitz-Veltin, P. Zakrzewski (Hrg.); Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Hannover, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-88838-371-7, S. 6 - 14.

H. Knoflacher:
"Schrumpfung - ein Wachstumsthema";
in: "Schrumpfung - die Archillesferse der (Raum)Planung", G. Weber et al. (Hrg.); Club of Vienna, Wien, 2012, S. 148 - 156.

H. Knoflacher:
"Schwerpunkt: Transitverkehr";
in: "Regieren gegen den Bürger?", R. Riedl, E. Gehmacher, W. Hingst (Hrg.); herausgegeben von: Club of Vienna; Peter Lang, Frankfurt am Main, 2006, ISBN: 3-631-53069-2, S. 143 - 175.

H. Knoflacher:
"Shared Space - ein kleiner Schritt zur Normalität urbaner Räume";
in: "Handbuch Gemeindepolitik", K. Stainer-Hämmerle, F. Oppitz (Hrg.); Verlag Österreich, Wien, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-37046-6317-7, S. 331 - 347.

H. Knoflacher:
"Stadtentwicklung statt Stadtveränderung";
in: "Wien wertvoll - bedroht und behütet", M. Wenzel-Jelinek (Hrg.); Styria Premium, Wien, 2014, ISBN: 978-3-222-13488-3, S. 166 - 229.

H. Knoflacher:
"Stadtentwicklung und Verkehrsplanung - Chancen und Risiken in der Zukunft";
in: "Elektromobilität 2012 - Erfolgreiche Lösungen für Smart Companies und Smart Cities", echomedia buchverlag ges.m.b.h., Wien, 2012, (eingeladen), ISBN: 978-3-902900-12-8, S. 35 - 38.

H. Knoflacher:
"Stadtstraßen statt Autoschneisen";
in: "Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt", C. Mäckler, W. Sonne (Hrg.); herausgegeben von: Deutsches Institut für Stadtbaukunst; Verlag Niggli, Sulgen / Zürich, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-7212-0778-1, S. 95 - 100.

H. Knoflacher:
"Stopp dem Verkehrsinfarkt! Die Veränderung des Menschen durch das Auto";
in: "Ich bin ein Teil der Welt. Ein ökosozialer Elternratgeber", herausgegeben von: ARGE Schöpfungsverantwortung; Verlagsanstalt Tyrolia, Innsbruck, 2009, (eingeladen), ISBN: 978-3-7022-2990-0, S. 33 - 42.

H. Knoflacher:
"straßenkultur/Kulturstraße oder wem gehört die Straße?";
in: "Straßen von der Frühgeschichte bis in die Moderne. Verkehrswege-Kulturträger-Lebensraum", T. Fischer, H. Horn (Hrg.); herausgegeben von: Zentrum für die antiken Kulturen des Mittelmeerraums (ZAKMIRA); Dr. Ludwig Reichert Verlag, Wiesbaden, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-3-89500-930-3, S. 297 - 316.

H. Knoflacher:
"Sustainable Cities and the Transport System";
in: "Global Urbanisation Experiences", R. Aijaz (Hrg.); herausgegeben von: Observer Research Foundation; Academic Foundation, New Delhi, 2013, (eingeladen), ISBN: 9789332700130, S. 91 - 96.

H. Knoflacher:
"Sustainable Cities for Countries in Transition: Learning from Mistakes in Countries with High Motorisation";
in: "Transport Issues and Problems in Southeastern Europe", C. Focas (Hrg.); Ashgate Publishing Limited, Aldershot, 2004, ISBN: 0754619702, S. 241 - 262.

H. Knoflacher:
"Technik - Kapital - Wirtschaft. Freiheitsgrade, Täuschungen, Sanktionen. Anwendung der Evolutionstheorie auf das System des Neoliberalismus";
in: "Kapitalismus gezähmt? Sozialer Wohlstand innerhalb der Naturgrenzen", H. Aubauer, H. Knoflacher, K. Woltron (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2010, ISBN: 978-3-631-58919-9, S. 173 - 202.

H. Knoflacher:
"Technologiebedingte Ursachen des Wachstums. Eine evolutionstheoretische Betrachtung";
in: "Technologie und Kapitalismus", H. Knoflacher, A. Rosik-Kölbl, K. Woltron (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2008, ISBN: 978-3-631-57161-3, S. 135 - 154.

H. Knoflacher:
"The Alps: barriers of "physical", but not triggers for "intelectual" mobility in Europe";
in: "Managing Alpine Future. Proceedings of the Innsbruck Conference, October 15-17, 2007", A. Borsdorf, J. Stötter, E. Veulliet (Hrg.); herausgegeben von: Austrian Academy of Science; Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2008, ISBN: 978-3-7001-6571-2, S. 121 - 127.

H. Knoflacher:
"The common goal traffic safety in urban areas from different positions of science and practice: a stocktaking";
in: "Safety, Sustainability & Future Urban Transport", D. Mohan (Hrg.); Eicher Goodearth Pvt Ltd., New Delhi, 2013, ISBN: 978-93-80262-60-4, S. 403 - 422.

H. Knoflacher:
"The Role of Engineers and Their Tools in the Transport Sector after Paradigm Change: From Assumptions and Extrapolations to Science";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 1 - 29.

H. Knoflacher:
"Übungstext 4: Entschleunigung der Stadt";
in: "Campus Deutsch - Hören und Mitschreiben: Deutsch als Fremdsprache / Kursbuch mit MP3-CD", O. Bayerlein, M. Raindl (Hrg.); Hueber Verlag, München/D, 2015, (eingeladen), ISBN: 978-3-19-151003-9, S. 71 - 82.

H. Knoflacher:
"Urban and transport planning - two sides of the coin";
in: "Transportation and Land Use Interaction (TRANSLU '08), Conference Proceedings", herausgegeben von: University POLITEHNICA of Bucharest, Transport Faculty - Transport, Traffic and Logistics; Editura POLITEHNICA PRESS, Bucharest, 2008, S. 133 - 138.

H. Knoflacher:
"Verkehr und Siedlungsentwicklung";
in: "Interdisziplinäres Seminar für Baureferendare 2007/08, Seminar-Broschüre", Technische Universität München - Institut Entwerfen, Stadt und Landschaft, München, 2008, (eingeladen), S. 12 - 13.

H. Knoflacher:
"Verkehr und Umwelt, Verkehr und Wirtschaft - ein Widerspruch?";
in: "Wie sozial kann unsere Welt sein?", A. Pelinka (Hrg.); Verlag des ÖGB GmbH, Wien, 2005, ISBN: 3703510617, S. 280 - 289.

H. Knoflacher:
"Vision für ein Verkehrssystem mit Zukunft";
in: "Mobilitätsvision für die Region Leithagebirge-Neusiedler See. Die Mobilität als zentraler Entwicklungsfaktor", Verein Pro Region Neusiedler See, 2015, (eingeladen), S. 10.

H. Knoflacher:
"Visionen für eine Stadt der Kinder";
in: "Play! - Spielraum Stadt für Kinder und Erwachsene", S. Anna, A. Baumeister (Hrg.); herausgegeben von: Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf; Hatje Cantz, Ostfildern/D, 2009, ISBN: 978-3-7757-1615-4, S. 37 - 42.

H. Knoflacher:
"Vorwort";
in: "Kapitalismus gezähmt? Sozialer Wohlstand innerhalb der Naturgrenzen", H. Aubauer, H. Knoflacher, K. Woltron (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2010, ISBN: 978-3-631-58919-9, S. 7 - 11.

H. Knoflacher:
"Vorwort";
in: "Faktum Evolution - Gesellschaftliche Bedeutung und Wahrnehmung", M. Knoflacher (Hrg.); Peter Lang, Frankfurt am Main, 2011, ISBN: 978-3-631-61290-3, S. 7 - 8.

H. Knoflacher:
"Warum Leopold Kohr Verkehr und Stadt besser verstanden hat als die Experten";
in: "Zukunftsfähige Stadt- und Verkehrsplanung. Wieviel Kohr braucht die City? Internationale Fachtagung der Leopold-Kohr-Akademie am 3. Oktober 2009 in Salzburg", G. Witzany (Hrg.); Books on Demand GmbH, Norderstedt, 2010, ISBN: 978-3-8391-7593-4, S. 17 - 36.

H. Knoflacher:
"Weg vom Alptraum der Lemminge";
in: "Langsamer, weniger, besser, schöner. 15 Jahre Toblacher Gespräche : Bausteine für die Zukunft", H. Glauber (Hrg.); oekom verlag, München, 2006, ISBN: 3-928244-99-x, S. 223 - 227.

H. Knoflacher:
"Welche Chancen gibt es für eine Region nachhaltige Mobilität zu erreichen?";
in: "REGIO@ Positionen der Forschung zum regionalen Raum. IRIS/ISIS Schriftenreihe - Band 12", I. Wieshofer (Hrg.); herausgegeben von: Institut für räumliche Interaktion und Simulation (IRIS), Institute for Spatial Interaction and Simulation (ISIS); Österreichischer Kunst und Kulturverlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-85437-313-1, S. 81 - 86.

H. Knoflacher:
"Wie viel und welchen ÖPNV braucht die moderne Stadt?";
in: "Nachhaltige Mobilität - vom Mobilitätsmanagement bis zur Elektromobilität", T. Mager (Hrg.); ksv kölner stadt- und verkehrs-verlag, Köln, 2011, (eingeladen), ISBN: 9783940685087, S. 29 - 42.

H. Knoflacher:
"Wohnbau als Teil eines Systems";
in: "Wohnbaukultur in Österreich. Geschichte und Perspektiven", J. Wippel (Hrg.); Studienverlag, Innsbruck, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-3-7065-5341-4, S. 53 - 64.

H. Knoflacher et al.:
"Diskussion über die Ausbildung der Architekten";
in: "Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt. Band 6: Die Stadtmacher und ihre Ausbildung", C. Mäckler, W. Sonne (Hrg.); herausgegeben von: Deutsches Institut für Städtebaukunst; DOMpublishers, Berlin/D, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-86922-511-1, S. 120 - 139.

H. Knoflacher et al.:
"Diskussion über die Ausbildung der Verkehrsplaner und Landschaftsarchitekten";
in: "Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt. Band 6: Die Stadtmacher und ihre Ausbildung", C. Mäckler, W. Sonne (Hrg.); herausgegeben von: Deutsches Institut für Städtebaukunst; DOMpublishers, Berlin/D, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-86922-511-1, S. 158 - 173.

H. Knoflacher et al.:
"Kollektives Rein und Raus";
in: "Herausforderung Einfallstraße", Studentische Redaktion Studienrichtung Raumplanung, Technische Universität Wien, Fachbereich Örtliche Raumplanung, Wien, 2012, (eingeladen), ISBN: 978-3-902707-13-0, S. 18.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Arbeitskreis Verkehrsträger";
in: "ÖVG Jahresbericht 2016", Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 35.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Bericht des Arbeitskreises Verkehrsträger";
in: "Mobilität 4.0. Quo vadis Europa? Festschrift 90 Jahre ÖVG 1926 - 2016", G. Gürtlich, T. Kratochvil (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, (eingeladen), S. 153.

H. Knoflacher, M. Friedrich, G. de Bruyn:
"Auto und Autopsie";
in: "Auto.Kultur.Geschichte - Materialien 11", K. Möser, M. Popplow, E. Uhl (Hrg.); Internationales Zentrum für Kultur und Technikforschung - IZKT, Universität Stuttgart/D, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-3-9814665-1-5, S. 131 - 139.

H. Knoflacher, E. Öcalir:
"Eco-Methodology for Urban and Transport Planning for the Future Eco-Technology";
in: "Green and Ecological Technologies for Urban Planning: Creating Smart Cities", O. Ercoskun (Hrg.); Information Science Reference, Hershey/USA, 2012, ISBN: 978-1-61350-453-6, S. 154 - 173.

H. Knoflacher, P. Rode, G. Tiwari:
"How Roads Kill Cities";
in: "The Endless City", R. Burdett, D. Sudjic (Hrg.); herausgegeben von: The Urban Age Project of the London School of Economics and Political Science and the Deutsche Bank's Alfred Herrhausen Society; Phaidon Press Limited, London, 2007, ISBN: 978-07148-4820-4, S. 340 - 347.

H. Knoflacher, P. Rode, G. Tiwari:
"Moving People, Making City";
in: "Towards an Urban Age", herausgegeben von: Urban Age; The London School of Economics and Political Science, London, 2006, ISBN: 0753020459, S. 6 - 7.

R. Kölbl:
"Autobahnführungen im Raum Klagenfurt - Verkehrsumlegungen";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 127 - 132.

R. Kölbl:
"Der Generalverkehrsplan der Landeshauptstadt Klagenfurt";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 115 - 126.

R. Kölbl:
"Öffentlicher Nahverkehr in Klagenfurt";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 133 - 138.

R. Kölbl, Th. Macoun:
"Die Notwendigkeit der Evolutions- und Systemtheorie in der Verkehrsplanung";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 263 - 276.

R. Kölbl, Th. Macoun:
"Wiens Verkehrsentwicklung im Zeitraffer";
in: "Ökosystem Wien. Die Naturgeschichte einer Stadt", R. Berger, F. Ehrendorfer (Hrg.); Böhlau Verlag, Wien, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-205-77420-4, S. 553 - 555.

G. Kotyza, J.M. Schopf:
"Unbeirrt und kämpferisch - Knoflacher am Beispiel Wien Mitte";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 61 - 66.

R. Lackner, R. Blab, A. Jäger, M. Spiegl, K. Kappl, M. Wistuba, B. Gagliano, J. Eberhardsteiner:
"Multiscale Modeling as the Basis for Reliable Predictions of the Behaviour of Multi-Composed Materials";
in: "Progress in Engineering Computational Technology", B.H.V. Topping, C.A. Mota Soares (Hrg.); Saxe-Coburg Publications, 2004, (eingeladen), ISBN: 1-874672-22-9, S. 153 - 187.

M. Lebküchner, J. Kehrer:
"Netzgestaltung";
in: "Handbuch ÖPNV", N. Ostermann, W. Rollinger (Hrg.); DVV Media Group GmbH, Hamburg, 2016, ISBN: 978-3-87154-550-4, S. 146 - 155.

U. Leth:
"Die Verkehrsart der postfossilen Stadt. Fußverkehr";
in: "Postfossile Mobilität. Zukunftstauglich und vernetzt unterwegs.", herausgegeben von: oekom e.V. - Verein für ökologische Kommunikation; oekom verlag, München, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-3-86581-486-9, S. 101 - 106.

J. Litzka:
"Oberbaubemessung von Asphaltstraßen (völlig überarbeitete Fassung)";
in: "Asphalt Handbuch, 3. Auflage", GESTRATA, Wien, 2002, S. 375 - 413.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil, M. Wistuba:
"Wissenschaftliche Vorarbeiten für die Umsetzung eines Pavement Management Systems in Österreich";
in: "Herausforderung Straßenerhaltung, Miteilungen Heft 10", Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, Wien, 1999, ISBN: 3-901912-10-x, S. 83 - 114.

E. Lopez, A. Monzon, P. Christidis, P. Pfaffenbichler, S. Shepherd:
"Chapter 5: The assessment mothodology";
in: "STEPS - Transport strategies under the scarcity of energy supply", A. Monzon, A. Nuijten (Hrg.); Buck Consultants International, The Hague, 2006, ISBN: 90-9020880-1, S. 71 - 78.

E. Lopez, A. Monzon, P. Pfaffenbichler, D. Fiorello, S. Shepherd, M. Wegener:
"Chapter 10: Assessment of scenarios";
in: "STEPS - Transport strategies under the scarcity of energy supply", A. Monzon, A. Nuijten (Hrg.); Buck Consultants International, The Hague, 2006, ISBN: 90-9020880-1, S. 151 - 173.

E. Lopez, A. Monzon, P. Pfaffenbichler, D. Fiorello, S. Shepherd, M. Wegener:
"Chapter 11: Overall assessment of results";
in: "STEPS - Transport strategies under the scarcity of energy supply", A. Monzon, A. Nuijten (Hrg.); Buck Consultants International, The Hague, 2006, ISBN: 90-9020880-1, S. 174 - 180.

Th. Macoun:
"Basics of a Sustainable Transport and Settlement System";
in: "Continuous Sustainable Develeopment of TransportInfrastructure", Z. Rusev (Hrg.); EUROARCH, Prague, 2005, ISBN: 80-903478-0-0, S. 16 - 19.

Th. Macoun:
"Ersterhebungen von Online-Abgasbelastungen für verschiedene Mobilitätsformen";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 277 - 294.

Th. Macoun:
"Generalverkehrsplan der Stadt Wels - Plädoyer für eine einheitliche Planung";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 179 - 182.

Th. Macoun:
"Generalverkehrsplan Ried im Innkreis - Einbahnring als Barrierewirkung für das Zentrum";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 175 - 178.

Th. Macoun:
"Mobilität, Stadthabitate und Humanökologie";
in: "Ökosystem Wien. Die Naturgeschichte einer Stadt", R. Berger, F. Ehrendorfer (Hrg.); Böhlau Verlag, Wien, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-205-77420-4, S. 555 - 561.

Th. Macoun:
"Public transport in Prague on the way to a key role reaching sustainability?";
in: "Development of Sustainable Transport Infrastructure. Part I. Public Transport - Prague and Vienna Keys", Z. Rusev, Th. Macoun (Hrg.); University of Pardubice, 2006, ISBN: 978-80-903478-6-1, S. 9 - 14.

Th. Macoun:
"The role of informations and standards in a complex environment as a problem of perception";
in: "European network for video education and research. The role of informations and standards in a complex environment as a problem of perception. Selected lectures", Z. Rusev, Th. Macoun (Hrg.); Eigenverlag, 2008, ISBN: 978-80-87159-04-0, S. 19 - 31.

Th. Macoun:
"Verkehrskonzept Spittal a.d. Drau - Das Beipiel einer (politischen) Selbstblockade";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 151 - 154.

Th. Macoun:
"Verkehrskonzept Stockerau - Durchgangsverkehr siegt über Fußgängerzone";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 183 - 186.

Th. Macoun:
"Verkehrskonzept Tulln - Maßnahmen für Umweltverbund nur punktuell verwirklicht";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 187 - 192.

Th. Macoun:
"Verkehrsuntersuchung Donaubrücke im Raum Tulln - Potentiale von Standorten versus politische Willkür";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 193 - 196.

Th. Macoun:
"Von sektoraler Planung zu Systemdenken und Nachhaltigkeit in der Verkehrsplanung";
in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-4-9, S. 163 - 174.

Th. Macoun, G. Emberger, T. Brezina:
"Vienna";
in: "Infrastructure of City Public Transport Social and Psychological Aspect", University of Pardubice, 2005, ISBN: 80-903478-1-9, S. 13 - 18.

Th. Macoun et al.:
"RVS 03.04.11; Gestaltung öffentlicher Räume in Siedlungsgebieten";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2011, S. 1 - 27.

Th. Macoun, H. Lemmerer, U. Leth, J.M. Schopf, M. Winder, H. Zukal et al.:
"RVS 03.04.13 Kinderfreundliche Mobilität";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2015, S. 1 - 19.

Th. Macoun, J.M. Schopf, C. Sommer:
"3. Einfluss der Raumordnung auf den Verkehr";
in: "Handbuch ÖPNV - Schwerpunkt Österreich", N. Ostermann, W. Rollinger (Hrg.); herausgegeben von: Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (ÖVG); DVV Media Group GmbH, Hamburg, 2016, ISBN: 978-3-87154-550-4, S. 52 - 65.

Th. Macoun, H. Zukal:
"Die Entdeckung des Planers als rückgekoppeltes Element im System";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 173 - 182.

T. Maly, G. Dinhobl, F. Biebl, H. Hoislbauer:
"Schallemissionen in Gleisbögen";
in: "EIK 2018 - Eisenbahn Ingenieur Kompendium", herausgegeben von: Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. - VDEI; DVV Media Group GmbH I Eurailpress, Hamburg, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-87154-604-4, S. 336 - 354.

D. Maschauer, D. Steiner, J. Mirwald, B. Hofko, H. Grothe:
"Viennese Aging Procedure - Behavior of Various Bitumen Provenances";
in: "RILEM 252-CMB Symposium - Chemo-Mechanical Characterization of Bituminous Materials", L. Poulikakos, A Cannone Falchetto, M. Wistuba, B. Hofko, L. Porot, H. DiBenedetto (Hrg.); Springer Nature, Cham, Switzerland, 2018, (eingeladen), ISBN: 978-3-030-00476-7, S. 62 - 67.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger:
"Optimization of Transport Strategies";
in: "Handbook of Transport Strategy, Policy and Institutions", K. J. Button, D. A. Hensher (Hrg.); Elsevier Ltd., Oxford, 2005, ISBN: 0080441157, S. 665 - 684.

D. Milne, G. Emberger, J. Stillwell, R. Unsworth:
"Providing for Mobility: Transport Planning Under Pressure";
in: "twenty-first century leeds. geographies of a regional city", R. Unsworth, J. Stillwell (Hrg.); Leeds University Press, Leeds, 2004, ISBN: 0853162425, S. 215 - 240.

J. Mirwald, H. Grothe, B. Hofko, D. Steiner, D. Maschauer:
"Analysis of Bitumen and PmB using Fluorescence Spectroscopy and Microscopy";
in: "RILEM 252-CMB Symposium Chemo-Mechanical Charaterization of Bituminous Materials", Springer, Cham, Switzerland, 2018, (eingeladen), ISBN: 978-3-030-00475-0, S. 139 - 144.

D. Moncholí y Badillo, T. Brezina:
"Reintroduction of trolleybus systems in Spain. Case study of Castellón and the region of Valencia";
in: "Determinants of functioning of trolleybus transport in selected cities of the European Union", M. Bartlomiejczyk, M. Polom (Hrg.); herausgegeben von: University of Gdansk; bernardinum, Pelpin/PL, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-83-62994-43-4, S. 20 - 34.

B. Mousseau, A. Fulda, G. Emberger:
"Modelling impacts of local policies to optimise the development of electric vehicles";
in: "WCTRS - SIG10 Workshop: Emerging Urban Transport Policies towards Sustainability", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2012, ISBN: 978-3-9503375-0-1, S. 123 - 138.

F. Nadler, J.M. Schopf:
"Stadtentwicklungsplan für Wien, Konsulentengutachten: Beschleunigung des öffentlichen Verkehrs - zumindest ein Teilerfolg";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 55 - 60.

P. Nowotny, G. Prett-Preza, J. Litzka:
"Planung und Qualitätssicherung nachhaltiger Flächen mit Betonpflastersystemen";
in: "Leitfaden - Planung und Qualitätssicherung nachhaltiger Fächen mit Betonpflastersystemen", Forum Qualitätspflaster (Hrg.); Forum Qualitätspflaster, Wien, 2009, S. 1 - 18.

N. Ostermann:
"Moderne Brandschutzeinrichtungen für Eisenbahntunnel. Erfahrungsbericht am Beispiel des Lainzer Tunnels in Wien";
in: "Ideen werden Wirklichkeit 50 Jahre Ingenieurleistungen", FCP - Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, Wien, 2010, S. 144 - 149.

N. Ostermann, J. Kehrer:
"Forschungsbereich für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen";
in: "Die Fakultät für Bauingenieurwesen", 6; J. Eberhardsteiner, R. Schneider-Lauscher (Hrg.); herausgegeben von: Technische Universität Wien; Böhlau Verlag Wien, Wien, 2015, ISBN: 978-3-205-20112-0, S. 106 - 108.

N. Ostermann, J.M. Schopf, R. Blab, K. Haselbauer:
"Institut für Verkehrswissenschaften";
in: "Die Fakultät für Bauingenieurwesen. Zukunft gestalten - Bestand erhalten", 6; J. Eberhardsteiner, R. Schneider-Lauscher (Hrg.); herausgegeben von: Technische Universität Wien; Böhlau Verlag Wien, Wien, 2015, ISBN: 978-3-205-20112-0, S. 99 - 102.

P. Pfaffenbichler:
"Anforderungen eines steigenden Radverkehrsanteils an die Qualität und Quantität von Fahrradabstellanlagen";
in: "Ringvorlesung SS 2014: Radfahren in der Stadt. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2015", H. Zukal, T. Brezina (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-3-2, S. 61 - 74.

P. Pfaffenbichler:
"E-Mobility - Where are the Paths to a Decarbonized Urban Transport System?";
in: "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2017", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2018, ISBN: 978-3-9503375-6-3, S. 87 - 110.

P. Pfaffenbichler:
"Modelling with System Dynamics as a Method to Bridge the Gap between Politics, Planning and Science? Lessons Learnt from the Development of the Land Use and Transport Model MARS";
in: "Transport Models in Urban Planning Practices. Tensions and Opportunities in a Changing Planning Context", M. te Brömmelstroet, L. Bertolini (Hrg.); Routledge, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-0-415-82615-0, S. 129 - 152.

P. Pfaffenbichler:
"motorcycles";
in: "A Dictionary of Transport Analysis", K. J. Button, H. Vega, P. Nijkamp (Hrg.); Edward Elgar, Cheltenham/UK, 2010, ISBN: 978-1-84376-375-8, S. 277 - 279.

P. Pfaffenbichler:
"Öffentliche Räume als Orte des Verkehrs";
in: "Werkstattberichte Nr. 89: Öffentliche Räume in Wien - Draussen in der Stadt", herausgegeben von: Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Referat Öffentlichkeitsarbeit und Wissensmanagement; MA 18, Stadtentwicklung und Stadtplanung, Wien, 2007, ISBN: 978-3-902576-07-1, S. 37.

P. Pfaffenbichler:
"Radfahren und Wien aus verkehrsplanerischer Sicht - Was sind die Ziele einer zukunftsorientierten Verkehrsplanung?";
in: "Motor bin ich selbst. 200 Jahre Radfahren in Wien", B. Hachleitner, M. Marschik, R. Müllner, M. Zappe (Hrg.); Metroverlag, Wien, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-3-99300-140-7, S. 160 - 163.

P. Pfaffenbichler:
"slow transport";
in: "A Dictionary of Transport Analysis", K. J. Button, H. Vega, P. Nijkamp (Hrg.); Edward Elgar, Cheltenham/UK, 2010, ISBN: 978-1-84376-375-8, S. 363 - 365.

P. Pfaffenbichler:
"The Bipolar Metropolitan Region Vienna-Bratislava";
in: "The Future of Cities and Regions. Simulation, Scenario and Visioning, Governance and Scale", L. Bazzanella, L. Caneparo, F. Corsico, G. Roccasalva (Hrg.); Springer Verlag, Dordrecht - Heidelberg - London - New York, 2012, (eingeladen), ISBN: 978-94-007-2517-1, S. 223 - 244.

P. Pfaffenbichler:
"tunnels";
in: "A Dictionary of Transport Analysis", K. J. Button, H. Vega, P. Nijkamp (Hrg.); Edward Elgar, Cheltenham/UK, 2010, ISBN: 978-1-84376-375-8, S. 494 - 497.

P. Pfaffenbichler:
"Was Bienen und Menschen gemeinsam haben. Über Beobachtungen des Zeitempfindens, die Evolutionstheorie und das Weber Fechnersche Empfindungsgesetz zu einer Erklärung des menschlichen Verhaltens im Verkehrssystem";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 201 - 210.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Sketch Planning Transport Models: A Tool to Forecast Transport Demand in Eastern Europe";
in: "Transport Issues and Problems in Southeastern Europe", C. Focas (Hrg.); Ashgate Publishing Limited, Aldershot, 2004, ISBN: 0754619702, S. 263 - 274.

P. Pfaffenbichler et al.:
"Flächendeckende Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge in Österreich";
in: "Forschung und Innovation der österreichischen E-Wirtschaft - Forschungsbericht 2013", herausgegeben von: Österreichs Energie; Oesterreichs E-Wirtschaft, Wien, 2013, (eingeladen), S. 26 - 29.

A. Pfeiler:
"Der GripTester - ein Kleingerät zur dynamischen Griffigkeitsmessung";
in: "Kolloquium Fahrbahngriffigkeit - Tagungsband Heft 13", Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung, TU Wien, Wien, 2002, (eingeladen), ISBN: 3-901912-12-6, S. 78 - 88.

B. Rüger:
"Baggage Handling";
in: "Sustainable Rail Transport", herausgegeben von: Newcastle University; Springer International Publishing, Cham, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-319-58642-7, S. 93 - 112.

B. Rüger:
"Baggage Handling";
in: "Sustainable Rail Transport", herausgegeben von: Newcastle University; Springer International Publishing, Cham, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-319-58643-4, 20 S.

B. Rüger:
"Influence of passenger behaviour on railway-station infrastructure";
in: "Sustainable Rail Transport", herausgegeben von: NewRail - Newcastle University; Springer International Publishing, Cham, 2018, (eingeladen), ISBN: 9783319785431, S. 127 - 160.

E. Ruffin, P. Cassini, H. Knoflacher:
"Transport of hazardous goods";
in: "The handbook of tunnel fire safety", Thomas Telford, London, 2005, ISBN: 0727731688, S. 354 - 387.

A. Schöbel, B. Bißwanger, M. Hecht:
"Diagnosis of Railway Rolling Stock Condition";
in: "Handbook of Technical Diagnostics - Fundamentals and Application to Structures and Systems", Springer Verlag, Berlin Heidelberg, 2013, ISBN: 978-3-642-25849-7, S. 528 - 537.

A. Schöbel, D. Svalov:
"Hazard Alert Systems";
in: "Railway Signalling & Interlocking", G. Theeg, S. Vlasenko (Hrg.); DVV Media Group GmbH I Eurailpress, Hamburg, 2009, ISBN: 978-3-7771-0394-5, S. 393 - 408.

J.M. Schopf:
"Bedeutung der Geschwindigkeiten/Zeiteinsparung für Verkehrsanlagen";
in: "Paradigmenwechsel im Verkehrswesen", H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 43 - 68.

J.M. Schopf:
"Chancengleichheit im Straßenquerschnitt - oder: Wie breit müssen Verkehrsanlagen sein?";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 119 - 138.

J.M. Schopf:
"CO2-optimierte Rahmenbedingungen und Logistiksysteme im Personen- und Güterverkehr";
in: "Kyoto-Zielerfüllung im Verkehr - eine Illusion?", H. Steinmüller (Hrg.); Universitätsverlag Rudolf Trauner, Linz, 2002, ISBN: 3-85487-398-0, S. 83 - 112.

J.M. Schopf:
"Das Geld ist weg - Vorzüge und Nachteile der verschiedenen Verkehrsmittel";
in: "Tunnelblick. Der Brennerbasistunnel: Fakten - Argumente - Meinungen", J. Kußtatscher (Hrg.); Studienverlag, Innsbruck, 2008, ISBN: 978-3-7065-4499-3, S. 233 - 241.

J.M. Schopf:
"Der Praktiker Knoflacher - ein Streifzug";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 27 - 32.

J.M. Schopf:
"Der ruhende Verkehr in der RVS";
in: "Paradigmenwechsel im Verkehrswesen", H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 145 - 166.

J.M. Schopf:
"Die Pyhrnstudie - ein Lückenschluss mit Folgen";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 263 - 270.

J.M. Schopf:
"Entwicklung neuer Richtlinien für den ruhenden Verkehr";
in: "Kvalita dopravnej obsluhy miest (CD-ROM)", Europahaus Bratislava, Bratislava, 2002, S. 78 - 90.

J.M. Schopf:
"Grünblinken - beliebt, aber nachteilig";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 137 - 146.

J.M. Schopf:
"Gutachten über den Neubau der B 152 Seeleitenstraße - weniger Straße bringt mehr Landschaft";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 245 - 250.

J.M. Schopf:
"Knoflacher emeritiert - ein Vorwort";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 9 - 12.

J.M. Schopf:
"Radfahren in der Stadt - ein Vorwort";
in: "Ringvorlesung SS 2013: Radfahren in der Stadt. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2014", H. Zukal, T. Brezina (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2014, ISBN: 978-3-9503375-2-5, S. 5 - 11.

J.M. Schopf:
"Tempolimits - ungeliebt, aber wirksam";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 147 - 164.

J.M. Schopf:
"Vom "ruhenden Verkehr" zu "abgestellten Fahrzeugen"";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 183 - 200.

J.M. Schopf, G. Emberger:
"Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik";
in: "Die Fakulttät für Bauingenieurwesen. Zukunft gestalten - Bestand erhalten", Technik für Menschen. 200 Jahre Technische Universität Wien - Band 6; J. Eberhardsteiner, R. Schneider-Lauscher (Hrg.); Böhlau Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-205-20112-0, S. 111 - 113.

J.M. Schopf et al.:
"Nicht motorisierter Verkehr - Gestaltung des Schulumfeldes";
in: "Richtlinien und Vorschriften für den Straßenbau", Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr, Wien, 2003, S. 1 - 16.

J.M. Schopf et al.:
"Radverkehr";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2014, S. 1 - 60.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.01.11: Grundsätze der Verkehrsplanung";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2013, S. 1 - 39.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.01.13: Verkehrserzeugung von Einkaufszentren und multifunktionalen Zentren";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2010, S. 1 - 22.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.01.13: Verkehrserzeugung von Einkaufszentren und multifunktionalen Zentren";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2014, S. 1 - 20.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.01.13: Verkehrserzeugung von Einkaufszentren und multifunktionalen Zentren - Abänderung";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2017, S. 1 - 2.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.01.13: Verkehrserzeugung von Einkaufs­zentren und Multifunktionalen Zentren";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 2006, S. 1 - 19.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.04.11: Mobilitätszentralen";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2007, S. 1 - 17.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.04.12: Betriebliches Mobilitätsmanagement";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2009, S. 1 - 11.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 02.04.13: Sonderfahrstreifen für mehrfach besetzte Kraftfahrzeuge und Fahrgemeinschaften";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 2006, S. 1 - 25.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.02.12 - Fußgängerverkehr";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2015, S. 1 - 27.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.02.13: Radverkehr";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2011, S. 1 - 57.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.04.14: Gestaltung des Schulumfeldes";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2016, S. 1 - 42.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.11: Organisation und Anzahl der Stellplätze für den Individualverkehr";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2008, S. 1 - 14.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.31: Vorplanung zu Garagenstandorten";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2010, S. 1 - 42.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.31: Vorplanung zu Garagenstandorten";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2018, S. 1 - 37.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.32: Entwurfgrundlagen für Garagen";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2018, S. 1 - 25.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.32: Entwurfsgrundlagen für Garagen";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2010, S. 1 - 26.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.33: Technische Garagenausstattung";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2010, S. 1 - 42.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 03.07.33: Technische Garagenausstattung";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2018, S. 1 - 42.

J.M. Schopf et al.:
"RVS 3.12: Nicht motorisierter Verkehr - Fußgängerverkehr ";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für den Straßenbau", Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr, 2004, S. 1 - 15.

J.M. Schopf, R. Haller, H. Lemmerer, A. Mayerthaler:
"Aus- und Weiterbildung im Bereich der barrierefreien Mobilität";
in: "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2011", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2011, ISBN: 978-3-9501909-9-1, S. 1 - 60.

D. Steiner, B. Hofko:
"Water Permeability of Hot Mix Asphalt";
in: "35th Danubia Adria Symposium On Advances In Experimental Mechanics", 53; herausgegeben von: Ştefan Dan Pastramă, Dan Mihai Constantinescu; Descrierea CIP a Bibliotecii Nationale a Romaniei, Bucaresti, 2018, ISBN: 9786062308742, S. 69 - 70.

D. Steiner, D. Maschauer, B. Hofko:
"Short Term Aging - Influence of Mixing Time at Laboratory Specimen Production";
in: "RILEM 252-CMB Symposium Chemo-Mechanical Charaterization of Bituminous Materials", 20; Springer Nature, Cham, 2018, ISBN: 978-3-030-00475-0, S. 55 - 61.

P. Steinhauser, D. Pichler, T. Maly:
"Systemaspekte Lärm- und Erschütterungsschutz";
in: "Handbuch ÖPNV", N. Ostermann, W. Rollinger (Hrg.); DVV Media Group GmbH, Hamburg, 2016, ISBN: 978-3-87154-550-4, S. 280 - 296.

E. Szalai, T. Brezina, Ch. Grubits, M. Winder, J. Hubmann:
"SAGMO - ein angewandtes Umwelt- und Mobilitätsbildungsprojekt an Eisenstadts Schulen";
in: "ph publico 15 - impulse aus wissenschaft, forschung und pädagogischer praxis", herausgegeben von: Pädagogische Hochschule Burgenland; E. Weber Verlag GmbH, 7000 Eisenstadt in Verlagsgemeinschaft mit der Pädagogischen Hochschule Burgenland, Eisenstadt, 2018, ISBN: 978-385253-624-8, S. 65 - 72.

S. Titze, P. Pfaffenbichler:
"Gesund und fit oder verunfallt und verletzt - ein Balanceakt mit dem Rad?";
in: "Ringvorlesung SS 2013: Radfahren in der Stadt. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2014", H. Zukal, T. Brezina (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2014, ISBN: 978-3-9503375-2-5, S. 25 - 38.

M. Wistuba:
"Determining design temperatures for asphalt pavements";
in: "International Journal for Road Materials and Pavement Design, Volume 4 - Issue 3/2003", Hermes, Paris, 2003, (eingeladen), ISBN: 2-7462-0848-2, S. 341 - 349.

H. Zukal:
"Verkehrserhebung Reichsratsstraße/Herrengasse - Verkehrsberuhigung für mehr Lebensqualität";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 45 - 48.

H. Zukal:
"Verkehrsorganisation I. Bezirk - der "Kern" des Ganzen";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 33 - 40.

H. Zukal et al.:
"RVS 02.02.21: Verkehrssicherheitsuntersuchung";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2014, S. 1 - 66.

H. Zukal et al.:
"RVS 02.02.33: Road Safety Audit";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2012, S. 1 - 13.

H. Zukal et al.:
"RVS 02.02.33: Verkehrssicherheitsaudit";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2006, S. 1 - 13.

H. Zukal et al.:
"RVS 02.02.34: Road Safety Inspection";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2007, S. 1 - 9.

H. Zukal et al.:
"RVS 02.02.34: Road Safety Inspection";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2012, S. 1 - 10.

H. Zukal et al.:
"RVS 02.02.35: Zertifizierung von Verkehrssicherheitsauditoren und Road Safety Inspektoren";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, 2009, S. 1 - 11.

H. Zukal et al.:
"Zertifizierung von Road Safety Auditoren und Road Safety Inspektoren (Straßenverkehrssicherheitsgutachter)";
in: "RVS - Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen", Österreichische Forschungsgesellschaft: Straße - Schiene - Verkehr, Wien, 2012, S. 1 - 13.


Beiträge in Tagungsbänden


E. Aigner, R. Lackner, M. Spiegl, M. Wistuba, R. Blab, H.A. Mang:
"Multiscale Assessment of Low-Temperature Performance of Flexible Pavements";
in: "Proceedings of the IUTAM Symposium on the Relations of Shell, Plate, Beam, and 3D Models", G. Jaiani, P. Podio-Guidugli (Hrg.); Springer Verlag, 2008, ISBN 987-1-4020-8773-8, S. 21 - 36.

E. Aigner, R. Lackner, M. Wistuba:
"Continuum Micromechanics Based Upscaling of Viscoelastic Properties of Bituminous Mixtures";
in: "CD-ROM Proceedings of the 8th World Congress on Computational Mechanics (WCCM 8) and the 5th European Congress on Computational Methods in Applied Sciences and Engineering (ECCOMAS 2008)", CIMNE, 2008, ISBN: 978-84-96736-55-9, 2 S.

E. Aigner, R. Lackner, M. Wistuba, J. Eberhardsteiner, H.A. Mang:
"Multiscale Assessment of Low-Temperature Performance of Flexible Pavements";
in: "Trends in Engineering Computational Technology", B. Topping, M. Papadrakakis (Hrg.); Saxe-Coburg Publications, Stirlingshire, Scotland, 2008, (eingeladen), ISBN: 978-1-874672-36-4, S. 209 - 228.

E. Aigner, R. Lackner, M. Wistuba, M. Spiegl, R. Blab, J. Eberhardsteiner:
"Integration Schemes and Parameter Identification in Viscoelastic Modeling of Asphalt: Application to Low-Temperature Assessment of Flexible Pavements";
in: "Progress in Computational Mechanics - Proceedings of the Special Mini-Symposium in Honor of Professor Arantes e Oliveira 73rd Birthday (7th WCCM)", ICIST-IST (Instituto de Engenharia de Estruturas, Território e Construcao-Instituto Superior Técnico), 2007, (eingeladen), ISBN: 978-989-95625-0-9, S. 99 - 120.

M.-L. Antunes, A. van Dommelen, M. Wistuba:
"Performance Evaluation of Innovative Maintenance Techniques";
in: "Proceedings of the 3rd Eurasphalt&Eurobitume Congress", Foundation Eurasphalt, 2004, ISBN: 90-802884-4-6, 11 S.

A. Bartl, An. Hackl, B. Mihalyi, M. Wistuba, I. Marini:
"Recycling of Fiber Materials";
in: "Proceedings of the 7th World Congress of Chemical Engineering", European Federation of Chemical Engineering, 2005, 10 S.

R. Blab:
"Rutting Performance Prediction by Means of a 3D Viscoelastic Pavement Model";
in: "Modelling of Flexible Pavements", J. Piau, P. Hornych (Hrg.); herausgegeben von: BCRA 2002, 6th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields; Proceeding, Lissabon, Portugal, 2002, (eingeladen), S. 115 - 122.

R. Blab:
"Tragfähigkeitsbewertung und Erhaltungsmanagement als zukünftige Schwerpunkte der Arbeitsgruppe Straßenoberbau";
in: "FSV Verkehrstag 2009", FSV, 2009, S. 31 - 33.

R. Blab:
"Zukunft Betonstraßenbau";
in: "Betonstraßentagung 2012", TFB Technik und Forschung im Betonbau, Wildegg, Schweiz, 2012, (eingeladen), S. 1 - 16.

R. Blab, J. Harvey:
"Viscoelastic Rutting Model with Improved Loading Assumptions";
in: "9th International Confernce on Asphalt Pavements", herausgegeben von: Danish Road Directorate and ISAP; Proceeding, Kopenhagen, Dänemark, 2002, (eingeladen), S. 127 - 145.

R. Blab, M. Wistuba:
"Fundamental Requirements for bituminous mixtures in the framework of the new European standards";
in: "10th Colloquium on Asphalt and Bitumen", Slovenian Asphalt Pavement Association, 2005, ISBN: 961-90448-5-1, S. 92 - 101.

D. de la Hoz Sánchez, P. Pfaffenbichler, P. Vieira Goncalves de Souza, A. Pardeiro:
"Un paso hacia la integración horizontal y vertical de modelos. Aplicación a la extensión de una linea del Metro de Madrid";
in: "Ponencias Presentadas Resúmenes", Presidentes del VII Congreso de Ingenieria del Transporte - CIT 2006, Ciudad Real, 2006, ISBN: 84-689-8340-3, S. 177.

M. Dimitrov, B. Hofko:
"Mechanical performance of temperature reduced mastic asphalt";
in: "Engineering Challanges for Sustainable Future", herausgegeben von: Universiti Teknologi PETRONAS; Taylor & Francis/Balkema, London, UK, 2016, ISBN: 978-1-138-02978-1, S. 381 - 384.

G. Dinhobl, T. Maly, M. Jaksch, P. Suppin:
"Wheel tread defects - a measurement-based approach to estimate the effects on railway noise";
in: "IWRN12: 12th International Workshop on Railway Noise", Australian Acoustical Society, Terrigal, Australia, 2016, Paper-Nr. 67, 8 S.

L. Eberhardsteiner, Ch. Hellmich:
"Water-Covered Crystal Interfaces as Source for Bone Viscoelasticity: Arguments from a Multiscale Approach";
in: "Proceedings of the Engineering Mechanics Institute 2011 Conference (EMI 2011)", Engineering Mechanics Institute, Boston, MA, USA, 2011, S. 349.

L. Eberhardsteiner, Ch. Hellmich, St. Scheiner:
"Layered Water in Crystal Interfaces as Source for Bone Viscoelasticity: Arguments from a Multiscale Approach";
in: "Proceedings of the Ninth IASTED International Conference on Biomedical Engineering (BioMed 2012)", ACTA Press, Calgary, 2012, ISBN: 978-0-88986-909-7, S. 706 - 712.

H. Frey:
"Tempolimit aus Sicht der Verkehrsplanung auf Autobahnen, Landesstraßen und innerorts";
in: "Weniger ist mehr! Was bringen Tempolimits? Tagungsband der Veranstaltung der Plattform "Saubere Luft", 06.11.2014, Wien", Umweltbundesamt GmbH, Wien, 2015, (eingeladen), ISBN: 978-3-99004-313-4, S. 90 - 97.

J. Füssl, W. Kluger-Eigl, R. Blab:
"Numerical Simulation Tool for Slab and Block Pavements Validated by Means of Large-Scale Accelerated Pavement Tests";
in: "CD-ROM Proceedings of the 6th European Congress on Computational Methods in Applied Sciences and Engineering (ECCOMAS 2012)", herausgegeben von: Vienna University of Technology; Vienna University of Technology, Wien, 2012, ISBN: 978-3-9502481-9-7, Paper-Nr. Nr. 3504, 2 S.

F. Handle, J. Füssl, S. Neudl, D. Großegger, L. Eberhardsteiner, B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab, H. Grothe:
"Understanding the Microstructure of Bitumen: A CLSM and Fluorescence Approach to model Bitumen Ageing Behavior";
in: "Proceedings of the 12th ISAP Conference on Asphalt Pavements", herausgegeben von: International Society for Asphalt Pavements; ISAP, Lino Lakes, 2014, Paper-Nr. 864, 12 S.

K. Hassan, B. Ferne, M. Wistuba, M. Gorski, M. Ould-Henia:
"European Long-Life Rigid Pavement";
in: "10th International Symposium on Concrete Roads", AIPCR - Association mondiale de la Route / PIARC - World Road Association, Brussels, 2006.

R. Höller, M. Aminbaghai, L. Eberhardsteiner, J. Eberhardsteiner, R. Blab, B. Pichler, Ch. Hellmich:
"Rigorous Amendment of Vlasov's Theory for Thin Elastic Plates on Elastic Winkler Foundations, Based on the Priniple of Virtual Power";
in: "Book of Abstracts of the 90th Annual Meeting of the International Association of Applied Mathematics and Mechanics (GAMM 2019)", J. Eberhardsteiner, J. Schöberl (Hrg.); TU Verlag, 2019, ISBN: 978-3-903024-84-7, S. 156.

M. Hoffmann:
"Entwurfsparameter & Fahrdynamik - Stochastische Entscheidungsparameter für die Straßenplanung im Lebenszyklus";
in: "Tagungsband Sommeruniversität "Straßenentwurf im Wandel"", herausgegeben von: Institut für Straßen- und Verkehrswesen der TU Graz; Tagungsband Sommeruniversität Straßenentwurf im Wandel, Graz, 2010, Paper-Nr. 1, 10 S.

M. Hoffmann:
"Low cost Pavement Management System (PMS) for small communities with MS Excel";
in: "CETRA 2010 - Road and Rail Infrastructure", Department of Transportation - Faculty of civil engineering - University of Zagreb, Zagreb, 2010, ISBN: 978-953-6272-37-2, S. 417 - 426.

M. Hoffmann, R. Blab:
"A standardized life-cycle costing framework for flexible and rigid pavements in Austria";
in: "Life - Cycle and Sustainability of Civil Infrastzructure Systems", herausgegeben von: IALCCE; Taylor and Francis Group, London, London, 2012, ISBN: 978-0-415-62126-7, S. 2131 - 2138.

M. Hoffmann, R. Blab:
"Probabilistic Modeling of Long-Term Performance and Service Life of Pavements and Road Infrastructures";
in: "The 11th International Conference on Asphalt Pavements", herausgegeben von: Japan Road Association (JRA) & International Society for Asphalt Pavements (ISAP); The 11th International Conference on Asphalt Pavements, Tokyo, 2010, Paper-Nr. 90327, 10 S.

M. Hoffmann, A. Kammersberger:
"Asset management and life cycle cost optimization for bridges on network, asset and element level";
in: "Life - Cycle and Sustainability of Civil Infrastzructure Systems", herausgegeben von: IALCCE; Taylor and Francis Group, London, London, 2012, ISBN: 978-0-415-62126-7, 10 S.

M. Hoffmann, P. Nutz, J Neuhold:
"Messtechnische Erfassung von Fahrbahnzuständen im Winterdienst - Erfahrungen aus Österreich";
in: "FGSV Straßenbetriebskolloquium Karlsruhe 2013", herausgegeben von: FORSCHUNGSGESELLSCHAFT FÜR STRASSEN- UND VERKEHRSWESEN Deutschland; FGSV Straßenbetriebskolloquium Karlsruhe 2013, FGSV - Verlag, 2013, (eingeladen).

M. Hoffmann, K. Stangl, R. Blab:
"Crude oil sources and cut point as keys for the prediction of the mechanical performance of bitumen";
in: "The 11th International Conference on Asphalt Pavements", herausgegeben von: Japan Road Association (JRA) & International Society for Asphalt Pavements (ISAP); The 11th International Conference on Asphalt Pavements in Nagoya, Tokyo, 2010, Paper-Nr. 90328, 10 S.

B. Hofko, R. Blab:
"Assessment of Permanent Deformation Behavior of Asphalt Concrete by Improved Triaxial Cyclic Compression Testing";
in: "Proceedings of the 11th International Conference on Asphalt Pavements", http://cos.congre.co.jp/isap2010/p/, Nagoya, Japan, 2010, Paper-Nr. 155, 10 S.

B. Hofko, R. Blab, K. Kappl, M. Spiegl:
"Towards an enhanced test method for hot mix asphalt to address resistance to fuel";
in: "Proceedings of the 5th International Conference on Bituminous Mixtures and Pavements", Aristotles University of Thessaloniki, 2011, ISBN: 978-960-99922-0-6, Paper-Nr. 120, 11 S.

B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab:
"Triaxial Cyclic Compression Testing of Hot Mix Asphalt with Cyclic Confining Pressure";
in: "Proceedings of the 12th ISAP Conference on Asphalt Pavements", herausgegeben von: Raleigh; International Society of Asphalt Pavements, Lino Lakes, 2014, 14 S.

B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, H. Grothe, F. Handle:
"Impact of Field Ageing on Low-Temperature Performance of Binder and Hot Mix Asphalt";
in: "Proceedings of the 12th ISAP Conference on Asphalt Pavements", herausgegeben von: Raleigh; International Society of Asphalt Pavements, Lino Lakes, 2014, 18 S.

B. Hofko, L. Kirchmaier, R. Blab:
"Assessment of the polishing behavior of sand using the test device according to Wehner/Schulze";
in: "Proceedings of the 5th International Conference on Bituminous Mixtures and Pavements", Aristotles University of Thessaloniki, 2011, ISBN: 978-960-99922-0-6, 11 S.

K. Kappl:
"Erweiterte Regressionsansätze zur Auswertung komplexer Materialparameter (E* und φ) aus zyklisch-dynamischen Prüfungen";
in: "Dresdner Tief- und Straßenbaukolloquium", F. Wellner (Hrg.); herausgegeben von: TU Dresden - Professur für Straßenwesen; TU Dresden, Dresden, 2008, (eingeladen), Paper-Nr. 11, 12 S.

C. Kaseß, T. Maly, P. Majdak, H. Waubke:
"The Effect of Noise Reduction Measures on the Perception of Railway Noise";
in: "Proceedings of INTER-NOISE 2015 / The 2015 International Congress ans Exposition on Noise Control Engineering", C. Burroughs, G. Maling (Hrg.); The Institute of Noise Control Engineering of the USA, Inc., Washington, DC, Washington, DC, 2015, S. 1 - 9.

H. Knoflacher:
"Energie und Mobilität - Wir werden in Zukunft mehr im Kopf brauchen als in den vergangenen Jahrzehnten";
in: "Klimawandel, Ölknappheit, Wirtschaftskrise. Zeit für eine Wachstumsdebatte! Fachtagung 28. August 2009, Zürich", Schweizerische Energie-Stiftung, Zürich/CH, 2009, (eingeladen), S. 88 - 98.

H. Knoflacher:
"Entschleunigte Mobilität oder Die Entdeckung der Langsamkeit";
in: "Gefangen im Straßennetz. Die Mobilität und ihre Folgen für Mensch und Natur", Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg, Stuttgart, 2009, (eingeladen), S. 9 - 16.

H. Knoflacher:
"Financial Measures are necessary but not efficient";
in: "MANAGING COMMUTERS' BEHAVIOUR. A New Role for Companies", herausgegeben von: European Conference of Ministers of Transport, Economic Research Center; ECMT Round Table 121, Paris, 2002, ISBN: 92-821-1299-3, S. 231 - 236.

H. Knoflacher:
"Roles of measures in changing transport and other behaviour";
in: "Communicating Environmentally Sustainable Transport. The Role of Soft Measures", herausgegeben von: OECD Organisation for Economics Co-operation and Development; OECD Publications, Paris, 2004, ISBN: 92-64-10663-4, S. 45 - 53.

H. Knoflacher:
"Transport Policy between Conventional Myths and the Reality of the System";
in: "Proceedings", herausgegeben von: Hellenic Institute of Transport; 2nd International Congress on Transportation Research in Greece, Athens, 2004, 48 S.

H. Knoflacher:
"Warum ist Zukunftsverkehr Fußgängerverkehr?";
in: "Fachtagung 2009: Gehen bewegt Stadt und Land", Koordinierungsstelle Netzwerk "Verkehrssichere Städte und Gemeinden im Rheinland" beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS), Köln, 2009, (eingeladen), 35 S.

H. Knoflacher:
"Zukunftsorientierte Verkehrsplanung. Intelligente und effiziente Konzepte";
in: "Gefangen im Straßennetz. Die Mobilität und ihre Folgen für Mensch und Natur", Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg, Stuttgart, 2009, (eingeladen), S. 81 - 110.

H. Knoflacher, T. Brezina:
"A Cycling Highway for Vienna - Applying Survey Methods for the Estimation of Potential Users";
in: "MOBILITA '07 - Sustainable Mobility in Urban Areas - Proceedings", STU Stavebna Faculta, Bratislava, 2007, ISBN: 978-80-227-2649-8, S. 385 - 391.

B. Knoll, P. Busswald, R. Dopheide, R. Hofmann, C. Link, P. Pfaffenbichler:
"Multi-perspective ICT-toolkit supporting inclusive and sustainable mobility planning in rural areas";
in: "ICT for Sustainability 2016 (ICT4S 2016)", Atlantis Press, Amsterdam/NL, 2016, ISBN: 978-94-6252-224-4, 7 S.

R. Lackner, R. Blab, J. Eberhardsteiner, H.A. Mang:
"Characterization and Multiscale Modeling of Asphalt - Recent Developments in Upscaling of Viscous and Strength Properties";
in: "Proceedings of the 3rd European Conference on Computational Mechanics (ECCM 2006)", C.A. Mota Soares, J.A.C. Martins, H.C. Rodrigues, J.A.C. Ambrosio (Hrg.); Springer, 2006, (eingeladen), ISBN: 1-4020-4978-1, S. 599 - 622.

R. Lackner, A. Jäger, K. Kappl, M. Spiegl, R. Blab, J. Eberhardsteiner:
"Multi-Scale Model for Low-Temperature Creep of Asphalt";
in: "CD-ROM Proceedings of the 21st International Congress of Theoretical and Applied Mechanics (ICTAM04)", W. Gutkowski, T.A. Kowalewski (Hrg.); IUTAM, Warsaw, Poland, 2004, ISBN: 83-89687-01-1, 2 S.

R. Lackner, M. Spiegl, R. Blab, J. Eberhardsteiner:
"Low-Temperature Creep of Bituminous Composites: New Insights from Bending-Beam Experiments";
in: "Proceedings of the 11th European Conference on Composite Materials (ECCM 11)", C. Galiotis (Hrg.); European Society for Composite Materials, 2004, 12 S.

J. Litzka:
"Austrian Experiences with winter maintenance on porous asphalt";
in: "9th International Confernce on Asphalt Pavements", herausgegeben von: Danish Road Directorate and ISAP; Proceeding, Kopenhagen, Dänemark, 2002, (eingeladen).

J. Litzka:
"Die aktualisierte Richtlinie zur Oberbaubemessung";
in: "FSV Verkehrstag 2005", Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr, Wien, 2005, (eingeladen), S. 33.

J. Litzka:
"Dimensionierung von Betondecken - Bemessungssicherheit und Life-Cycle-Costs";
in: "Vortragsveranstaltung Betonstraßen 2003", Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr, 2003, (eingeladen), S. 6 - 14.

J. Litzka:
"Eine Sonderlösung für Autobahnumleitungsstrecken mit schmalen Richtungsfahrbahnen";
in: "Festschrift "Perspektiven für das Straßenwesen"", RWTH Aachen, 2003, (eingeladen).

J. Litzka:
"Integrierte Instandsetzungsplanung für einen Autobahnabschnitt in Österreich";
in: "Festschrift anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Huschek sowie 50 Jahre Straßenwesen an der TU Berlin", herausgegeben von: Fachgebiet Straßenwesen, Institut für Bauingenieurwesen; Technische Universität Berlin, Berlin, 2005, (eingeladen), S. 143 - 161.

J. Litzka:
"Moderator's Report Session 7B, Fatigue Performance";
in: "Proceedings 3rd Eurasphalt & Eurobitume Congress 2004", European Bitumen Association, Brüssel, 2004, (eingeladen), ISBN: 90-802884-4-6.

J. Litzka:
"Spurrinnen - eine Herausforderung für Bau und Erhaltung von Asphaltstraßen";
in: "5. ISSA Welt-Kongress", herausgegeben von: International Slurry Surfacing Association; Proceeding, Annapolis, Maryland, USA, 2002, (eingeladen).

J. Litzka:
"Ungebundene Tragschichten im Straßenbau";
in: "Naturstein, Wirtschaft, Wissenschaft - Festschrift für F. Kowall", herausgegeben von: Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr; Fachverband Steine und Keramik, 2003, (eingeladen), S. 15 - 25.

J. Litzka, F. Pass, R. Blab:
"Performance-based binder tests with Austrian polymer-modified binders";
in: "Proceedings 3rd Eurasphalt & Eurobitume Congress 2004", European Bitumen Association, Brüssel, 2004, (eingeladen), ISBN: 90-802884-4-6, Paper-Nr. 207, 11 S.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Asset Management: Technical Inputs to Decision Making, Austria - National Report, Strategic Direction Session ST 4";
in: "XXIIIrd World Road Congress Paris 2007", XXIIrd World Roard Congress, Paris, 2007, (eingeladen), S. 1 - 12.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Rehabilitation Concept for A21 Motorway near Vienna";
in: "Roads and Highways Construction - 10th Seminar of Ivan Poliacek", Technische Universität Bratislava, 2005, (eingeladen), 6 S.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil, P. Simanek:
"Systematische Erhaltungsplanung - Entwicklung und Umsetzung im Österreichischen A+S-Netz";
in: "Aktuelle Trends im Straßenbau, Tagungsband: Spittal a.d.Drau - 2003", herausgegeben von: Informationsdienst Nr. 35/2003; Amt der Kärntner Landesregierung 17 BT Bautechnik, 2003, (eingeladen), S. 1 - 15.

T. Maly, M. Rumpler, H. Schweinzer, A. Schöbel:
"New development of an overall train inspection system for increased operational safety";
in: "Intelligent Transportation Systems Conference", herausgegeben von: IEEE; IEEE, 2005, ISBN: 0-7803-9216-7, 6 S.

C. Nicholls, I. Carswell, A. Vanelstraete, V. Hirsch, R. Blab:
"Analysis of available data for validation of bitumen tests";
in: "4th International Conference Bituminous Mixtures and Pavements", 4th International Conference Bituminous Mixtures and Pavements, 2007, (eingeladen).

A. Oberhauser, P. Steckler, U. Kral:
"Das EU-Projekt InfraGuidER - Ein Rückblick auf zwei Jahre Koordinierung zur nachhaltigen Beschaffung im Bahnbau";
in: "9. Wiener Eisenbahnkolloquium "Kostenoptimierung im Schienenverkehr"", herausgegeben von: TU Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen; TU Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen, Wien, 2011, (eingeladen), S. 47 - 52.

F. Pass, R. Strobl, J. Litzka:
"Performanceorientierte Bitumenprüfung";
in: "Internationales Kolloquium "Prüfung, Bewertung und Bemessung von Straßenbefestigungen"", TU Dresden, 2003, (eingeladen), 8 S.

P. Pfaffenbichler, D. de la Hoz Sánchez:
"La bicicleta en Madrid - un análisis";
in: "Ponencias Presentadas Resúmenes", Presidentes del VII Congreso de Ingenieria del Transporte - CIT 2006, Ciudad Real, 2006, ISBN: 84-689-8340-3, S. 169.

P. Pfaffenbichler, R. Krutak, S. Renner:
"Modelling the development of vehicle fleets with alternative propulsion technologies";
in: "eceee 2011 Summer Study: Energy efficiency first: The foundation of a low-carbon society - Conference proceedings", eceee - European Council for an Energy Efficient Economy, Stockholm/S, 2011, ISBN: 978-91-633-4455-8, S. 929 - 940.

A. Pfeiler, J. Litzka:
"Einfluss des Sandes auf das Griffigkeitsverhalten bituminöser Decken";
in: "Prüfung, Bewertung und Bemessung von Straßenbefestigungen", herausgegeben von: Professur für Straßenbau; Technische Universität Dresden, Dresden, 2003, 11 S.

A. Schöbel, H. Haramina, T. Plesa:
"Simulation of Railway Operation on the line from Zagreb to Karlovac by OPENTRACK";
in: "4th International Scientific and Expert Railway Infrastructure Managers Congress", T. Mlinaric, D. Sever (Hrg.); RIMC 2010, Maribor, 2010, ISBN: 978-961-248-194-0, Paper-Nr. 2, 9 S.

A. Schöbel, J. Karner:
"Components for wayside train observation in Austria";
in: "Railways: Where are the limits?", RIMC 07, Marburg, 2007, ISBN: 978-961-248-055-4, 5 S.

A. Schöbel, J. Karner:
"The Austrian Hot Box Detection System Tk 99";
in: "Proceedings BH Congress on Railways", herausgegeben von: Uki Bh; Uki Bh, Sarajevo, 2011, Paper-Nr. E13, 4 S.

P. Simanek, A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Berücksichtigung von externen Kosten im österreichischen PMS";
in: "2nd European Pavement and Asset Management Conference", herausgegeben von: BAST, FSV, ISE; Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST), Bergisch Gladbach - Köln - Karlsruhe, BRD, 2004, (eingeladen), Paper-Nr. Reihe 6, Nr. 2, 11 S.

P. Simanek, A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Die Zustandsbewertung des Autobahnnetzes im Rahmen des österreichischen PMS";
in: "Q-2002 Technologie Udrzby Ciest", herausgegeben von: Universität Zilina; Tagungsband, Zilina, Slowakei, 2002, ISBN: 80-968739-5-4, S. 199 - 204.

P. Simanek, A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"The Austrian Pavement Management System, Implementation, Method of Analysis and Experiences from Application";
in: "Jubilee Scientific Conference - Vol. 8 Geodesy, Transportation Engineering, Geotechnics, Mathematics, Physics", herausgegeben von: University of Architecture, Civil Engineering and Geodesy; Proceeding, Sofia, Bulgarien, 2002, S. 267 - 274.

D. Stanczyk, R. Blab:
"Test Europeen de Systemes de Pesage en Marche - Continental Motorway Test";
in: "Third International Conference on Weigh-In-Motion", B. Jacob, E. O´Brian (Hrg.); Proceedings of the 3rd Intern. WIM Conference, 2002, S. 26 - 38.

R. Thaler, M. Herry, M. Schuster, H. Knoflacher, J.M. Schopf:
"Report "Sanfte Mobilitäts-Partnerschaft"";
in: "MANAGING COMMUTERS' BEHAVIOUR. A New Role for Companies", herausgegeben von: European Conference of Ministers of Transport, Economic Research Center; ECMT Round Table 121, Paris, 2002, ISBN: 92-821-1299-3, S. 5 - 38.

F. Thomas, A. Weninger-Vycudil, P. Simanek:
"Automated Segmentation of Pavement Measurements Based on Bayesian Ideas: Experiences from Austria";
in: "6th International Conference on Managing Pavements", herausgegeben von: TRB, Queensland Government (Dep. of Main Roads), Austroads; ICMP, Queensland, Australia, 2004, (eingeladen), Paper-Nr. 136, 9 S.

M. Tusar, D. Hribar, B. Hofko:
"Impact of characteristics of asphalt concrete wearing courses on crack resistance at low temperatures";
in: "Proceedings of the Transport Research Area 2014", herausgegeben von: Paris; Transport Research Area, Paris, 2014, Paper-Nr. 17821, 7 S.

P. Vieira Goncalves de Souza, A. Monzón de Cáceres, P. Pfaffenbichler:
"Modelización de la interacción de usos del suelo y transporte a doble nivel aplicado al corredor A-3 de Madrid";
in: "Ponencias Presentadas Resúmenes", Presidentes del VII Congreso de Ingenieria del Transporte - CIT 2006, Ciudad Real, 2006, ISBN: 84-689-8340-3, S. 339.

M. Wagner, M. Wistuba, R. Blab:
"Low viscous asphalt mixtures - a critical review of FT paraffin modified mixture properties using performance-based testing methods";
in: "Tra 2008", DRC, Ljubljana, 2008, ISBN: 978-961-6527-11-8, S. 371.

A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Elements of the Austrian PMS and Experiences from the first Application";
in: "Fifth International Conference on Managing Pavements", herausgegeben von: EPP; University of Washington, Seattle, Washington, 2001, (eingeladen), ISBN: 0-9711740-1-6, 13 S.

A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Implementation of a Pavement Management System in Austria - Pilot Phase";
in: "1st European Pavement Management System Conference", MAUT - Hungarian Road Association, Hungary, 2000, (eingeladen).

A. Weninger-Vycudil, J. Litzka:
"Schritte zur Implementierung eines PMS für das österreichische Bundesstraßennetz";
in: "Straßenbau und Straßenerhaltung, Tagungsband Spittal - 1999", herausgegeben von: Technikum Kärnten; Amt der Kärntner Landesregierung 17 BT Bautechnik, 1999, (eingeladen), S. 1 - 13.

A. Weninger-Vycudil, J. Litzka, P. Simanek:
"Modern Pavement Management in Austria, Practical application of VIAPMS-analytical software on motorways and expressways in Austria";
in: "6. Slovenski kongres o cestah in prometu", herausgegeben von: DRC, Druzba za raziskave v cestni in pormetni stroki Slovenije; Proceeding, Ljubljana, 2002, ISBN: 961-90709-4-1, S. 283 - 289.

A. Weninger-Vycudil, P. Simanek, J. Litzka:
"Bildung homogener Abschnitte für die Zustandsbewertung von Straßen";
in: "Q-2001 Asfaltove Vozovky", University Zilina, Zilina, 2001, (eingeladen), ISBN: 80-7100-833-8, S. 97 - 102.

A. Weninger-Vycudil, P. Simanek, J. Litzka:
"Practical Application of Performance Prediction Models for Road Condition in the Austrian Pavement Management System";
in: "Maintenance and Rehabilitation of Pavements and Technological Control, Proceedings of the 3rd International Symposium", P. Pereira, F. Branco (Hrg.); University of Minho, Guimaraes, Portugal, 2003, (eingeladen), ISBN: 972-8692-03-x, S. 845 - 854.

A. Weninger-Vycudil, P. Simanek, J. Litzka:
"Praktische Anwendung von Kennzahlen der Straßenbefestigung im österreichischen PMS";
in: "2nd European Pavement and Asset Management Conference", herausgegeben von: BAST, FSV, ISE; Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST), Bergisch Gladbach - Köln - Karlsruhe, BRD, 2004, (eingeladen), Paper-Nr. Reihe 1, Nr. 2, 12 S.

A. Weninger-Vycudil, P. Simanek, C. Molzer, J. Litzka:
"Actual Researches on the Austrian PMS-Sector";
in: "6th International Conference on Managing Pavements", herausgegeben von: TRB, Queensland Goverment (Dep. of Main Roads), Austroads; ICMP, Queensland, Australia, 2004, (eingeladen), Paper-Nr. 407, 13 S.

M. Wistuba:
"Versuchtstechnische Ansprache des Tieftemperaturverhaltens von Asphalt";
in: "Q-2005 Asphaltfahrbahnen", herausgegeben von: Universität Zilina; University Zilina, Zilina, 2005, (eingeladen), 6 S.

M. Wistuba, R. Blab, M. Spiegl:
"Rubber Products Recovered from Waste Tires as Modifiers in High-performing Asphalt Wearing Courses";
in: "Asphalt Rubber Conference 2006", Asphalt Rubber Conference, 2006, 23 S.

M. Wistuba, R. Lackner, M. Spiegl, R. Blab:
"Low temperature characterization of asphalt mixtures provides new insights into in-service performance of flexible pavements";
in: "9th International Road Conference Budapest", MAUT - Hungarian Road Association, 2006, 6 S.

M. Wistuba, R. Lackner, M. Spiegl, R. Blab:
"Risk evaluation of surface-initiated cracking in asphalt pavements by means of fundamental laboratory tests and numerical modeling";
in: "10th International Conference on Asphalt Pavements", International Conference on Asphalt Pavements (ISAP), 2006, Paper-Nr. 178, 11 S.

M. Wistuba, J. Litzka:
"Consideration of Climatic Conditions in Pavement Design";
in: "Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields", herausgegeben von: A. Gomes Correia, Fernando E.F. Branco; Swets & Zeitlinger B.V., Lisse, Niederlande, 2002, ISBN: 90-5809-396-4, S. 373 - 380.

M. Wistuba, J. Perret:
"Comparative strain measurement in bituminous layers with the use of ALT";
in: "2nd international conference on accelerated pavement testing", herausgegeben von: University of Minnesota; Proceeding auf CD, Minneapolis, 2004, (eingeladen), 24 S.

M. Wistuba, M. Spiegl:
"Asphalt pavements in cold climates - a systematic approach for the assessment of cracking resistance";
in: "Advanced Characterization of Pavement and Soil Engineering Materials", A. Loizos, T. Scarpas, I. Al-Qadi (Hrg.); Talyor & Francis Group, London, 2007, ISBN: 978-0-415-44882-6, S. 1199 - 1208.

M. Wistuba, J. Steigenberger, R. Pichler:
"Joint-Design On Concrete Motorways In Austria";
in: "International Symposium on Concrete Roads", Proceedings, 2004, ISBN: 975-8136-20-8, 5 S.


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag)


G. Achs, D. Schäfer, T. Maly, M. Mach:
"Schalltechnische Untersuchungen in und an Fahrzeugen im Rahmen der ÖBB-Innovationsmessfahrten";
Vortrag: 2. Fachtagung Bahnakustik, München; 12.11.2012 - 13.11.2012; in: "Bahnakustik - Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb", Bahn Fachverlag GmbH, Berlin (2012), ISBN: 978-3-943214-08-6; S. 179 - 190.

D. Adam, R. Markiewicz, A. Oberhauser:
"Nachhaltige Nutzung von Erdwärme mittels innovativer Systeme im Ingenieurtiefbau und Tunnelbau";
Vortrag: 1. Departmentkongress Bautechnik & Naturgefahren, Wien; 10.05.2005 - 11.05.2005; in: "1. Departmentkongress Bautechnik & Naturgefahren", (2005).

D. Adam, N. Ostermann, R. Markiewicz, A. Oberhauser:
"Nachhaltige Nutzung der Wärme aus Boden und Grundwasser - Praktische Erfahrungen und wirtschaftliche Beurteilungsmöglichkeiten";
Vortrag: Betontag 2010, Wien (eingeladen); 22.04.2010 - 23.04.2010; in: "Betontag 2010", Wien (2010), S. 131 - 133.

A. Bartl, An. Hackl, B. Mihalyi, I. Marini, M. Wistuba:
"Recycling of Fiber Materials";
Vortrag: 7th World Congress of Chemical Engineering, Glasgow, Schottland; 10.07.2005 - 14.07.2005; in: "Book of Abstracts", (2005), 1 S.

K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Seasonal temperature distribution in rigid pavements";
Vortrag: 10th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields (BCRRA 2017), Athen, Greechenland (eingeladen); 28.06.2017 - 30.06.2017; in: "Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields", CRC Press Tayler & Francis Group, (2017), ISBN: 978-1-13829595-7; S. 2087 - 2093.

S. Bepperling, A. Schöbel:
"Estimation of Safety Requirements for Wayside Derailment Detectors";
Vortrag: The 5th IET International System Safety Conference 2010, Manchester; 19.10.2010 - 20.10.2010; in: "CD-ROM", (2010), ISBN: 978-1-84919-303-0; Paper-Nr. 2.D.1, 5 S.

S. Bepperling, A. Schöbel:
"Estimation of safety requirements for wayside hot box detection systems";
Vortrag: FORMS 2010, Braunschweig; 02.12.2010 - 03.12.2010; in: "Proceedings", E. Schnieder, G. Tarnai (Hrg.); (2010), S. 129 - 136.

B. Bezák, G. Emberger, P. Los, I. Ripka:
"Analysis and models for integrated multimodal systems in region Vienna-Bratislava";
Vortrag: 10th Forum of Rail Transport, Bratislava/SK (eingeladen); 18.03.2014 - 19.03.2014; in: "Book of contributions", (2014), ISBN: 978-80-89664-08-5; S. 29 - 36.

R. Blab:
"75 Jahre Hermann Knoflacher!";
Hauptvortrag: Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag, Technische Universität Wien (eingeladen); 24.09.2015; in: "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung", (2015), S. 15 - 17.

R. Blab:
"Assessment of Mechanical Properties of Bitumen and Asphalt by Advanced Test Methods";
Vortrag: 8th Colloquium on Bitumen, Gozd Martuljek (eingeladen); 27.11.2003 - 28.11.2003; in: "8th Colloquium on Bitumen Proceedings", (2003), S. 13 - 22.

R. Blab:
"Betonstraßen der Zukunft - Visionäre Konzepte & Forschungsstrategien";
Vortrag: Innovation und Nachhaltigkeit im Betonstraßenbau, TU Wien (eingeladen); 28.02.2012; in: "Publikation anlässlich der Festveranstaltung zum 75. Geburtstag von BR Prof. DI Dr. Hermann Sommer", Zement + Beton, Wien (2012), S. 8 - 9.

R. Blab:
"CE Kennzeichnung von Asphaltmischgut - Fundamentaler Ansatz";
Vortrag: Seminar Österreichisches Normungsinstitut, WIen (eingeladen); 04.12.2007; in: "ON Seminare", (2007).

R. Blab:
"Dimensionierung von hochbelasteten Betondecken am Beispiel der A23 Südosttangente Wien";
Vortrag: Österreichischer Betontag, Austria Center Vienna (eingeladen); 18.03.2004 - 19.03.2004; in: "Vorträge am Österreichischen Betontag 2004", Österreichische Vereinigung für Beton- und Bautechnik, (2004), S. 32 - 38.

R. Blab:
"Ein studierter Maschinenbauer als Verkehrsplaner, geht das?";
Vortrag: Festakt anlässlich Versetzung in den Ruhestand von Herrn Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Schopf, TU Wien (eingeladen); 05.10.2017; in: "Erfolgsbericht 2008 - 2017", TU Verlag, (2017), ISBN: 978-3-903024540; S. 7 - 8.

R. Blab:
"Einbeziehung funktionaler Anforderungen in die rechnerische Dimensionierung von Asphaltstraße nach RVS 03.08.68";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2017, Wien (eingeladen); 08.06.2017; in: "FSV-Verkehrstag 2017", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr, (2017), S. 22.

R. Blab:
"Einflussgrößen bei der Bemessung hochbelasteter Betonstraßen";
Vortrag: Österreichische Betonstraßentagung, Wien (eingeladen); 26.04.2005; in: "Betonstraßen 2005", (2005), S. 22 - 30.

R. Blab:
"Gibt es die perfekte Fahrbahndecke? Technologische Chancen und Grenzen";
Vortrag: Internationale Fachtagung Beton und Zement, Wien (eingeladen); 10.11.2005; in: "Betondecken aus volkswirtschaftlicher Sicht", (2005), S. 4 - 13.

R. Blab:
"In-service performance prediction of flexible pavements based on key material characteristics of asphalt";
Vortrag: 7th Slovenian Road and Transportation Congress, Portoroz (eingeladen); 20.10.2004 - 22.10.2004; in: "Proceedings", M. Vilhar (Hrg.); (2004), ISBN: 961-6527-02-9; S. 62 - 71.

R. Blab:
"Konzeption hoch belasteter Verkehrsflächen";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2008, Wien (eingeladen); 05.06.2008; in: "FSV-Verkehrstag 2008", (2008), S. 31 - 32.

R. Blab:
"Konzeption von hoch belasteten Verkehrsflächen mit Pflasterstein- oder Plasterplattendecken - Planung und Dimensionierung";
Vortrag: Expertenforum Beton, Wien (eingeladen); 13.11.2008; in: "Expertenforum Beton - Hoch belastete Verkehrsflächen", Zement + Beton Handels - u. We (Hrg.); (2008), S. 8 - 15.

R. Blab:
"Kosteneffiziente und langlebige Betonfahrbahnen - Wo liegen die Herausforderungen";
Vortrag: Verkehrflächen aus Beton - neueste Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung, Wildegg (eingeladen); 22.04.2008; in: "Verkehrsflächen aus Beton - neueste Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung", (2008), S. 1 - 17.

R. Blab:
"Tätigkeitsbericht - Vorziehprofessur Strukturoptimierung von Straßen und Flugbetriebsflächen";
Vortrag: Sitzung der Evaluierungskommission, Wien (eingeladen); 16.06.2008; in: "Tätigkeitsbericht", R. Blab (Hrg.); (2008), S. 1 - 21.

R. Blab:
"Technische und ökologische Grundlagen zur Transportoptimierung von Mineralischen Rohstoffen und Baumaterialien";
Vortrag: Forum Rohstoffe, Bad Ausee (eingeladen); 13.04.2011; in: "Informationsveranstaltung des Forum Rohstoffe und der WKO Fachverband Steine-Keramik", (2011), S. 3 - 5.

R. Blab:
"Technologische Grundsätze und innovative Entwicklungen zur nachhaltigen Gebrauchstauglichkeit von Fahrbahnbelägen aus Beton";
Vortrag: Betonbeläge als Verkehrsflächen, Wildegg; 28.03.2006; in: "Betonbeläge als Verkehrsflächen", (2006), S. 1 - 17.

R. Blab:
"Von der Zustandserfassung zum optimierten Bauprojekt";
Vortrag: Forum Straße Fachtagung Straßenbau, Olten (eingeladen); 03.03.2016; in: "Oberbauverstärkung Renforcement de la Superstructure", IMP Bautest AG, Oberbuchstein CH (2016), S. 50 - 65.

R. Blab:
"Wie sieht eine optimale Instandsetzungsstrategie für die Straßenverkehrsinfrastruktur aus?";
Hauptvortrag: ZT Forum Graz, Graz (eingeladen); 23.01.2013; in: "Aktuelle Fragen im Straßenbau", (2013), S. 8 - 14.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"Anforderungen an Betondecken für Flugbetriebsflächen";
Vortrag: Österreichischer Betonstraßentag 2012, Haus der Industrie, Wien (eingeladen); 25.09.2012; in: "Betonstraßenbau: heute und morgen", Zement + Beton, (2012), 2 S.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"Evaluation of subgrade reaction of rigid airfield pavements on the basis of Falling Weight Deflectometer tests";
Vortrag: 6th European Congress on Computational Methods in Applied Sciences and Engineering (ECCOMAS 2012), Wien; 10.09.2012 - 14.09.2012; in: "ECCOMAS 2012 - Book of Abstracts", (2012), S. 213.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"Implementation of functional requirements in flexible pavement design and LCCA";
Vortrag: 16th Colloquium Asphalt, Bitumen and Pavements, Bled (eingeladen); 30.11.2017 - 01.12.2017; in: "16th Colloquium Asphalt, Bitumen and Pavments", (2017), S. 50 - 57.

R. Blab, L. Eberhardsteiner:
"Überarbeitung der österreichischen Methode zur Dimensionierung von Asphaltstraßen";
Vortrag: Dresdner Asphalttage, Dresden (eingeladen); 12.12.2013 - 13.12.2013; in: "Begleitband zu den 3. Dresdner Asphalttagen", (2013), S. 45 - 50.

R. Blab, B. Hofko:
"Performance Based Hot Mix Asphalt and Flexible Pavement Design - The European Perspective";
Vortrag: 1st IRF Asia Regional Congress, Indonesien (eingeladen); 17.11.2014 - 19.11.2014; in: "Proceedings of the 1st IRF Asia Regional Congress", (2014), ISBN: 978-0-692-34949-6.

R. Blab, K. Kappl:
"Evaluation of empirical and fundamental test methods for permanent deformations of bituminous bound materials";
Vortrag: TRA-Transport Research Arena Europe 2006, Göteborg (eingeladen); 12.06.2006 - 15.06.2006; in: "Transport Research Arena Europe 2006 "Greener, safer and smarter road transport for Europe"", Transport Research Arena Europe 2006, Transport Research Arena Europe 2006 (2006).

R. Blab, W. Kluger-Eigl, J. Füssl:
"Optimized Structures for Heavy Duty Block Pavements";
Vortrag: Ninth International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields BCRRA 2013, Trondheim, Norwegen; 25.06.2013 - 27.06.2013; in: "Proceedings - Ninth International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields", akademika publishing, Vol 1 (2013), ISBN: 978-82-321-0285-3; S. 501 - 512.

R. Blab, W. Kluger-Eigl, J. Füssl, M. Arraigada, B. Hofko:
"Accelerated Pavement Testing on Slab and Block Pavements using the New Mobile Load Simulator MLS10";
Vortrag: 4th International Conference on Accelerated Pavement Testing, Davis, California, USA (eingeladen); 19.09.2012 - 21.09.2012; in: "Advances in Pavement Design through Full-scale Accelerated Pavement Testing", CRC Press, (2012), ISBN: 978-0-415-62138-0; S. 323 - 329.

R. Blab, J. Steigenberger:
"Austrian experience with concrete pavement design and construction of highly trafficked roundabouts";
Vortrag: 10th International Symposium of Concrete Roads, Brüssel; 18.09.2006 - 22.09.2006; in: "A century of experience "The way ahead is concrete"", (2006).

R. Blab, S. Wedl:
"Kreisverkehrsanlagen in Beton - konstruktive Ausbildung und Dimensionierung";
Vortrag: Österreichische Betonstraßentagung, Wien (eingeladen); 21.11.2007; in: "Betonstraßen 2007 - Die Betondecke HEUTE und MORGEN", (2007), S. 17 - 22.

R. Blab, L.G. Wiman, J. Litzka, I. Ruttmar:
"Heavy Vehicle Simulator Experiment on a Semi-Rigid Pavement Structure in Poland";
Vortrag: 2nd International Conference on Accelerated Pavement Testing, Minneapolis, Minnesota (eingeladen); 26.09.2004 - 29.09.2004; in: "Proceedings", (2004).

R. Blab, M. Wistuba:
"Fundamental Requirements for Bituminous Mixtures in the Framework of the new European Standards";
Vortrag: Tagungsband, Kranjska Gora (eingeladen); 01.12.2005 - 02.12.2005; in: "10th Colloquium on Asphalt and Bitumen", (2005), ISBN: 961-90448-5-1; S. 92 - 101.

B.H. Botscharnikov, S. Vlassenko, A. Schöbel:
"Mikroelektronische Stellwerke - Zustand und Perspektiven";
Vortrag: 70 Jahre Westsibirische Eisenbahn, Novosibirsk; 05.10.2002; in: "Tagungsband der Konferenz in Novosibirsk", (2002), S. 430.

G. Brauner, H.P. Lenz, J. Litzka, E. Pucher:
"LKW-Alpentransit elektrisch?";
Vortrag: VDI-Kongress, Dresden, Deutschland; 26.10.2000 - 27.10.2000; in: "VDI Berichte Nr. 1565", VDI Verein Deutscher Ingenieure (Hrg.); VDI, Nr. 1565 (2000), S. 605 - 623.

T. Brezina:
"Hochwertiger ÖV in Ljubljana - die Mühen des Weges";
Vortrag: 9. Sommerakademie des Instituts für Straßen- und Verkehrswesen (ISV), Technische Universität Graz (eingeladen); 05.09.2011; in: "Trends in der ÖPNV-Planung - Tagungsband", Verlag der Technischen Universität Graz, ISV Schriftenreihe Heft Nr. 35, Graz (2011), ISBN: 978-3-85125-175-3; S. 21 - 31.

T. Brezina, B. Abramović, T. Shibayama, S. Jelisić, D. Sipus, B. Zlokapa:
"Barriers to trans-national passenger rail services in the Western Balkans -The quantitative background";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE), Belgrade/SRB; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "Conference Proceedings", (2018), ISBN: 978-86-916153-4-5; S. 717 - 724.

T. Brezina, E. Eder:
"Metropolitan Rail Connection - Using GIS Analysis of Commuter Location Data for Improved Services";
Poster: 5th International Conference "Towards a Humane City" Urban Transport 2030 - Mastering Change, University of Novi Sad/SRB; 05.11.2015 - 06.11.2015; in: "Conference Proceedings", (2015), ISBN: 978-86-7892-739-3; S. 105 - 111.

T. Brezina, G. Emberger:
"Changing Structures Induce Changing Behaviour: Stre etscape Revitalisation and Human Mobility";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017; in: "22nd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society - Conference Proceedings", M. Schrenk et al. (Hrg.); (2017), ISBN: 978-3-9504173-3-3; S. 677 - 684.

T. Brezina, H. Frey, G. Emberger, U. Leth:
"Teaching ethics to transport engineers - The rationale behind and practice at Vienna University of Technology (VUT)";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III, Proceedings of the Conference CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 867 - 873.

T. Brezina, B. Hildebrandt:
"Where Do Cyclists Run Red Lights? An Investigation Into Infrastuctural Circumstances";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE), Belgrade/SRB; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "Proceedings", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; S. 109 - 114.

T. Brezina, M. Leodolter, A. Millonig:
"Come Rain or Sunshine: Revealed Differences in Objective and Subjective Usage of Electric-Drive Commercial Vehicles";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE), Belgrad; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "Proceedings", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; S. 83 - 87.

T. Brezina, M. Niegl, N. Ibesich, H. Lemmerer:
"Requirements for high quality cycling infrastructure design";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastrcture II", S. Lakusic (Hrg.); (2012), ISBN: 978-953-6272-50-1; S. 953 - 960.

T. Brezina, J.M. Schopf:
"Status quo of Austrian parking ordinances - implications, innovative solutions and needs for improvement";
Vortrag: EURA (European Urban Research Association) Conference 2012: Urban Europe - Challenges to Meet the Urban Future, Technische Universität Wien; 20.09.2012 - 22.09.2012; in: "Book of Abstracts", (2012), ISBN: 978-3-200-02766-4; S. 314 - 315.

T. Brezina, J.M. Schopf, C. Winkler:
"Parking in the City - The implications, Innovations and Needs for Improved Policies";
Vortrag: 5th International Conference "Towards a Humane City" Urban Transport 2030 - Mastering Change, University of Novi Sad/SRB; 05.11.2015 - 06.11.2015; in: "Conference Proceedings", (2015), ISBN: 978-86-7892-739-3; S. 325 - 330.

T. Brezina, J. Schürz:
"Regionalexpress Wien-Südost: Moderne Mobilität für den Wiener Südraum";
Vortrag: Visionale 2006 - Mobilität, Perchtoldsdorf; 28.04.2006 - 30.04.2006; in: "Wegzeit ist Lebenszeit", (2006), S. 32 - 33.

B. Brozek, J. Litzka:
"Bewertung des Nutzens von Erhaltungsmaßnahmen - Nutzerkostenmodul im österreichischen PMS";
Vortrag: EMS DACH Tagung 2009, Luzern, Schweiz (eingeladen); 23.05.2009 - 24.05.2009; in: "Ems Dach Tagung 2009", (2009).

U. Chawla, D. Blais, B. Chawla, B. Rüger:
"Rail Car Accessibility - Boarding Technologies for Passengers Using Mobility Aids";
Poster: Transport Research Board 2017, Washington; 08.01.2017 - 12.01.2017; in: "TRB Annual Meeting", (2017).

P. Chenevière, M. Wistuba, A. Dumont:
"Full-Scale Testing of Pavement Response by Use of Different Types of Strain Gauges";
Vortrag: 7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05, Trondheim, Norwegen; 27.06.2005 - 29.06.2005; in: "7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05", Proceeding auf CD, Trondheim (2005), Paper-Nr. 128, 10 S.

P. Daschütz:
"Aktionsraum, Flächenbedarf und Freizeitmobilität von Kindern und Jugendlichen";
Vortrag: TRANSCOM 2005, 6-th European Conference of Young Research and Science Workers in Transport and Telecommunications, Zilina, Slovak Republic; 27.06.2005 - 29.06.2005; in: "Proceedings, Section 1: Transport and Communications Technology", (2005), ISBN: 80-8070-412-0; S. 43 - 46.

P. Daschütz:
"Grenzen kindergerechter Mobilität - Aktionsraum und Freizeitmobilität von Kindern und Jugendlichen";
Vortrag: 4. Europäischer Verkehrskongress 2005 der Europäischen Plattform der Verkehrswissenschaften, Salzburg; 05.06.2005 - 08.06.2005; in: "Die Zukunft der Mobilität in Europa - Personen- und Güterverkehr auf dem Prüfstand", ÖVG Spezial, Band 68 (2005), S. 257 - 259.

D. de la Hoz Sánchez, A. Pardeiro, P. Vieira Goncalves de Souza, P. Pfaffenbichler:
"Un paso hacia la integración horizontal y vertical de modelos. Aplicación a la extensión de una linea del Metro de Madrid";
Vortrag: VII Congreso de Ingenieria del Transporte, Ciudad Real; 14.06.2006 - 16.06.2006; in: "CIT2006", (2006), ISBN: 84-689-8341-1; 8 S.

D. de la Hoz Sánchez, P. Pfaffenbichler:
"Factores sociales en las pautas de desplazamiento y uso del coche de la movilidad obligada de Madrid";
Vortrag: VIII Congreso de Ingenieria del Transporte, A Coruna/E; 02.07.2008 - 04.07.2008; in: "Actas del VIII Congreso de Ingenieria del Transporte", M. Rodriguez Bugarin, A. Orro Arcay, M. Novales Ordax (Hrg.); (2008), ISBN: 978-84-380-0394-7; 10 S.

D. de la Hoz Sánchez, P. Vieira Goncalves de Souza, A. Pardeiro, P. Pfaffenbichler:
"Hacia una política integral sostenible. Aproximación a la jerarquización de modelos y su aplicación a la evaluación de los efectos de la extensión de una línea de metro en Madrid.";
Vortrag: XIV Congreso Panamericano de Ingeneria de Tránsito y Transporte, Las Palmas de Gran Canaria; 20.09.2006 - 23.09.2006; in: "Proceedings", (2006), Paper-Nr. P07_13, 16 S.

M. Dimitrov, B. Hofko:
"New Method For Temperature Reduction Of Mastic Asphalt With Environmental And Technological Benefits";
Poster: International Society for Asphalt Pavements, ISAP 2018, Fortaleza, Brasilien; 19.06.2018 - 21.06.2018; in: "International Society for Asphalt Pavements", (2018), Paper-Nr. 16, 6 S.

M. Dimitrov, F. Weiss, O. Schwab, B. Hofko:
"High Efficient Low Emission Mastic Asphalt";
Hauptvortrag: Vienna young Scientists Symposium 2015, Wien; 25.06.2015 - 26.06.2015; in: "Vienna young Scientists Symposium 2015", Published by Book-of-Abstracts.com, (2015), ISBN: 978-3-9504017-0-7; S. 72 - 73.

G. Dinhobl, T. Maly:
"Runde Bögen und unrunde Räder - Messungen, Analysen und Ergebnisse der schalltechnischen Eigenheiten";
Vortrag: Fachtagung Monitoring Rad - Schiene 2017, Klosterneuburg (eingeladen); 28.03.2017; in: "Fachtagung Monitoring Rad - Schiene 2017", G. Schuster (Hrg.); (2017), ISBN: 978-3-200-05002-0; S. 53 - 64.

G. Dinhobl, T. Maly:
"Variationen in den akustischen Auswirkungen von Laufflächendefekten";
Vortrag: 5. Fachtagung Bahnakustik, München, Deutschland; 12.11.2018 - 13.11.2018; in: "Bahnakustik - Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb - Fachtagung 2018", (2018), S. 19 - 29.

Z. Djordjevic, J. Karner, A. Schöbel, S. Mirkovic:
"Merna Stanica Batajnica za Dinamicku Kontrolu Zeleznickih Vozila";
Vortrag: ZELKON 10, Nis; 07.10.2010 - 08.10.2010; in: "Proceedings", (2010), ISBN: 978-86-6055-007-3; Paper-Nr. 4.4., 4 S.

V. Donev, M. Hoffmann:
"Pavement performance prediction and estimation of service life in the presence of censored condition data";
Vortrag: Eight International Conference on Maintenance and Rehabilitation of Pavements MAIREPAV8, Singapore (eingeladen); 16.07.2016 - 29.07.2016; in: "Eight International Conference on Maintenance and Rehabilitation of Pavements", Paper 120 (2016), S. 1 - 10.

L. Eberhardsteiner:
"Neuerungen bei der Dimensionierung des Straßenoberbaus gemäß RVS 03.08.63";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2016, Wien (eingeladen); 09.06.2016; in: "FSV-Verkehrstag 2016 - Tagungsband", (2016), 5 S.

L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Untersuchung der Bettungsverhältnisse unter Betondecken am Flughafen Wien mit Hilfe des Fallgewichtsdeflektometers (FWD)";
Vortrag: VÖZ Kolloquium 2012 Forschung und Entwicklung für Zement und Beton, Wien; 07.11.2012; in: "Kurzfassungen der Beiträge", (2012), 2 S.

L. Eberhardsteiner, R. Blab, B. Hofko, B. Gagliano:
"Design of pavements airside at Vienna International Airport";
Vortrag: 6th European Congress on Computational Methods in Applied Sciences and Engineering (ECCOMAS 2012), Wien; 10.09.2012 - 14.09.2012; in: "ECCOMAS 2012 - Book of Abstracts", (2012), S. 412.

L. Eberhardsteiner, R. Blab, B. Hofko, B. Gagliano:
"Design of pavements airside at Vienna International Airport - Introduction of a new Austrian design approach";
Vortrag: Ninth International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields BCRRA 2013, Trondheim, Norwegen; 25.06.2013 - 27.06.2013; in: "Proceedings - Ninth International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields BCRRA 2013", akademika publishing, Vol 1 (2013), ISBN: 978-82-321-0285-3; S. 79 - 88.

L. Eberhardsteiner, K. Foltin, K. Bayraktarova, R. Blab:
"Performance-related approach for rigid pavement design";
Vortrag: International Conference on Advances in Materials and Pavement Performance Prediction, Doha, Qatar; 16.04.2018 - 18.04.2018; in: "Advances in Materials and Pavement Prediction: Papers from the International Conference on Advances in Materials and Pavement Performance Prediction (AM3P 2018)", E. Masad, A. Bhasin, T. Scarpas, T. Menapace, A. Kumar (Hrg.); CRC Press, (2018), ISBN: 042985580x; S. 457 - 461.

L. Eberhardsteiner, J. Füssl, B. Hofko, R. Blab:
"Prediction of hot mix asphalt stiffness - a multiscale approach";
Poster: Transport Research Board 94th Annual Meeting, Washington, DC; 11.01.2015 - 15.01.2015; in: "Proceedings of the Transport Research Board 94th Annual Meeting", (2015), 16 S.

L. Eberhardsteiner, J. Füssl, B. Hofko, F. Handle, M. Hospodka, R. Blab, H. Grothe:
"Micromechanical description of bitumen aging behavior";
Vortrag: 8th RILEM International Symposium on Testing and Characterization of Sustainable and Innovative Bituminous Materials, Ancona, Italy (eingeladen); 07.10.2015 - 09.10.2015; in: "8th RILEM International Symposium on Testing and Characterization of Sustainable and Innovative Bituminous Materials", Springer Netherlands, RILEM Bookseries (2015), ISBN: 978-94-017-7342-3; S. 411 - 421.

L. Eberhardsteiner, B. Hofko, R. Blab:
"Multiscale modeling to predict hot mix asphalt stiffness behavior";
Vortrag: 4th Chinese European Workshop, Delft; 29.06.2016 - 01.07.2016; in: "Functional Pavement Design: Proceedings of the 4th Chinese-European Workshop on Functional Pavement Design", (2016), ISBN: 9781138029248; 7 S.

L. Eberhardsteiner, B. Marchart, R. Blab:
"Design of bituminous pavements in Austria - a mechanistic approach";
Poster: 6th Eurasphalt & Eurobitume Congress, Prag; 01.06.2016 - 03.06.2016; in: "Proceedings of 6th Eurasphalt & Eurobitume Congress", (2016), 8 S.

B. Eichwalder, M. Kleiser, E. Pilch, M. Fritsch, J. Kollegger, R. Blab:
"Innovative roadway transition structure for a long integral abutment bridge in Austria";
Vortrag: IABSE Conference Nara 2015, Nara; 13.05.2015 - 15.05.2015; in: "IABSE Conference", (2015), ISBN: 978-3-85748-138-3; S. 268 - 269.

G. Emberger:
"Background and the results of the project Traffic Model VKM AT-SK-HU-CZ";
Vortrag: MOBILITA '15, Bratislava/SK (eingeladen); 25.06.2015; in: "Proceedings of the 12th International Scientific Conference", (2015), 13 S.

G. Emberger:
"Folgen der Geschwindigkeiten für die Betriebsstrukturen";
Vortrag: FSV / ÖVG Seminar: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Wien (eingeladen); 07.11.2011; in: "Tagungsunterlagen", (2011), S. 29 - 42.

G. Emberger:
"Güterverkehr - Effizienz und Nachhaltigkeit";
Vortrag: Wirtschaft im Wettbewerb. Standortqualität und Verkehrsinfrastruktur, Linz (eingeladen); 07.06.2006 - 10.06.2006; in: "Tagungsband", ÖVG Spezial, 74a (2006), S. 77 - 91.

G. Emberger:
"National transport policy in Austria - from its beginning till today";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

G. Emberger:
"Road capacity in Cities - How the vehicle fleet mix influence the Level of Service";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 833, 14 S.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - and how structure influences behaviour";
Vortrag: The 3rd National Transport Conference (NTC3): Sustainable and Safe Transport Systems, Khon Kaen/Thailand (eingeladen); 24.11.2006; in: "Conference Proceedings", (2006), S. 147 - 152.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - and how structure influences behaviour";
Vortrag: International Symposium on Transport Planning and Influence of Climate Change on It, University of Transport, Ho Chi Minh City/VN (eingeladen); 02.04.2009; in: "Proceedings", (2009), S. 1 - 11.

G. Emberger:
"Urban Development, Sustainable Cities and ITS";
Vortrag: International Conference and workshop on Sustainable and Intelligent Transport Systems (ICSITS07), Khon Kaen, Thailand (eingeladen); 16.08.2007 - 17.08.2007; in: "Proceedings", (2007), ISBN: 978-974-7707-77-9; S. 43 - 60.

G. Emberger:
"Wie verträgt sich Shared Space mit ÖPNV?";
Vortrag: ÖPNV & Shared Space: Öffentlicher Verkehr im öffentlichen Raum, Wien (eingeladen); 26.04.2012; in: "Tagungsbeiträge", (2012), S. 107 - 113.

G. Emberger, W. Arndt, T. Schäfer, O. Lah, J. Tomaschek:
"Transport in Megacities of Tomorrow";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 1039, 30 S.

G. Emberger, S. Bruntsch:
"Urban Planning in European Research - The Land Use and Transport Research Cluster";
Vortrag: CORP 2002 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 27.02.2002 - 01.03.2002; in: "Informationstechnologie in der und für die Raumplanung", 1 (2002), ISBN: 3-901673-07-5; S. 351 - 358.

G. Emberger, N. Ibesich:
"MARS in Asia. How a model can help and influence decision makers";
Vortrag: CORP 2006 - Nachhaltige Lösungen für die Informationsgesellschaft, Congress Center Wien; 13.02.2006 - 16.02.2006; in: "11. Internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft", (2006), ISBN: 3-9502139-1-0; S. 193 - 200.

G. Emberger, N. Ibesich, P. Pfaffenbichler:
"Can Decision Making Processes Benefit from a User Friendly Land Use and Transport Interaction Model?";
Vortrag: Eighth International Conference on Design & Decision Support Systems in Architecture and Urban Planning, Heeze/NL; 04.07.2006 - 07.07.2006; in: "Innovations in Design & Decision Support Systems in Architecture and Urban Planning", J. van Leeuwen, H. Timmermans (Hrg.); Springer, Dordrecht (2006), ISBN: 1-4020-5059-3; S. 3 - 17.

G. Emberger, N. Ibesich, P. Pfaffenbichler:
"Die Entwicklung eines integrierten dynamischen Siedlungsentwicklungs- und Verkehrsmodells für Asiatische Städte";
Vortrag: CORP 2005, Wien; 22.02.2005 - 25.02.2005; in: "Beiträge zum 10. Symposium Informations- und Kommunikationstechnologie in der Stadt- und Regionalentwicklung sowie zu den Wechselwirkungen zwischen realem und virtuellem Raum", (2005), ISBN: 3901673121; S. 573 - 578.

G. Emberger, I. König, R. Krpata, W. Rollinger, M. Grundner:
"Public transport for (disabled) people - the Vienna experience";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 2913, 25 S.

G. Emberger, U. Leth, B. Bezák, M. Schumich:
"VKM-Centrope - 4-stage cross border transport modeling exercise for AT, SK, HU";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 1457, 19 S.

G. Emberger, A. D. May, S. Shepherd:
"Method to identify optimal land use and transport policy packages";
Vortrag: 9th TRB Conference on the Application of Transportation Planning Methods, Baton Rouge, Lousiana; 06.04.2003 - 10.04.2003; in: "Conference Proceedings", (2003).

G. Emberger, A. D. May, S. Shepherd:
"Method to identify optimal land use and transport policy packages";
Vortrag: CUPUM '03, Sendai City, Japan; 27.05.2003 - 29.05.2003; in: "Information Technologies for Urban Sustainability and Prosperity", (2003).

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Application of the European Landuse-Transport-Interaction Model";
Vortrag: CUPUM '05. Computers in Urban Planning and Urban Management, London; 29.06.2005 - 01.07.2005; in: "Abstracts of the 9th International Conference", (2005), ISBN: 0-9550581-0-4; S. 145.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler, S. Jaensirisak, P. Timms:
""Ideal" decision making processes for transport planning: A comparsion between Europe and South East Asia";
Vortrag: 11th World Conference on Transport Research (WCTR), University of California, Berkeley, CA/USA; 24.07.2007 - 28.07.2007; in: "Conferece Proceedings", (2007), Paper-Nr. 545, 19 S.

G. Emberger, L. Riedl:
"MARS meets ANIMAP - Die Koppelung der Modelsuite MARS mit dynamischer Internet-Kartographie";
Vortrag: REAL CORP 2007 - To Plan Is Not Enough, Tech Gate Vienna; 20.05.2007 - 23.05.2007; in: "Strategien, Konzepte, Pläne, Projekte und ihre erfolgreiche Umsetzung in Stadt-, Regional- und Immobilienentwicklung", (2007), ISBN: 978-39502139-2-8; 11 S.

G. Emberger, S. Shepherd, X. Zhang:
"Method to identify optimal land use and transport policy packages: A comparsion of CBA and indicator based optimisation";
Vortrag: European Transport Conference 2003, Straßburg; 08.10.2003 - 10.10.2003; in: "Conference Proceedings", (2003), ISBN: 0-86050-342-9.

N. Fearnley, P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Government electromobility incentives - a system dynamics approach to analyse market uptake and impact on public budgets";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

N. Fearnley, F. Ramjerdi, P. Pfaffenbichler:
"Increasing the competitiveness of e - vehicles in Europe";
Vortrag: 42nd European Transport Conference (ETC), Frankfurt am Main/D; 29.09.2014 - 01.10.2014; in: "Conference Proceedings", (2014), S. 1 - 20.

U. Fischer, S. Mirkovic, S. Milinkovic, A. Schöbel:
"Possibilities For Integrated Timetables Within The Network Of Serbian Railways";
Vortrag: Railcon 12, Nis; 04.10.2012 - 05.10.2012; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); Faculty of Mechanical Engineering Nis, 15 (2012), ISBN: 978-86-6055-028-8; S. 81 - 84.

J. Forster, P. Pfaffenbichler, Th. Kaufmann:
"Räumliche und zeitliche Visualisierung als Smart-City-Planungswerkzeug";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017; in: "22nd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society - Conference Proceedings", M. Schrenk et al. (Hrg.); (2017), ISBN: 978-3-9504173-3-3; S. 453 - 461.

H. Frey:
"Der Wert des zu Fuß Gehens - Frequenz, Qualität und die Rolle für die lokale Wirtschaft";
Vortrag: XI. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2017, Wirtschaftskammer, Klagenfurt am Wörthersee (eingeladen); 08.06.2017 - 09.06.2017; in: "Abstractmappe", D. Schwab, M. Strasser (Hrg.); (2017), S. 24 - 25.

H. Frey:
"Die Evolutionäre Erkenntnistheorie und ihre Rolle für die Verkehrsplanung";
Vortrag: Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag, Technische Universität Wien; 24.09.2015; in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); (2015), ISBN: 978-3-9503375-4-9; S. 75 - 88.

H. Frey:
"Formen und Folgen der Bürgerbeteiligung auf den Planungsprozess";
Vortrag: Werkzeuge für den Paradigmenwechsel im Verkehrswesen. Rationaler Zugang zum verantwortlichen Handeln in der Verkehrsplanung, Gewerbehaus, Wien (eingeladen); 08.11.2016; in: "Vorträge", (2016), S. 1 - 16.

H. Frey:
"Masterplan Fußverkehr in Österreich - die Sicht der Forschung";
Vortrag: Green Mobility "zu Fuß im Alltag". 5. österreichische Fachkonferenz 2011: "Gehen als Green Mobility - nachhaltige, bewegte, energieautarke Infrastrukturen", Wirtschaftskammer Salzburg (eingeladen); 10.11.2011 - 11.11.2011; in: "Tagungsmappe", (2011), S. 28 - 29.

H. Frey:
"Mobilität und Klimaschutz: Die Situation in Österreich";
Vortrag: Essen oder Fahren? - Biofuels und Verkehr, Innsbruck (eingeladen); 20.09.2007; in: "Essen oder Fahren? - Biofuels und Verkehr", (2007), 52 S.

H. Frey:
"Quality, subjectivity and responsibility - The process of (Transport-) planning in theory and praxis";
Vortrag: World Multidisciplinary Civil Engineering-Architecture-Urban Planning Symposium - WMCAUS 2016, Prag/CZ; 13.06.2016 - 17.06.2016; in: "Abstact Collection Book", (2016), ISBN: 978-80-260-9947-5; 1 S.

H. Frey:
"Wer plant die Planung? - Widersprüche in Theorie un d Praxis";
Vortrag: REAL CORP 2014. 19. internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft GeoMultimedia 2014, Wirtschaftskammer Österreich, Wien; 21.05.2014 - 23.05.2014; in: "Plan It Smart Clever Solutions For Smart Cities", (2014), ISBN: 978-3-9503110-7-5; S. 783 - 791.

H. Frey:
"Wirtschaftsfaktor Fußverkehr - die Brieftasche geht zu Fuß";
Vortrag: VIII. österr. Fachkonferenz für FußgängerInnen 2014, Innsbruck, Landhaus (eingeladen); 16.10.2014 - 17.10.2014; in: "Zu Fuß nachhaltig aktiv mobil - Bewegung & Begegnung"", (2014), 37 S.

H. Frey:
"Zweckgerichteter Einsatz von Technologien im Verkehrswesen am Beispiel Mobilitätsplattform";
Vortrag: Symposium 30 Jahre "Angepasste Technologie - Eine Erfolgsgeschichte", Technische Universität Wien; 28.04.2016; in: "Tagungsband: Symposium 30 Jahre "Angepasste Technologie - Eine Erfolgsgeschichte"", (2016), S. 41 - 42.

H. Frey, T. Brezina:
"Wirkungen der Geschwindigkeiten auf das System Verkehr-Siedlung";
Vortrag: FSV / ÖVG Seminar: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Wien (eingeladen); 07.11.2011; in: "Tagungsunterlagen", (2011), S. 43 - 59.

H. Frey, I. Kovacic, M. Lorbek:
"Resizing/Re-Seizing the City - Requirements for Diversity";
Vortrag: REAL CORP 2012 - Re-mixing the City. Towards Sustainabiliy and Resilience?, Multiversum Schwechat; 14.05.2012 - 16.05.2012; in: "Proceedings of the 17th International Conference on Urban Planning and Regional Development in the Information Society", (2012), ISBN: 978-3-9503110-2-0; S. 721 - 728.

H. Frey, U. Leth, Th. Macoun:
"Indicators of the Transport System for the Measurement of Corridor Capabilities";
Vortrag: 2nd International Conference ICLEEE 2010 (International Conference of Logistics, Economics and Environmental Engineering), Highlight 2010: Sustainable Development in Logistics, Maribor/SLO; 19.11.2010; in: "Proceedings", (2010), S. 1 - 6.

H. Frey, U. Leth, A. Mayerthaler, T. Brezina:
"Predicted congestions never occur. On the gap between transport modeling and human behaviour";
Vortrag: Transport Problems '2010, Krakau; 08.06.2010 - 10.06.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), ISSN: 1896-0596; Paper-Nr. 18, 11 S.

H. Frey, A. Mayerthaler, U. Leth:
"New Indicators for New Infrastructure";
Vortrag: 4th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2016, Sibenik/HR; 23.05.2016 - 25.05.2016; in: "Road and Rail Infrastructure IV, Proceedings of the Conference CETRA 2016", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2016), ISSN: 1848-9842; S. 67 - 72.

H. Frey, A. Mayerthaler, U. Leth:
"The Effects of Forecasts on the Level of Motorization - A Self-Fulfilling Prophecy?";
Vortrag: 4th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2016, Sibenik/HR; 23.05.2016 - 25.05.2016; in: "Road and Rail Infrastructure IV, Proceedings of the Conference CETRA 2016", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2016), ISSN: 1848-9842; S. 109 - 114.

H. Frey, A. Mayerthaler, P. Pfaffenbichler, T. Brezina:
"E-mobility in urban areas and the impact of parking organisation";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastrcture II", S. Lakusic (Hrg.); (2012), ISBN: 978-953-6272-50-1; S. 915 - 922.

H. Frey, J.M. Schopf, B. Rüger:
"Analyzing and Assessing the Relevance of Last-Mile-Links for Railway Trips";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "Proceedings", (2011), ISBN: 9788026300038; S. 273 - 280.

H. Frey, J.M. Schopf, M. Winder:
"Schlussfolgerungen und Empfehlungen auf Basis der Studie "Energieeffiziente neue Mobilität"";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke zur Smart City Wien, 7. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 26.11.2014; in: "Zusammenfassungen", (2014), S. 91 - 98.

H. Frey, M. Winder, E. Haselsteiner, P. Wetzel, M. Havel:
"MobilTIMES - Concepts for the Multifunctional Use of Travel Time";
Vortrag: 5th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2018, Zadar/HR; 17.05.2018 - 19.05.2018; in: "Road and Rail Infrastructure V, Proceedings of the Conference CETRA 2018", S. Lakusic (Hrg.); (2018), ISBN: 978-953-8168-25-3; S. 1357 - 1363.

H. Graf, M. Egger, B. Rüger:
"Store&Go+ Automated luggage storage system using passenger friendly top loading containers";
Vortrag: Euro - Zel 2013, Zilina; 04.06.2013 - 05.06.2013; in: "Recent Challenges for European Railways", (2013), ISBN: 978-80-263-0380-0; S. 50 - 57.

H. Graf, B. Stadlmann, B. Rüger:
"smartSTORE - THE INNOVATIVE SYSTEM FOR AUTOMATIC LUGGAGE STORAGE SERVICES AT RAILWAY STATIONS";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "EURO-ZEL 2011 "Recent Challenges for European Railways"", (2011), ISBN: 9788026300038; S. 67 - 72.

D. Großegger, H. Grothe, F. Handle, B. Hofko:
"Bitumen Ageing determined by fluorescence spectroscopy";
Vortrag: 16. Österreichische Chemietage 2015, Innsbruck; 21.09.2015 - 24.09.2015; in: "Programm", (2015), S. OP-3.

I. Grujicic, G. Raidl, A. Schöbel:
"Variable neighbourhood search for integrated timetable design of railway infrastructure.";
Vortrag: VNS 2014 - 3rd Int. Conference on Variable Neighborhood Search, Djerba, Tunesien; 08.10.2014 - 11.10.2014; in: "Proceedings of the 3rd International Conference on Variable Neighborhood Search", B. Jarboui, A. Sifaleras, A. Rebai (Hrg.); Elsevier Electronic Notes in Discrete Mathematics, 47 (2015), S. 141 - 148.

I. Grujicic, G. Raidl, A. Schöbel, G. Besau:
"A Metaheuristic Approach for Integrated Timetable based Design of Railway Infrastructure";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III, Proceedings of the Conference CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 691 - 696.

I. Grujicic, G. Raidl, A. Schöbel, G. Besau:
"A metaheuristic approach for integrated timetable based design of railway infrastructure";
Vortrag: CETRA 2014, Split; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Proceedings of the 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); (2014), ISSN: 1848-9850; S. 691 - 696.

L. Guzman Garcia, D. de la Hoz, P. Pfaffenbichler, S. Shepherd:
"Impacts of Fuel Consumption Taxes on Mobility Patterns and CO2 Emissions Using a System Dynamics Approach";
Vortrag: 10th International Conference on Application of Advanced Technologies in Transportation (AATT 2008), Athen/GR; 27.05.2008 - 31.05.2008; in: "Proceedings", (2008), Paper-Nr. 667, 17 S.

L. Guzman Garcia, D. de la Hoz, P. Pfaffenbichler, S. Shepherd:
"Tax levels necessary to achieve the agreed reduction targets of Kyoto protocol (transport sector)";
Vortrag: 9th Highway and Urban Environment Symposium, Madrid; 09.06.2008 - 11.06.2008; in: "Abstracts", (2008), S. 39.

J. Haberl:
"Drainbeläge in Österreich - Ein Neubeginn nach schlechten Erfahrungen";
Vortrag: Geräuschmindernde Fahrbahnbeläge in der Praxis, Ingolstadt, Deutschland (eingeladen); 25.04.2006 - 26.04.2006; in: "3. Informationstage 2006", Müller-BBM, (2006).

J. Haberl:
"Innovations in traffic noise protection";
Vortrag: 3rd Congress of the Alps Adria Acoustics Association, Graz (eingeladen); 27.09.2007 - 28.09.2007; in: "3rd Congress of the Alps Adria Acoustics Association", www.alpsadriaacoustics.org (2007).

J. Haberl:
"Traffic management measures in Austria to reduce road noise";
Vortrag: Internoise 2007, Istanbul (eingeladen); 28.08.2007 - 31.08.2007; in: "Global Approaches to Noise Control", International Institute of Noise Control Engineering, Internoise 2007 (2007).

J. Haberl, H. Bendtsen, U. Sandberg, G. Watts:
"Möglichkeiten der Verkehrslärmreduktion durch Verkehrsmanagementmaßnahmen";
Vortrag: 14. Konferenz Verkehrslärm, Dresden, Deutschland (eingeladen); 07.10.2005 - 09.10.2005; in: "14. Konferenz Verkehrslärm", Hamann Consult, (2005).

J. Haberl, J. Litzka:
"Near- field noise emissions on Austrian road surface courses";
Vortrag: Euronoise 2006, Tampere, Finnland; 30.05.2006 - 01.06.2006; in: "Proceedings Euronoise 2006", Acoustic Society of Finland, (2006).

J. Haberl, J. Litzka:
"Noise reducing pavements as road noise abatement tools";
Vortrag: jubilee scientific conference, Sofia, Bulgarien (eingeladen); 17.05.2007 - 18.05.2007; in: "Jubilee Scientific Conference", University of Architecture, Civil Engineering and Geodesy Sofia, (2007), S. 27 - 35.

J. Haberl, J. Litzka:
"Tests of different noise reducing asphalt pavements on an Austrian motorway";
Vortrag: International ISAP Symposium on Asphalt Pavements and Environment, Zürich; 18.08.2008 - 20.08.2008; in: "ISAP2008", (2008), ISBN: 978-3-905594-51-5; S. 409 - 420.

J. Haberl, J. Litzka:
"Use of noise reducing pavements on the Austrian road system";
Vortrag: TRA - Transport Research Arena Europe 2008, Ljubljana, Slovenia (eingeladen); 21.04.2008 - 25.04.2008; in: "TRA2008", (2008), ISBN: 978-961-6527-12-5.

J. Haberl, J. Litzka, E. Pucher:
"Real-life SPB-Messungen in Österreich als Grundlage für die Abschätzung der Lärmemissionen des Strassenverkehrs";
Vortrag: 13. Konferenz Verkehrslärm 2004, Dresden, Deutschland (eingeladen); 08.10.2004 - 10.10.2004; in: "13. Konferenz Verkehrslärm 2004", Hamann Consult AG, Dresden (2004), 10 S.

R. Haller:
"A dynamic model of transport and the spatial economy";
Vortrag: 49th European Congress of the Regional Science Assosiation International - Territorial Cohesion of Europe and Integrative Planning, Lodz/PL; 25.08.2009 - 29.08.2009; in: "Book of Abstracts", (2009), S. 1.

R. Haller, G. Emberger, A. Mayerthaler:
"A System Dynamics Approch to Model Land-Use/Transport Interactions";
Vortrag: REAL CORP 008 - Mobility Nodes as Innovation Hubs, Wien; 19.05.2008 - 21.05.2008; in: "Verkehrsknoten als Innovations- und Wissensdrehscheiben", (2008), ISBN: 978-39502139-4-2; 10 S.

R. Haller, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"National scale land-use and transport modelling: the MARS Austria model";
Vortrag: European Transport Conference 2007, Leiden/NL; 17.10.2007 - 19.10.2007; in: "Proceedings", (2007), 14 S.

R. Haller, A. Mayerthaler, G. Emberger:
"The System Dynamics of the "Invisible Hand": Simulating a Neoclassical Economy";
Poster: The 27th International Conference of The System Dynamics, Albuquerque/USA; 26.07.2009 - 30.07.2009; in: "Conference Proceedings", (2009), ISBN: 978-1-935056-03-4; S. 1.

F. Handle, J. Füssl, S. Neudl, D. Großegger, L. Eberhardsteiner, B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab, H. Grothe:
"Understanding the Microstructure of Bitumen: A CLSM and Fluorescence Approach to model Bitumen Ageing Behavior";
Vortrag: 12th ISAP Conference, Raleigh, North Carolina; 01.06.2014 - 05.06.2014; in: "Asphalt Pavements", R. Kim (Hrg.); Taylor and Francis Group London, 1 (2014), ISBN: 978-1-138-02693-3; S. 521 - 530.

F. Handle, B. Hofko, J. Füssl, L. Eberhardsteiner, S. Neudl, M. Hospodka, D. Großegger, R. Blab, H. Grothe:
"Bitumen Microstructure And Bitumen Ageing";
Vortrag: 15th Austrian Chemistry Days (Chemietage), TU-Graz, Graz, Österreich; 23.09.2013 - 26.09.2013; in: "15. Österreichische Chemietage - Programm", (2013).

K. Hanna, L. Eberhardsteiner, K. Bayraktarova, R. Blab:
"Assessment of load transfer across transverse joints";
Vortrag: 11th International Conference on Concrete Pavements, San Antonio, Texas (eingeladen); 28.08.2016 - 01.09.2016; in: "New Developments in Design: Proceedings of 11th International Conference on Concrete Pavements", International Society for Concrete Pavements, (2016), ISBN: 978-0-9860291-2-7; S. 298 - 308.

G. Hartl, G. Wurzer:
"Evaluating Options of Viennese Commuters to Use Sustainable Transport Modes";
Vortrag: The Fifth International Conference on Advances in System Simulation, Venice; 27.10.2013 - 01.11.2013; in: "Proceedings of SIMUL 2013", IARIA 2013, (2013), ISBN: 978-1-61208-308-7; S. 143 - 146.

G. Hartl, G. Wurzer:
"Options for Switching Modes of Transport in Vienna";
Vortrag: The 1st International Workshop on Simulation for Energy, Sustainable Development & Environment, Athens; 25.09.2013 - 27.09.2013; in: "Proceedings of SESDE 2013", Dime Università di Genova, (2013), ISBN: 978-88-97999-27-0; 3 S.

V. Hartl-Benz:
"Integrated regular timetable and spatial factors in Austria and Switzerland";
Vortrag: 5th International Conference "Towards a Humane City" Urban Transport 2030 - Mastering Change, University of Novi Sad/SRB; 05.11.2015 - 06.11.2015; in: "5th International Conference "Towards a humane city"", (2015), ISBN: 978-86-7892-739-3; S. 399 - 406.

V. Hartl-Benz, P. Matzenberger, B. Rüger:
"A baggage service focusing on passengers needs";
Vortrag: 5th International Conference "Towards a Humane City" Urban Transport 2030 - Mastering Change, University of Novi Sad/SRB; 05.11.2015 - 06.11.2015; in: "5th International Conference "Towards a humane city"", (2015), ISBN: 978-86-7892-739-3; S. 189 - 196.

V. Hartl-Benz, P. Matzenberger, B. Rüger:
"Transporting goods by foot - an approach for urban areas";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE), Belgrade/SRB; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "Proceedings of the third international conference on traffic and transport engineering", S. Zezelj (Hrg.); (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; 7 S.

K. Haselbauer, A. Haberl, M. Hoffmann, R. Blab, M. Simoner, T. Hartl:
"Derivation of budget requirements for different levels of fairway quality based on harmonized maintenance strategies for inland waterways";
Vortrag: Fifth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering IALCCE 2016, Delft (eingeladen); 16.10.2016 - 19.10.2016; in: "Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure Systems", Taylor and Fracis Group, London 2016 (2016), ISBN: 978-1-138-02847-0; S. 2037 - 2044.

K. Haselbauer, A. Haberl, M. Hoffmann, R. Blab, M. Simoner, T. Hartl:
"Performance based waterway management - maintenance strategies and LCC optimization of measures";
Vortrag: Fourth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering, Tokio (eingeladen); 16.11.2014 - 19.11.2014; in: "Life-Cycle of Structural Systems: Design, Assessment, Maintenance and Management", Taylor & Francis Group, Proceedings Of The Fourth International Sympsoium On Life-Cycle Civil Engineering (2014), ISBN: 978-1-138-00120-6; S. 364 - 365.

W. Haslehner, H. Merbaul, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV-Seminar: Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst. 6 Tage Information aus erster Hand, Wien (eingeladen); 17.01.2017; in: "Seminarunterlagen", (2017), S. 1 - 152.

W. Haslehner, H. Merbaul, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV-Seminar: Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst. 6 Tage Information aus erster Hand, Wien; 17.10.2017; in: "Seminarunterlagen", (2017), S. 1 - 152.

W. Haslehner, B. Skoric, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV - Seminar "Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst", Wien (eingeladen); 09.10.2012; in: "Kommunale Straßen Tag 1: Projektierung kommunaler Straßen", (2012), S. 1 - 250.

W. Haslehner, B. Skoric, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV-Seminar: Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst. 6 Tage Information aus erster Hand, Wien (eingeladen); 07.10.2014; in: "Kommunale Straßen: Projektierung kommunaler Straßen", (2014), S. 1 - 198.

W. Haslehner, B. Skoric, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV-Seminar: Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst. 6 Tage Information aus erster Hand, Wien (eingeladen); 23.11.2015; in: "Kommunale Straßen: Projektierung kommunaler Straßen", (2015), S. 1 - 110.

N. Haufe, Julia Forster, C. Winkler:
"Transport and Land Use Simulation Environment for Sustainable Planning Strategies in Vienna";
als Vortrag angenommen für: WCTRS SIG G3 International Conference - CLIMATE CHANGE TARGETS AND URBAN TRANSPORT POLICY, University of Malta; 13.04.2015 - 14.04.2015; in: "Research in Transportation Economics. Urban Transport Planning and Policy: WCTRS SIG G3 Special Issue", M. Attard et al. (Hrg.).

H. Hengl, J. Füssl, W. Kluger-Eigl:
"The influence of arch supporting effect on the load bearing capacity of paving block superstructures";
Vortrag: ICCBP 11th International Conference on Concrete Block Pavement, Dresden; 08.09.2015 - 11.09.2015; in: "ICCBP 11th International Conference on Concrete Block Pavement", FGSV, (2015), 10 S.

T. Hessmann, W. Kluger-Eigl, R. Blab:
"New test for evaluating filter stability between jointing and bedding materials";
Vortrag: ICCBP 11th International Conference on Concrete Block Pavement, Dresden; 08.09.2015 - 11.09.2015; in: "ICCBP 11th International Conference on Concrete Block Pavement", FGSV, (2015), 12 S.

R. Hierzer:
"Datengrundlage für ein LCC-basiertes Instandhaltungsmanagement";
Vortrag: 2. Internationale Tagung Kostenoptimierung im Schienenverkehr, Wien; 30.11.2006 - 01.12.2006; in: "Tagungsband", ÖVE (Hrg.); ÖVE, 45 (2006), ISBN: 3-85133-042-0; S. 28 - 29.

R. Hierzer:
"Synergic Effects of modern technologies in the European Railway";
Vortrag: Tagung: Auf dem Weg zur "Europäischen" Eisenbahn - Harmonisierung und ITS, Zilina; 2004; in: "Auf dem Weg zur "Europäischen" Eisenbahn - Harmonisierung und ITS", (2004), S. 72 - 76.

R. Hierzer, M. Kalivoda:
"Bahnlärm-Monitoring & -Management - aktueller Stand";
Vortrag: 16. Internationale Tagung des Arbeitskreises Eisenbahntechnik (Fahrweg) der Österreichischen Verkehrswisenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG), Salzburg; 25.09.2007 - 27.09.2007; in: "Fahrwegoptimierung des Rad/Schiene-Systems - Neue Europäische Randbedingungen", S. Kummer, G. Gürtlich (Hrg.); ÖVG Spezial, (2007).

R. Hierzer, A. Oberhauser:
"Management Strategies for Railway Noise Abatement";
Vortrag: ZEL 2006 - 14th International Symposium, Zilina, SK; 30.05.2006 - 31.05.2006; in: "EURNEX-ZEL 2006, Towards the Competitive Rail Systems in Europe", 2 (2006), ISBN: 80-8070-550-x; S. 98 - 105.

R. Hierzer, A. Schöbel:
"Synergieeffekte moderner Technologien im integrierten System "Bahn"";
Vortrag: Intelligenz im Schienenverkehr: Sicherheitsstandards und effiziente Kapazitätsausnutzung, Wien; 11.03.2004; in: "Intelligenz im Schienenverkehr: Sicherheitsstandards und effiziente Kapazitätsausnutzung", (2004).

C. Hochreiter, A. Weninger-Vycudil, M. Wistuba:
"Verkehrstelematik - Eine Systemanalyse";
Vortrag: CORP 2000, Wien (eingeladen); 2000; in: "CORP 2000", CORP, (2000).

M. Hoffmann:
"Erhaltungsmanagement mit Lebenszykluskosten - neue Ansätze und Entwicklungen";
Hauptvortrag: Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2012, Aachen (eingeladen); 22.11.2012 - 23.11.2012; in: "Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2012", RWTH Aachen, 1 (2012), 16 S.

M. Hoffmann:
"Holistic asset management and life cycle costs of road tunnels";
Vortrag: Fifth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering IALCCE 2016, Delft (eingeladen); 16.10.2016 - 19.10.2016; in: "Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure Systems", Taylor and Fracis Group, London 2016 (2016), ISBN: 978-1-138-02847-0; S. 1658 - 1664.

M. Hoffmann:
"Introduction Of Life Cycle Costing Factors Of Road Infrastructures For The Optimization Of Budgeting And Investment Decisions";
Vortrag: 7th International Conference on Road and Airfield Pavement Technology 2011, Bangkok; 03.08.2011 - 05.08.2011; in: "7th ICPT Proceedings", (2011), S. 689 - 702.

M. Hoffmann:
"Lebenszykluskosten von Brückenanlagen - Kosten, Wirkdauer, Finanzbedarf und Optimierung";
Hauptvortrag: Kostenoptimierung in der Brückeninstandhaltung - innovative Ideen für die Steiermark, Graz (eingeladen); 05.06.2013; in: "Kostenoptimierung in der Brückeninstandhaltung - innovative Ideen für die Steiermark", ZT Forum, (2013).

M. Hoffmann, V. Donev:
"Comparison of pavement condition prediction and life cycle cost models on road section and network level";
Vortrag: Fifth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering IALCCE 2016, Delft (eingeladen); 16.10.2016 - 19.10.2016; in: "Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure Systems", Taylor and Fracis Group, London 2016 (2016), ISBN: 978-1-138-02847-0; S. 1650 - 1657.

M. Hoffmann, V. Donev:
"Methods for selection of optimal maintenance and rehabilitation strategies at single-section and network level";
Vortrag: Eight International Conference on Maintenance and Rehabilitation of Pavements MAIREPAV8, Singapore (eingeladen); 16.07.2016 - 29.07.2016; in: "Eight Internatinal Conference on Maintenance and Rehabilitation of Pavements", Paper 121 (2016), S. 1 - 10.

M. Hoffmann, V. Donev:
"Optimization of maintenance, rehabilitation and replacement strategies on road pavements";
Vortrag: Fifth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering IALCCE 2016, Delft (eingeladen); 16.10.2016 - 19.10.2016; in: "Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure Systems", Taylor and Fracis Group, London 2016 (2016), ISBN: 978-1-138-02847-0; S. 1691 - 1698.

M. Hoffmann, V. Donev, H. Maier-Farkas, G. Steyrer, H. Berghold, A. Kann:
"Implementing a dynamic winter maintenance management with real-time measurements and high resolution weather nowcasts";
Vortrag: 15th PIARC International Winter Road Congress, Gdansk (eingeladen); 20.02.2018 - 23.02.2018; in: "15th International Winter Road Congress", (2018), S. 1 - 14.

M. Hoffmann, A. Haberl, A. Hartl, T. Konzel, M. Simoner, G. Klasz:
"Waterway asset management with holistic dredging and sediment management on the Danube";
Vortrag: 35th PIANC World Congress, Panama City (eingeladen); 07.05.2018 - 11.05.2018; in: "Pianc World Congress 2018", (2018), S. 1 - 13.

M. Hoffmann, A. Haberl, T. Hartl, C. Konzel, M. Simoner:
"Traffic Management, Reliability and Economic Transport on the Inland Waterway Danube";
Vortrag: 35th PIANC World Congress, Panama City (eingeladen); 07.05.2018 - 11.05.2018; in: "35th Pianc World Congress Panama", (2018), S. 1 - 12.

M. Hoffmann, T. Hartl:
"Actual developments, treatment options and furture waterway asseet management implementation for the waterway Danube";
Vortrag: Fifth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering IALCCE 2016, Delft (eingeladen); 16.10.2016 - 19.10.2016; in: "Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure Systems", Taylor and Francis Group, London 2016 (2016), ISBN: 978-1-138-02847-0; S. 500 - 507.

M. Hoffmann, K. Haselbauer:
"Kommunales Erhaltungsmanagement";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar, Feldkirch/Innsburck/Salzburg/Linz/St. Pölten/Wien/Eisenstadt/Wien/Graz/Velden; 21.01.2013 - 31.01.2013; in: "Bauseminar2013_Teil 2", (2013).

M. Hoffmann, K. Haselbauer, R. Blab, M. Simoner, T. Hartl, K. Dieplinger:
"A new asset management approach for inland waterways - A holistic waterway management as a basis for high availability and cost-effective and sustainable investments in waterway infrastructures";
Vortrag: TRA2014, Paris (eingeladen); 14.04.2014 - 17.04.2014; in: "TRA2014", TRA, (2014), 10 S.

M. Hoffmann, K. Haselbauer, A. Haberl, R. Blab, M. Simoner, T. Hartl:
"Performance based waterway management - transport market and competitiveness";
Vortrag: Fourth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering, Tokio (eingeladen); 03.10.2012 - 06.10.2012; in: "Life-Cycle of Structural Systems: Design, Assessment, Maintenance and Management", Taylor & Francis Group, Proceedings Of The Fourth International Sympsoium On Life-Cycle Civil Engineering (2012), ISBN: 978-1-138-00120-6; S. 365 - 366.

M. Hoffmann, W. Kluger-Eigl, B. Hofko, R. Blab, G. Steyrer, H. Berghold, H. Maier-Farkas, J Neuhold, J. Gattringer, P. Nutz:
"Thawing Capacity, Freezing Time and High Shares of Brine as Main Factors in the Success of Preventive Winter Maintanance";
Vortrag: 15th PIARC International Winter Road Congress, Gdansk; 20.02.2018 - 23.02.2018; in: "15th International Winter Road Congress", (2018), S. 1 - 16.

M. Hoffmann, P. Nutz, R. Blab:
"Dynamic modeling of winter maintenance strategies and their impact on skid resistance";
Vortrag: TRA2012 - Transport Research Arena 2012, Athen; 23.04.2012 - 26.04.2012; in: "Procedia - Social and Behavioral Sciences", Procedia - Social and Behavioral Sciences / Elsevier, Volume 48 (2012), ISSN: 1877-0428; S. 682 - 691.

M. Hoffmann, P. Nutz, R. Blab:
"Holistic Winter Maintenance Model";
Vortrag: 14th Internatinonal Winter Road Congress - Andorra, Andorra (eingeladen); 04.02.2014 - 07.02.2014; in: "14th Piarc International Winter Road Congress", PIARC, (2014), ISBN: 978-99920-0-773-0.

M. Hoffmann, P. Nutz, R. Blab:
"New findings in winter maintenance and their implementation in Austria";
Vortrag: SIRWEC 2012, Helsinki; 23.05.2012 - 25.05.2012; in: "SIRWEC 2012", (2012), 8 S.

M. Hoffmann, P. Nutz, R. Blab, J Neuhold:
"Improved winter maintenance in Austria salt application recommendations for winter maintenance personal and driving recommendations for road users";
Vortrag: 7th International Conference on Road and Airfield Pavement Technology 2011, Bangkok; 03.08.2011 - 05.08.2011; in: "7th ICPT Proceedings", (2011), S. 805 - 818.

B. Hofko:
"Influence of Compaction Direction on Performance Characteristics of Roller-compacted HMA Specimens";
Vortrag: 2013 Airfield & Highway Pavement Conference, Los Angeles; 09.06.2013 - 13.06.2013; in: "Proceedings to the 2013 Airfield & Highway Pavement Conference", Transport & Development Institute, Los Angeles (2013), 13 S.

B. Hofko:
"On the research project Oekophalt";
Vortrag: 15th Colloquium on Asphalt and Bitumen, Bled (eingeladen); 26.11.2015 - 27.11.2015; in: "15th Colloquium on Asphalt and Bitumen", Zdruzenje asfalterjev Slovenije, Ljubljana (2015), ISBN: 978-961-93213-0-0; S. 33 - 44.

B. Hofko:
"Prüfung des Materialverhaltens bei hohen Temperaturen";
Vortrag: Veranstaltung zum Abschluss des Christian Doppler Laboratoriums für Gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, TU Wien (eingeladen); 02.07.2009; in: "Funktionale Charakterisierung von Asphalt Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung", (2009), ISBN: 978-3-901912-22-1; S. 55 - 59.

B. Hofko, Z. Alavi, H. Grothe, D. Jones, J. Harvey:
"Infrared Spectroscopy on Asphalt Binders: Improving Repeatability and Sensitivity";
Poster: Transportation Research Board (TRB) 97th Annual Meeting, Washington; 07.01.2018 - 11.01.2018; in: "Transportation Research Board (TRB) 97th Annual Meeting", (2018), S. 1 - 16.

B. Hofko, R. Blab:
"Assessment of Permanent Deformation Behavior of Asphalt Concrete by Improved Triaxial Cyclic Compression Testing";
Vortrag: 1st Integrated Transport & Development Congress, Chicago; 13.03.2011 - 16.03.2011; in: "Integrated Transport & Development Congress", (2011), S. 1 - 10.

B. Hofko, R. Blab:
"Effects of anisotropy on performance of HMA specimens due to roller compaction";
Vortrag: 8th RILEM International Symposium on Testing and Characterization of Sustainable and Innovative Bituminous Materials, Ancona, Italy (eingeladen); 07.10.2015 - 09.10.2015; in: "8th RILEM International Symposium on Testing and Characterization of Sustainable and Innovative Bituminous Materials", Springer Netherlands, RILEM Bookseries (2015), ISBN: 978-94-017-7342-3; S. 255 - 270.

B. Hofko, R. Blab:
"EURODEX - Strategic Plan for a EUropean ROad Damage EXperiment";
Vortrag: International Conference on Perpetual Pavement, Columbus, Ohio; 30.09.2009 - 02.10.2009; in: "Proceedings of the 2009 International Conference on Perpetual Pavement", (2009), 16 S.

B. Hofko, R. Blab:
"Performance Based Lab Tests to Predict Pavement Fatigue";
Vortrag: Fifth International Conference on Construction in the 21st Century, Istanbul, Türkei; 20.05.2009 - 22.05.2009; in: "Proceedings of the Fifth International Conference on Construction in the 21st Century", (2009), Paper-Nr. 171, 8 S.

B. Hofko, R. Blab:
"Performance-based hot mix asphalt and flexible pavement design - the European Perspective";
Vortrag: 7th Civil Engineering Conference in the Asian Region (CECAR 7), Waikiki, Hawaii, USA; 29.08.2016 - 02.09.2016; in: "Proceedings of The 7th Civil Engineering Conference in the Asian Region (CECAR 7)", The Asian Civil Engineering Coordinating Council (ACECC), (2016), S. 1 - 12.

B. Hofko, R. Blab, M. Hospodka, J. Füssl, L. Eberhardsteiner, H. Grothe, F. Handle:
"Aktuelles zum Alterungsverhalten von Bitumen und Asphalt";
Vortrag: Dresdner Asphalttage, Dresden (eingeladen); 12.12.2013 - 13.12.2013; in: "Begleitband zu den 3. Dresdner Asphalttagen", TU Dresden, Dresden (2013), 9 S.

B. Hofko, R. Blab, M. Spiegl:
"Enhancing the high quality Recycling of Asphalt in Austria by means of Performance Based Testing";
Poster: 5th E&E Congress, Istanbul; 13.06.2012 - 15.06.2012; in: "Proceedings of the 5th E&E Congress", A Madello, J.-L. Marchand (Hrg.); Foundation Eurasphalt, (2012), ISBN: 978-90-802884-0-9.

B. Hofko, A Cannone Falchetto, J. Grenfell, L. Huber, X. Lu, L. Porot, L. Poulikakos, Z. You:
"Effect of short-term ageing temperature on bitumen properties";
Vortrag: 7th International EATA Conference, Dübendorf; 12.06.2017 - 14.06.2017; in: "Proceedings of the 7th International EATA Conference", (2017), S. 1 - 17.

B. Hofko, M. Dimitrov, M. Hospodka:
"Assessing temperature reduction potential of various additives on binder and asphalt mix level for mastic asphalt";
Vortrag: 6th International Conference on Bituminous Mixtures and Pavements, Thessaloniki; 10.06.2015 - 12.06.2015; in: "Proceedings to the 6th International Conference on Bituminous Mixtures and Pavements", (2015), S. 1 - 7.

B. Hofko, M. Dimitrov, O. Schwab, F. Weiss:
"Alternative Methoden zur Temperaturabsenkung von Gussasphalt";
Vortrag: 4. Dresdner Asphalttage, Dresden (eingeladen); 10.12.2015 - 11.12.2015; in: "4. Dresdner Asphalttage", F. Wellner (Hrg.); (2015), S. 15 - 30.

B. Hofko, F. Handle, L. Eberhardsteiner, M. Hospodka, R. Blab, J. Füssl, H. Grothe:
"Alternative Approach Toward Aging of Bitumen and Asphalt Mixes";
Poster: Transport Research Board 94th Annual Meeting, Washington, DC; 11.01.2015 - 15.01.2015; in: "Proceedings of the Transport Research Board 94th Annual Meeting", (2015).

B. Hofko, M. Hospodka:
"Impact of RTFOT and PAV Conditioning Parameters on Viscoelastic Behavior and Binder Performance Grade";
Poster: Transportation Research Board 95th Annual Meeting, Washington, D.C.; 10.01.2016 - 14.01.2016; in: "Proceedings of the Transportation Research Board 95th Annual Meeting", (2016), S. 1 - 11.

B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, H. Grothe, F. Handle:
"Impact of Field Ageing on Low-Temperature Performance of Binder and Hot Mix Asphalt";
Vortrag: 12th ISAP Conference, Raleigh, North Carolina; 01.06.2014 - 05.06.2014; in: "Aspahlt Pavements", R. Kim (Hrg.); Taylor & Francis Group London, 1 (2014), ISBN: 978-1-138-02693-3; S. 381 - 395.

B. Hofko, H. Kugler, G. Chankov, R. Spielhofer:
"Correlating Field and Lab Measurements of Skid Resistance by Skiddometer and Wehner-Schulze Device";
Poster: TRB 96th Annual Meeting Compendium of Papers, Washington D.C.; 08.01.2017 - 12.01.2017; in: "TRB 96th Annual Meeting Compendium of Papers", (2017), S. 1 - 12.

M. Hospodka:
"Prüfung der Dauerhaftigkeit von Asphaltmastix";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2017, Wien (eingeladen); 08.06.2017; in: "FSV-Verkehrstag 2017", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr, (2017), S. 23 - 24.

M. Hospodka, B. Hofko, R. Blab:
"Assessing the performance of asphalt mastic by dynamic shear rheometer fatigue testing";
Vortrag: International Society for Asphalt Pavements, ISAP 2018, Fortaleza, Brasilien; 19.06.2018 - 21.06.2018; in: "Proceedings: ISAP 2018", (2018), 8 S.

M. Hospodka, B. Hofko, R. Blab:
"Entwicklung einer Prüfmethode zur Ermittlung der Dauerhaftigkeit von Asphaltmastix";
Vortrag: 4. Dresdner Asphalttage, Dresden (eingeladen); 10.12.2015 - 11.12.2015; in: "4. Dresdner Asphalttage", F. Wellner (Hrg.); 4. Dresdner Asphalttage, (2015), S. 125 - 130.

M. Hospodka, B. Hofko, R. Blab:
"Zur Ermüdungsbeständigkeit von Asphaltmastix - Prüfmethodik und Einflussparameter";
Vortrag: 5. Dresdner Asphalttage 2017, Dresden (eingeladen); 07.12.2017 - 08.12.2017; in: "Tagungsband der Dresdner Asphalttage 2017", (2017), S. 19 - 28.

N. Ibesich:
"Treffen zur Verkehrsproblematik: MARS - Metropölitan Activity Relication Simulation";
Vortrag: Visionale 2006 - Mobilität, Perchtoldsdorf; 28.04.2006 - 30.04.2006; in: "Wegzeit ist Lebenszeit", (2006), S. 34 - 35.

N. Ibesich, R. Wunderl, J. Schurz:
"The role of settlement structures within the concept of sustainability - the Arnum West case study";
Vortrag: 46th Congress of the European Regional Science Association (ERSA), Volos/GR; 30.08.2006 - 03.09.2006; in: "Enlargement, Southern Europe & the Mediterranean", (2006), 11 S.

S. Jaensirisak, G. Emberger, P. Pfaffenbichler, N. Ibesich:
"Application of the Metropolitan Activity Relocation Simulator (MARS). Model in Decision Making Process for Sustainable Development";
Vortrag: TISD 2006 - Technology and Innovation for Sustainable Development Conference, Khon Kaen, Thailand; 25.01.2006 - 26.01.2006; in: "Proceedings", (2006), 4 S.

K. Jurecka:
"Fahrdynamische Optimierung von Bahnhofsausfahrten im Längenschnitt";
Vortrag: FSV-Preis 2011, Wien (eingeladen); 22.11.2011; in: "Wir finden neue Wege - die Jugend geht mit", FSV, (2011), S. 12 - 14.

K. Jurecka:
"Nearly 10 years of teaching railway simulation at the Vienna University of Technology";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastrcture II", (2012), ISBN: 978-953-6272-49-5; S. 67 - 71.

K. Jurecka:
"Using railway simulation as a basis for infrastructure planning - focusing on structural changes at train station exits";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastrcture II", (2012), ISBN: 978-953-6272-49-5; S. 579 - 585.

K. Jurecka, A. Schöbel:
"Train station exits in the longitudinal section: A driving dynamical investigation";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "Recent Challenges for European Railways", (2011), ISBN: 9788026300038; 8 S.

M. Kalivoda, T. Maly:
"Anpassungsbedarf bei der ONR 305011";
Vortrag: 7. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 12.03.2009 - 13.03.2009; in: "Lärm- und Erschütterung im Schienenverkehr", N. Ostermann (Hrg.); Eigenverlag des Österreichischen Verbandes für Elektrotechnik, 52 (2009), ISBN: 978-3-85133-051-9; S. 21 - 26.

K. Kappl:
"Bewertung und Modellierung des Verformungsverhaltens von Asphalten mit Hilfe zyklischer Triaxialprüfungen";
Vortrag: FSV-Preis 2009, Wien, Arcotel Wimberger (eingeladen); 11.11.2009; in: "FSV-aktuell STRASSE", FSV - Österreichische Forschungsgesellschaft Strasse-Schiene-Verkehr, (2009).

K. Kappl:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Prüfmethoden, Erstprüfungen und Abnahmeprüfungen funktional konzipierter Mischgutsorten im österreichischen Normen- und Richtlinienwerk - Ein Status quo";
Vortrag: DRESDNER ASPHALTTAGE am 10. und 11. Dezember 2009, TU Dresden (eingeladen); 10.12.2009 - 11.12.2009; in: "Dresdner Asphalttage", TU-Dresden (Hrg.); TU Dresden, - (2009), Paper-Nr. 1, 173 S.

K. Kappl:
"Normative Grundlagen zu Erst- und Abnahmeprüfungen funktional konzipiertes Mischgutsorten im österreichischen Normen- und Richtlinienwe";
Vortrag: Veranstaltung zum Abschluss des Christian Doppler Laboratoriums für Gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, TU Wien; 02.07.2009; in: "Funktionale Charakterisierung von Asphalt - Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung", R. Blab, J. Eberhardsteiner (Hrg.); TU Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Professur für Straßen und Flugbetriebsflächenbau, - (2009), ISBN: 9783901912221; S. 41 - 49.

K. Kappl:
"Prüftechnische Grundlagen gebrauchsverhaltensorientierter Prüfmethoden";
Vortrag: Veranstaltung zum Abschluss des Christian Doppler Laboratoriums für Gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, TU Wien; 02.07.2009; in: "Funktionale Charakterisierung von Asphalt - Von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung", R. Blab, J. Eberhardsteiner (Hrg.); TU Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Professur für Straßen und Flugbetriebsflächenbau, - (2009), ISBN: 9783901912221; S. 81 - 87.

K. Kappl, R. Blab:
"Asphaltschichten Mit Mischgut Nach Dem Fundamentalen Ansatz - Erstprüfungen Und Abnahmeprüfungen Funktional Konzipierter Mischgutsorten Im österreichischen Normen- Und Richtlinienwerk";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2009, Wien (eingeladen); 04.06.2009; in: "FSV-Verkehrstag 2009 Tagungsband - Jahrestagung", FSV - Österreichische Forschungsgesellschaft Strasse-Schiene-Verkehr, Tagungsband (2009), Paper-Nr. Tagungsband, 41 S.

K. Kappl, R. Blab:
"Enhanced algorithms for the derivation of material parameter from triaxial cyclic compression tests on asphalt specimen";
Vortrag: 7th International Rilem Symposium ATCBM09 on Acvanced Testind and Characterization of Bituminous Materials, Rhodes, Greece (eingeladen); 27.05.2009 - 29.05.2009; in: "Advanced Testin and Characterization of Bituminous Materials", A. Loizos, M. Partl, T. Scarpas, I. Al-Qadi (Hrg.); CRC Press; Taylor and Francis Group, vol1+vol2+CD-ROM (2009), ISBN: 978-0-415-55854-9; S. 357 - 366.

J. Karner, T. Maly, A. Schöbel:
"TK 99 - The Austrian Solution for Hot Box Detection";
Vortrag: Zelkon 08, Nis; 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); (2008), ISBN: 978-86-80587-78-3; S. 57 - 60.

J. Kehrer:
"How to avoid arbitrary decisions? - actual vs. target decision making";
Vortrag: ICTTE Belgrade 2016, Belgrad; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "International Conference on Traffic and Transport Engineering", S. Zezelj (Hrg.); (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; 8 S.

J. Kehrer:
"Managing Light Rail Infrastructure - Towards Predictive Maintenance";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE) 2018, Belgrad; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "ICTTE Belgrade 2018 - Proceedings of the Fourth International Conference on Traffic and Transport Engineering", S. Zezelj (Hrg.); (2018), ISBN: 9788691615345; Paper-Nr. 53, 5 S.

J. Kehrer:
"Spurführung - Nutzen oder Zwang? Ein Versuch der Objektivierung";
Vortrag: 14. Wiener Eisenbahnkolloquium, Technisches Museum Wien; 10.03.2016 - 11.03.2016; in: "Der innerstädtische öffentliche Verkehr - Quo vadis?", N. Ostermann (Hrg.); Österreichischer Verband für Elektrotechnik, 81/Wien (2016), ISBN: 978-3-85133-087-8; S. 45 - 54.

J. Kehrer, F. Pototschnig, P. Englisch:
"Dealing with Graffiti-Vandalism in Urban Transit Networks. A Present-Day Problem";
Vortrag: 5th International Conference "Towards a Humane City". Urban Transport 2030 - Mastering Change, University of Novi Sad/SRB; 05.11.2015 - 06.11.2015; in: "5th International Conference "Towards a Humane City". Urban Transport 2030 - Mastering Change", (2015), ISBN: 978-86-7892-739-3; S. 197 - 202.

H. Kikuchi, S. Malaitham, A. Fukuda, G. Emberger, P. Pfaffenbichler, T. Ishizaka:
"Study on Impact Evaluation of Introducing Policies to Realize Urban Consolidation by Using MARS: Case Study of Niigata, Japan";
Vortrag: The 33rd International Conference of the System Dynamics Society, Cambridge, Massachusetts, USA (eingeladen); 19.07.2015 - 23.07.2015; in: "Conference Proceedings", (2015), S. 1 - 18.

L. Kirchmaier, R. Blab:
"Consideration of sand polishing resistance in the Austrian standard - The Wehner/Schulze sand polishing test";
Vortrag: First International Conference on Road and Rail Infrastructures - CETRA 2010, Opatija; 17.05.2010 - 18.05.2010; in: "Road and Rail Infrastructure, Proceedings of the Conference CETRA 2010", Department of Transportation, Faculty of Civil Engineering, University of Zagreb, (2010), ISBN: 978-953-6272-37-2; S. 409 - 415.

L. Kirchmaier, R. Blab:
"Einfluss feiner Gesteinskörnungen auf die Griffigkeit von Deckschichten";
Vortrag: FSV-Preis 2011, Wien (eingeladen); 22.11.2011; in: "Wir finden neue Wege - die Jugend geht mit", FSV, (2011), S. 19 - 24.

L. Kirchmaier, R. Blab:
"Improving road friction - The polishing test according to Wehner/Schulze";
Poster: Junior Scientist Conference 2010, Vienna; 07.04.2010 - 09.04.2010; in: "Proceedings of the Junior Scientist Conference 2010", (2010), ISBN: 978-3-200-01797-9; S. 187 - 188.

B. Klug, P. Steckler, F. Gasser, W. Wehr, B. Krautzer, A. Mentler, P. Weihs:
"Es grünt so grün am Straßenbahngleis. Nachhaltige Planung mittels standortangepasster, regionaler Pflanzen.";
Poster: 15. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker, Innsbruck; 27.09.2012 - 29.09.2012; in: "Berichte des naturwissenschaftlich-medizinischen Vereins in Innsbruck/Supplementum", 20 (2012), ISBN: 978-3-7030-0446-9; S. 75.

W. Kluger-Eigl:
"Forschungsprojekt Pflasterbauweise - Grundlage zur Überarbeitung der RVS 08.18.01";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2017, Wien (eingeladen); 08.06.2017; in: "FSV-Verkehrstag 2017", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr, (2017), S. 30 - 31.

W. Kluger-Eigl:
"RVS 11.06.74 - Technische Anforderungen bei Griffigkeitsmessungen";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2014, Wien (eingeladen); 12.06.2014; in: "FSV-Verkehrstag 2014", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, (2014), S. 45 - 46.

H. Knoflacher:
"A New Parking Organisation: The Key for a Successful Sustainable City of the Future";
Vortrag: The 11th European Parking Congress, London (eingeladen); 01.10.2003 - 03.10.2003; in: "The City of tomorrow, mobility and parking", (2003), 21 S.

H. Knoflacher:
"Brauchen wir die Fürstenfelder Schnellstraße S 7?";
Vortrag: Allianz gegen die S7, Stadthalle Fürstenfeld (eingeladen); 14.04.2004; in: "Audi-CD", (2004).

H. Knoflacher:
"Changing Location and Infrastructure Patterns for Sustainability";
Vortrag: 16th ECMT International Symposium on Theory and Practice in Transport Economics, Budapest (eingeladen); 29.10.2003 - 31.10.2003; in: "50 Years of Transport Research", OECD Publications Service, (2005), ISBN: 92-821-2333-2; S. 355 - 380.

H. Knoflacher:
"Das Auto vertreibt das Leben aus der Stadt";
Vortrag: Das Automobil in der Stadt, Bratislava/SK (eingeladen); 27.06.2007 - 28.06.2007; in: "Automobil v meste", (2007), 11 S.

H. Knoflacher:
"Das Energiesparpotential des Verkehrs";
Vortrag: Energietag 2003, Wien (eingeladen); 13.10.2003; in: "Intelligentes Energiesparen - weniger Energie, mehr Nutzen", (2003), S. 1 - 20.

H. Knoflacher:
"Der Stau ist kein Verkehrsproblem";
Vortrag: dena-Jahreskongress 2009: energie.effizient.mobil. Strategien für Energieeffizienz im Verkehr, Berlin/D (eingeladen); 23.06.2009 - 24.06.2009; in: "dena-Jahreskongress 2009: energie.effizient.mobil. Veranstaltungsdokumentation", (2009), 64 S.

H. Knoflacher:
"Der Unterschied zwischen Sein und Schein - Verkehrssicherheit in Wien";
Vortrag: Enquete "Sicherheit im öffentlichen Verkehr", Wien, Rathaus (eingeladen); 09.04.2002; in: "Wiener Linien", (2002), S. 1 - 17.

H. Knoflacher:
"Der Weg vom "Beförderungsfall" zum Kunden";
Vortrag: Der grüne ÖPNV, Wien, Besucherzentrum der Wiener Linien (eingeladen); 23.05.2013; in: "Der grüne ÖPNV", (2013), S. 9.

H. Knoflacher:
"Die Bedeutung der Psychologie für die Verkehrsplanung";
Vortrag: Angewandte Psychologie und Forschung, Wien (eingeladen); 23.10.2002; in: "Verkehrspsychologie im Spannungsfeld: Lebensqualität im Wirtschaftsraum Europa", (2002), S. 1 - 22.

H. Knoflacher:
"Effects of logistics on structures, sattlement patterns and logistics";
Vortrag: 10th world conference on transport research, Istanbul; 04.07.2004 - 08.07.2004; in: "Conference Papers", (2004), Paper-Nr. 1616, 5 S.

H. Knoflacher:
"Effects of Logistics on Urban Structures, Settlement Patterns and Transport";
Vortrag: 18th Annual Polis Conference, Köln (eingeladen); 04.12.2003 - 05.12.2003; in: "From practice to vision: How to anticipate trends and design the future of local transport?", (2003).

H. Knoflacher:
"Faculties and Studies of Transport and Traffic Engineering in Europe";
Vortrag: Faculties and Studies of Transport and Traffic Engineering in Europe, Zagreb; 27.04.2005 - 28.04.2005; in: "Proceedings", (2005), ISBN: 9531546711; S. 81 - 85.

H. Knoflacher:
"Fußgänger - das Lebenselexier der Stadt";
Vortrag: Mensch in der Stadt, Bratislava/SK (eingeladen); 21.06.2006 - 22.06.2006; in: "Beiträge", (2006), 4 S.

H. Knoflacher:
"Gesetzmäßigkeiten der Stadtentwicklung";
Vortrag: 10. Internationale Salzburger Verkehrstage - Städte in Bewegung. Urbane Zentren als Motor für Nachhaltigkeit, Salzburg (eingeladen); 08.10.2012 - 10.10.2012; in: "Städte in Bewegung", Regionale Schienen extra, 1/2012 (2012), ISSN: 1025-2282; S. 24.

H. Knoflacher:
"Individuelle Wahrnehmung und Systemwirkung - geschichtliche Entwicklungen und methodische Probleme";
Vortrag: FSV-Tagung: Zeitbewertung im Verkehrswesen, Wien; 25.04.2007; in: "Vorträge", (2007), S. 5.

H. Knoflacher:
"Infrastructure for a Sustainable Transport System in Urban Areas";
Vortrag: 10th International Scientific Conference MOBILITA '07 - Sustainable Mobility in Urban Areas, Bratislava/SK; 24.05.2007 - 25.05.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-80-227-2649-8; S. 153 - 157.

H. Knoflacher:
"Investitionen in Bürger oder Konzerne";
Vortrag: Symposium für eine zukunftsfähige Mobilität, Zürich; 29.10.2003; in: "Rückblick", (2003).

H. Knoflacher:
"Kann und will Europa in Zukunft in der Mobilitätsgestaltung eine Führungsrolle übernehmen? (Can and will Europe take the lead in mobility management?)";
Vortrag: 4. Europäischer Verkehrskongress 2005 der Europäischen Plattform der Verkehrswissenschaften, Salzburg; 05.06.2005 - 08.06.2005; in: "Die Zukunft der Mobilität in Europa - Personen- und Güterverkehr auf dem Prüfstand", ÖVG Spezial, Band 68 (2005), S. 321 - 324.

H. Knoflacher:
"Kosten-Nutzen-Analyse der Verkehrsüberwachung";
Vortrag: Seminar Verkehrssicherheit und Gesellschaft, Münster (eingeladen); 11.11.2002 - 13.11.2002; in: "Schlußbericht", (2003), S. 49 - 61.

H. Knoflacher:
"Kulturlandschaft und Autobahn - mehr als ein gescheiterter Versuch";
Vortrag: Ausstellung Kulturlandschaft Autobahn, Landesarchiv Baden-Württemberg - Staatsarchiv Ludwigsburg/D (eingeladen); 24.11.2011; in: "Kulturlandschaft Autobahn. Die Fotosammlung des Landesamts für Straßenwesen Baden-Württemberg", Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart (2011), ISBN: 978-3-17-022370-7; S. 26 - 31.

H. Knoflacher:
"Maßeinheit Mensch! Die Verkehrspolitik braucht neue Zielmarken";
Vortrag: Zukunft Hunsrück. Reginaltagung zur nachhaltigen Entwicklung, Thalfang am Erbeskopf (eingeladen); 24.04.2009 - 25.04.2009; in: "Von A nach B ... ... aber wie und wozu? Welche Zukunft hat unsere Mobilität?", (2009), S. 1 - 10.

H. Knoflacher:
"Mobilität in Alpenstädten: Sind wir der Herausforderung unseres hausgemachten Verkehrs gewachsen?";
Hauptvortrag: "Mobil in die Zukunft" Alpenstädte auf der Suche nach einer klimaverträglichen Mobilität, Belluno/I (eingeladen); 24.09.2010; in: "Tagungsbeiträge", (2010), 55 S.

H. Knoflacher:
"Mobilität verstehen - Technik beherrschen - Zukunft bewältigen";
Vortrag: 2. Klagenfurter Verkehrstagung "MOBILITÄT - TECHNIK - ZUKUNFT" Mit modernen Bahnen in die Zukunft, Klagenfurt am Wörthersee (eingeladen); 04.05.2011 - 05.05.2011; in: "Vorträge_MTZ_2011", (2011), 3 S.

H. Knoflacher:
"Nebenbahnen und ihre Bedeutung für die Zukunft der Regionen";
Vortrag: 3. Klagenfurter Verkehrstagung "MOBILITÄT - TECHNIK - ZUKUNFT" Mit modernen Bahnen in die Zukunft, Klagenfurt am Wörthersee (eingeladen); 25.04.2013 - 26.04.2013; in: "Vorträge und Präsentationen", (2013), 11 S.

H. Knoflacher:
"New parking policies for sustainable cities";
Vortrag: STELLA - Sustainable Transport in Europe and Links and Liasons with America, Third Focus Group 4 Meeting, Brussels; 25.03.2004 - 27.03.2004; in: "Environment, Safety, Public Health, Land Use and Congestion", (2004).

H. Knoflacher:
"Paradigmen Change toward Sustainable Urban and Transport Development in Europe. Practical experiences - theoretical background";
Vortrag: The 4th China-EU Social Ecological and Legal Forum, Chongqing/China (eingeladen); 25.09.2014 - 29.09.2014; in: "Conference Proceedings", (2014), S. 30 - 41.

H. Knoflacher:
"Parking Organization, Key Points in City Plans and Transportation Management";
Vortrag: 4th International Transport and Vehicle Park Areas Management Symposium, Istanbul/TR (eingeladen); 27.05.2015 - 28.05.2015; in: "Proceedings and Presentation Book", (2015), S. 165 - 177.

H. Knoflacher:
"Quantitative Risk Analysis Model for Transport of Dangerous Goods through Tunnels";
Vortrag: 2nd Conference, Budapest, Hungary (eingeladen); 28.10.2002 - 30.10.2002; in: "ON SAFE ROADS IN THE XXI. CENTURY", (2002), S. 1 - 12.

H. Knoflacher:
"Re-establishment Equal Chances for Public Transport Users, which have been destroyed in the 20th Century by Transport and Urban Planning";
Vortrag: Public Passenger Transport 2006 - Regional Transport as Important Part of Transport System, Bratislava/SK (eingeladen); 26.09.2006 - 27.09.2006; in: "Proceedings", (2006), ISBN: 80-969365-9-x; S. 19 - 24.

H. Knoflacher:
"Richtiges Wohnen im falschen Umfeld";
Vortrag: MOVE! Im Rahmen des Europaweiten Autofreien Tages 2001, München (eingeladen); 22.09.2001; in: "Dokumentation Strategiekongress zur verkehrspolitischen Wende", (2001), S. 1 - 20.

H. Knoflacher:
"Road Safety in Urban Areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2015 - 05.12.2015; in: "International Course on Transportation Planning and Road Safety - Proceedings", (2015), S. 214 - 231.

H. Knoflacher:
"Sustainability of transport: The role of modal split and pricing. a) The role of modal split";
Vortrag: 16th International Symposium on Theory and Practice in Transport Economics, Budapest (eingeladen); 29.10.2003 - 31.10.2003; in: "50 Years of Transport Research: Experience Gained and Major Challenges Ahead", (2003), S. 1 - 25.

H. Knoflacher:
"Sustainable transport and sustainable cities";
Hauptvortrag: International Conference and workshop on Sustainable and Intelligent Transport Systems (ICSITS07), Khon Kaen, Thailand (eingeladen); 16.08.2007 - 17.08.2007; in: "Proceedings", (2007), ISBN: 978-974-7707-77-9; S. 3 - 21.

H. Knoflacher:
"The Alps - Barriers for Physical Mobility but Support for Mental Mobility in Europe";
Hauptvortrag: Managing Alpine Future. Sicher durch die Zeit des Wandels, Congress Innsbruck (eingeladen); 15.10.2007 - 17.10.2007; in: "Abstracts", (2007), 2 S.

H. Knoflacher:
"The city is a system: An approach to the problem of city and traffic, based on scientific analysis to the system";
Vortrag: 10th world conference on transport research, Istanbul; 04.07.2004 - 08.07.2004; in: "Conference Papers", (2004), Paper-Nr. 1612, 4 S.

H. Knoflacher:
"The New Paradigms of Transport Planning";
Vortrag: MOBILITA '15, Bratislava/SK (eingeladen); 25.06.2015; in: "Proceedings of the 12th International Scientific Conference", (2015), 21 S.

H. Knoflacher:
"The present and future of modern transport";
Vortrag: The Present and Future of Modern Transport (The 15th Anniversary of the Foundation of the Faculty of Transport Sciences CTU in Prague), Prague, Czech Republic (eingeladen); 12.05.2008 - 13.05.2008; in: "Proceedings of the Conference", (2008), ISBN: 978-80-01-04056-0; S. 125 - 127.

H. Knoflacher:
"The value of parking organization for economy, society and environment";
Vortrag: 14th EPA Congress: Parking and its economic importance, Wien; 23.09.2009 - 25.09.2009; in: "Presentations", (2009), 10 S.

H. Knoflacher:
"Theory, political activities and practice for emission control in Europe";
Vortrag: International Seminar on Environment and Traffic Management, Taipei, Taiwan (eingeladen); 20.02.2008 - 23.02.2008; in: "Proceedings", (2008), S. 1 - 41.

H. Knoflacher:
"Traffic safety activity in Vienna, Austria";
Vortrag: BEST IN EUROPE 2002, Brüssel (eingeladen); 25.06.2002; in: "SAFER CITIES", (2002), S. 9 - 19.

H. Knoflacher:
"Traffic safety in urban areas - common goal from different positions of science and practice";
Vortrag: Safety Sustainable and Future Urban Transport - Transportation Research and Injury Prevention Programme (TRIPP), Indian Institute of Technology Delhi, India (eingeladen); 09.03.2012 - 12.03.2012; in: "Proceedings", (2012), S. 356 - 369.

H. Knoflacher:
"Transport Policies: how & why safety has been neglected";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2010 - 07.12.2010; in: "Proceedings Jubilee Seminar on Road Traffic Safety: Learning From International Experience", D. Mohan (Hrg.); (2010), S. 71 - 91.

H. Knoflacher:
"Überleben unsere Alpen den Verkehr?";
Vortrag: Veranstaltung 30 Jahre Aktion "Saubere Alpen" in Österreich, Lech am Arlberg (eingeladen); 27.09.2002 - 29.09.2002; in: "Aktion Saubere Alpen", (2002), S. 1 - 2.

H. Knoflacher:
"Understanding Data: Influence of City Structure on Human Behaviour, Traffic and Public Transport";
Vortrag: Bus Rapid Transit System, Delhi; 12.12.2005 - 13.12.2005; in: "Workshop Presentations", (2005), S. 52 - 79.

H. Knoflacher:
"Understanding the Effects of Transport Infrastructures in Cities";
Vortrag: 11th International Scientific Conference, Zilina (eingeladen); 17.09.2003 - 19.09.2003; in: "Science, Education and Society", (2003), ISBN: 80-8070-116-4; S. 195 - 199.

H. Knoflacher:
"Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft";
Vortrag: Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung, Technische Universität Wien; 20.10.2008; in: "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2008: Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft", H. Zukal (Hrg.); (2008), ISBN: 978-3-95019096-0; S. 103 - 118.

H. Knoflacher:
"Warum Bahnreformen scheitern müssen";
Vortrag: 22. Horber Schienen-Tage, Horb am Neckar (eingeladen); 17.11.2004 - 21.11.2004; in: "Zehn Jahre Bahnreform - Erfahrungen und der weitere Weg", PRO BAHN Verlag, München (2004), ISBN: 3980638790; S. 16 - 22.

H. Knoflacher:
"Warum brauchen wir neue Werkzeuge für den Paradigmenwechsel, und welche?";
Vortrag: Werkzeuge für den Paradigmenwechsel im Verkehrswesen. Rationaler Zugang zum verantwortlichen Handeln in der Verkehrsplanung, Gewerbehaus, Wien (eingeladen); 08.11.2016; in: "Vorträge", (2016), S. 1 - 3.

H. Knoflacher:
"Why is the Traffic Safety in Different Cities so Different?";
Vortrag: 2nd Conference, Budapest, Hungary (eingeladen); 28.10.2002 - 30.10.2002; in: "ON SAFE ROADS IN THE XXI. CENTURY", (2002), S. 1 - 9.

H. Knoflacher:
"Wie viel und welchen ÖPNV braucht die moderne Stadt?";
Vortrag: 2. Nationale Fachtagung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. - Verkehrsstudien: Der Elektrobus, umweltgerechtes und energieeffizientes Verkehrssystem für die Stadt der Zukunft, Esslingen am Neckar (eingeladen); 18.06.2009 - 19.06.2009; in: "Der Elektrobus - umweltgerechtes und energieeffizientes Verkehrssystem für die Stadt der Zukunft", (2009), 7 S.

H. Knoflacher:
"Wie viel und welchen ÖPNV braucht die moderne Stadt?";
Vortrag: ECOMOBIL "Mobilität Neu Denken", Messe Offenburg/D (eingeladen); 16.11.2010 - 17.11.2010; in: "Abstracts", (2010), S. 10.

H. Knoflacher:
"Zukunft der Stadt: Landflucht versus Stadtsucht?";
Vortrag: 10. Internationale Salzburger Verkehrstage - Städte in Bewegung. Urbane Zentren als Motor für Nachhaltigkeit, Salzburg (eingeladen); 08.10.2012 - 10.10.2012; in: "Städte in Bewegung", Regionale Schienen extra, 1/2012 (2012), ISSN: 1025-2282; S. 27.

H. Knoflacher, T. Brezina:
"Technologiebedingtes Wachstum - Eine interdisziplinäre Spuren- und Ursachensuche";
Vortrag: Siebente Österreichische TA-Konferenz: Technikfolgenabschätzung zwischen Inter- und Transdisziplinarität, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien; 04.06.2007; in: "Kurzfassung der Konferenzbeiträge", (2007), S. 1.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Fortsetzung des Paradigmenwechsels - Konsequenzen für die Praxis";
Vortrag: ÖVG / FSV Seminar: Paradigmenwechsel in der Verkehrsplanung: Macht die Siedlungsplanung die Verkehrsprobleme?, Wien (eingeladen); 28.10.2013; in: "Zusammenfassung der Vorträge", (2013), 16 S.

H. Knoflacher, H. Frey, U. Leth:
"Smartness of Urban Mobility and "Quality of Life" in Vienna";
Vortrag: 7th Transport Research Arena TRA 2018, Vienna (eingeladen); 16.04.2018 - 19.04.2018; in: "Proceedings", (2018), 9 S.

H. Knoflacher, H. Lemmerer, A. Wejwithan, M. Aminian:
"Caged children and freedom for cars - a smart solution for the future of cities?";
Poster: 9th Child in the City World Conference, Vienna, City Hall (eingeladen); 24.09.2018 - 26.09.2018; in: "Book of Abstracts", (2018), S. 70.

H. Knoflacher, D. Mohan, H. Cuong:
"Two-Wheelers - The Backbone for a Sustainable Transport System in Cities";
Vortrag: 23rd World Road Congess, Paris; 17.09.2007 - 21.09.2007; in: "Proceedings", (2007), Paper-Nr. IP424, 16 S.

H. Knoflacher, P. Pfaffenbichler:
"A Comperative Risk Analysis for Selected Austrian Tunnels";
Vortrag: 2nd Symposium Tunnel Safety and Ventilation, Technische Universität Graz; 19.04.2004 - 21.04.2004; in: "VKM-THD Mitteilungen", 84 (2004), ISBN: 3-901351-95-7; S. 242 - 249.

B. Knoll, N. Ostermann, G. Prager:
"Eisabwurf und Schotterflug im Winter - EISMON - Projekt zur Minimierung von Eisabwurf von Fahrzeugen und Schotterflug im Winter";
Vortrag: 21. Internationale Tagung des Arbeitskreises Eisenbahntechnik, Graz (eingeladen); 26.09.2017; in: "21. Internationale Tagung des Arbeitskreises Eisenbahntechnik. Fahrwegoptimierung des Rad/Schiene-Systems. Verfügbarkeit der Infrastruktur", ÖVG (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftlliche Gesellschaft, 109 (2017), S. 27 - 29.

R. Kölbl, S. Bruntsch, H. Knoflacher:
"Perspective Vienna - A Comparis of Planning Scenarios and Real Development";
Vortrag: CORP 2003 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 25.02.2003 - 01.03.2003; in: "Informationstechnologie in der und für die Raumplanung", (2003), ISBN: 3-901673-09-1; S. 451 - 457.

R. Kölbl, R. Haller:
"PERIURBAN - A Comparsion between India and Western Countries";
Vortrag: European Transport Conference 2006, Strasbourg; 18.09.2006 - 20.09.2006; in: "Proceedings", (2006), ISBN: 978-1-905701-01-8; 25 S.

D. Krasensky, A. Schöbel, L. Kovar, J. Karner:
"Wayside train monitoring: Comparing the current state in Austria and Czech Republic, and outlining the possible future developments";
Vortrag: INFOTRANS 2011, Pardubice; 28.04.2011; in: "Sbornik prispevku konference", (2011), ISBN: 978-80-7395-397-3; S. 101 - 112.

H. Kugler, B. Hofko, R. Spielhofer:
"Griffigkeitsprognose mit dem Verfahren nach Wehner / Schulze";
Vortrag: Gesteinstagung 2017, Aschaffenburg (eingeladen); 22.11.2017 - 23.11.2017; in: "Gesteinstagung 2017", (2017), S. 1.

H. Lemmerer:
"Austrian Guideline Child-friendly Mobility";
Vortrag: 9th Child in the City World Conference, Vienna, City Hall (eingeladen); 24.09.2018 - 26.09.2018; in: "Book of Abstracts", (2018), S. 58.

H. Lemmerer, Th. Macoun, M. Winder:
"Child-Friendly Mobility - A Guideline Published by the Austrian Research Association for Roads, Railways and Transport (FSV)";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE), Belgrade/SRB; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "Proceedings", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; S. 559 - 562.

H. Lemmerer, T. Shibayama, T. Brezina:
"Ten years of bike-sharing in Vienna - An exploration into subjective user choices";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III, Proceedings of the Conference CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 945 - 951.

H. Lemmerer, M. Winder, T. Shibayama:
"Door-to-Door Mobility Assistence - An Austrian Case Study";
Vortrag: 5th International Conference "Towards a Humane City" Urban Transport 2030 - Mastering Change, University of Novi Sad/SRB; 05.11.2015 - 06.11.2015; in: "Conference Proceedings", (2015), ISBN: 978-86-7892-739-3; S. 183 - 188.

U. Leth, T. Brezina, B. Ludwig, C. Birett:
"Is Bike Sharing Competitor, Relief or Supplement to Public Transport?";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017; in: "22nd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society - Conference Proceedings", M. Schrenk et al. (Hrg.); (2017), ISBN: 978-3-9504173-3-3; S. 705 - 709.

U. Leth, H. Frey, T. Brezina:
"Innovative approaches of promoting non-motorized transport in cities";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III, Proceedings of the Conference CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 875 - 881.

U. Leth, T. Shibayama:
"Outcomes of the WiWiT project - Competences in Transport";
Vortrag: MOBILITA '15, Bratislava/SK (eingeladen); 25.06.2015; in: "Proceedings of the 12th International Scientific Conference", (2015), 1 S.

J. Litzka:
"Der ländliche Straßenbau im aktuellen Regelwerk";
Vortrag: Güterwegetagung 2006, Hinterstoder (eingeladen); 18.09.2006; in: "Güterwegebau Ländertagung 2006", (2006).

J. Litzka:
"Performance Indicators for Road Pavements - a tool to evaluate long life pavements";
Vortrag: FeRRM 05 - FEHRL Road Research Meeting, Brüssel (eingeladen); 14.06.2005 - 16.06.2005; in: "Presentations from FeRRM 05", FEHRL, (2005).

J. Litzka:
"Road Engineering in the Enlarged European Union";
Vortrag: 9th International Road Conference Budapest, Budapest (eingeladen); 23.04.2006 - 25.04.2006; in: "Roads for Sustainable Development", (2006).

J. Litzka, R. Blab, M. Wistuba:
"Austrian Design Standards for Block Pavements";
Vortrag: 7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05, Trondheim, Norwegen; 27.06.2005 - 29.06.2005; in: "7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05", (2005), Paper-Nr. 132, 10 S.

J. Litzka, J. Haberl:
"Actual research on noise reducing surfaces";
Vortrag: 7. Slovenski Kongres - Zbornik referatov, Portoroz, Slowenien (eingeladen); 20.10.2004 - 22.10.2004; in: "7. Slovenski Kongres - Zbornik referatov", Ljubljana-Portoroz, Oktober 2004 (2004), ISBN: 961-6527-01-0; S. 72 - 82.

J. Litzka, J. Haberl:
"Drainbeläge auf Autobahnen - Erfahrungen in Österreich";
Vortrag: Forum Strasse 2006, Olten, Schweiz (eingeladen); 21.03.2006; in: "Drainasphalt, Strassenbau-Tag Olten", IMP Bautest AG, (2006), S. 87 - 108.

J. Litzka, J. Haberl:
"Interaktion zwischen Reifen und Fahrbahn - Zielkonflikte und Optimierungsmöglichkeiten aus straßenbaulicher Sicht";
Vortrag: 5. Symposium Reifen und Fahrwerk, Wien (eingeladen); 02.10.2007; in: "Öko oder sicher? - Neue Technologien zur Lösung von Zielkonflikten", VDI Verlag GmbH, Reihe 12, Nr. 664, Düsseldorf (2007), ISBN: 978-3-18-366412-2; S. 72 - 94.

J. Litzka, J. Haberl, P. Morgan:
"European Research on Road Traffic Noise Abatement";
Vortrag: International DRI/DWW Workshop "Optimization of Noise Reducing Pavements", Copenhagen (eingeladen); 23.11.2006 - 24.11.2006; in: "Optimization of Noise Reducing Pavements", (2006).

J. Litzka, B. Leben, R. La Torre, A. Weninger-Vycudil, M.-L. Antunes:
"COST 354 - Performance Indicators for Road Pavements";
Vortrag: 3rd European Pavement and Asset Management Conference - EPAM3, Coimbra (eingeladen); 07.07.2008 - 09.07.2008; in: "3rd European Pavement and Asset Management Conference - EPAM3", (2008), 10 S.

J. Litzka, B. Leben, A. Weninger-Vycudil, R. La Torre, M.-L. Antunes:
"Performance Indicators for Road Pavements - COST Action 354";
Vortrag: TRA - Transport Research Arena Europe 2008, Ljubljana (eingeladen); 21.04.2008 - 24.04.2008; in: "TRA Proceedings - Greener, Safer and Smarter Road Transport for Europe", (2008), ISBN: 978-961-6527-12-5.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Application of pavement management systems in Austria";
Vortrag: jubilee scientific conference, Sofia, Bulgarien (eingeladen); 17.05.2007 - 18.05.2007; in: "Jubilee Scientific Conference", University of Architecture, Civil Engineering and Geodesy Sofia, (2007), S. 19 - 26.

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Performance Indicators for Road Pavements COST Action 354";
Vortrag: TRA-Transport Research Arena Europe 2006, Göteborg (eingeladen); 12.06.2006 - 15.06.2006; in: "TRA - Transport Research Arena Europe 2006", (2006).

J. Litzka, A. Weninger-Vycudil:
"Structural Assessment of Pavement Constructions in the Austrian PMS";
Vortrag: 9th International Road Conference Budapest, Budapest (eingeladen); 23.04.2006 - 25.04.2006; in: "Roads for Sustainable Development", (2006).

D. Ljevo, A. Schöbel:
"Periodic Timetable Concept for the Bosnia and Herzegovina Railway Network";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure, Dubrovnik; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastructure II", S. Lakusic (Hrg.); University of Zagreb, (2012), ISBN: 978-953-6272-50-1; 7 S.

S. Lopes, P. Pfaffenbichler, J. Fernandes Jr.:
"Uso de modelagem dinamica de sistemas para a gerencia de infra-estrutura urbana";
Vortrag: XV Congreso Panamericano de Ingenieria de Tránsito y Transporte, Cartagena de Indias/Columbia; 14.09.2008 - 17.09.2008; in: "Libro de ponencias", (2008), Paper-Nr. I_018, 15 S.

S. Lopes, A. Silva, P. Pfaffenbichler:
"Ajuste do modelo dinámico integrado de uso do solo e transportes MARS para uma cidade Brasileira de grande porte";
Vortrag: PANAM 2010 - XVI Pan-American Conference of Traffic and Transportation Engineering and Logistics in Lisbon, Lissabon/P; 15.07.2010 - 18.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), Paper-Nr. 01.490, 27 S.

M. Lorbek, H. Frey, I. Kovacic:
"Resizing the Neighbourhood. Area-based Scenario Approach in Small Scale Built Environment.";
Vortrag: EURA (European Urban Research Association) Conference 2012: Urban Europe - Challenges to Meet the Urban Future, Technische Universität Wien; 20.09.2012 - 22.09.2012; in: "Book of Abstracts", (2012), ISBN: 978-3-200-02766-4; S. 74 - 75.

Th. Macoun:
"A sustainable transport structure as a problem of choosing intelligent indicators";
Vortrag: Urban Transport 2005, Algarve, Portugal; 12.04.2005 - 14.04.2005; in: "Urban Transport and the Environment in the 21st Century", WIT Press, Southampton, Boston (2005), ISSN: 1746-4498; S. 313 - 321.

Th. Macoun:
"Amount of body energy versus external energy - the decisive ratio for sustainable structures";
Vortrag: 2008 World Sustainable Building Conference SB08, Melbourne/AUS; 21.09.2008 - 25.09.2008; in: "Proceedings, Volume 2", 2 (2008), ISBN: 978-0-646-50372-1; S. 1522 - 1527.

Th. Macoun:
"Austria - National Report. Strategic Direction Session ST2. Mobility and Increased Urbanization";
Vortrag: 25th World Road Congress, Seoul/ROK (eingeladen); 02.11.2015 - 06.11.2015; in: "Pre-Proceedings", (2015), 19 S.

Th. Macoun:
"Calculation Problems of Costs and Benefits in the Transport Planning";
Vortrag: Workshop Prices in the Civil Engineering, Brno; 20.04.2005; in: "Proceedings", (2005), ISBN: 80-214-2946-1; S. 63 - 68.

Th. Macoun:
"Energy Minimizing Settlement Structures as a Precondition of Energy Efficient Mobility";
Vortrag: The 2005 World Sustainabilty Building Conference (SB 05), Tokyo; 27.09.2005 - 29.09.2005; in: "Action for Sustainability", (2005), Paper-Nr. 12-017, 6 S.

Th. Macoun:
"Primary Components of Exhaust Gases and SecondaryReaction Products as Indicators of Effects caused by (Traffic-) System";
Vortrag: 11th International Symposium TRANSPORT and AIR POLLUTION, Graz (eingeladen); 19.06.2002 - 21.06.2002; in: "VKM-THD Mitteilungen", 81 (2002), S. 341 - 348.

Th. Macoun:
"Principles of a sustainable urban structure";
Vortrag: Sustainable Building 2002, Oslo; 23.09.2002 - 25.09.2002; in: "Proceedings", (2002), S. 1 - 6.

Th. Macoun:
"Schadstofffreie bzw. -arme Mobilitätskonzepte";
Vortrag: EUROSOLAR Austria - Europäisches Symposium und Ausstellung für solare Architektur und solares Bauen, Wien; 17.09.2002 - 21.09.2002; in: "Solare Stadterneuerung - eine soziale und ökolgische Aufgabe", (2002), S. 1 - 7.

Th. Macoun:
"The role of information in the transport system - an individual versus system point of view";
Vortrag: 7. International Conference DPPGIS 2008, Pilsen, Czech Republic (eingeladen); 02.04.2008 - 03.04.2008; in: "Transport Infrastructure, Information and Communication Technologies. European Programs and Projects for Transport Infrastructure of the Cities and the Regions", (2008), ISBN: 978-80-87159-01-09; 43 S.

Th. Macoun:
"Wie sind Bewertungsmethoden und/oder Indikatoren zu verwenden?";
Vortrag: Werkzeuge für den Paradigmenwechsel im Verkehrswesen. Rationaler Zugang zum verantwortlichen Handeln in der Verkehrsplanung, Gewerbehaus, Wien (eingeladen); 08.11.2016; in: "Vorträge", (2016), S. 1 - 5.

Th. Macoun, P. Daschütz, R. Haller:
"Air Concentrations in Concrete Daily Situations as a Base of Hygienic Assessment";
Vortrag: 16th International Symposium "Transport and Air Pollution", Graz; 16.06.2008 - 17.06.2008; in: "Proceedings", (2008), ISBN: 987-3-85125-016-9; S. 11 - 18.

Th. Macoun, H. Knoflacher:
"Ursachen für die Mobilitätsveränderung";
Vortrag: FSV / ÖVG Seminar: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Wien (eingeladen); 07.11.2011; in: "Tagungsunterlagen", (2011), S. 63.

Th. Macoun, U. Leth:
"Basic Principles of Designing Environmentally Compliant Stuctures for People";
Vortrag: International Scientific Conference: People Buildings and Environment 2012, Lednice/CZ; 07.11.2012 - 09.11.2012; in: "Conference Proceedings", Brno University of Technology, Faculty of Civil Engineering, (2012), ISBN: 978-80-214-4618-2; S. 701 - 710.

Th. Macoun, U. Leth:
"The challenge of including system effects and system boundaries into the environmental evaluation of road projects";
Vortrag: 24th World Road Congress, Mexico City/MEX; 26.09.2011 - 30.09.2011; in: "Proceedings", (2011), 17 S.

Th. Macoun, U. Leth, H. Frey:
"A successive approach to a more objective and issue-related assessment method";
Vortrag: PANAM 2010 - XVI Pan-American Conference of Traffic and Transportation Engineering and Logistics in Lisbon, Lissabon/P; 15.07.2010 - 18.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), Paper-Nr. 01.391, 12 S.

Th. Macoun, U. Leth, H. Frey:
"Effects of the internal constrains of transportation systems on the reliability of forecasts";
Vortrag: 12th World Conference on Transport Research (WCTR), Lissabon/P; 11.07.2010 - 15.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), Paper-Nr. 02.983, 17 S.

Th. Macoun, U. Leth, H. Frey:
"How to measure capabilities within corridors?";
Poster: Transport Problems '2010, Krakau; 08.06.2010 - 10.06.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), ISSN: 1896-0596; Paper-Nr. 35, 8 S.

Th. Macoun, U. Leth, H. Frey:
"Reaching Sustainable Settlement and Building Structures as a Problem of Choosing Intelligent Indicators";
Vortrag: Central Europe Towards Sustainable Building 2010 (CESB '10), Prag/CZ; 30.06.2010 - 02.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), ISBN: 978-80-247-3634-1; Paper-Nr. 146, 4 S.

Th. Macoun, U. Leth, H. Lemmerer:
"How to ensure multimodality in adverse climatic conditions and simultaneously reach Smart City goals";
Vortrag: 25th World Road Congress, Seoul/ROK (eingeladen); 02.11.2015 - 06.11.2015; in: "Pre-Proceedings", (2015), Paper-Nr. IP619-Macoun-E, 13 S.

M. Mader:
"Weiterentwicklung des Triaxialen Druckschwellversuchs";
Vortrag: FSV-Preis 2011, Wien; 22.11.2011; in: "Wir finden neue Wege - die Jugend geht mit", FSV, (2011), S. 15 - 18.

M. Mailer, J.M. Schopf:
"A Guideline for Safer School Travel and Safer School Environment in Austria";
Vortrag: European Transport Conference 2002, Cambridge (eingeladen); 10.09.2002 - 11.09.2002; in: "Road safety", (2002), S. 1 - 15.

T. Maly, G. Achs, P. Tauschitz:
"Untersuchungen der Schallemission und der Geräuschqualität im Inneren von Fahrzeugen";
Vortrag: 11. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 14.03.2013 - 15.03.2013; in: "Hochleistungsbahn in Österreich - Ingenieurleistungen als Erfolgsfaktor bei Eisenbahnprojekten", N. Ostermann (Hrg.); OVE-Schriftenreihe, 69 (2013), ISBN: 978-3-85133-075-5; S. 95 - 105.

T. Maly, M. Antova, A. Schöbel:
"Functional Chain Analysis for Monitoring Train Fault States";
Vortrag: Forms / Format 2008, Budapest,; 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Formal Methods for Automation and Safety in Railway and Automotive Systems", G. Tarnai, E. Schnieder (Hrg.); (2008), ISBN: 978-963-236-138-3; S. 197 - 203.

T. Maly, F. Biebl, G. Dinhobl:
"Schallemissionen in Gleisbögen - Automatisierte Erkennung auffälliger Komponenten und Analyse von Einflüssen";
Vortrag: 4. Fachtagung Bahnakustik, München, Deutschland; 07.11.2016 - 08.11.2016; in: "Bahnakustik - Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb - Fachtagung 2016", (2016).

T. Maly, G. Dinhobl:
"Zug- und fahrzeugspezifische Untersuchungen der Auftrittshäufigkeiten erhöhter Schallemissionen in Gleisbögen";
Vortrag: 15. Internationale Schienenfahrzeugtagung, Dresden; 01.03.2017 - 03.03.2017; in: "Tagungsband - 15. Internationale Schienenfahrzeugtagung", DVV Media Group GmbH / Eurailpress, Hamburg (2017), ISBN: 978-3-87154-605-1; S. 92 - 94.

T. Maly, M. Frey, C. Bühlmann:
"Generic approach for cross border exchange of monitoring data";
Vortrag: 2nd WTMS Conference: Wayside Train Monitoring Systems 2013, Frankfurt am Main; 14.11.2013; in: "Wayside Train Monitoring Systems 2013 - Abstract Book", A. Schöbel (Hrg.); (2013), S. 32 - 36.

T. Maly, H. Hoislbauer, F. Biebl:
"Schallemissionen in Gleisbögen - Abschätzung von Korrekturfaktoren für die Lärmprognose";
Vortrag: DAGA 2017 - 43. Jahrestagung für Akustik, Kiel; 06.03.2017 - 09.03.2017; in: "Tagungsband, DAGA 2017 - 43. Jahrestagung für Akustik (Fortschritte der Akustik)", Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V., Berlin (2017), ISBN: 978-3-939296-12-6; S. 1234 - 1237.

T. Maly, C. Kaseß, W. Kluger-Eigl, H. Waubke:
"Psychoakustische Untersuchungen verschiedener Rumpelstreifenausführungen";
Poster: DAGA 2018 - 44. Jahrestagung für Akustik, München; 19.03.2018 - 22.03.2018; in: "Tagungsband, DAGA 2018 - 44. Jahrestagung für Akustik (Fortschritte der Akustik)", Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V., Berlin (2018), ISBN: 978-3-939296-13-3; S. 373 - 376.

T. Maly, C. Kaseß, H. Waubke, J. Kehrer, G. Dinhobl:
"Psychoakustische Untersuchung von Lärmschutzmaßnahmen";
Vortrag: 13. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 12.03.2015 - 13.03.2015; in: "Lärm und Erschütterung im Schienenverkehr", N. Ostermann (Hrg.); OVE-Schriftenreihe, 78 (2015), ISBN: 978-3-85133-084-7; S. 47 - 54.

T. Maly, A. Schöbel:
"Concept for Crossborder Data Exchange on Wayside Train Monitoring Systems";
Vortrag: The 9th International Conference on Intelligent Transport System Telecommunications, Lille; 20.10.2009 - 22.10.2009; in: "Proceedings", IEEE, CFP0928A-ART (2009), ISBN: 978-1-4244-5347-4; S. 315 - 319.

T. Maly, A. Schöbel, P. Borejko:
"Neuer Ansatz einer herstellerunabhängigen, auswirkungsäquivalenten Flachstellendefinition";
Vortrag: 10. Internationale Schienenfahrzeugtagung, Dresden; 23.09.2009 - 25.09.2009; in: "Tagungsband", DVV Media Group GmbH / Eurailpress, (2009), S. 60 - 62.

T. Maly, P. Steckler, P. Borejko:
"New Approaches in Estimation of an Effect-Equivalent Flat Spot Definition";
Vortrag: Zelkon 08, Nis, Serbien; 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Proceedings", (2008), ISBN: 978-86-80587-78-3; S. 45 - 48.

Th. Maly, M. Rumpler, H. Schweinzer, A. Schöbel:
"New development of an overall train inspection system for increased operational safety";
Vortrag: International IEEE Conference on Intelligent Transportation Systems, Wien, Österreich; 13.09.2005 - 16.09.2005; in: "Proceedings of the 8th International IEEE Conference on Intelligent Transportation Systems", (2005), ISBN: 0-7803-9216-7; S. 269 - 274.

P. Mandahus, L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Rechnerische Dimensionierung von Betondecken";
Vortrag: VÖZ Kolloquium 2016 Forschung und Entwicklung für Zement und Beton, Wien; 14.11.2016; in: "Kolloquium 2016", (2016), 2 S.

I. Markovic, A. Schöbel:
"Primjer Taktnog Reda Voznje Za Zeljezni!ku Mrezu Bosne I Hercegovine";
Vortrag: The Second B&H Congress on Railways, Sarajevo; 26.09.2013 - 27.09.2013; in: "Proceedings", (2013), S. 291 - 296.

A. Martino, D. Fiorello, S. Shepherd, P. Pfaffenbichler:
"Strategic modelling of transport and energy scenarios";
Vortrag: European Transport Conference 2006, Strasbourg/F; 18.09.2006 - 20.09.2006; in: "Seminar: European Transport Policy and Research", (2006), 1 S.

M. Mateos, P. Pfaffenbichler, A. Sanchez:
"Transport policy contribution to Sustainability in Madrid. A new assessing framework";
Vortrag: CORP 2006 - Nachhaltige Lösungen für die Informationsgesellschaft, Congress Center Wien; 13.02.2006 - 16.02.2006; in: "11. Internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft", (2006), ISBN: 3-9502139-1-0; S. 175 - 185.

P. Matzenberger, V. Benz, B. Rüger:
"baggageless - baggage logistic system";
Vortrag: 4th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2016, Sibenik/HR; 23.05.2016 - 25.05.2016; in: "Road and Rail Infrastructure IV", (2016), ISSN: 1848-9850; S. 823 - 829.

P. Matzenberger, V. Benz, B. Rüger:
"Customer-Friendly Baggage Service";
Vortrag: EURO -Zel 2015, Zilina; 02.06.2015 - 03.06.2015; in: "Sympoium Proceedings - Recent Challenges for European Railways", University of Zilina, Zilina (2015), ISBN: 9788026309369; S. 93 - 100.

P. Matzenberger, V. Benz, B. Rüger:
"Terminal For Customer-Friendly Logistics Services";
Vortrag: ICTTE Belgrade 2016, Belgrad; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "International Conference on Traffic and Transport Engineering", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; 6 S.

P. Matzenberger, V. Hartl-Benz, B. Rüger:
"Baggage transport system - passenger's requirements";
Vortrag: Railcon 2016, Nis; 13.10.2016 - 14.10.2016; in: "Proceedings", (2016), ISBN: 9788660550608; S. 45 - 48.

P. Matzenberger, H. Lemmerer, B. Rüger:
"Airplane Cabin for All";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE), Belgrade/SRB; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "Proceedings", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; S. 24 - 30.

A. D. May, G. Emberger, S. Shepherd:
"Methods to identify optimal land use and transport policy packages: A comparsion of area-wide and spatially constrained policies";
Vortrag: 10th world conference on transport research, Istanbul; 04.07.2004 - 08.07.2004; in: "Conference Papers", (2004), Paper-Nr. 230, 12 S.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger, X. Zhang, N. Paulley:
"Determining Optimal Integrated Strategies for European Cities";
Vortrag: European Transport Conference 2004, Strasbourg; 04.10.2004 - 06.10.2004; in: "Conference Proceedings", (2004), 16 S.

A. D. May, S. Shepherd, P. Pfaffenbichler:
"The Development of Optimal Urban Land Use and Transport Strategies";
Vortrag: An International Conference on Seamless & Sustainable Transport, Singapore; 25.11.2002 - 27.11.2002; in: "Proceedings Seamless & Sustainable Transport", (2002), S. 1 - 12.

A. Mayerthaler:
"Policy scenario modelling with the land-use transport interaction model MARS Austria";
Vortrag: The 27th International Conference of The System Dynamics, Albuquerque/USA; 26.07.2009 - 30.07.2009; in: "Proceedings of the 10th PhD Colloquium", (2009), ISBN: 978-1-935056-03-4; S. 1 - 7.

A. Mayerthaler, T. Brezina, U. Leth, H. Frey:
"Where Have all the Cars Gone? Do We Apply Transport Models Properly?";
Vortrag: 2nd International Conference ICLEEE 2010 (International Conference of Logistics, Economics and Environmental Engineering), Highlight 2010: Sustainable Development in Logistics, Maribor/SLO; 19.11.2010; in: "Proceedings", (2010), S. 22 - 31.

A. Mayerthaler, G. Emberger, R. Haller:
"National scale land-use transport policy modelling";
Vortrag: 12th World Conference on Transport Research (WCTR), Lissabon/P; 11.07.2010 - 15.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), Paper-Nr. 02.184, 24 S.

A. Mayerthaler, R. Haller, G. Emberger:
"A Land-Use/Transport interaction model for Austria";
Vortrag: The 27th International Conference of The System Dynamics, Albuquerque/USA; 26.07.2009 - 30.07.2009; in: "Conference Proceedings", (2009), ISBN: 978-1-935056-03-4; S. 1 - 21.

A. Mayerthaler, R. Haller, G. Emberger:
"Modeling land-use and transport at a national scale - the MARS Austria model";
Vortrag: 49th European Congress of the Regional Science Assosiation International - Territorial Cohesion of Europe and Integrative Planning, Lodz/PL; 25.08.2009 - 29.08.2009; in: "Book of Abstracts", (2009), S. 1.

F. Michelberger, A. Wagner, M. Ostermann, T. Maly:
"Proposal of an intelligent wayside monitoring system for detection of critical ice accumulations on railway vehicles";
Vortrag: Building up Efficient and Sustainable Transport Infrastructure 2017, Prag, Tschechische Republk; 21.09.2017 - 22.09.2017; in: "Conference Proceedings - Building up Efficient and Sustainable Transport Infrastructure 2017 (BESTInfra2017)", IOP Conference Series: Materials Science and Engineering, Vol 236 (2017), Paper-Nr. 012047, 5 S.

J. Mirwald, F. Handle, B. Hofko, D. Steiner, H. Grothe:
"The Bitumen Microstructure: A Fluorescent Approach";
Poster: 17. Österreichische Chemietage 2017, Salzburg; 25.09.2017 - 28.09.2017; in: "17. Österreichische Chemietage 2017", (2017).

A. Monzon, E. Lopez, P. Pfaffenbichler:
"Evaluación de escenarios de eficiencia energética y sostenibilidad del sistema de transporte";
Vortrag: XIV Congreso Panamericano de Ingeneria de Tránsito y Transporte, Las Palmas de Gran Canaria; 20.09.2006 - 23.09.2006; in: "Proceedings", (2006), Paper-Nr. P07_26, 15 S.

A. Moran, A. Schöbel, C. Rachoy, A. Thieken:
"Documentation of Flood Damage on Railway Infrastructure";
Vortrag: Lakeside Conference 2010, Villach; 06.10.2010 - 08.10.2010; in: "Proceedings of the Lakeside Conference 2010", J. Düh, H. Hufnagl, E. Juritsch, R. Pfliegl, H. Schimany, H. Schönegger (Hrg.); Advances in Intelligent and Soft Computing, 81 (2010), ISSN: 1867-5662; S. 61 - 70.

B. Mousseau, A. Fulda, G. Emberger:
"Modelling the impact of local policies to optimise the development of electric vehicles";
Vortrag: mobil.TUM 2012 - International Scientific Conference on Mobility and Transport: Transportation - Demand - Management, München/D; 19.03.2012 - 20.03.2012; in: "Proceedings", (2012), S. 1 - 14.

H. Muir, S. Shepherd, P. Pfaffenbichler:
"Modeling automated technologies within a strategic transport model";
Vortrag: REAL CORP 008 - Mobility Nodes as Innovation Hubs, Wien; 19.05.2008 - 21.05.2008; in: "Verkehrsknoten als Innovations- und Wissensdrehscheiben", (2008), ISBN: 978-39502139-4-2; 9 S.

A. Nash, B. Rüger, R. Rodlauer, N. Ostermann:
"Improving Passenger Rail Accessibility - Results Of A Competition To Develop New Concepts And Ideas";
Poster: Transportation Research Board 88th Annual Meeting, Washington, D.C.; 11.01.2009 - 15.01.2009; in: "Transportation Research Board 88th Annual Meeting", (2009), S. 1 - 13.

Th. Nester, U. Drabek, C. Rachoy, A. Schöbel:
"2-step flood warning system for railways";
Vortrag: 8. Forum Katastrophenvorsorge, Karlsruhe; 15.10.2007 - 16.10.2007; in: "Katastrophenvorsorge im Klimawandel", (2007), ISBN: 978-3-933181-40-4; Paper-Nr. 20, 3 S.

Th. Nester, A. Schöbel, U. Drabek, R. Kirnbauer, C. Rachoy:
"Flood warning system for the Austrian railways";
Vortrag: 1st Lakeside Conference on Safety in Mobility, Velden; 09.07.2008 - 11.07.2008; in: "Intelligent Weather Information Systems and Services in Traffic and Transport", (2008), 6 S.

Th. Nester, A. Schöbel, U. Drabek, R. Kirnbauer, C. Rachoy:
"Hochwasserwarnsystem für Eisenbahnstrecken";
Poster: 21. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 24.09.2007 - 25.09.2007; in: "Innovation und Investition: Wie gestalten wir die Zukunft des öffentlichen Verkehrs?", (2007), 21 S.

Th. Nester, A. Schöbel, U. Drabek, C. Rachoy, H. Wiesenegger:
"Flood warning systems for railways";
Poster: EGU General Assembly 2007, Wien; 17.04.2007; in: "Geophysical Research Abstracts", Volume 9 (2007), ISSN: 1029-7006.

J Neuhold, M. Hoffmann, R. Blab:
"Implementation of winter maintenance strategies with increased shares of brine and preventive treatment in lower Austria";
Vortrag: 15th PIARC International Winter Road Congress, Gdansk (eingeladen); 20.02.2018 - 23.02.2018; in: "15th International Winter Road Congress", (2018), S. 1 - 16.

J Neuhold, P. Nutz, M. Hoffmann:
"Innovative Winter Maintenance Guidelines In Austria";
Vortrag: 14th Internatinonal Winter Road Congress - Andorra, Andorra (eingeladen); 04.02.2014 - 07.02.2014; in: "14th Piarc International Winter Road Congress", PIARC, (2014), ISBN: 978-99920-0-773-0.

P. Nutz, M. Hoffmann:
"Optimierter Winterdienst für typische Wettersituationen";
Vortrag: Winterdienste - Herausforderungen und neue Entwicklungen, Wien (eingeladen); 03.10.2012; in: "Winterdienste - Herausforderungen und neue Entwicklungen", ÖWAV, (2012), ISBN: 978-3-902810-52-6; S. 60 - 71.

P. Nutz, M. Hoffmann:
"Towards real-time skid resistance forecast";
Vortrag: SIRWEC 2012, Helsinki; 23.05.2012 - 25.05.2012; in: "SIRWEC 2012", (2012), 8 S.

P. Nutz, M. Hoffmann, R. Blab:
"Development of a road condition model for winter maintenance with deicers";
Vortrag: 15th PIARC International Winter Road Congress, Gdansk (eingeladen); 20.02.2018 - 23.02.2018; in: "15th International Winter Road Congress", (2018), S. 1 - 13.

P. Nutz, M. Hoffmann, R. Blab:
"New Test Procedures For Solid And Liquid Deicer";
Vortrag: 14th Internatinonal Winter Road Congress - Andorra, Andorra (eingeladen); 04.02.2014 - 07.02.2014; in: "14th Piarc International Winter Road Congress", PIARC, (2014), ISBN: 978-99920-0-773-0.

P. Nutz, M. Hoffmann, R. Blab, A. Kann, A. Beck:
"Sensor Based Adaption Of Treatment Strategies";
Vortrag: 14th Internatinonal Winter Road Congress - Andorra, Andorra (eingeladen); 04.02.2014 - 07.02.2014; in: "14th Piarc International Winter Road Congress", PIARC, (2014), ISBN: 978-99920-0-773-0.

A. Oberhauser:
"Darstellung und Umsetzung von Massnahmen zur Energieeffizienz im Eisenbahnwesen";
Poster: Zel 2005 - 12 th International Symposium, Zilina; 23.05.2005 - 24.05.2005; in: "Railways on the Edge to the 3rd Millenium, "On the way towards the 'European' Railway - Harmonisation and ITS"", (2005), ISBN: 80-8070-400-7; S. 23 - 29.

A. Oberhauser:
"Stoffflussmanagement - ein Planungstool zur Abschätzung umweltbezogener Kosten";
Vortrag: 6. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 13.03.2008 - 14.03.2008; in: "6. Wiener Eisenbahnkolloquium - Kostenoptimierung im Schienenverkehr", Eurailpress Tetzlaff-Hestra Verlag, (2008).

A. Oberhauser:
"Wirtschaftlichkeitsaspekte der Tunnelthermie";
Vortrag: 4. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 09.03.2006 - 10.03.2006; in: "Energieeffizienz im Eisenbahnwesen", Eurailpress Tetzlaff-Hestra Verlag, (2006).

A. Oberhauser, D. Adam:
"Erdwärmenutzung im Eisenbahntunnelbau - Simulation und Wirtschaftlichkeitsberechnung";
Vortrag: FEMLAB Konferenz 2005, Frankfurt a. M., Deutschland; 02.11.2005 - 04.11.2005; in: "FEMLAB Konferenz 2005 - Neue Wege der Multiphysik Simulation", (2005), ISBN: 3-00-017211-4; S. 209 - 215.

A. Oberhauser, D. Adam, R. Markiewicz, M. Hosp, M. Meidl:
"Erfahrungen bei der Entwicklung neuer Bauteile zur Erdwärmenutzung im Tunnelbau - der Energieanker";
Vortrag: Tagungsband der 6. Österreichischen Geotechniktagung, Austria Center Vienna, Wien; 18.01.2007 - 19.01.2007; in: "6. Österreichische Geotechniktagung", ÖIAV (Hrg.); (2007), ISBN: 978-3-902450-58-6; S. 523 - 534.

A. Oberhauser, D. Adam, N. Ostermann, F. Kopf, R. Markiewicz:
"Utilization of geothermal energy in railway tunnels";
Poster: 3rd Swiss Geoscience Meeting, Zürich, Schweiz; 18.11.2005 - 19.11.2005; in: "4D Earth", GEOforum of the Swiss Academy of Sciences, (2005).

A. Oberhauser, E. Fischmeister, B. Ömer, P. Mittermayr:
"Gleis-Instandhaltungsstrategie der Wiener Linien";
Vortrag: 17.Internationale Tagung (Workshop), Fahrwegoptimierung des Rad/Schiene Systems, Graz; 29.09.2009; in: "Fahrwegoptimierung des Rad/Schiene Systems, Technisch-wirtschaftliches Zusammenwirken Fahrzeug/Gleis", ÖVG, 95 (2009), 25 S.

A. Oberhauser, E. Fischmeister, M. Ossberger, B. Ömer, P. Mittermayr, J. Schürz, K. Miltner:
"Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus fünf Jahren Betrieb von Gleismesswagen im urbanen Nahverkehr";
Vortrag: 10. Internationale Schienenfahrzeugtagung, Dresden; 23.09.2009 - 25.09.2009; in: "Tagungsband", DVV Media Group GmbH / Eurailpress, (2009), S. 151 - 153.

A. Oberhauser, M. Kalivoda, M. Jaksch:
"Railway Noise Monitoring Methods";
Vortrag: 3rd Congress of the Alps Adria Acoustics Association, Graz; 27.09.2007 - 28.09.2007; in: "3rd Congress of the Alps Adria Acoustics Association", (2007), 6 S.

A. Oberhauser, F. Kopf:
"Untersuchungen am Hochschallgedämmten Wiener Straßenbahn-Oberbau - die Konsolidierungstheorie in dynamischer Anwendung";
Vortrag: 15th Danube - European Conference on Geotechnical Engineering, Vienna (eingeladen); 09.09.2014 - 11.09.2014; in: "Conference Proceedings "Geotechnics of Roads and Railways"", Eigenverlag, 1 (2014), ISBN: 978-3-902593-01-6; S. 77 - 82.

A. Oberhauser, R. Markiewicz, D. Adam:
"Development of geothermal absorber elements for tunneling applications";
Vortrag: Geotechnika - 2006 - Geotechnics, Strbské Pleso, Slovenská Republika; 20.09.2006 - 22.09.2006; in: "Geotechnika 2006 - Constructions, Technologies, Materials and Monitoring", (2006), ISBN: 80-248-1124-3.

A. Oberhauser, B. Ömer, E. Querasser, P. Steckler:
"UV-Wave - Fahrzeugseitige Erfassung von Infrastrukturdaten - Konzepte für Regelfahrzeuge als Messwagen";
Vortrag: 8. Wiener Eisenbahnkolloquium, Technisches Museum Wien; 11.03.2010 - 12.03.2010; in: "Betrieb und Instandhaltung innerstädtischer Bahnen", OVE-Schriftenreihe Nr. 55 (2010), ISBN: 978-3-85133-054-0; S. 27 - 32.

E. Oberzaucher, B. Rüger:
"Nudging im ÖPNV - menschengerechte Gestaltung verbessert Betriebsqualitäten der Öffis";
Vortrag: 16. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien (eingeladen); 08.03.2018 - 09.03.2018; in: "ÖPNV im Umbruch", OVE-Schriftenreihe, 90 (2018), ISBN: 978-3-85133-075-5; S. 35 - 38.

M. Ossberger:
"Allgemeine Vereinbarungen und Kenngrößen zur Leistungsfähigkeit von Eisenbahnstrecken";
Vortrag: ZEL 2002, Zilina, SK; 01.05.2002; in: "Eisenbahn an der Schwelle zum Dritten Jahrtausend Vol. 9<br>Tagungsband zur ZEL 2002", L. Skyva (Hrg.); (2002), S. 143 - 151.

M. Ossberger:
"Das Investitionspaket U-Bahn/Straßenbahn/Bus der Stadt Wien bis 2030: Ökologischer Fußabdruck und CO2-Emissionen der Wiener Linien und deren Entwicklung bis zum Jahr 2035";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke zur Smart City Wien, 7. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien; 26.11.2014; in: "Zusammenfassungen", (2014), S. 67 - 82.

M. Ossberger:
"Energieeffiziente neue Mobilität in Wien - Status quo-Bericht der Wiener Linien";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke, 5. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 13.11.2013; in: "Zusammenfassungen", (2013), S. 27 - 36.

M. Ossberger:
"Nutzerprofile im ÖPNV";
Vortrag: EU-Verkehrspolitik für bessere Transportsysteme, Wien; 01.06.2002; in: "ÖVG Spezial Vol. 56 - EU-Verkehrspolitik für bessere Transportsysteme", G. Gürtlich (Hrg.); (2002), S. 37 - 40.

M. Ossberger, G. Steinbauer, E. Winter:
"Von der Kärntner Straße zur Mahü - Verkehrsplanung für den Menschen";
Vortrag: Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag, Technische Universität Wien; 24.09.2015; in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); (2015), ISBN: 978-3-9503375-4-9; S. 115 - 128.

M. Ostermann, T. Maly, F. Michelberger:
"Approaches of a monitoring system to detect ice accumulations on trains";
Vortrag: Railways 2018 - The Fourth International Conference on Railway Technology, Barcelona, Sitges; 03.09.2018 - 07.09.2018; in: "Elsevier Conferences App", Elsevier, (2018), Paper-Nr. 197, 2 S.

M. Ostermann, T. Maly, F. Michelberger:
"Ballast flying initiated by ice droppings - problems, measures and a new monitoring approach";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE) 2018, Belgrad; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "ICTTE Belgrade 2018 - Proceedings of the Fourth International Conference on Traffic and Transport Engineering", S. Zezelj (Hrg.); (2018), ISBN: 9788691615345; Paper-Nr. 50, 6 S.

N. Ostermann:
"Antworten auf das Wachstumsszenario der Städte und Umlandzonen der Länder";
Vortrag: ÖPNV-Tagung 2014 - Wohin geht die Reise?, Wien (eingeladen); 08.05.2014; in: "ÖPNV-Tagung 2014 - Wohin geht die Reise?", ÖVG (Hrg.); (2014).

N. Ostermann:
"Brandschutz im Tunnelbau Erfahrungsbericht am Beispiel des Lainzer Tunnels in Wien";
Vortrag: 9. EIPOS Sachverständigentage Brandschutz, Dresden (eingeladen); 27.11.2008 - 28.11.2008; in: "Brandschutz Beiträge aus Praxis, Forschung und Weiterbildung", G. Hertel (Hrg.); (2008), ISBN: 978-3-8169-2881-2; S. 44 - 56.

N. Ostermann:
"Das QM-System der FSV";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2007, Wien (eingeladen); 21.06.2007; in: "Tagungsband", (2007), S. 21 - 22.

N. Ostermann:
"Entwicklungen im europäischen Eisenbahnwesen";
Vortrag: 1. RTCA-Cluster-Tage, Wien (eingeladen); 23.10.2003; in: "Tagungsband", (2003), 4 S.

N. Ostermann:
"Erdwärmenutzung im Verkehrstunnelbau";
Vortrag: Habilitationskolloquium für Glatzl, Graz (eingeladen); 2003; in: "Innovative Betonkonstruktionen für den modernen Verkehrswegebau", (2003), S. 59 - 63.

N. Ostermann:
"Implementierung des Eisenbahnwesens in die Forschungsgemeinschaft";
Vortrag: FSV-Jahrestagung, Wien; 22.06.2004; in: "FSV-Jahrestagung 2004", (2004), 8 S.

N. Ostermann:
"Lärmminderungspotentiale bei der Eisenbahninfrastruktur";
Vortrag: Internationale Tagung der FSV im bmvit, Wien; 01.12.2004; in: "Weniger Verkehrslärm - Eine Initiative des bmvit", (2004).

N. Ostermann:
"Round Table "Sicherheit und Umwelt" - Einleitung zur Podiumsdiskussion";
Vortrag: Fachtagung Monitoring Rad - Schiene 2015, Klosterneuburg; 29.09.2015; in: "Fachtagung Monitoring Rad - Schiene 2015", G. Schuster (Hrg.); (2015), ISBN: 978-3-200-04250-6; S. 86 - 87.

N. Ostermann:
"Verkehrswirksamkeit der U-Bahn in Städten";
Vortrag: Internationales Verkehrssymposium 2006 der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG) - Wirtschaft im Wettbewerb, Standortqualität und Verkehrsinfrastruktur, Linz; 07.06.2006 - 10.06.2006; in: "Wirtschaft im Wettbewerb", ÖVG Spezial, 74a (2006), S. 189 - 199.

N. Ostermann:
"Zur Geschichte und Methode von Trassenauswahlverfahren";
Vortrag: ÖVG Seminar: Brenner Korridor: State of the Art, Igls (eingeladen); 11.04.2018; in: "Brenner Korridor: State of the Art. Planung Eisenbahninfrastruktur", (2018), S. 7 - 8.

N. Ostermann, D. Adam:
"Potenziale oberflächennaher Geothermie in Österreich: Angebot - Nachfrage - Technische Lösungsmöglichkeiten";
Vortrag: 1. Darmstädter Ingenieurkongress - Bau und Umwelt, Darmstadt (eingeladen); 14.09.2009 - 15.09.2009; in: "Tagungsband", Technische Universität Darmstadt, (2009), ISBN: 978-3-941799-00-4; S. 204.

N. Ostermann, T. Maly:
"Die Flachstelle - eine akustische Annäherung";
Vortrag: Wiener Dynamiktage 2016, Wien (eingeladen); 06.10.2016 - 07.10.2016; in: "Wiener Dynamik Tage 2016", STCE ZT GmbH (Hrg.); Eigenverlag, (2016), 10 S.

N. Ostermann, M. Ossberger:
"Rad-Schiene basiertes Wartungsmanagement bei Nahverkehrsbahnen";
Vortrag: 15. Internationale Tagung des Arbeitsausschusses Eisenbahntechnik der ÖVG, Salzburg; 15.09.2004; in: "Tagung des Arbeitsausschusses Eisenbahntechnik der ÖVG", (2004).

N. Ostermann, B. Rüger:
"Barrierefreier Einstieg für alle Reisenden: NutzerInnenbedürfnisse, Systemüberblick und Handlungsempfehlungen";
Vortrag: Bahn-PRM, Barrierefreiheit bei Bahnhöfen und Schienenfahrzeugen, Berlin (eingeladen); 08.11.2012 - 09.11.2012; in: "Bahntechnik aktuell, Schriftenreihe des Interdisziplinären Forschungsverbundes Bahntechnik e.V., 41/2012 (Railway-Network Proceedings)", E. Schulz (Hrg.); (2012), ISBN: 978-3-940727-34-3; S. 7 - 36.

N. Ostermann, A. Schöbel:
"Aspects of derailment detection";
Vortrag: International Railway Telematics Conference, Berlin; 21.09.2005 - 22.09.2005; in: "IRTC", (2005).

N. Ostermann, A. Schöbel:
"Zum Nachweis gleicher Sicherheit dargestellt am Beispiel der Zuglaufüberwachung";
Vortrag: 20. Verkehrswissenschaftliche Tage in Dresden, Dresden; 19.09.2005 - 20.09.2005; in: "Grenzenloser Verkehr in einem grenzenlosen Europa", (2005), 8 S.

N. Paulley, X. Zhang, A. Ash, G. Emberger, S. Shepherd:
"The Design of Optimal Transport Strategies: The Impacts of Land Use and Transport Interactions";
Vortrag: European Transport Conference 2004, Strasbourg; 04.10.2004 - 06.10.2004; in: "Conference Proceedings", (2004), 31 S.

B. Petutschnig, M. Barta:
"Barrierefreiheit - wie, und für wen?";
Vortrag: Conference Public Transportation - Accessibility for All, Wien; 19.05.2010; in: "Public Transportation - Accessibility for All - proceedings", (2010), S. 9 - 14.

M. Peyerl, L. Eberhardsteiner, R. Blab, K. Bayraktarova, F. Gschösser:
"EcoRoads - Instandsetzungsbauweisen in Beton für das Landesstraßennetz";
Vortrag: EcoRoads - Nachhaltige Betonstraßen für das Landesstraßennetz, Wien (eingeladen); 13.11.2018; in: "EcoRoads - Instandsetzungsbauweisen in Beton für das Landesstraßennetz", (2018), S. 57 - 59.

P. Pfaffenbichler:
"Chancen und Risken in Verkehrsmodellen europäischer und asiatischer Städte (Applying Transport Models in European and Asian Cities - Benefits and Risks)";
Vortrag: 4. Europäischer Verkehrskongress 2005 der Europäischen Plattform der Verkehrswissenschaften, Salzburg; 05.06.2005 - 08.06.2005; in: "Die Zukunft der Mobilität in Europa - Personen- und Güterverkehr auf dem Prüfstand", ÖVG Spezial, Band 68 (2005), S. 291 - 294.

P. Pfaffenbichler:
"Marktchancen für Elektromobilität - Szenarien für 2020 und darüber hinaus";
Vortrag: Elektromobilität in Städten und Regionen, Messe Wels (eingeladen); 16.03.2010 - 17.03.2010; in: "Tagungsband", (2010), S. 14 - 20.

P. Pfaffenbichler:
"Modelle auf der Planungsebene";
Vortrag: Werkzeuge für den Paradigmenwechsel im Verkehrswesen. Rationaler Zugang zum verantwortlichen Handeln in der Verkehrsplanung, Gewerbehaus, Wien (eingeladen); 08.11.2016; in: "Vorträge", (2016), S. 1 - 13.

P. Pfaffenbichler:
"Planes de Movilidad Urbana Sostenible de la Ciudad de Viena";
Vortrag: Jornadas sobre Movilidad y Reducción de Emisiones, Madrid (eingeladen); 21.09.2005 - 22.09.2005; in: "Semana Europea de la Movilidad", (2006), S. 39 - 46.

P. Pfaffenbichler:
"The relevance of cycling in susainable transport and land use strategies";
Vortrag: Velo-city 2003, Paris; 23.09.2003 - 26.09.2003; in: "The bycicle is an essential tool for winning the city back", (2003), S. 196 - 197.

P. Pfaffenbichler:
"Using System Dynamics to cope with demographic issues in spatial and transport planning";
Vortrag: emcsr (European Meetings on Cybernetics and Systems Research) avantgarde 2016: FutureVision?! Which life do we want?, Sigmund Freud Private University Vienna (eingeladen); 30.03.2016 - 01.04.2016; in: "European Meetings on Cybernetics and Systems Research Vienna (Book of Abstracts)", S. Blachfellner, T. Werner (Hrg.); (2016), ISSN: 2227-7803; S. 140.

P. Pfaffenbichler:
"Wechselwirkungen und Rückkoppelungen im Individualverkehr und im Güterverkehr. Teil 1: Personenverkehr";
Vortrag: FSV-Tagung: Zeitbewertung im Verkehrswesen, Wien; 25.04.2007; in: "Vorträge", (2007), S. 11 - 14.

P. Pfaffenbichler, T. Brezina, M. Bat-Ochir:
"Measuring the Quality of the Viennese Bicycle Network";
Vortrag: Velo-city 2007, München/D; 12.06.2007 - 15.06.2007; in: "Conference Programme", (2007), S. 41.

P. Pfaffenbichler, T. Brezina, H. Frey:
"Assessment of the demand for bicycle parking infrastructure in Vienna";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III, Proceedings of the Conference CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 937 - 943.

P. Pfaffenbichler, G. Circella:
"The role of motorized 2-wheelers in an energy efficient transport system";
Vortrag: eceee 2009 Summer Study, La Colle sur Loup, Côte d'Azur/F; 01.06.2009 - 06.06.2009; in: "Act! Innovate! Deliver! Reducing energy demand sustainably (eceee 2009 Summer Study proceedings)", (2009), ISBN: 978-91-633-4454-1; S. 1 - 13.

P. Pfaffenbichler, D. de la Hoz:
"El Nivel Bajo del Uso de la Bicicleta en Espana - Comparando Madrid y Ciudades Austriacas";
Vortrag: I Congreso Internacional "Los Ciudadanos y la Gestion de la Movilidad", Madrid/E; 25.09.2006 - 27.09.2006; in: "Prodeedings", (2006), ISBN: 84-690-0776-9; 15 S.

P. Pfaffenbichler, D. de la Hoz Sánchez:
"El potencial de la bicicleta como medio de transporte sostenible en España y América del Sur";
Poster: XIV Congreso Panamericano de Ingeneria de Tránsito y Transporte, Las Palmas de Gran Canaria; 20.09.2006 - 23.09.2006; in: "Proceedings", (2006), Paper-Nr. P07_07, 1 S.

P. Pfaffenbichler, D. de la Hoz Sánchez:
"La bicicleta en Madrid - un análisis";
Vortrag: VII Congreso de Ingenieria del Transporte, Ciudad Real; 14.06.2006 - 16.06.2006; in: "CIT2006", (2006), ISBN: 84-689-8341-1; 9 S.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"A reform of car parking organisation as an instrument for creating sustainable urban regions";
Vortrag: eceee 2005 Summer Study, Mandelieu La Napoule; 30.05.2005 - 04.06.2005; in: "Energy Savings: What Works & Who Delivers?", (2005), ISBN: 91-631-4002-0; 12 S.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Are European cities becoming similar?";
Vortrag: CORP 2003 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 25.02.2003 - 01.03.2003; in: "Informationstechnologie in der und für die Raumplanung", (2003), ISBN: 3-901673-09-1; S. 243 - 249.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Die Bewertung der Nachhaltigkeit innovativer städtebaulicher Maßnahmen mit dem Simulationsmodell MARS";
Vortrag: CORP 2004 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 25.02.2004 - 27.02.2004; in: "Beiträge zum 9. Symposion zur Rolle der Informationstechnologie in der Stadt- und Raumplanung sowie zu den Wechselwirkungen zwischen realem und virtuellem Raum", (2004), ISBN 3-901673-11-2; S. 689 - 694.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Jaensirisak, P. Timms:
"Decision making processes and their interaction with transport energy consumption: A comparsion between Europe and South-East-Asia";
Vortrag: eceee 2007 Summer Study: Saving energy - just do it!, La Colle sur Loup/F; 04.06.2007 - 09.06.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-91-633-0899-4; S. 1729 - 1740.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"The integrated dynamic land use and transport model MARS";
Vortrag: XIV Congreso Panamericano de Ingeneria de Tránsito y Transporte, Las Palmas de Gran Canaria; 20.09.2006 - 23.09.2006; in: "Proceedings", (2006), Paper-Nr. P13_04, 16 S.

P. Pfaffenbichler, L. Guzman Garcia, D. de la Hoz, S. Shepherd:
"Analisis de las tasas sobre emisiones de CO2 en el sector del transporte como medida de alcanzar escenarios sostenibles";
Vortrag: VIII Congreso de Ingenieria del Transporte, A Coruna/E; 02.07.2008 - 04.07.2008; in: "Actas del VIII Congreso de Ingenieria del Transporte", M. Rodriguez Bugarin, A. Orro Arcay, M. Novales Ordax (Hrg.); (2008), ISBN: 978-84-380-0394-7; 10 S.

P. Pfaffenbichler, R. Haller, E. Pontikakis:
"Prediction of Land Use and Transport Changes in a Highly Dynamic Environment - A Modelling Framework for the Bipolar Vienna - Bratislava Metropolitan Region";
Vortrag: CUPUM 2007 (10th International Conference on Computers in Urban Planning and Urban Management), Iguassu Falls, Paranà/Brazil; 11.07.2007 - 13.07.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-85-85205-77-5; Paper-Nr. 223, 12 S.

P. Pfaffenbichler, R. Haller, E. Pontikakis:
"Wechselwirkungen zwischen Flächennutzung und Verkehr in einem dynamischen Umfeld - ein Modellsystem der bipolaren Hauptstadtregion Wien - Bratislava";
Vortrag: REAL CORP 2007 - To Plan Is Not Enough, Tech Gate Vienna; 20.05.2007 - 23.05.2007; in: "Strategien, Konzepte, Pläne, Projekte und ihre erfolgreiche Umsetzung in Stadt-, Regional- und Immobilienentwicklung", (2007), ISBN: 978-39502139-2-8; 11 S.

P. Pfaffenbichler, R. Haller, E. Pontikakis, G. Emberger:
"Prediction of Land Use and Transport Changes in Dynamic Environments - Modelling the Bipolar Vienna - Bratislava Metropolitan Region";
Vortrag: 10th International Scientific Conference MOBILITA '07 - Sustainable Mobility in Urban Areas, Bratislava/SK; 24.05.2007 - 25.05.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-80-227-2649-8; S. 219 - 225.

P. Pfaffenbichler, M. Mateos:
"Location and Transport Effects of High Occupancy Vehicle and Bus Lanes in Madrid";
Vortrag: 45th Congress of the European Regional Science Association, Amsterdam; 23.08.2005 - 27.08.2005; in: "Land Use and Water Management in a Sustainable Network Society", (2005), 21 S.

P. Pfaffenbichler, A. Monzon, A. Pardeiro, P. Vieira Goncalves de Souza:
"Development of a Hierarchcial Approach to Assess the Impacts of Transport Policies. The Madrid case study.";
Vortrag: Eighth International Conference on Design & Decision Support Systems in Architecture and Urban Planning, Heeze/NL; 04.07.2006 - 07.07.2006; in: "Innovations in Design & Decision Support Systems in Architecture and Urban Planning", J. van Leeuwen, H. Timmermans (Hrg.); Springer, Dordrecht (2006), ISBN: 1-4020-5059-3; S. 19 - 35.

P. Pfaffenbichler, S. Shepherd:
"Technology versus demand regulation - strategic modelling of transport, land use and energy scenarios";
Poster: eceee 2007 Summer Study: Saving energy - just do it!, La Colle sur Loup/F; 04.06.2007 - 09.06.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-91-633-0899-4; S. 1741 - 1745.

P. Pfaffenbichler, S. Shepherd, G. Emberger:
"The impact of small individual time savings in transport policy apprraisal";
Vortrag: 10th world conference on transport research, Istanbul; 04.07.2004 - 08.07.2004; in: "Conference Papers", (2004), Paper-Nr. 773, 21 S.

P. Pfaffenbichler, D. Stein:
"Die Prognose der Auswirkungen der EU-Erweiterung auf die Verkehrsnachfrage in der Region Wien - Bratislava - Brünn - Györ";
Vortrag: CORP 2002 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 27.02.2002 - 01.03.2002; in: "Informationstechnologie in der und für die Raumplanung", 1 (2002), ISBN: 3-901673-07-5; S. 123 - 127.

A. Pfeiler:
"Der GripTester - ein Kleingerät zur dynamischen Griffigkeitsmessung";
Vortrag: Kolloquium Fahrbahngriffigkeit, Wien (eingeladen); 29.10.2002; in: "Kolloquium Fahrbahngriffigkeit", (2002), ISBN: 3-901912-12-6; S. 78 - 88.

A. Pfeiler:
"Einfluss des Sandes auf das Griffigkeitsverhalten bituminöser Decken";
Vortrag: Internationales Kolloquim Dresden - Prüfung, Bewertung und Bemessung von Straßenbefestigungen, Dresden (eingeladen); 03.04.2003 - 04.04.2003; in: "Prüfung, Bewertung und Bemessung von Straßenbefestigungen", (2003).

H. Pilko, T. Brezina, K. Tepes:
"Did Cycling Policy and Programs Advance Cycling in the City of Zagreb?";
Vortrag: 4th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2016, Sibenik/HR; 23.05.2016 - 25.05.2016; in: "Road and Rail Infrastructure IV, Proceedings of the Conference CETRA 2016", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2016), ISSN: 1848-9842; S. 379 - 385.

E. Pucher, J. Girard, J. Litzka, J. Haberl:
"Das Rollgeräusch von Pkw- und Lkw-Reifen auf lärmmindernden Fahrbahndecken";
Vortrag: 1. Symposium Reifen und Fahrwerk, Wien (eingeladen); 30.09.2003; in: "1. Symposium Reifen und Fahrwerk", Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeugbau, TU Wien, Wien (2003).

E. Pucher, J. Girard, J. Litzka, J. Haberl:
"Einfluss von Reifenparametern auf das Außengeräusch - Ergebnisse basierend auf einer Europäischen Forschungsdatenbank";
Vortrag: 2. Symposium Reifen und Fahrwerk 27. September 2004, Wien (eingeladen); 27.09.2004; in: "2. Symposium Reifen und Fahrwerk 27. September 2004", B. Geringer, H. Stumpf (Hrg.); VDI Verlag GmbH, Düsseldorf, (2004), ISBN: 3-18-358012-8; S. 109 - 121.

E. Pucher, J. Girard, J. Litzka, J. Haberl:
"Integration of Low-Noise Road Surfaces with Other Abatement Measures";
Vortrag: First Congress of Alps Adria Acoustics Association, Portoroz, Slowenien; 01.09.2003 - 02.09.2003; in: "Proceedings of the First Congress of Alps Adria Acoustics Association", (2003), S. 453 - 460.

E. Pucher, J. Haberl:
"Gesamtsystembetrachtung Fahrbahn-Reifen-Fahrzeug";
Vortrag: Weniger Verkehrslärm - eine Initiative des BMVIT, Wien (eingeladen); 01.12.2004 - 02.12.2004; in: "Weniger Verkehrslärm - eine Initiative des BMVIT", Eigenverlag, (2004), S. 20 - 21.

E. Pucher, J. Haberl:
"Interaction of low-noise surfaces with other noise control measures";
Vortrag: SILVIA final seminar, Brussels, Belgium (eingeladen); 23.08.2005 - 23.08.2005; in: "Sustainable Road Surfaces for Traffic Noise Control", (2005).

E. Pucher, J. Litzka, J. Girard, J. Haberl:
"Integration Of Powertrain and Tyres With Low-Noise Road Surfaces";
Vortrag: FISITA 2004 World Automotive Congress, Barcelona, Spanien; 23.05.2004 - 27.05.2004; in: "FISITA 2004 Congress Proceedings", STA - Sociedad de Técnicos de Automoción, f2004cd (2004), Paper-Nr. F2004V138, 12 S.

A. Radosavljevic, S. Mirkovic, D. Ljevo, A. Schöbel:
"Calculation of Distance between Checkpoints for Hot Bearing Detection";
Vortrag: Zelkon 08, Nis; 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); (2008), ISBN: 978-86-80587-78-3; S. 181 - 184.

A. Radosavljevic, A. Schöbel, Z. Đorđević, S. Mirkovic:
"SISTEMI ZA PREVENCIJU I OTKRIVANjE NEISPRAVNOSTI NA ZELEZNIČKIM KOLIMA";
Vortrag: Strucni Skup: Transport Opasnog Tereta - RID, ADR, ADN, Novi Sad; 28.05.2009 - 29.05.2009; in: "INKOL Casopis za Zeleznicki i Intermodalni Transport", ZID, 4 / 15 / Novi Sad (2009), 451-2246; S. 64 - 70.

A. Radosavljevic, A. Schöbel, S. Mirkovic:
"Concept For Wayside Train Monitoring At Serbian Railways";
Vortrag: Models and Technologies for Intelligent Transportation Systems, Rom; 22.06.2009 - 23.06.2009; in: "Proceedings", (2009), 6 S.

C. Raffler, T. Brezina, G. Emberger:
"Cycling investment expedience: Energy expenditure based Cost-Path Analysis of national census bicycle commuting data";
Vortrag: Velo-City 2017: The Freedom of Cycling, Arnhem-Nijmegen/NL; 12.06.2017; in: "Scientists for Cycling Colloquium", (2017), S. 38.

I. Ripka:
"Transport Model in Agglomeration of Bratislava";
Vortrag: 10th International Scientific Conference MOBILITA '07 - Sustainable Mobility in Urban Areas, Bratislava/SK; 24.05.2007 - 25.05.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-80-227-2649-8; S. 167 - 170.

I. Ripka, J. Ivanko:
"The transport scenarios for the Twin City region using VKM AT-SK and BRAWISIMO";
Vortrag: MOBILITA '15, Bratislava/SK (eingeladen); 25.06.2015; in: "Proceedings of the 12th International Scientific Conference", (2015), 35 S.

H. Rossmanith, F. Loibnegger, H. Linsbauer, E. Fischmeister, P Mittermayr, A. Oberhauser:
"Surface Break-Outs and Related Rail Damage Development in the Vienna Mass Transit Metro System";
Vortrag: 12th International Conference on Fracture, Ottawa; 12.07.2009 - 17.07.2009; in: "CD 12th International Conference on Fracture", (2009), 10 S.

B. Rüger:
"accessible boarding for everyone - system overview, customer and operator needs";
Vortrag: Railway Interiors Expo - Open Technology Forum, Köln; 15.11.2011 - 17.11.2011; in: "Railway Interiors Design & Technology Forum", (2011).

B. Rüger:
"Air-baggage drop-off during train ride to the airport";
Vortrag: RailwayInteriorsExpo 2017, Praha (eingeladen); 14.11.2017 - 15.11.2017; in: "RailwayInteriorsForum", (2017).

B. Rüger:
"Airport Trains - Baggage Drop Off During Train Ride To The Airport";
Vortrag: TRANSPORT 2017, Sofia; 12.10.2017 - 14.10.2017; in: "Mehanika. Transport. Komunikacii / Mechanics, Transport, Communications", Todor Kableshkov University of Transport, Sofia, 15 (2017), ISSN: 1312-3823; S. 33 - 39.

B. Rüger:
"Attraktivität und Effektivität: Widerspruch oder Ergänzung?";
Poster: Zel 2005 - 12 th International Symposium, Zilina (eingeladen); 24.05.2005 - 25.05.2005; in: "Railways on the Edge of the 3rd Millennium", B. Rüger (Hrg.); Universität Zilina, Zilina (2005), ISBN: 80-8070-400-7; S. 36 - 42.

B. Rüger:
"Baggage Transport System - New Solution";
Vortrag: Railcon 14, Nis; 09.10.2014 - 10.10.2014; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering, Nis (2014), ISBN: 9788660550608; S. 45 - 47.

B. Rüger:
"Basics for efficient railway interiors";
Vortrag: XII Scientific-Expert Conference on Railways, Nis (eingeladen); 19.10.2006 - 20.10.2006; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering University of Nis, (2006), ISBN: 8680587591; S. 29 - 32.

B. Rüger:
"Beförderungs- und Betriebsqualität im Personenfernverkehr-Optimierungspotentiale beim Reisezugwagenbau";
Poster: 21. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 24.09.2007 - 25.09.2007; in: "Innovation und Investition: Wie gestalten wir die Zukunft des öffentlichen Verkehrs?", (2007), S. 1 - 27.

B. Rüger:
"Bereitschaftselastizität - Empirische Ermittlung zum Verkehrsmittelwahlverhalten";
Poster: 20. Verkehrswissenschaftliche Tage in Dresden, Dresden; 19.09.2005 - 20.09.2005; in: "Grenzenloser Verkehr in einem grenzenlosen Europa", (2005), 31 S.

B. Rüger:
"Boarding Assistance Devices - Expectations And Experiences";
Vortrag: Pro Rail 2011, Zilina; 21.09.2011 - 23.09.2011; in: "proceedings Vol. III", (2011), ISBN: 978-80-89276-32-5; S. 81 - 89.

B. Rüger:
"Consideration of passengers' basic needs for designing efficient railoway stations";
Vortrag: Passenger Terminal EXPO 2008, Amsterdam; 15.04.2008 - 17.04.2008; in: "Passenger Terminal EXPO 2008 "...best in the business!"", (2008), 38 S.

B. Rüger:
"Efficient High Speed Train Interiors";
Vortrag: UIC High Speed, 6th World Congress on High Speed Trains, Amsterdam; 17.03.2008 - 19.03.2008; in: "UIC High Speed, Fast Track To Sustainable Mobility", (2008), 25 S.

B. Rüger:
"Efficient Rail Interiors - Typical Design Errors And Possibilities For Improvement";
Vortrag: ICTTE Belgrade 2016, Belgrad; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "International Conference on Traffic and Transport Engineering", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; 8 S.

B. Rüger:
"efficient railway interiors - experiences";
Vortrag: 4th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2016, Sibenik/HR; 23.05.2016 - 25.05.2016; in: "Road and Rail Infrastructure IV", (2016), ISSN: 1848-9850; S. 319 - 326.

B. Rüger:
"Efficient Railway Interiors - Theory And Praxis";
Vortrag: Transport 2015, Borovets; 08.10.2015 - 10.10.2015; in: "Mechanics Transport Communicationss", Todor Kableshkov University of Transport, Sofia (2015), ISSN: 1312-3823; S. 9 - 15.

B. Rüger:
"Efficient railway interiors - theory versus praxis";
Vortrag: The third congress on railways, Sarajevo; 15.10.2015 - 16.10.2015; in: "Proceedings", Sarajevo Universtiy, Sarajevo (2015), ISSN: 2233-0100; S. 299 - 306.

B. Rüger:
"Efficient railway interiors by analysing passenger behaviour";
Vortrag: Railway Interiors Expo Köln 2005, Köln (eingeladen); 29.11.2005 - 01.12.2005; in: "Open technology forum, RailwayInteriorsExpo", (2005).

B. Rüger:
"Efficient railway interiors concepts - theory versus practice";
Vortrag: Railway Interiors Expo 2015, Prag; 04.10.2015 - 05.10.2015; in: "Railway INteriors Expo", (2015).

B. Rüger:
"Entrance situation of passenger cars - efficiency, attractivness and operating problems";
Vortrag: EURNEX - ZEL 2006, Zilina (eingeladen); 30.05.2006 - 31.05.2006; in: "Towards the competitive rail systems in europe", B. Rüger (Hrg.); (2006), ISBN: 8080705518.

B. Rüger:
"How to optimse long distance cars";
Poster: INFOTRANS 2007, Pardubice; 25.09.2007 - 26.09.2007; in: "Sbornik prispevku", (2007), ISBN: 978-80-7194-989-3; S. 251 - 256.

B. Rüger:
"La influencia de la accesbilidad en el consumo de energía / The influence of railway interiors on train energy consumption";
Vortrag: Estrategias de ahorro y eficiencia energética en el transporte ferroviario, Sitges/Barcelona (eingeladen); 05.06.2008 - 06.06.2008; in: "Estrategias de ahorro y eficiencia energética en el transporte ferroviario", Fundación de los Ferrocarriles Espanoles, (2008), 9 S.

B. Rüger:
"Mobilität und Wirtschaftsfaktor Tourismus, Ergänzung oder Widerspruch?";
Poster: Internationales Verkehrssymposium 2006 der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG) - Wirtschaft im Wettbewerb, Standortqualität und Verkehrsinfrastruktur, Linz (eingeladen); 07.06.2006 - 10.06.2006; in: "Internationales verkehrssymposium 2006, Wirtschaft im Wettbewerb, Standortqualität und Verkehrsinfrastruktur", B. Rüger (Hrg.); ÖVG Spezial, (2006).

B. Rüger:
"Nachhaltige Mobilität durch Analyse der "Mobilitätskette"";
Vortrag: 4. Europäischer Verkehrskongress 2005 der Europäischen Plattform der Verkehrswissenschaften, Salzburg (eingeladen); 06.06.2005 - 08.06.2005; in: "Die zukunft der Mobilität in Europa - Personen- und Güterverkehr auf dem Prüfstand", ÖVG Spezial, Band 68a (2005), 24 S.

B. Rüger:
"Optimising railway interiors";
Vortrag: Railway Interiors Expo 2006, Köln (eingeladen); 28.11.2006 - 30.11.2006; in: "Interior design and Innovation", (2006).

B. Rüger:
"Passenger Distribution On The Platform - Impact On Dwell Time";
Vortrag: Railcon 2018, Nis; 11.10.2018 - 12.10.2018; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering Nis, Nis (2018), ISBN: 9788660551056; S. 73 - 76.

B. Rüger:
"Passenger requirements for modern railway coaches";
Vortrag: Pro Rail 2015, Zilina (eingeladen); 16.09.2015 - 18.09.2015; in: "Proceedings Vol. II - Current Problems in Rail Vehicles", University of Zilina, Zilina (2015), ISBN: 9788089276493; S. 157 - 164.

B. Rüger:
"Passenger-friendly and operationally efficient rail-vehicle interiors";
Vortrag: RailwayInteriorsExpo 2017, Praha (eingeladen); 14.11.2017 - 15.11.2017; in: "RailwayInteriorsForum", (2017).

B. Rüger:
"Platform-based devices for accessible railway boarding";
Vortrag: Railway Terminal World Design and Technology Conference 2011, Kopenhagen; 29.03.2011 - 30.03.2011; in: "Railway Terminal World", (2011).

B. Rüger:
"Rail Vehicle Interiors - Design Mistakes to be Avoided";
Vortrag: Railcon 2016, Nis; 13.10.2016 - 14.10.2016; in: "Proceedings", (2016), ISBN: 9788660550608; S. 49 - 52.

B. Rüger:
"railway interiors in order to reduce dwell time";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastructure II", (2012), ISBN: 9789536272495; S. 1027 - 1032.

B. Rüger:
"Reducing Passenger Change Over Time By Optimizing Railway Vehicles";
Vortrag: The First BH Congress on Railways, Sarajevo; 29.09.2011 - 30.09.2011; in: "The first Congress on Railways - proceedings", (2011), ISSN: 2233-0100.

B. Rüger:
"Regarding to passerger behaviour - basics for optimising railway interiors";
Vortrag: EURNEX - Zel 2007, Zilina; 30.05.2007 - 31.05.2007; in: "EURNEX - ZEL 2007", B. Rüger (Hrg.); Tagungsband, (2007), ISBN: 9788080706784; S. 299 - 307.

B. Rüger:
"Requirements For Customer Friendly Railway Interiors";
Vortrag: Railcon 14, Nis; 09.10.2014 - 10.10.2014; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering, Nis (2014), ISBN: 9788660550608; S. 13 - 16.

B. Rüger:
"Requirements for efficient time use on train journeys";
Vortrag: Railway Interiors Design & Technology Forum Conference, Köln; 14.11.2013 - 16.11.2013; in: "Railway Interiors Design & Technology Forum Conference", (2013).

B. Rüger:
"Requirements on future railway interiors";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III", Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 991 - 996.

B. Rüger:
"Retrofit boarding assistance device for old IC-coaches";
Vortrag: Railway Interiors Design & Technology Forum Conference, Köln; 14.11.2013 - 16.11.2013; in: "Railway Interiors Design & Technology Forum Conference", (2013), 48 S.

B. Rüger:
"Rising efficiency by taking passengers' demands and wishes into account";
Vortrag: IPTS - Inteligent Public Transport Systems, Amsterdam; 02.04.2008 - 03.04.2008; in: "IPTS - Conference Proceedings", (2008), S. 44 - 55.

B. Rüger:
"Shorter Stop Time By Optimizing Railway Vehicles";
Vortrag: 20th INTERNATIONAL SCIENTIFIC CONFERENCE "TRANSPORT 2011", Sofia; 04.11.2011 - 05.11.2011; in: "Mechanics Transport Communications", Todor Kableshkov University of Transport, issue 3, 2011, Sofia (2011), ISSN: 1312-3823; S. 111 - 117.

B. Rüger, C. Albl:
"Innovative baggage drop off for intermodal air-rail trips";
Vortrag: 5th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2018, Zadar/HR; 17.05.2018 - 19.05.2018; in: "Road and Rail Infrastructure V", (2018), ISBN: 9789538168253; S. 863 - 869.

B. Rüger, C. Albl:
"Intermodal Air-Rail Trips - Baggage Drop Of Inside The Train";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE) 2018, Belgrade/SRB; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "International Conference on Traffic and Transport Engineering", (2018), ISBN: 9788691615345; S. 67 - 71.

B. Rüger, C. Albl:
"Replacement Of Short-Haul Flights By Trains - Requirements For Airport Trains";
Vortrag: Railcon 2018, Nis; 11.10.2018 - 12.10.2018; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering Nis, Nis (2018), ISBN: 9788660551056; S. 161 - 164.

B. Rüger, C. Albl:
"Terminal On Rail - Air Baggage drop off during train ride to the airport";
Poster: 7th Transport Research Arena TRA 2018, Vienna; 16.04.2018 - 19.04.2018; in: "7th Transport Research Arena", (2018), S. ## - 7.

B. Rüger, G. Barta, U. Brotschi, M. Gather, F. Michelberger:
"Education in railway on international level - a win-win-win situation for students, universities and railways";
Vortrag: Euro - Zel 2013, Zilina; 04.06.2013 - 05.06.2013; in: "Recent Challenges for European Railways", (2013), ISBN: 978-80-263-0380-0; S. 197 - 201.

B. Rüger, V. Benz:
"Passenger Needs And Expectations For Long Distance Rail Travel";
Vortrag: The Second B&H Congress on Railways, Sarajevo; 26.09.2013 - 27.09.2013; in: "Proceedings", (2013).

B. Rüger, V. Benz:
"Passenger Requirements For Modern Passenger Vehicles";
Vortrag: Transport 2013, Varna; 10.10.2013 - 12.10.2013; in: "Mechanics, Transport, Communications - Academic journal", 11 (2013), ISSN: 1312-3823; S. 448 - 452.

B. Rüger, V. Benz:
"Passenger requirements in long-distance passenger traffic";
Vortrag: Euro - Zel 2013, Zilina; 04.06.2013 - 05.06.2013; in: "Recent Challenges for European Railways", (2013), ISBN: 978-80-263-0380-0; S. 190 - 196.

B. Rüger, T. Eigner:
"How Platform Infrastructure Influences Passenger Behaviour";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE) 2018, Belgrad; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "International Conference on Traffic and Transport Engineering", (2018), ISBN: 9788691615345; S. 446 - 454.

B. Rüger, T. Eigner:
"Platform infrastructure - influence on passenger behaviour";
Vortrag: 5th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2018, Zadar/HR; 17.05.2018 - 19.05.2018; in: "Road and Rail Infrastructure V", (2018), ISBN: 9789538168253; S. 1549 - 1556.

B. Rüger, H. Graf:
"Requirements For Customer Friendly Luggage Storing At The Station";
Vortrag: Transport 2013, Varna; 10.10.2013 - 12.10.2013; in: "Mechanics, Transportation, Communication Journal", 11 (2013), ISSN: 1312-3823; S. 459 - 465.

B. Rüger, H. Graf:
"smartSTORE - A SYSTEM FOR INNOVATIVE LUGGAGE STORAGE SERVICES AT RAILWAY STATIONS";
Vortrag: Railway Terminal World Design and Technology Conference 2012, Wien; 18.04.2012 - 19.04.2012; in: "Railway Terminal World Design and Technology Conference 2012 - Conference Proceedings website", UKIP Media & Events Ltd., (2012), Paper-Nr. D2, 35 S.

B. Rüger, H. Graf:
"Smartstore - Innovative, Efficient And Costumer Friendly Luggage Storing";
Vortrag: Railcon 12, Nis; 04.10.2012 - 05.10.2012; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering Nis, 15 (2012), ISBN: 978-86-6055-028-8; S. 237 - 240.

B. Rüger, H. Graf, B. Stadlmann:
"All Requirements Regarding Customer Friendly Baggage Storage At The Station";
Vortrag: The Second B&H Congress on Railways, Sarajevo; 26.09.2013 - 27.09.2013; in: "Proceedings", (2013).

B. Rüger, H. Graf, B. Stadlmann:
"Efficient and customer friendly luggage locking";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastructure II", (2012), ISBN: 9789536272495; S. 133 - 139.

B. Rüger, H. Graf, B. Stadlmann:
"Luggage Lockers - Needs And Expectations Of Passengers";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "EURO-ZEL 2011 "Recent Challenges for European Railways"", (2011), ISBN: 9788026300038; S. 321 - 328.

B. Rüger, P. Matzenberger, V. Benz:
"Baggage handling - passengers needs and expectations";
Vortrag: The third congress on railways, Sarajevo; 15.10.2015 - 16.10.2015; in: "Proceedings", Sarajevo Universtiy, Sarajevo (2015), ISSN: 2233-0100; S. 293 - 298.

B. Rüger, P. Matzenberger, V. Benz:
"User Friendly Baggage Service";
Vortrag: Transport 2015, Borovets; 08.10.2015 - 10.10.2015; in: "Mechanics Transport Communicationss", Todor Kableshkov University of Transport, Sofia (2015), ISSN: 1312-3823; S. 1 - 7.

B. Rüger, N. Ostermann:
"Rail operator and passenger friendly efficient rail vehicle interiors";
Poster: 7th Transport Research Arena TRA 2018, Vienna; 16.04.2018 - 19.04.2018; in: "7th Transport Research Arena", (2018), S. ## - 9.

B. Rüger, B. Petutschnig:
"Improving Railway Vehicle Accessibility";
Vortrag: EURO - Zel 2010, Zilina; 26.05.2010 - 27.05.2010; in: "Revitalisation of Economy - New Challenge for European Railways", EDIS Zilina, (2010), ISBN: 978-80-554-0198-0; S. 91 - 97.

B. Rüger, B. Petutschnig, G. Simic:
"Improving Railway Vehicle Accessibility for all Persons with Reduced Mobility";
Vortrag: 9th World Congress on Railway Research, Lille, France; 22.05.2011 - 26.05.2011; in: "Conference Proceedings", SNCF, (2011), 11 S.

B. Rüger, M. Prießnitz:
"Accessibility devices within public transport and accessible ÖBB railway vehicles - an overview";
Vortrag: Conference Public Transportation - Accessibility for All, Wien; 19.05.2010; in: "Public Transportation - Accessibility for All - proceedings", (2010), S. 22 - 28.

B. Rüger, A. Radosavljevic, S. Mirkovic:
"Passenger Behaviour In Baoarding Situations And Relation Between Platform Height And Rolling Stock Floor Height";
Vortrag: ZELKON 10, Nis; 07.10.2010 - 08.10.2010; in: "Proceedings", (2010), ISBN: 978-86-6055-007-3; S. 21 - 24.

B. Rüger, G. Simic:
"Accessible Boarding -retrofit lift for older coaches";
Vortrag: Euro - Zel 2014, Zilina; 03.06.2014 - 04.06.2014; in: "Symposium Proceedings", University of Zilina, Zilina (2014), ISBN: 9788026307006; S. 183 - 191.

B. Rüger, G. Simic:
"Accessible Boarding For Rail Passengers";
Vortrag: ICTTE Belgrade 2016, Belgrad; 24.11.2016 - 25.11.2016; in: "International Conference on Traffic and Transport Engineering", (2016), ISBN: 978-86-916153-3-8; 6 S.

B. Rüger, G. Simic:
"Boarding accessibility to train vehicles for everyone";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastructure II", (2012), ISBN: 9789536272495; S. 1019 - 1025.

B. Rüger, G. Simic:
"Boarding assistance devices for improving railway vehicle accessibility";
Vortrag: The First BH Congress on Railways, Sarajevo; 29.09.2011 - 30.09.2011; in: "The first Congress on Railways - proceedings", (2011), ISSN: 2233-0100.

B. Rüger, G. Simic:
"How to provide accessibility to all railway passengers";
Vortrag: UACG Sofia, Sofia; 15.11.2012 - 17.11.2012; in: "Proceedings Volume3", (2012), ISBN: 9789547240490; S. 223 - 230.

B. Rüger, G. Simic:
"Need Of Boarding Assistance Devices For Improving Railway Vehicle Accessibility";
Vortrag: 20th INTERNATIONAL SCIENTIFIC CONFERENCE "TRANSPORT 2011", Sofia; 04.11.2011 - 05.11.2011; in: "Mechanics Transport Communications", Todor Kableshkov University of Transport, issue 3, 2011, Sofia (2011), ISSN: 1312-3823; S. 104 - 110.

B. Rüger, G. Simic:
"PubTrans4All - Accessibility boarding into older coaches";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III", Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 997 - 1003.

B. Rüger, G. Simic:
"Requirements For Boarding Assistance Systems";
Vortrag: Euro - Zel 2012, Zilina; 05.06.2012 - 06.06.2012; in: "Recent Challenges for European Railways", (2012), ISBN: 9788026302421; S. 219 - 226.

B. Rüger, G. Simic, A. Nash:
"Railway Vehicle Accessibility";
Vortrag: ZELKON 10, Nis; 07.10.2010 - 08.10.2010; in: "Proceedings", (2010), ISBN: 978-86-6055-007-3; S. 25 - 28.

B. Rüger, G. Simic, B. Petutschnig:
"Accessible Boarding - A Must Or Nice To Have?";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "EURO-ZEL 2011 "Recent Challenges for European Railways"", (2011), ISBN: 9788026300038; S. 329 - 336.

B. Rüger, G. Simic, P. Tauschitz, M. Wendelken:
"Improvement of rail accessibility especially for eastern European countries";
Poster: 7th Transport Research Arena TRA 2018, Vienna; 16.04.2018 - 19.04.2018; in: "7th Transport Research Arena", (2018), S. ##?.

B. Rüger, D. Tuna:
"Der Einfluss unterschiedlicher Fahrzeugkonzepte auf die Haltezeit";
Vortrag: 12.Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien (eingeladen); 13.03.2014 - 14.03.2014; in: "Technisch-wirtschaftliche Optimierungspotentiale für den Nahverkehr", OVE-Schriftenreihe, 74 (2014), ISBN: 978-3-85133-080-9; S. 87 - 96.

B. Rüger, D. Tuna:
"Influence of railway interiors on dwell time and punctuality";
Vortrag: Railway Interiors Expo 2008, Amsterdam (eingeladen); 04.11.2008 - 06.11.2008; in: "Railway Interiors Expo 2008 Open Technology Forum", (2008).

B. Rüger, D. Tuna:
"Optimizing passenger exchange";
Vortrag: EURNEX - Zel 2008, Zilina; 04.06.2008 - 05.06.2008; in: "Towards more competitive European rail system", EDIS Zilina, 2 (2008), ISBN: 978-80-8070-853-5; S. 41 - 49.

B. Rüger, D. Tuna:
"Optimizing railwayvehicles in order to reduce passenger change over time";
Vortrag: Zelkon 08, Nis (eingeladen); 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Proceedings", (2008), ISBN: 978-86-80587-78-3; S. 25 - 28.

B. Rüger, J. Zajicek, M. Turk, A. Schöbel:
"Energy efficiency by optimizing passenger-changeover in the station";
Poster: Third UIC Energy Efficiency Conference, Portoroz (eingeladen); 19.09.2007 - 21.09.2007; in: "Third UIC Energy Efficiency Conference", (2007).

H. Salzmann, P. Brinkmann, A. Schöbel:
"Benefits of a Serbian Participation at the Union of European Railway Engineer Associations";
Hauptvortrag: Zelkon 08, Nis; 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); (2008), ISBN: 978-86-80587-78-3; S. 19 - 21.

M. Scheidt:
"Zuverlässigkeit von Gleisnetzen";
Poster: 24. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 20.03.2014 - 21.03.2014; in: "Mobilität.Intelligent.Gestalten.", Technische Universität Dresden (Hrg.); (2014), S. 92 - 93.

B. Schmieder, J. Kehrer:
"Dealing with Vandalism in Urban Transit Networks - A Present Day Problem for Infrastructure and Operation";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE) 2018, Belgrad; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "ICTTE Belgrade 2018 - Proceedings of the Fourth International Conference on Traffic and Transport Engineering", S. Zezelj (Hrg.); (2018), ISBN: 9788691615345; Paper-Nr. 64, 7 S.

B. Schmutz:
"Improvement of North American Rail Accessibility";
Vortrag: International Conference on Traffic and Transport Engineering (ICTTE) 2018, Belgrad; 27.09.2018 - 28.09.2018; in: "ICTTE Belgrade 2018 - Proceedings of the Fourth International Conference on Traffic and Transport Engineering", S. Zezelj (Hrg.); (2018), ISBN: 9788691615345; Paper-Nr. 55, 8 S.

W. Schneider, E. Mrakotsky, H. Strubinsky, A. Schöbel:
"Optimizing rail resource dispatching in Austria";
Vortrag: 7th European Congress on Intelligent Transport Systems (ITS), Genf; 04.06.2008 - 06.06.2008; in: "ITS for sustainable Mobility", ITS Congress Association, (2008), Paper-Nr. 2668, 5 S.

A. Schöbel:
"Application of Simulation of Railway Operation in the Planning Phase of Railway Projects";
Vortrag: IRIC 2011 - International Rail Infrastructure Conference, Bratislava; 14.11.2011 - 16.11.2011; in: "Proceedings", (2011).

A. Schöbel:
"Aspects of Simulation for Planning Railway Operation";
Vortrag: 5th MATHMOD Vienna, Wien; 08.02.2006 - 10.02.2006; in: "Proceedings", ARGESIM - Verlag, 30 (2006), ISBN: 3-901608-30-3; S. 73.

A. Schöbel:
"Bedarfserhebung für Zuglaufcheckpoints beim bulgarischen Infrastrukturbetreiber NRIC";
Vortrag: Eisenbahnforum 2008 "Modernisierung der bulgarischen Bahnen - Sicherheit und Zuverlässigkeit", Sofia; 13.11.2008 - 14.11.2008; in: "Tagungsband", (2008), 12 S.

A. Schöbel:
"Concept for Improvement of Cross border Railway Transport by Networking Monitoring Systems";
Vortrag: 4. Eurailtelematics Konferenz, Berlin; 23.03.2010 - 24.03.2010; in: "Cost reduction in rail freight transport", DVV Media Group, (2010), 18 S.

A. Schöbel:
"FAHRPLANTRASSEN BEI ZWEIGLEISIGEN STRECKEN MIT GEMISCHTEM VERKEHR";
Vortrag: Eisenbahn an der Schwelle zum Dritten Jahrtausend ? Auf dem Weg zur Europäischen Bahn, Zilina; 27.06.2003 - 28.06.2003; in: "Eisenbahn an der Schwelle zum Dritten Jahrtausend - Auf dem Weg zur Europäischen Bahn"", (2003).

A. Schöbel:
"Grenzüberschreitender Datenaustausch bei der Zugzustandskontrolle als Baustein für die europäische Eisenbahn";
Vortrag: Moderner Schienengüterverkehr: Technologie - Ökonomie - Ökologie, Berlin; 17.06.2010 - 18.06.2010; in: "Tagungsband", IFV Bahntechnik, 28 / 2010 (2010), ISBN: 978-3-940727-21-3; S. 31 - 39.

A. Schöbel:
"Hot Box Detection as First Task in Automated Wayside Train Monitoring";
Vortrag: 5th International Conference and Exhibition, Opatija; 02.04.2012 - 03.04.2012; in: "Development Of The Railway Traffic Market In Croatia And The Surrounding Region", (2012), 7 S.

A. Schöbel:
"Infrastrukturseitige Maßnahmen zur Kontrolle des rollenden Materials";
Vortrag: Wartungs- und Infrastrukturtechnologien der Eisenbahnnetze, Athen; 05.12.2008; in: "CD", (2008), 15 S.

A. Schöbel:
"Infrastrukturseitige Zuglaufüberwachung";
Vortrag: Strukturelle und technische Entwicklung sowie koordinierte Modernisierung des Fern- und Regionalverkehrs bei den Ungarischen Eisenbahnen, Budapest (eingeladen); 10.05.2007 - 11.05.2007; in: "Tagungsband", (2007), 16 S.

A. Schöbel:
"Latest Developments at Wayside Train Monitoring Systems";
Vortrag: IRIC 2011 - International Rail Infrastructure Conference, Bratislava; 14.11.2011 - 16.11.2011; in: "Proceedings", (2011).

A. Schöbel:
"Neue Strategie zur energiesparenden Fahrweise auf einer Wiener S-Bahn-Linie";
Vortrag: 1. Bahntechnisches Kolloquium zum Thema Energie-Effizienz und Emissions-Reduzierung, Berlin; 19.03.2009; in: "Tagungsband", E. Schulz (Hrg.); IFV Bahntechnik, 20 (2009), ISBN: 978-3-940727-11-4; S. 1 - 11.

A. Schöbel:
"Optimisation of Operational Performance by networked Wayside Train Monitoring Systems";
Vortrag: Rail-Tech Europe 2011, Amersfoort (eingeladen); 29.03.2011 - 30.03.2011; in: "Abstract book", Europoint, (2011), S. 78 - 80.

A. Schöbel:
"Preventing derailments - Project D-RAIL (FP7)";
Vortrag: IRIC 2012, Bratislava; 05.11.2012 - 06.11.2012; in: "Proceedings", (2012), 28 S.

A. Schöbel:
"Rail car identification as a key issue of operational handling";
Vortrag: First International Conference on Road and Rail Infrastructures - CETRA 2010, Opatija; 17.05.2010 - 18.05.2010; in: "Road and Rail Infrastructure, Proceedings of the Conference CETRA 2010", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, Faculty of Civil Engineering, University of Zagreb, (2010), ISBN: 978-953-6272-37-2; S. 815 - 820.

A. Schöbel:
"Risikoanalyse zur Frage der Standortwahl von Zuglaufüberwachungseinrichtungen";
Vortrag: RailAutomation2004, Braunschweig (eingeladen); 03.06.2004 - 04.06.2004; in: "RailAutomation2004", (2004), S. 85 - 96.

A. Schöbel:
"Wayside train monitoring systems for derailment prevention";
Vortrag: InnoRail 2013, Budapest; 28.10.2013 - 30.10.2013; in: "Infrastructure and Innovation in Europe", (2013), 20 S.

A. Schöbel:
"Zur Bedarfsermittlung bei technischer Zugbeobachtung";
Vortrag: Eisenbahnforum 2007, Sofia (eingeladen); 11.10.2007 - 12.10.2007; in: "Die bulgarischen Eisenbahnen in der Europäischen Union - Kompatibilität und Investitionen", (2007), 15 S.

A. Schöbel:
"Zur infrastrukturseitigen Zugzustandskontrolle im europäischen Eisenbahnbetrieb";
Vortrag: 9. Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 10.03.2011 - 11.03.2011; in: "Kostenoptimierung im Schienenverkehr - Neue Erkenntnisse zur technischen und ökonomischen Optimierung im System Eisenbahn", N. Ostermann (Hrg.); OVE, 59 (2011), ISBN: 978-3-85133-064-9; S. 63 - 68.

A. Schöbel, A. Antov, R. Koller, M. Pisek:
"Demand Analysis for Wayside Train Monitoring Systems for NRIC";
Hauptvortrag: UACEG 2009: Science & Pratice, Sofia; 29.10.2009 - 31.10.2009; in: "Proceedings", (2009), Paper-Nr. 5T1, 7 S.

A. Schöbel, M. Antova:
"Approach for Monitoring Operational Safety";
Vortrag: Transport 2009, Sofia; 06.11.2009 - 07.11.2009; in: "Mechanics Transport Communications", (2009), ISSN: 1312-3823; Paper-Nr. 393, 5 S.

A. Schöbel, G. Besau:
"Timetable based Design of Railway Infrastructure";
Vortrag: Euro - Zel 2012, Zilina; 05.06.2012 - 06.06.2012; in: "Recent Challenges for European Railways", (2012), Paper-Nr. 01E, 7 S.

A. Schöbel, J. Blieberger:
"Availability Analysis for Railway Infrastructure based on Graph Theory";
Vortrag: EURO - Zel 2010, Zilina; 26.05.2010 - 27.05.2010; in: "Revitalisation of Economy - New Challenge for European Railways", EDIS Zilina, (2010), ISBN: 978-80-554-0198-0; S. 141 - 148.

A. Schöbel, H. Haramina:
"State of the art report on train and traffic control on commuter lines";
Vortrag: First International Conference on Road and Rail Infrastructures - CETRA 2010, Opatija; 17.05.2010 - 18.05.2010; in: "Road and Rail Infrastructure, Proceedings of the Conference CETRA 2010", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, Faculty of Civil Engineering, University of Zagreb, (2010), ISBN: 978-953-6272-37-2; S. 867 - 872.

A. Schöbel, D. Hürlimann:
"Opentrack - A Tool For Simulation Of Railway Operation";
Vortrag: The First BH Congress on Railways, Sarajevo; 29.09.2011 - 30.09.2011; in: "Proceedings BH Congress on Railways", (2011), Paper-Nr. C2, 7 S.

A. Schöbel, J. Karner:
"Components For Wayside Train Observation In Austria";
Vortrag: XII Scientific-Expert Conference on Railways, Nis; 19.10.2006 - 20.10.2006; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering University of Nis, (2006), ISBN: 8680587591; S. 25 - 27.

A. Schöbel, J. Karner:
"Cost-benefit-analysis for wayside train observation plants";
Vortrag: 4th International Scientific Conference "Challenges in Transport and Communication", Pardubice; 14.09.2006 - 15.09.2006; in: "Part II", (2006), ISBN: 80-7194-880-2; S. 739 - 744.

A. Schöbel, J. Karner, P. Marton, R. Michalka:
"Wayside Train Monitoring at Bernolakovo";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "Recent Challenges for European Railways", (2011), ISBN: 9788026300038; 7 S.

A. Schöbel, J. Karner, P. Marton, R. Michalka:
"Zariadenia pre Monitorovanie Jazd Vlakov pri Zst. Bernolakovo";
Vortrag: Horizons of Railway Transport 2011, Terchova; 29.09.2011 - 30.09.2011; in: "Proceeding Book", (2011), ISBN: 9788055404264; S. 145 - 151.

A. Schöbel, B. Korbar:
"Automated Hot Box Detection For Derailment Prevention";
Vortrag: Automation In Transportation 2012, Zagreb; 14.11.2012 - 18.11.2012; in: "Proceedings", (2012), 4 S.

A. Schöbel, M. Kunz:
"Risk-Analysis based on Cenelec for Positioning Train Observation Systems in a Railway Network";
Poster: FORMS/FORMAT2004, Braunschweig; 02.12.2004 - 03.12.2004; in: "FORMS/FORMAT2004", (2004), S. 319 - 323.

A. Schöbel, M. Kunz:
"Theorie und Praxis der Risikoanalyse für die Zuglaufüberwachung bei den ÖBB";
Vortrag: 4th Bieleschweig Workshop on Root Cause Analysis and Risk Analysis, Braunschweig (eingeladen); 14.09.2004 - 15.09.2004; in: "4th Bieleschweig Workshop on Root Cause Analysis and Risk Analysis", (2004).

A. Schöbel, T. Lancia:
"Surveillance Of The Clearance Profile In Railway Operation";
Vortrag: 2nd International Conference on Models and Technologies for ITS, Leuven; 22.06.2011 - 24.06.2011; in: "Proceedings", (2011), Paper-Nr. 12, 4 S.

A. Schöbel, T. Maly:
"Checkpoint: Branderkennung - Infrastrukturseitige Möglichkeit zur Branderkennung";
Vortrag: Brandschutz 2007, Berlin (eingeladen); 01.03.2007 - 02.03.2007; in: "Expertentagung zum Brandschutz bei Schienenfahrzeugen und Bahn-Bauwerken", ifv Bahntechnik (Hrg.); (2007), ISBN: 978-3-9810797-9-1; S. 53 - 69.

A. Schöbel, T. Maly:
"Cost Effectiveness of Wayside Derailment Detection";
Hauptvortrag: 5th International Scientific Conference: Theoretical and Practical Issues in Transport, Pardubice; 11.02.2010 - 12.02.2010; in: "Proceedings", (2010), ISBN: 978-80-7395-245-7; 6 S.

A. Schöbel, T. Maly:
"FIBROLASER II: Linearer Wärmemelder der neuesten Generation für die ströungsfreie Brandüberwachung von Linienbauwerken ("Eisenbahntunnel")";
Vortrag: III. Fachtagung BAHN-BRANDSCHUTZ 2008, Sargans (eingeladen); 21.04.2008 - 22.04.2008; in: "Internationale Expertentagung zum Brandschutz bei Schienenfahrzeugen und Bahn.Bauwerken", E. Schulz (Hrg.); IFV Bahntechnik e.V., BAHNTECHNIK AKTUELL, Band 15, Jahrgang 2008 (2008), ISBN: 978-3-940727-04-6; S. 71 - 86.

A. Schöbel, T. Maly:
"Infrastrukturseitige Zugzustandskontrolle: Aspekte des infrastrukturseitigen Güterwagen-Monitorings";
Vortrag: Internationales Fachsymposium zum Thema moderner Schienengüterverkehr in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz, Berlin; 11.12.2008 - 12.12.2008; in: "Moderner Schienengüterverkehr Technologie - Ökonomie - Ökologie", E. Schulz (Hrg.); IFV Bahntechnik e.V., 18 / 2008 / Berlin (2008), ISBN: 978-3-940727-09-1; S. 25 - 39.

A. Schöbel, T. Maly:
"Ontology based approach for an European wayside train monitoring system";
Vortrag: 12th World Conference on Transport Research, Lisbon; 11.07.2010 - 15.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), Paper-Nr. 1074, 13 S.

A. Schöbel, T. Maly:
"Safety-related Fault States in Railway Operation";
Vortrag: Models and Technologies for Intelligent Transportation Systems, Rom; 22.06.2009 - 23.06.2009; in: "Proceedings", (2009), 4 S.

A. Schöbel, T. Maly:
"Zur infrastrukturseitigen Wagenerkennung";
Vortrag: 3rd EurailTelematicsConference, Berlin; 02.04.2008 - 03.04.2008; in: "International Railway Telematics Conference 2008", (2008), 15 S.

A. Schöbel, T. Maly, F. Auer, M. Hofer:
"Safety related fault states in operation";
Vortrag: EURO - Zel 2009, Zilina; 03.06.2009 - 04.06.2009; in: "Increasing the competitiveness of the European Rail System", EDIS Zilina, (2009), ISBN: 978-80-554-0035-8; 7 S.

A. Schöbel, T. Maly, M. Frey:
"Development of a generic approach for cross border exchange on data from WTMS";
Vortrag: ISEP 2014, Ljubljana; 24.03.2014 - 25.03.2014; in: "ITS for Seamless and Energy Smart Transport", Electrotechnical Association of Slovenia, 22 / 2014 / Ljubljana (2014), ISBN: 9789616187541.

A. Schöbel, T. Maly, M. Frey, S. Scholz, J. Jansta, D. Krasensky:
"Conceptual design of cross border exchange on monitoring data";
Vortrag: Euro - Zel 2013, Zilina; 04.06.2013 - 05.06.2013; in: "Recent Challenges for European Railways", (2013), ISBN: 978-80-263-0380-0; Paper-Nr. 36, 6 S.

A. Schöbel, T. Maly, J. Grübl, G. Zapf:
"Application of linear heat sensor for fire detection in railway tunnels";
Poster: 11th International Conference - Underground Construction Prague 2010, Prag; 14.06.2010 - 16.06.2010; in: "Proceedings", Czech Tunneling Association ITA-AITES, (2010), ISBN: 978-80-254-7054-1; S. 918 - 921.

A. Schöbel, T. Maly, N. Ostermann:
"Konzeption einer interoperablen Zugzustandskontrolle";
Vortrag: 22. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 28.09.2009 - 29.09.2009; in: "Höchstleistung im spurgeführten System: Welche Potenziale gibt es noch im Güter-, Nah- und Fernverkehr", (2009), 12 S.

A. Schöbel, T. Maly, M. Pisek:
"Concept for an interoperable and cross-border train monitoring network for sensor data exchange between ZSR and ÖBB";
Vortrag: EURO - Zel 2009, Zilina; 03.06.2009 - 04.06.2009; in: "Increasing the competitiveness of the European Rail System", EDIS Zilina, (2009), ISBN: 978-80-554-0035-8; 8 S.

A. Schöbel, T. Maly, M. Pisek:
"Concept for crossborder Data Exchange on Wayside Train Monitoring Systems between CD and ÖBB";
Hauptvortrag: INFOTRANS 2009, Pardubice; 28.04.2009; in: "Sbornik prispevku konference", (2009), ISBN: 978-80-7395-171-9; S. 5 - 10.

A. Schöbel, T. Maly, A. Zarembski:
"Mitigation Matrices for Derailment Prevention";
Vortrag: ISEP 2013, Ljubljana; 25.03.2013 - 26.03.2013; in: "ITS in real time", (2013), ISBN: 9789616187534.

A. Schöbel, T. Maly, A. Zarembski:
"Showcases For Mitigation Matrices For Derailment Prevention";
Vortrag: The Second B&H Congress on Railways, Sarajevo; 26.09.2013 - 27.09.2013; in: "Proceedings", (2013), S. 245 - 252.

A. Schöbel, T. Maly, A. Zarembski:
"Wayside Train Monitoring Systems For Derailment Prevention";
Vortrag: New Horizons Of Transport And Communications, Doboj; 22.11.2013 - 23.11.2013; in: "Proceedings", Saobracajni Fakultet Doboj, (2013), ISBN: 978-99955-36-45-9; Paper-Nr. b-001, 7 S.

A. Schöbel, C. Messauer:
"Simulations of railway-networks for operation-planning";
Vortrag: RailDelft2005, Delft; 08.06.2005 - 10.06.2005; in: "Railway Operations Modelling and Analysis", A. Schöbel, C. Messauer (Hrg.); TU Delft, Delft (2005), ISBN: 90-9019596-3; 12 S.

A. Schöbel, U. Nietlispach:
"Networked Wayside Train Monitoring Systems as a Key Issue for Rescheduling Freight Traffic";
Vortrag: 4th International Seminar on Railway Operations Modelling and Analysis (IAROR), Roma; 16.02.2011 - 18.02.2011; in: "Proceedings", S. Ricci, I. Hansen, G. Longo, D. Pacciarelli, J. Rodriguez, E. Wendler (Hrg.); (2011), Paper-Nr. 151, 10 S.

A. Schöbel, N. Ostermann:
"Zur wirtschaftlichen Beurteilung infrastrukturseitiger Zuglaufüberwachung";
Vortrag: 21. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 24.09.2007 - 25.09.2007; in: "Innovation und Investitition: Wie gestalten wir die Zukunft des öffentlichen Verkehrs?", (2007), 9 S.

A. Schöbel, M. Pisek, J. Karner:
"Hot box detection systems as a part of automated train observation in Austria";
Vortrag: EURNEX - ZEL 2006, Zilina; 30.05.2006 - 31.05.2006; in: "Towards the competitive rail systems in europe", (2006), ISBN: 8080705518; S. 157 - 161.

A. Schöbel, G. Raidl, I. Grujicic, G. Besau, G. Schuster:
"An Optimization Model for Integrated Timetable Based Design of Railway Infrastructure";
Vortrag: 5th International Seminar on Railway Operations Modelling and Analysis, Copenhagen; 13.05.2013 - 15.05.2013; in: "Proceedings", (2013), ISBN: 978-87-7327-246-6; Paper-Nr. 21, 10 S.

A. Schöbel, B. Rüger, A. Nash, J. Zajicek, M. Turk, H. Dannenberg:
"The potential for saving energy by more precisely calculating station dwell times on commuter rail service";
Vortrag: 3rd International Seminar on Railway Operations Modelling and Analysis, Zürich; 11.02.2009 - 13.02.2009; in: "Proceedings", I. Hansen, E. Wendler, U. Weidmann, M. Lüthi, J. Rodriguez, S. Ricci, L. Kroon (Hrg.); (2009), ISBN: 978-90-78271-05-5; Paper-Nr. 61, 8 S.

A. Schöbel, D. Semrov, A. Pavsek:
"Cost-benefit Analysis for Slow Speed Zones on Railway Corridors";
Vortrag: ZELKON 10, Nis; 07.10.2010 - 08.10.2010; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); (2010), ISBN: 978-86-6055-007-3; Paper-Nr. E.1., 4 S.

A. Schöbel, D. Semrov, A. Pavsek:
"Upravicenost remonta na zelezniskih odsekih z omejitvami hitrosti";
Vortrag: 10th Slovenian Road and Transportation Congress, Portoroz; 20.10.2010 - 22.10.2010; in: "Proceedings", (2010), S. 349 - 354.

A. Schöbel, R. Stadlbauer, M. Pisek, T. Maly:
"Wayside Dynamic Weighing and Flat Spot Detection at Austrian Railways";
Poster: INFOTRANS 2007, Pardubice; 25.09.2007 - 26.09.2007; in: "Sbornik prispevku", (2007), ISBN: 978-80-7194-989-3; S. 257 - 262.

A. Schöbel, N. Stoytechva, I. Bakalski, J. Karner:
"Results From First Bulgarian Wayside Train Monitoring Systems At Zimnitsa";
Vortrag: International Jubilee Conference UACEG2012: Science & Practice, Sofia; 15.11.2012 - 17.11.2012; in: "Proceedings", (2012), ISBN: 978-954-724-049-0; Paper-Nr. 20_T_141, 6 S.

A. Schöbel, A. Thieken, R. Merz:
"Flood Risk Mapping of Austrian Railway Lines";
Vortrag: Floodrisk 2008, Oxford; 30.09.2008 - 02.10.2008; in: "Flood Risk Management - Research and Practice", P. Samuels, S. Huntington, W. Allsop, J. Harrop (Hrg.); Taylor & Francis Group, (2008), ISBN: 978-0-415-48507-4; Paper-Nr. 191, 5 S.

A. Schöbel, A. Thieken, C. Rachoy:
"Zur ökonomischen Bewertung hochwassergefährdeter Eisenbahninfrastruktur";
Vortrag: 22. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 28.09.2009 - 29.09.2009; in: "Höchstleistung im spurgeführten System: welche Potenziale gibt es noch im Güter-, Nah- und Fernverkehr", (2009), 12 S.

A. Schöbel, S. Todorov:
"Simulation Of Railway Operation For Estimation Of Demand On Railway Infrastructure";
Vortrag: International Jubilee Conference UACEG2012: Science & Practice, Sofia; 15.11.2012 - 17.11.2012; in: "Proceedings", (2012), ISBN: 978-954-724-049-0; Paper-Nr. 19_T_142, 6 S.

A. Schöbel, D. Vek:
"Demand for Wayside Train Monitoring Systems in the Network of Slovenian Railways";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure, Dubrovnik; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastructure II", S. Lakusic (Hrg.); University of Zagreb, (2012), ISBN: 978-953-6272-50-1; 6 S.

A. Schöbel, D. Vek:
"Requirements for Wayside Train Monitoring Systems in Slovenia";
Hauptvortrag: ISEP 2012, Ljubljana; 26.03.2012 - 27.03.2012; in: "Linking people with ITS", CIP, (2012), ISBN: 978-961-6187-50-3.

A. Schöbel, M. Walter:
"Demand on Monitoring of Safety relevant Parameters according to European Regulation";
Vortrag: EURO - Zel 2010, Zilina; 26.05.2010 - 27.05.2010; in: "Revitalisation of Economy - New Challenge for European Railways", EDIS Zilina, (2010), ISBN: 978-80-554-0198-0; S. 7 - 14.

A. Schöbel, J. Zajicek, M. Turk:
"Development of a timetable sheet for energy saving driving mode in consideration of dwell time";
Vortrag: EURNEX - Zel 2008, Zilina; 04.06.2008 - 05.06.2008; in: "Towards more competitive European rail system", EDIS Zilina, 2 (2008), ISBN: 978-80-8070-853-5; S. 68 - 74.

A. Schöbel, J. Zajicek, M. Turk, N. Ostermann:
"Zur energiesparenden Fahrweise unter Berücksichtigung der tageszeitabhängigen Fahrgastwechselzeit bei den ÖBB";
Vortrag: 22. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 28.09.2009 - 29.09.2009; in: "Höchstleistung im spurgeführten System: welche Potenziale gibt es noch im Güter-, Nah- und Fernverkehr", (2009), 11 S.

J.M. Schopf:
"6. Straßenraumgestaltung / Stellplatzorganisation (ruhender Verkehr)";
Vortrag: FSV-Schulung: Verkehrssicherheits-Auditoren und Road Safety Inspektoren - Fachseminar, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien (eingeladen); 25.11.2013 - 29.11.2013; in: "Seminarunterlagen", (2013), S. 1 - 33.

J.M. Schopf:
"Aspekte der räumlichen Wirksamkeit von Regionalbahnen";
Vortrag: 10. Wiener Eisenbahnkolloquium, Technisches Museum Wien (eingeladen); 15.03.2012 - 16.03.2012; in: "Regionalisierung von Bahnen", N. Ostermann (Hrg.); OVE-Schriftenreihe Nr. 63 (2012), ISBN: 978-3-85133-069-4; S. 65 - 72.

J.M. Schopf:
"Bedeutung der Geschwindigkeiten/Zeiteinsparung für Verkehrsanlagen";
Vortrag: FSV / ÖVG Seminar: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Wien (eingeladen); 07.11.2011; in: "Tagungsunterlagen", (2011), S. 13 - 27.

J.M. Schopf:
"Daten und Fakten - "Die Verkehrslage in Österreich"";
Vortrag: Mobilitätsmanagement - um nicht auf der Strecke zu bleiben, Wien; 16.11.2005; in: "Seminarunterlagen Umwelt Management Austria", (2005), S. 1 - 19.

J.M. Schopf:
"Der Lehrer Knoflacher - ein Vorwort";
Vortrag: Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag, Technische Universität Wien; 24.09.2015; in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); (2015), ISBN: 978-3-9503375-4-9; S. 5 - 10.

J.M. Schopf:
"Der ÖPNV und seine Kunden - welche Ansprüche stellen die Nutzerinnen und Nutzer?";
Vortrag: 14. Wiener Eisenbahnkolloquium, Technisches Museum Wien (eingeladen); 10.03.2016 - 11.03.2016; in: "Der innerstädtische öffentliche Verkehr - Quo vadis?", N. Ostermann (Hrg.); OVE-Schriftenreihe, Nr. 81 (2016), ISBN: 978-3-85133-087-8; S. 21 - 30.

J.M. Schopf:
"Die Rolle eines ÖPNV in der modernen (grünen) Verkehrsplanung";
Vortrag: Der grüne ÖPNV, Wien, Besucherzentrum der Wiener Linien (eingeladen); 23.05.2013; in: "Der grüne ÖPNV", (2013), S. 11 - 23.

J.M. Schopf:
"Einsatz verkehrspolitischer Instrumente zur Förderung von Elektromobilität und Bestandsaufnahme Österreich";
Vortrag: Elektromobilität im kommunalen Alltag - Chancen und Herausforderungen, Messe Wels (eingeladen); 13.04.2011 - 14.04.2011; in: "Tagungsband: Elektromobilität im kommunalen Alltag - Chancen und Herausforderungen", (2011), S. 13 - 22.

J.M. Schopf:
"Elektromobilität und Verkehrssysteme - Was kann Elektromobilität leisten und was nicht? (Impulsreferat)";
Vortrag: Elektromobilität in Städten und Regionen, Messe Wels (eingeladen); 16.03.2010 - 17.03.2010; in: "Tagungsband", (2010), S. 87.

J.M. Schopf:
"Empfehlungen für eine energieeffiziente neue Mobilität";
Vortrag: Sitzung des Nachhaltigkeitsdirektoriums, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 16.04.2015; in: "Präsentationen und Nachhaltigkeitsprogramm 2015", (2015), S. 35 - 46.

J.M. Schopf:
"Empfehlungen für eine energieeffiziente neue Mobilität in Wien";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke zur Smart City Wien, 7. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 26.11.2014; in: "Zusammenfassungen", (2014), S. 83 - 90.

J.M. Schopf:
"Energieeffiziente neue Mobilität in Wien - Endbericht und Empfehlungen";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke, 6. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 03.06.2014; in: "Zusammenfassungen", (2014), S. 55 - 68.

J.M. Schopf:
"Energieeffizienz und Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Energieeffizienz - gewusst wie. Upgrading für Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs Management & Umwelt, Wirtschaftskammer Österreich, Wien (eingeladen); 02.10.2015; in: "Upgrading Mobilität", (2015), S. 1 - 166.

J.M. Schopf:
"Fußgänger und Radfahrer als Teil der Gesamtverkehrsplanung";
Vortrag: FSV-Seminar "Rad- und Fußgängerverkehr", Wien (eingeladen); 06.04.2017; in: "Seminarunterlagen", (2017), S. 1 - 31.

J.M. Schopf:
"Kommunales Mobilitätsmanagement - Allgemeine Grundlagen und Bearbeitung eines Fallbeispiels";
Vortrag: Mobilitätsmanagement - um nicht auf der Strecke zu bleiben, Wien (eingeladen); 16.11.2005; in: "Seminarunterlagen Umwelt Management Austria", (2005), S. 1 - 8.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 19.03.2004; in: "Lehrgangsunterlagen", Umweltmanagement Austria, (2004), S. 1 - 94.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 23.08.2004; in: "Lehrgangunterlagen", Umweltmanagement Austria, (2004), S. 1 - 83.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 29.06.2005; in: "Lehrgangsunterlagen", Umweltmanagement Austria, (2005), S. 1 - 78.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 02.12.2005; in: "Lehrgangsunterlagen", (2005), S. 1 - 78.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 10.05.2007; in: "Lehrgangsunterlagen", (2007), S. 1 - 79.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 04.05.2010; in: "Lehrgangsunterlagen", (2010), S. 1 - 84.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Lehrgang Management & Umwelt, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 27.03.2012; in: "Lehrgangsunterlagen", (2012), S. 1 - 84.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement";
Vortrag: MSc-Lehrgang Management & Umwelt (Donau-Universität Krems), St. Pölten (eingeladen); 28.04.2014; in: "Lehrgangsunterlagen", (2014), S. 1 - 84.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement - Teil: Energieeffizienz";
Vortrag: MSc-Lehrgang Management & Umwelt, FH Technikum Wien (eingeladen); 25.04.2016; in: "Mobilitätsmanagement", (2016), S. 1 - 167.

J.M. Schopf:
"Mobilitätsmanagement - Teil: Mobilitätsmanagement";
Vortrag: MSc-Lehrgang Management & Umwelt, FH Technikum Wien (eingeladen); 29.04.2016; in: "Mobilitätsmanagement", (2016), S. 1 - 167.

J.M. Schopf:
"Neue Entwicklungen und Herausforderungen auf dem Gebiet der Mobilität";
Vortrag: Nachhaltigkeitsklausur des Vorstands der Wiener Stadtwerke, Langenlois (eingeladen); 06.07.2011; in: "Wir denken Wiens Zukunft!", (2011), S. 1 - 14.

J.M. Schopf:
"Neue Systeme für den Nahverkehr - ein alter Hut?";
Vortrag: 8. Wiener Eisenbahnkolloquium, Technisches Museum Wien; 11.03.2010 - 12.03.2010; in: "Betrieb und Instandhaltung innerstädtischer Bahnen", N. Ostermann (Hrg.); OVE-Schriftenreihe Nr. 55 (2010), ISBN: 978-3-85133-054-0; S. 107 - 112.

J.M. Schopf:
"RVS Regelwerke zum ruhenden Verkehr";
Vortrag: ÖVG / FSV Seminar: Paradigmenwechsel in der Verkehrsplanung: Macht die Siedlungsplanung die Verkehrsprobleme?, Wien (eingeladen); 28.10.2013; in: "Zusammenfassung der Vorträge", (2013), 27 S.

J.M. Schopf:
"Stellplatz Organisation";
Vortrag: FSV-Schulung: Aspekte der Verkehrssicherheit für den städtischen Bereich, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien (eingeladen); 18.02.2014 - 19.02.2014; in: "Seminarunterlagen", (2014), S. 1 - 16.

J.M. Schopf:
"Studie "Energie und Verkehr" - Zwischenbericht";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke, 4. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 10.06.2013; in: "Zusammenfassung", (2013), S. 53 - 63.

J.M. Schopf:
"Studie Energieeffiziente neue Mobilität in Wien - Zwischenbericht und Empfehlungen";
Vortrag: Nachhaltigkeitsbeirat der Wiener Stadtwerke, 5. Sitzung, Wiener Stadtwerke, TownTown, Wien (eingeladen); 13.11.2013; in: "Zusammenfassungen", (2013), S. 13 - 26.

J.M. Schopf:
"Time is money - die Jagd nach der Zeit";
Vortrag: FSV-Tagung: Zeitbewertung im Verkehrswesen, Wien; 25.04.2007; in: "Vorträge", (2007), S. 2 - 3.

J.M. Schopf:
"Umsetzungsstrategien im Bereich Mobilität";
Vortrag: Energie und Klima - Strategie 2020. Klimaschutz und nachhaltige Energieversorgung, MUMOK, Wien (eingeladen); 28.11.2007; in: "Vorträge", (2007), S. 1 - 2.

J.M. Schopf:
"Verkehrserzeugung von Einkaufszentren";
Vortrag: FSV Verkehrstag 2005, Wien; 09.06.2005; in: "Tagungsband", (2005), S. 11 - 12.

J.M. Schopf:
"Virtual Ridesharing Agency - Development of an Efficient Carpooling System on Telematic Modules";
Vortrag: 10th International Scientific Conference MOBILITA '07 - Sustainable Mobility in Urban Areas, Bratislava/SK; 24.05.2007 - 25.05.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-80-227-2649-8; S. 79 - 84.

M. Schumich:
"Recent trends and outlook on e-mobility in Austria";
Vortrag: Workshop on Smart Urban Transport Policy Futures with a focus on Electric Vehicles, London/GB, University of Greenwich (eingeladen); 27.06.2013 - 28.06.2013; in: "Book of Abstacts", (2013), S. 11.

O. Schwab, H. Rechberger, B. Hofko:
"Evaluation of Environmental Performance and Life Cycle Costs of Construction Materials: The Case of Alternative Mastic Asphalt Mixes";
Vortrag: 4th international conference in Sustainable Construction Materials and Technologies (SCMT4), Las Vegas; 07.08.2016 - 11.08.2016; in: "4th international conference in Sustainable Construction Materials and Technologies (SCMT4)", University of Nevada, Las Vegas (2016), S. 1 - 10.

S. Shepherd, P. Pfaffenbichler, C. Bielefeldt:
"Drivers of long distance travel in Europe - a system dynamics approach";
Poster: 34th International Conference of the System Dynamics Society, Delft, Netherlands; 17.07.2016 - 21.07.2016; in: "Proceedings", (2016), 1 S.

S. Shepherd, J. Shires, P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Improving the capabilities and use of strategic decision making tools";
Vortrag: 11th World Conference on Transport Research (WCTR), University of California, Berkeley, CA/USA; 24.07.2007 - 28.07.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), Paper-Nr. 531, 25 S.

T. Shibayama:
"Japan's transport planning at national level, natural disasters, and their interplays";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

T. Shibayama:
"Organizational structures of urban public transport - a diagrammatic comparsion with UML";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

T. Shibayama, M. Dan, H. Lemmerer, M. Lados, Th. Macoun:
"Data Needs for Long-Term Urban Mobility Planning: Difficulties Observed in Practices";
Vortrag: 5th International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2018, Zadar/HR; 17.05.2018 - 19.05.2018; in: "Road and Rail Infrastructure V, Proceedings of the Conference CETRA 2018", S. Lakusic (Hrg.); (2018), ISBN: 978-953-8168-25-3; S. 1557 - 1563.

T. Shibayama, G. Emberger, H. Lemmerer:
"Travel Behaviour Data Needs and Potential Roles of ICTin Data Collection";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 2873, 20 S.

T. Shibayama, H. Ieda:
"Attitude of Administration towards Public Transport - A Comparison between East Asia and Europe Through Multinational Operators";
Vortrag: 12th World Conference on Transport Research (WTCR), Lisbon/P; 11.07.2010 - 15.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), S. 1 - 14.

T. Shibayama, H. Ieda:
"Global Service Suppliers of Local Public Transportation";
Vortrag: 36th Conference on Infrastructure Planning, Japan Society of Civil Engineering, Hachinohe, Japan; 23.11.2007 - 25.11.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), S. 1 - 4.

T. Shibayama, H. Lemmerer, M. Winder, P. Pfaffenbichler:
"Cooperative car sharing in small cities and scarcely populated rural area - an experiment in Austria";
Vortrag: 13th International Conference on Competition and Ownership in Land Passenger Transport, St Anne's College, University of Oxford/GB (eingeladen); 15.09.2013 - 19.09.2013; in: "Manuscripts: Workshop 7 - Innovative Finance for Innovative Public Transport", (2013), S. 185 - 198.

T. Shibayama, U. Leth, G. Emberger:
"Methodology for diagrammatic comparsion of transport planning competences over national borders";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

G. Simic, B. Rüger:
"Improving Railway Boarding Accessibility";
Vortrag: Railcon 12, Nis; 04.10.2012 - 05.10.2012; in: "Proceedings", Faculty of Mechanical Engineering Nis, 15 (2012), ISBN: 978-86-6055-028-8; S. 13 - 16.

G. Simic, B. Rüger, D. Milković:
"Improving Boarding Assistance Systems Practice";
Vortrag: Euro Zel 2011, Zilina; 08.06.2011 - 09.06.2011; in: "EURO-ZEL 2011 "Recent Challenges for European Railways"", (2011), ISBN: 9788026300038; S. 337 - 342.

M. Spiegl, R. Lackner, M. Wistuba, R. Blab:
"Evaluation of Temperature Associated Cracking in Asphalt Mixtures by Means of Performance-Based Laboratory Testing";
Vortrag: 7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05, Trondheim - Norwegen; 27.06.2005 - 29.06.2005; in: "Seventh International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields", (2005), Paper-Nr. 130, 13 S.

M. Spiegl, R. Lackner, M. Wistuba, R. Blab:
"Risk Assessment Of Low-Temperature Cracking Of Asphalt - An Experimental Study";
Vortrag: 11th International Conference on Fracture, Turin; 21.03.2005 - 25.03.2005; in: "ICF 11 - 11th International Conference on Fracture", A. Carpinteri (Hrg.); Department of Structural Engineering and Geotechnics of the Politecnico di Torino, Turin (2005), 6 S.

R. Spielhofer, M. Krmek, H. Kugler, B. Hofko:
"Correlation of Skid Resistance from Field and Lab Measurements using Wehner/Schulze (PWS) and RoadSTAR Devices";
Vortrag: SURF 2018 - 8th Symposium on Pavement Surface Charakteristics, Brisbane, Australia; 02.05.2018 - 04.05.2018; in: "SURF 2018 - 8th Symposium on Pavement Surface Charakteristics", (2018), S. 1 - 10.

R. Stadlbauer, A. Schöbel, J. Karner:
"Wayside Derailment Detection And Its Integration In The Operation Management";
Vortrag: EURNEX - Zel 2007, Zilina; 30.05.2007 - 31.05.2007; in: "Towards more competetitive European rail system", Zilinska Univerzita, (2007), ISBN: 9788080706791; S. 228 - 234.

R. Stadlbauer, A. Schöbel, M. Pisek:
"CheckPoint: Lösung zur automatischen Zugbeobachtung";
Vortrag: 21. Verkehrswissenschaftliche Tage, Dresden; 24.09.2007 - 25.09.2007; in: "Innovation und Investition: Wie gestalten wir die Zukunft des öffentlichen Verkehrs?", (2007), 14 S.

R. Stadlbauer, A. Schöbel, M. Pisek:
"CheckPoint: Solutions for Automatic Supervision with Coupling to Automatic Train Protection Systems";
Vortrag: 2nd International Railway Symposium / Railway Trade Exhibition, Istanbul; 15.10.2008 - 17.10.2008; in: "Proceedings", (2008), ISBN: 978-605-4073-03-0; S. 1035 - 1044.

K. Stangl, R. Blab:
"How laboratory tests simulate environmental field aging of SBS modified bitumen - a field study";
Vortrag: ISAP Symposium 2008, Zürich (eingeladen); 18.08.2008 - 20.08.2008; in: "Asphalt Pavements and Environment", (2008), ISBN: 978-3-905594-51-5; S. 751 - 762.

K. Stangl, A. Jäger, R. Lackner:
"The Effect of SBS Modification on the Characteristics and Performance of Bitumen";
Vortrag: 8th Austrian Polymer Meeting, Johannes Kepler University, Linz (eingeladen); 20.09.2006 - 22.09.2006; in: "8th Austrian Polymer Meeting - "The Chain of Knowledge - From Catalyst to Application"", (2006).

P. Steckler:
"Eingriffe an der Schnittstelle von Rad und Schiene zur Veränderung der Fahrdynamik";
Vortrag: 8. Wiener Eisenbahnkolloquium, Technisches Museum Wien (eingeladen); 11.03.2010 - 12.03.2010; in: "Betrieb und Instandhaltung innerstädtischer Bahnen", OVE-Schriftenreihe Nr. 55 (2010), ISBN: 978-3-85133-054-0; S. 99 - 104.

P. Steckler:
"Logistik- und Fahrzeugkonzepte für Güterstraßenbahnen";
Vortrag: FSV Preis 2008, Arcotel Wimberger; Neubaugürtel 34-36; 1070 Wien (eingeladen); 13.11.2008; in: "FSV-Preis 2008 Wir finden neue Wege - die Jugend geht mit", (2008), S. 27 - 29.

P. Steckler, F. Gasser, B. Klug, W. Wehr:
"Neue Ansätze zur Evaluierung von Grüngleisen";
Vortrag: 12.Wiener Eisenbahnkolloquium, Wien; 13.03.2014 - 14.03.2014; in: "Technisch-wirtschaftliche Optimierungspotentiale für den Nahverkehr", N. Ostermann (Hrg.); OVE-Schriftenreihe, 74 (2014), ISBN: 978-3-85133-080-9; S. 143 - 151.

P. Steckler, A. Oberhauser, D. Pfeifer:
"Untersuchungen zur Überwachung des Fahrkomforts der Wiener U-Bahn - Fokus auf die Schnittstelle von Rad und Schiene als einflussreicher Faktor der Fahrdynamik";
Vortrag: 10. Internationale Schienenfahrzeugtagung, Dresden; 23.09.2009 - 25.09.2009; in: "10. internationale Schienenfahrzeugtagung", DVV Media Group GmbH / Eurailpress, (2009), S. 83 - 85.

P. Steckler, W. Wehr, F. Gasser, B. Klug:
"Green Track - Environmental Performance Evaluation for "Green" Tramway Superstructure";
Vortrag: 2nd International Conference on Road and Rail Infrastructure (CETRA 2012), Dubrovnik/HR; 07.05.2012 - 09.05.2012; in: "Road and Rail Infrastrcture II", S. Lakusic (Hrg.); (2012), ISBN: 978-953-6272-49-5; S. 683 - 691.

D. Steiner:
"Entwicklung Und Optimierung Einer Labor-Alterungsmethode Für Asphalt- Probekörper Zur Simulation Der Langzeitalterung Und Bewertung Der Alterungsbeständigkeit";
Vortrag: FSV-Preis 2015, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien; 28.02.2014; in: "FSV-aktuell Straße", FGSV (Hrg.); Straße und Autobahn - Kirschbaum Verlag GmbH, 2.2016 (2014), ISSN: 0039-2162; S. 148 - 149.

D. Steiner, B. Hofko:
"Beiträge zur Verbesserung der Vergleichbarkeit des Kälteverhaltens im Abkühlversuch (TSRST)";
Vortrag: 5. Dresdner Asphalttage 2017, Dresden (eingeladen); 07.12.2017 - 08.12.2017; in: "Tagungsband der Dresdner Asphalttage 2017", F. Wellner (Hrg.); TU Dresden, - (2017), S. 89 - 93.

D. Steiner, B. Hofko:
"Enhancing the Laboratory Assessment of the Thermal Cracking Resistance of Asphalt Mixture";
Vortrag: 34th Danubia-Adria Symposium on Advances in Experimental Mechanics, Triest, Italy; 19.09.2017 - 22.09.2017; in: "Danubia-Adria Symposium on Advances in Experimental Mechanics", F. Cosmi (Hrg.); EUT Edizioni Università di Trieste, (2017), ISBN: 978-88-8303-863-1; S. 1 - 2.

D. Steiner, B. Hofko:
"Impact Of Conditioning Temperature On Thermal And Oxidative Aging Of Hot Mix Asphalt";
Poster: 2018 International Society For Asphalt Pavements Isap Conference, Fortaleza, Brazil; 19.06.2018 - 21.06.2018; in: "Proceedings: 2018 INTERNATIONAL SOCIETY FOR ASPHALT PAVEMENTS ISAP CONFERENCE", (2018), Paper-Nr. 24, 7 S.

D. Steiner, B. Hofko:
"Improving The Assessment Of Thermal Cracking Resistance Of Asphalt Mixtures In Cooling Tests By Taking Into Account Basic Principle Of Thermodynamics";
Poster: Transportation Research Board (TRB) 97th Annual Meeting, Washington; 07.01.2018 - 11.01.2018; in: "Transportation Research Board (TRB) 97th Annual Meeting", (2018), S. 1 - 12.

D. Steiner, B. Hofko, R. Blab:
"Effect of Air Void Content and Repeated Testing on Stiffness of Asphalt Mix Specimen";
Vortrag: 7th Civil Engineering Conference in the Asian Region (CECAR 7), Waikiki, Hawaii, USA; 29.08.2016 - 02.09.2016; in: "Proceedings of The 7th Civil Engineering Conference in the Asian Region (CECAR 7)", U. Singh, A. Yeung, D. Leverenz, J. Young, G. Chock (Hrg.); The Asian Civil Engineering Coordinating Council (ACECC), (2016), 9 S.

D. Steiner, B. Hofko, M. Dimitrov, R. Blab:
"Impact of Loading Rate and Temperature on Tensile Strength of Asphalt Mixtures at Low Temperatures";
Vortrag: 8th RILEM International Conference on Mechanisms of Cracking and Debonding in Pavements, Nantes, France; 07.06.2016 - 09.06.2016; in: "8th RILEM International Conference on Mechanisms of Cracking and Debonding in Pavements", A. Chabot, W. Buttlar, E. Dave, C. Petit, G. Tebaldi (Hrg.); Springer Netherlands, 13 (2016), ISBN: 978-94-024-0866-9; S. 69 - 74.

D. Steiner, B. Hofko, M. Hospodka, F. Handle, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, H. Grothe, R. Blab:
"Using Highly Oxidant Gas for Simulating Long-Term Ageing of Asphalt Mix Specimens in the Lab";
Vortrag: 8th RILEM International Symposium on Testing and Characterization of Sustainable and Innovative Bituminous Materials, Ancona, Italy; 07.10.2015 - 09.10.2015; in: "8th RILEM International Symposium on Testing and Characterization of Sustainable and Innovative Bituminous Materials", F. Canestrari, M. Partl (Hrg.); Springer Netherlands, Rilem Bookseries (2016), ISBN: 978-94-017-7341-6; S. 189 - 202.

W. Steinicke, F. Panse, A. Schöbel:
"EURNEX - The European Rail Research Network for Excellence";
Vortrag: UACEG 2009: Science & Pratice, Sofia; 29.10.2009 - 31.10.2009; in: "Proceedings", (2009), Paper-Nr. 5T2, 7 S.

W. Steinicke, F. Panse, A. Schöbel:
"EURNEX Association of Excellent Researchers, Legal Entity to Foster Sustainable, Greener and Safer Transport";
Hauptvortrag: Zelkon 08, Nis; 09.10.2008 - 10.10.2008; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); (2008), ISBN: 978-86-80587-78-3; S. 7 - 9.

H. Storch, R. Eckert, P. Pfaffenbichler:
"The compactness of urban areas in Vietnam. Sustainable urban development and local mobility nodes";
Vortrag: REAL CORP 008 - Mobility Nodes as Innovation Hubs, Wien; 19.05.2008 - 21.05.2008; in: "Verkehrsknoten als Innovations- und Wissensdrehscheiben", (2008), ISBN: 978-39502139-4-2; 10 S.

H. Storch, G. Emberger et al.:
"Adaptation planning framework to climate change for the urban area of Ho Chi Minh City, Vietnam";
Vortrag: Urban Research Symposium 2009 - Cities and Climate Change: Responding to an Urgent Agenda, Marseille/F; 28.06.2009 - 30.06.2009; in: "Papers", (2009), 24 S.

M. Sünder, B. Knoll, T. Maly, A. Schöbel:
"Checkpoint systems and their integration into solid state interlockings for automatic train supervision";
Vortrag: ASPECT 2006, London; 15.03.2006 - 17.03.2006; in: "ASPECT 2006", IRSE - The Institution of Railway Signal Engineers, (2006), 6 S.

M. Sünder, A. Schöbel, M. Pisek, T. Maly:
"Sicherungssystemintegrierte Checkpoint-Anlagen für automatische Zugüberwachung";
Vortrag: 36. Tagung Moderne Schienenfahrzeuge, Graz; 18.09.2005 - 21.09.2005; in: "Sonderheft Tagungsband", Glasers Annalen / Georg Siemens Verlag, 129/11/Berlin (2005), ISSN: 1618-8330; S. 130 - 135.

M. Sünder, A. Schöbel, M. Pisek, Th. Maly:
"Checkpoint Systems and their Integration into Solid State Interlockings for Automatic Train Supervision";
Vortrag: Moderne Schienenfahrzeuge, Graz, Österreich; 18.09.2005 - 21.09.2005; in: "ZEVrail Glasers Annalen 129. Tagungsband SFT Graz 2005", (2005), S. 130 - 135.

P. Tauschitz, P. Judmaier, F. Michelberger, I. Stürmer, A. Viertelmayr, B. Rüger:
"The future of passenger transport - an overview to the most innovative service and comfort concepts of train operators";
Vortrag: Euro - Zel 2013, Zilina; 04.06.2013 - 05.06.2013; in: "Recent Challenges for European Railways", (2013), ISBN: 978-80-263-0380-0; S. 268 - 274.

R. Thaler:
"Vom Erkennen zum Handeln - klimaaktiv mobil zu umweltfreundlicher Mobilität";
Vortrag: Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag, Technische Universität Wien; 24.09.2015; in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); (2015), ISBN: 978-3-9503375-4-9; S. 25 - 38.

S. Titze, P. Pfaffenbichler, W. Stronegger, S. Janschitz, P. Oja:
"The Quality of the Built-up Environment as an Instrument to Support Transport Cycling";
Vortrag: Velo-city 2007, München/D; 12.06.2007 - 15.06.2007; in: "Conference Programme", (2007), S. 68.

Z. Tos, A. Schöbel, H. Haramina:
"Improvement of Suburban Railway Traffic Management System by Appliance of ITS";
Vortrag: ISEP 2010, Ljubljana; 29.03.2010; in: "The Role of ITS in the near Future", Electrotechnical Association of Slovenia, (2010), ISBN: 961-6187-46-5.

D. Tuna:
"Fahrgastwechsel im Personenverkehr";
Vortrag: FSV Preis 2008, Arcotel Wimberger; Neubaugürtel 34-36; 1070 Wien (eingeladen); 13.11.2008; in: "FSV-Preis 2008 Wir finden neue Wege - die Jugend geht mit", FSV, (2008), S. 13 - 16.

D. Tuna, A. Schöbel, D. Zierl, G. Besau:
"Simulation of Railway Operation in Central Stations - Drawing on the Example of Salzburg Central Station";
Vortrag: EURO - Zel 2009, Zilina; 03.06.2009 - 04.06.2009; in: "Increasing the competitiveness of the European Rail System", EDIS Zilina, (2009), ISBN: 978-80-554-0023-5; 8 S.

D. Tuna, A. Schöbel, D. Zierl, G. Besau:
"Vergleich zweier Fahrplankonzepte mit Hilfe einer Betriebssimulation";
Vortrag: ASIM 2009 - 20. Symposium Simulationstechnik, Cottbus / Deutschland; 23.09.2009 - 25.09.2009; in: "ASIM 2009 - 20. Symposuim Simulationstechnik", B. Luther, A. Gnauck (Hrg.); Shaker Verlag GmbH, (2009), ISBN: 978-3-8322-8509-8; S. 191 - 194.

M. Udovc, A. Schöbel, J. Karner:
"Railway Vehicles Characteristics Control? Yes, immediately!";
Vortrag: International Symposium on Elelectronics in Traffic, Ljubljana; 28.03.2011; in: "Proceedings", Electrotechnical Association of Slovenia, (2011), ISBN: 978-961-6187-49-7; S. 1 - 6.

G. Vasic, S. Ingelten, A. Schöbel, B. Paulsson, M. Robinson:
"Development Of The Future Rail Freight System To Reduce The Occurrences And Impact Of Derailment";
Hauptvortrag: Railcon 12, Nis; 04.10.2012 - 05.10.2012; in: "Proceedings", D. Stamenkovic (Hrg.); Faculty of Mechanical Engineering Nis, 15 (2012), ISBN: 978-86-6055-028-8; S. XXIII - XVI.

P. Vieira Goncalves de Souza, A. Monzón de Cáceres, P. Pfaffenbichler:
"Modelización de la interacción de usos del suelo y transporte a doble nivel aplicado al corredor A-3 de Madrid";
Vortrag: VII Congreso de Ingenieria del Transporte, Ciudad Real; 14.06.2006 - 16.06.2006; in: "CIT2006", (2006), ISBN: 84-689-8341-1; 9 S.

M. Volcic, J. Blieberger, A. Schöbel:
"Kronecker Algebra based Travel Time Analysis for Railway Systems";
Vortrag: Forms/Format 2012 - 9th Symposium on Formal Methods for Automation and Safety in Railway and Automotive Systems, Braunschweig; 12.12.2012 - 13.12.2012; in: "Forms/Format 2012 - 9th Symposium on Formal Methods for Automation and Safety in Railway and Automotive Systems", Inst. f. Verkehrssicherheit und Automatisierungstechnik, (2012), ISBN: 978-3-9803363-3-8; S. 273 - 281.

M. Wagner, R. Blab:
"Gebrauchsverhalten von mit Fischer-Tropsch Paraffinen modifizierten, niederviskosen Bitumen und Asphaltbetonen";
Vortrag: FSV-Preis 2007, Wien (eingeladen); 14.11.2007; in: "FSV-Preis 2007 "Wir finden neue Wege - die Jugend geht mit"", (2007), S. 8 - 10.

M. Wagner, K. Stangl, R. Blab:
"Fischer-Tropsch paraffin modified bitumen - performance parameter and reduction of energy consumption";
Vortrag: ISAP 2008, Zürich; 18.08.2008 - 20.08.2008; in: "ISAP 2008", (2008), ISBN: 978-3-905594-51-5; S. 197 - 205.

F. Weiss, M. Mauhart, H. Duchaczek, B. Hofko, H. Grothe:
"LD-Slag aging: Change of Chemical and Physical Properties and the Impact on Road Construction";
Vortrag: Euroslag 2015, Linz (eingeladen); 21.10.2015 - 23.10.2015; in: "Euroslag 2015", (2015), 15 S.

A. Wejwithan, H. Knoflacher, H. Frey:
"Impacts of Sustainable Transportation on City Touri sm: a case of Chatuchak Market in Thailand";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017; in: "22nd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society - Conference Proceedings", M. Schrenk et al. (Hrg.); (2017), ISBN: 978-3-9504173-3-3; S. 261 - 269.

M. Wistuba:
"Anwendbarkeit der Deflektionsmethode bei der Dimensionierung von Oberbauverstärkungen";
Vortrag: D-A-CH Tagung 2004, Horn/Schweiz (eingeladen); 27.05.2004 - 28.05.2004; in: "D-A-CH-Bemessungstagung 2004", (2004), 14 S.

M. Wistuba:
"Assessment of cracking resistance of asphalt surface materials";
Vortrag: International Conference on Advanced Characterisation of Pavement and Soil Engineering Materials, Athen; 19.06.2007 - 22.06.2007; in: "Advanced Characterization of Pavement and Soil Engineering Materials", A. Loizos, T. Scarpas, I. Al-Qadi (Hrg.); Taylor and Francis Group, Volume 2 (2007), ISBN: 978-0-415-44882-6; S. 1199 - 1208.

M. Wistuba:
"Stratégies de la recherche scientifique pour gagner en durabilité dans le domaine des chaussées";
Vortrag: Journée Technique Lavoc, Lausanne/Schweiz (eingeladen); 13.09.2006; in: "Chaussées Ecologiques", M. Wistuba (Hrg.); Eigenverlag, (2006), S. 3 - 14.

M. Wistuba, R. Blab:
"Performance-based optimization of tire rubber modified asphalt mixtures";
Vortrag: 7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05, Trondheim, Norwegen; 27.06.2005 - 29.06.2005; in: "7th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields - BCRA05", (2005), Paper-Nr. 129, 10 S.

M. Wistuba, R. Blab, J. Litzka:
"Climatic Parameters For Flexible Pavement Design And Maintenance";
Vortrag: International Road Conference "Roads and Bridges in Europe", Budapest (eingeladen); 21.05.2001; in: "Proceedings of the 8th International Road Conference "Roads and Bridges in Europe"", (2001), 5 S.

M. Wistuba, H. Grothe, J. Grönniger, F. Handle:
"Adhesion Of Bitumen: Screening And Evaluating Laboratory Testing Techniques";
Poster: 5th Euroasphalt & Eurobitumen Congress, Istanbul; 13.06.2012 - 15.06.2012; in: "Proceedings of the Euroasphalt & Eurobitumen Congress", M. Southern (Hrg.); (2012), Paper-Nr. P5EE-197, 12 S.

J. Zajicek, A. Schöbel, M. Turk:
"Energy Efficient Driving Strategies for Commuter Trains - Project PEFIS";
Vortrag: 8th World Congress on Railway Research 2008, Seoul; 18.05.2008 - 22.05.2008; in: "8th World Congress on Railway Research 2008, Proceedings", WCRR 2008 Congress Secretariat, 2008 Volume 2 (2008), Paper-Nr. A0686, 5 S.


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag)


D. Adam, A. Oberhauser:
"EURNEX Pole 7, Environment and Energy Efficiency - Geothermal Energy";
Poster: Innotrans - Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik, Berlin; 19.09.2006 - 22.09.2006.

D. Adam, N. Ostermann:
"Erfahrungen mit der Geothermieanlage im Lainzer Tunnel Wien";
Vortrag: Workshop Geothermie bei der Eisenbahn, Frankfurt/Main; 09.05.2007.

D. Adam, N. Ostermann:
"Geothermie im Verkehrswegebau";
Vortrag: NÖ Geotage, Langenlois (eingeladen); 27.09.2007 - 28.09.2007.

E. Aigner, A. Jäger, K. Kappl:
"Prognose des Gebrauchsverhaltens - Stand der Entwicklung an den Mehrskalen- und rheologischen Modellen";
Vortrag: Christian-Doppler-Labor für gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, Institut für Straßenbau, TU Wien, Wien; 14.02.2007.

M.-L. Antunes, A. van Dommelen, M. Wistuba:
"Performance evaluation of innovative maintenance techniques";
Poster: 3rd Eurasphalt & Eurobitume Cogress, Wien (eingeladen); 12.05.2004 - 14.05.2004.

S. Becker Lopez, P. Pfaffenbichler, A. Rodrigues da Silva:
"A Sustainable Mobility Planning Tool Based on an Integrated Land Use-Transport Model";
Vortrag: 5th International Seminar on Environmental Planning and Management - Urban Responses for Climate Change, Brasilia/BR; 18.10.2012 - 20.10.2012.

M. Berger, G. Emberger:
"Systemszenarien automatisierten Fahrens der Personenmobilität Österreichs - Wirkungen und Maßnahmen";
Vortrag: Systemwirkungen automatisierter Mobilität: Forschungserkenntnisse zum Personenverkehr, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien (eingeladen); 13.03.2019.

B. Bezák, G. Emberger, I. Ripka:
"Multimodal traffic model for crossborder region";
Poster: 8th Forum of Rail Transport - International conference, Bratislava; 13.03.2012 - 14.03.2012.

R. Blab:
"56. Ableitung von Optimierungsparametern aus Gebrauchsverhaltensorientierten Bitumen- und Asphaltprüfungen";
Vortrag: Workshop des Christian Doppler Labors, Rabenstein (eingeladen); 23.10.2003 - 24.10.2003.

R. Blab:
"Anforderungen an Bitumen & Asphalt - Die neuen europäischen und nationalen Normen";
Vortrag: Bitumen Workshop, Wien; 21.03.2006.

R. Blab:
"Anforderungsgerechte Material- und Strukturoptimierung im modernen Straßenbau";
Vortrag: Berufungsvortag an der Ruhr-Universität Bochum, Bochum (eingeladen); 07.05.2004.

R. Blab:
"Asphalt - empirisch oder fundamental";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar, Vortragsreihe in 9 österreichische Bundesländer (eingeladen); 15.01.2007 - 25.01.2007.

R. Blab:
"Asphaltkonstruktionen für hoch beanspruchte Verkehrsflächen, von den wissenschaftlichen Grundlagen zur baupraktischen Anwendung";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar, Wien (eingeladen); 19.11.2009.

R. Blab:
"Austrian Pavement Design Method";
Vortrag: International Pavement Design Workshop, Stegersbach (eingeladen); 07.11.2016.

R. Blab:
"Backcalculation and Pavement Design Results of the HVS Test Sections in Markowice";
Vortrag: Meeting of the A2 Data Analysis Group, Poznan, Poland (eingeladen); 18.10.2002.

R. Blab:
"Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik - eine Wissenschaft?";
Vortrag: Antrittsvorlesung, Technische Universität Wien, Wien (eingeladen); 11.05.2017.

R. Blab:
"Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien - eine Fakultät stellt sich vor";
Vortrag: Vortrag HTL Mödling, HTL Mödling (eingeladen); 27.02.2013.

R. Blab:
"Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien - eine Fakultät stellt sich vor";
Vortrag: Vortrag HTL Mödling, HTL Mödling (eingeladen); 23.02.2017.

R. Blab:
"Begegnungszonen Bautechnische Details und Oberbaubemessung";
Hauptvortrag: Begegnungszonen Qualitätsvoller Stadtraum für alle!, Wien (eingeladen); 10.05.2016.

R. Blab:
"Begleitende Qualitätskontrolle beim Einbau von Asphaltschichten am Beispiel der Umfahrung Enns";
Vortrag: Workshop, "Begleitende Qualitätskontrolle im Asphaltstraßenbau", Wien; 29.03.2006.

R. Blab:
"Berücksichtigung funktionaler Anforderungen an Asphaltstraßen in der Oberbaubemessung";
Hauptvortrag: DACH-Treffen der Bemessungsausschüsse, Hard am Bodensee (eingeladen); 12.10.2016 - 13.10.2016.

R. Blab:
"Bitumenalterung auf mikrostruktureller Ebene";
Hauptvortrag: Seminar Probleme der Straßenbeläge im Alpinen Raum, Bozen (eingeladen); 08.10.2014 - 10.10.2014.

R. Blab:
"CE Kennzeichnung von Asphaltmischgut - Fundamentaler Ansatz";
Vortrag: Seminar Österreichisches Normungsinstitut, Wien (eingeladen); 26.11.2007.

R. Blab:
"Concrete Pavements in Austria - Terminology and Design Concepts";
Vortrag: US-Studienreise "Langlebige Betonstraßenbeläge", Wien; 17.05.2006 - 19.05.2006.

R. Blab:
"Der Asphaltmechanik auf der Spur";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar, Vortragsreihe in 9 Österreichischen Bundesländern (eingeladen); 18.01.2003 - 30.01.2003.

R. Blab:
"Die "richtige" Laborverdichtungsmethode im Asphaltlabor";
Hauptvortrag: Straßenbau-Tag Olten, Olten (eingeladen); 17.03.2010.

R. Blab:
"Dimensionierung des Straßenoberbaus - ein Methodenüberblick";
Vortrag: DACH Tagung 2017, Düsseldorf (eingeladen); 21.09.2017 - 22.09.2017.

R. Blab:
"Dimensionierung von Betondecken im urbanen Bereich";
Vortrag: Betonstraßen im städtischen Bereich, Wien (eingeladen); 10.03.2005.

R. Blab:
"Dynamisches Wiegen von Fahrzeugen, Technologien und Anwendungsbeispiele";
Vortrag: Seminar der Fahrzeugprüfstelle der MA 29, MA 29, Wien (eingeladen); 11.04.2002.

R. Blab:
"Einfluss von Erhöhungen von Achslast- und Gesamtgewicht von Transportfahrzeugen auf die Schädigung des Straßenoberbaus";
Vortrag: Forum Rohstoffe, Vollversammlung 2010, Salzburg (eingeladen); 13.04.2010.

R. Blab:
"Faser-Gummi Gemische und Gummigranulat aus Altreifenrecycling für hoch belastete Deckschichtasphalte";
Vortrag: Ökologische und ökonomische Kosten/Nutzen Betrachtung von Faserrecycling aus Alttextilien, TU Wien (eingeladen); 03.09.2008.

R. Blab:
"Funktionale Anforderungen an Asphaltbetone im Kontext der europäischen Normung";
Hauptvortrag: Straßenbau Aktuell, Technische Universität Braunschweig (eingeladen); 26.01.2009.

R. Blab:
"Funktionale Materialanforderungen Stand der Normativen Umsetzung";
Vortrag: DACH-Treffen der Bemessungsausschüsse, Wien (eingeladen); 08.05.2008 - 09.05.2008.

R. Blab:
"Future Challenges in Transportation & Road Engineering";
Vortrag: 75th Anniversary - University of Architecture, Sofia (eingeladen); 01.11.2017.

R. Blab:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Asphaltprüfungen im Rahmen des neu gegründeten Christian Doppler - Labors";
Vortrag: ISTU - Klausur, Wien (eingeladen); 17.12.2002.

R. Blab:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Asphaltprüfungen in Österreich";
Vortrag: FSV-MAUT Sitzung in Györ, Györ, Ungarn; 06.11.2002.

R. Blab:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Materialprüfung und numerische Methoden zur Verhaltensprognose von flexiblen Straßenaufbauten";
Hauptvortrag: Seminar für Straßenwesen an der TU Berlin, Berlin (eingeladen); 18.02.2005.

R. Blab:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen";
Vortrag: Hearing der Christian Doppler Forschungsgesellschaft, Wien (eingeladen); 05.07.2002.

R. Blab:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbfestigungen";
Vortrag: Enquete der Christian Doppler Forschungsgesellschaft, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien (eingeladen); 03.10.2003.

R. Blab:
"Griffige Straßen - aber wie?";
Vortrag: Vollversammlung 2007 FORUM ROHSTOFFE, Schladming (eingeladen); 16.03.2007.

R. Blab:
"How to understand field ageing of bitumen - recent experimental and modelling efforts";
Hauptvortrag: Asphalt - Aging Symposium / TU Delft, Kok Delftech Business Centre Delft (eingeladen); 18.09.2014 - 19.09.2014.

R. Blab:
"Mechanical Assessment of Recycled Materials Irrespective to the Type of Material: Asphalt Materials";
Vortrag: Samaris Final Seminar, Lausanne; 16.02.2006 - 17.02.2006.

R. Blab:
"Methoden zur Strukturoptimierung von Asphaltbefestigungen";
Vortrag: Berufungsvortrag, Wien (eingeladen); 09.03.2005.

R. Blab:
"Modellierung von Verformungen in flexiblen Befestigungen";
Vortrag: Tagung der deutschen Straßenbauassistenten, Königstein (eingeladen); 18.03.2002.

R. Blab:
"Multiscale modeling for performance prediciton of asphaltic materials";
Hauptvortrag: AM3P Advances in Materials and Pavement, Doha (eingeladen); 16.04.2018 - 18.04.2018.

R. Blab:
"Neue Grundlagen für die Bemessung von Asphaltstraßen";
Vortrag: Jahrestagung der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße und Verkehr, Wien (eingeladen); 21.11.2002.

R. Blab:
"Ongoing & Future Developments";
Hauptvortrag: International Pavement Design Workshop, Stegersbach (eingeladen); 07.11.2016.

R. Blab:
"Performance Anforderungen an Asphaltmischgut und -schichten";
Hauptvortrag: Seminar Probleme der Straßenbeläge im Alpinen Raum, Bozen (eingeladen); 08.10.2014 - 10.10.2014.

R. Blab:
"Performance Based Tests for Asphalt Mix and Pavement Design";
Hauptvortrag: OMV Bitumen Academy, Belgrad (eingeladen); 18.11.2012.

R. Blab:
"Performance prediction by means of fundamental material testing and numerical modeling - the research concept developed in the CD-laboratory";
Vortrag: Scientific Evaluation of the CD-Laboratory for Performance-based Optimization of Flexible Road Pavements, Wien (eingeladen); 18.06.2004.

R. Blab:
"Planungs- und bautechnische Grundlagen für Pflasterbefestigungen";
Hauptvortrag: Symposium außenRAUM, Wien (eingeladen); 16.02.2012.

R. Blab:
"PPP Ostregion - Projekt Y - Betonstraßen";
Hauptvortrag: Workshop Betonstraßen, Eibesbrunn (eingeladen); 29.07.2014.

R. Blab:
"Preliminary Conclusions from the European Bitval Project";
Hauptvortrag: FeRRM 05 - FEHRL Road Research Meeting, Brussels (eingeladen); 16.06.2005.

R. Blab:
"Prognose des Gerbauchsverhaltens von Asphaltstraßen auf Grundlage fundamentaler Prüfungen und numerischer Modellierung";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar, Wien (eingeladen); 16.12.2004.

R. Blab:
"Qualitätssicherung im Betondeckeneinbau bei Tunnelbaulosen";
Vortrag: Tunnelreferententagung, St. Kanzian (eingeladen); 15.10.2008.

R. Blab:
"Research Center of Road & Airfield Engineering at the Vienna University of Technology";
Hauptvortrag: Bilateral Institute`s Meeting, Budapest (eingeladen); 30.09.2014.

R. Blab:
"Research on Asphalt and Bitumen at the Institute of Transportation";
Hauptvortrag: Annual RILEM Meeting, Wien (eingeladen); 24.09.2014 - 26.09.2014.

R. Blab:
"Rutting Performance Prediction by Means of a 3D Viscoelastic Pavement Model";
Vortrag: BCRA 2002, 6th International Conference on the Bearing Capacity of Roads, Railways and Airfields, Lissabon (eingeladen); 24.06.2002 - 26.06.2002.

R. Blab:
"Straßenforschung als Grundlage zur Fomulierung von funktionalen Anforderungen an Straßenaufbauten";
Vortrag: Informationsveranstaltung Bearbeitergruppe "Neue Wege" AGAT des DAV, TU Wien; 26.07.2007.

R. Blab:
"Straßenforschung als Grundlage zur Formulierung von funktionalen Anforderungen an Straßenaufbauten";
Vortrag: Innovation bei Straßeninfrstrukturprojekten durch funktionale Bauverträge, Wien; 11.10.2006.

R. Blab:
"Technische und Ökologische Auswirkungen von Achslasterhöhungen bei 4-Achsfahrmischern";
Vortrag: Wissenschaft trifft Praxis, Veranstaltungsreihe der WKO, Bundessparte Transport und Verkehr, Wien (eingeladen); 20.03.2012.

R. Blab:
"Temperatureinflüsse auf Asphaltstraßen - Auswirkungen auf die Bemessung";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar an der TU Wien, Wien; 21.11.2002.

R. Blab:
"Testing and Modelling of Asphalt Mechanic Characteristic";
Vortrag: Seminar for Iranian Road Engineers, Wien (eingeladen); 21.09.2003.

R. Blab:
"Verbesserte Materialprüfung und numerische Methoden im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: Österreichische Straßenbauindustrie, Wien (eingeladen); 03.06.2005.

R. Blab:
"Vision 2025+ Entwicklungsplan der Fakultät für Bauingenieurwesen";
Hauptvortrag: Return Home and Meet The Faculty, TU Wien (eingeladen); 06.10.2017.

R. Blab:
"Von der "richtigen" Laborverdichtungsmethode";
Vortrag: Forum Straße, Straßenbau-Tag, Olten, Schweiz (eingeladen); 17.03.2010.

R. Blab:
"Wie erhalten wir unsere Straßeninfrastruktur der Zukunft?";
Hauptvortrag: Infrastruktur 2, HTL Mödling (eingeladen); 07.03.2014.

R. Blab:
"Winterdienst - Brückenschlag zwischen Praxis und aktueller Forschung";
Hauptvortrag: Winterdienst Fachtagung, Tulln (eingeladen); 31.03.2014.

R. Blab:
"Zukunftsweisende Verkehrsinfrastruktur";
Hauptvortrag: Zukunft: Mobilität und Verkehr, Linz (eingeladen); 23.02.2015.

R. Blab, J. Eberhardsteiner:
"Research objectives and activities - an overview";
Vortrag: Evaluierung des Christian-Doppler-Labors für gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, TU Wien; 05.06.2007.

R. Blab, L. Eberhardsteiner, B. Beck:
"Konzept EcoRoads Fahrbahnen aus Beton auf Landes- und Gemeindestraßen";
Hauptvortrag: EcoRoads Gründung, Wien (eingeladen); 30.08.2016.

R. Blab, J. Füssl, L. Eberhardsteiner, R. Lackner:
"Multiscal Modeling of Asphalt Mastics";
Vortrag: 2nd International Workshop on Asphalt Mastics, Delft (eingeladen); 18.06.2012.

R. Blab, H. Grothe:
"The path to understand ageing of bitumen - recent experimental and modeling efforts";
Vortrag: BASF Workshop, Ludwigshafen (eingeladen); 15.12.2016.

R. Blab, J. Harvey:
"Viscoelastic Rutting Model with Improved Loading Assumptions";
Vortrag: 9th ISAP, Kopenhagen (eingeladen); 17.08.2002 - 22.08.2002.

R. Blab, E. Hauser:
"Asphaltkonstruktionen für hoch belastete Verkehrsflächen";
Vortrag: DACH-Treffen der Bemessungsausschüsse, Wien (eingeladen); 08.05.2008 - 09.05.2008.

R. Blab, T. Hessmann:
"Mischgutoptimierung Fahrbahnaufbau Praterbrücke, Untersuchungskonzept";
Vortrag: AG Erneuerung Praterbrücke, Wien (eingeladen); 06.12.2012.

R. Blab, T. Hessmann:
"Untersuchungskonzept Fahrbahnaufbau Praterbrücke A23";
Vortrag: AG Erneuerung Praterbrücke, Wien (eingeladen); 26.03.2012.

R. Blab, B. Hofko:
"Triaxial Cyclic Compression Tests for Parameter Identification of Advanced Rheological Models to predict Rutting Potential of Asphalt Mixes";
Vortrag: 8th World Congress on Computational Mechanics (WCCM VIII) and 5th European Congress on Computational Methods in Applied Sciences and Engineering (ECCOMAS 2008), Venice, Italy (eingeladen); 30.06.2008 - 04.07.2008.

R. Blab, K. Kappl:
"MECHANICAL ASSESSMENT OF RECYLCED MATERIALS IRRESPECTIVE TO THE TYPE OF MATERIAL - ASPHALT MATERIALS";
Vortrag: Final Seminar of the SAMARIS project, École Polytechnique Fédérale de Lausanne - EPFL (eingeladen); 16.02.2006.

R. Blab, L. Kirchmaier:
"Wege zur griffigen Straße - Labor- und Feldprüfmethoden";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar an der TU Wien, Wien (eingeladen); 08.11.2007.

R. Blab, W. Kluger-Eigl, J. Füssl:
"Bautechnisch Optimierte Oberbauten mit Pflaster unter Einsatz der Einstein Fugentechnik";
Poster: Lange Nacht der Forschung 2010, Klagenfurt; 05.11.2010.

R. Blab, A. Pfeiler:
"Grundlagen zur Einbeziehung von Pflasterstein- und Pflasterplattendecken in die Bemessungsrichtlinie RVS 3.63";
Vortrag: Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr, Wien (eingeladen); 22.06.2004.

R. Blab, M. Spiegl, E. Hauser:
"Vergleichende Beurteilung des Gebrauchsverhaltens von flexiblen Oberbaukonstruktionen mit Dünnschichtdecken in Kaltbauweise (Mikrobelag) und in konventioneller Deckenbauweise";
Vortrag: Projektpräsentation - Mikrobelag Vialit, Wien; 20.03.2007.

R. Blab, M. Wistuba:
"Temperatureinflüsse auf Asphaltstraßen - Auswirkungen auf die Bemessung";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar an der TU Wien, Wien (eingeladen); 21.11.2002.

G. Brauner, J. Litzka, E. Pucher:
"Ökologischer Schwerlasttransit auf Hauptverkehrsrouten";
Vortrag: Forschungsforum der Verbund, Technisches Museum Wien; 07.09.2000.

T. Brezina:
"(Auto)befreit unterwegs in Stadt und Land - von der Forschung bis zur Praxis";
Vortrag: Autofasten Symposium. 10 Jahre Autofasten - befreit unterwegs, Wien (eingeladen); 20.02.2015.

T. Brezina:
"Active mobility in Vienna - Challenges and success in the city of public transport";
Vortrag: Seminar on active mobility, Radboud University, Nijmegen/NL (eingeladen); 06.06.2018.

T. Brezina:
"Aktive Mobilität. Neuer Wein in alten (Verkehrs-)Schläuchen?";
Vortrag: Science - Wissenschaftsprogramm der VHS Wien, Urania, Wien; 08.06.2016.

T. Brezina:
"Auswertung der Pendler/-innen-Ströme im Einzugsgebiet Wien";
Vortrag: Präsentation und Diskussion der Pendlerstromanalyse, AK Wien (eingeladen); 02.04.2014.

T. Brezina:
"Auswertung der Pendler/-innen-Ströme im Einzugsgebiet Wien. Methoden-Präsentation";
Vortrag: Auswertung der Pendler/-innen-Ströme im Einzugsgebiet Wien, ÖBB Zentrale Wien Hauptbahnhof (eingeladen); 02.03.2016.

T. Brezina:
"Case study: sustainability and transport";
Vortrag: Politics of Sustainability, University of Chester/GB (eingeladen); 16.10.2014.

T. Brezina:
"City-Taxi für Baden. Wesen und Einsatzgebiete von flexiblen Bedienungsformen im Öffentlichen Verkehr";
Vortrag: Initiative City-Taxi: Expertenhearing des Gemeinderats-Ausschusses für Finanzen, Gemeinderat Baden bei Wien, Rathaus Baden bei Wien (eingeladen); 08.11.2010.

T. Brezina:
"Cycling and Cycling Infrastructure";
Vortrag: EuroEnviro2010 - 16th European Students Symposium on the Environment, Wien (eingeladen); 14.05.2010.

T. Brezina:
"Cycling infrastructure: A bike is a vehicle!";
Vortrag: Pedalafest 2014 (biciklisticki festival), Zagreb/HR (eingeladen); 05.06.2014 - 07.06.2014.

T. Brezina:
"Das Fahrradjahr 2013 am Institut für Verkehrswissenschaften - aktueller Planungsstand";
Vortrag: Velo-city 2013 - zweites Netzwerktreffen, Fahrradhaus Wien (eingeladen); 19.07.2012.

T. Brezina:
"Das Gehzeug. Wieviel Platz braucht Mensch im (Auto)Verkehr?";
Vortrag: Jugend-Umwelt-Tage 2010, Rathaus, Wien (eingeladen); 18.10.2010.

T. Brezina:
"Definicija mobilnosti; razumevanje potovalnih navad prebivalcev";
Vortrag: Smart Commuting, Primorska gospodarska zbornica, Koper/SLO; 29.11.2018.

T. Brezina:
"Die Bedeutung der Bauordnung für den Radverkehr";
Vortrag: Workshop der Radlobby Niederösterreich, Krems an der Donau (eingeladen); 08.03.2014.

T. Brezina:
"Die Rolle von Schienenverkehr und -fahrzeugen in der Verkehrsplanung";
Vortrag: 1. MC-EN-Innovationsworkshop im Geschäftsjahr 2011, Siemens-City Wien (eingeladen); 18.11.2010.

T. Brezina:
"Eine Bestandsanalyse der Situation in Baden";
Vortrag: FußgeherInnen Stadt Baden. Eine Vision?, Theater am Steg, Baden bei Wien; 01.12.2004.

T. Brezina:
"Gesetzliche Regelungen - Ausgangslage";
Vortrag: Workshop "Stellplätze", BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien; 16.10.2007.

T. Brezina:
"Gibt es die optimale Radfahrinfrastruktur?";
Vortrag: klima:aktiv mobil auf der Velo-City 2013, Radarena am Rathausplatz, Wien (eingeladen); 15.06.2013.

T. Brezina:
"Handbuch Öffentlicher Verkehr. Schwerpunkt Österreich. Herausforderungen, Hilfestellungen, Fahrgastnutzen";
Vortrag: Lokale Agenda 21, Wien (eingeladen); 11.01.2011.

T. Brezina:
"Handlungsoptionen für aussagekräftige Verkehrsuntersuchungen in Gumpoldskirchen";
Vortrag: Arbeitskreis Mobilität, Gumpoldskirchen (eingeladen); 10.04.2013.

T. Brezina:
"How the Car Changed Society";
Vortrag: International Guest Lecture, University of Chester/GB (eingeladen); 15.10.2014.

T. Brezina:
"Konkrete Umsetzungsvorschläge für die Bundesländer";
Vortrag: Workshop "Stellplätze", BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien; 16.10.2007.

T. Brezina:
"Making change: from grassroots activism to official planning";
Vortrag: Social Change and Social Movements, University of Chester/GB (eingeladen); 14.10.2014.

T. Brezina:
"Mobilität & Design - Vom Artefakt zum System";
Vortrag: Ringvorlesung "Design im Kontext mit Ökologie und Nachhaltigkeit", Universität für angewandte Kunst, Wien (eingeladen); 19.10.2017.

T. Brezina:
"Mobilität: Trends in Ballungsräumen";
Vortrag: Grünes Stadtforum Baden, Baden (eingeladen); 11.10.2012.

T. Brezina:
"Mobility data: A balancing act of representation";
Vortrag: Focus on Open Science, Chapter X: Vienna, Technische Universität Wien (eingeladen); 16.11.2018.

T. Brezina:
"Nachhaltige Mobilität: Umwelt Bewusst Fahren - Fahren?";
Vortrag: oikos Aktionstag 2010 - Wer möchte Umwelt Bewusst Sein?, Karl Franzens-Universität Graz (eingeladen); 27.05.2010.

T. Brezina:
"Nacrtovanje razvoja primestne zeleznice kot hrbtenice vecmodalne transportne verige";
Vortrag: Vlak in kolo - alternativa avtomobilu na vsakdanjih in turisticnih poteh, Borovnica/SLO (eingeladen); 11.05.2016.

T. Brezina:
"Pendeln mit der Bahn - Potenziale, Hindernisse und Weichenstellungen";
Vortrag: Arbeitswege in der Ostregion - Wachsendes ÖV-Angebot zwischen Planung und Wettbewerb, AK-Bildungszentrum, Wien (eingeladen); 14.10.2015.

T. Brezina:
"Predstavitev Tehniske univerze Dunaj (TUD)";
Vortrag: Smart Commuting, Primorska gospodarska zbornica, Koper/SLO; 29.11.2018.

T. Brezina:
"Primeri dobrih praks";
Vortrag: Smart Commuting, Primorska gospodarska zbornica, Koper/SLO; 29.11.2018.

T. Brezina:
"Radverkehr in Wien";
Vortrag: Kompetenzzentrum Bau und Verkehr, Fachhochschule Münster/D (eingeladen); 08.06.2017.

T. Brezina:
"Radverkehr und Radinfrastruktur: Eine Einführung";
Vortrag: Gute Radwegplanung/schlechte Radwegplanung, Wien, BRG Rahlgasse (eingeladen); 17.03.2010.

T. Brezina:
"Regionalpolitische Bedeutung des öffentlichen Verkehrs";
Vortrag: Nachhaltigkeit und ökosoziale Marktwirtschaft. Thema 1: Fliegen, fahren, gehen? Mobilität in einer nachhaltigen Zukunft, HLUW Ysper (eingeladen); 17.02.2010.

T. Brezina:
"Stellplatzverpflichtung - Status quo & Möglichkeiten der flexibleren Handhabung auf Ebene der Städte";
Vortrag: 101. Verkehrsausschuss des Österreichischen Städtebundes, Graz, Rathaus (eingeladen); 23.11.2015 - 24.11.2015.

T. Brezina:
"Sustainable infrastructure? Selected physical, organizational and intelectual Austrian examples";
Vortrag: Civitas Forum 2015, Sharing the City, Ljubljana/SLO (eingeladen); 07.10.2015 - 09.10.2015.

T. Brezina:
"Technologiebasierte Ursachen des Wachstums - empirische Zusammenhänge und Befunde";
Vortrag: Symposion "Technologiebedingte Ursachen des Wachstums", Wien; 15.11.2006.

T. Brezina:
"Theft prevention? Provide good bicycle parking!";
Vortrag: Pedalafest 2014 (biciklisticki festival), Zagreb/HR (eingeladen); 05.06.2014 - 07.06.2014.

T. Brezina:
"Transport in Vienna - selected policies & challenges";
Vortrag: Delegation of senior government executives from Thailand, Technische Universität Wien (eingeladen); 12.07.2016.

T. Brezina:
"Umfahrung und Siedlungsstruktur";
Vortrag: Verkehrsberuhigung: Vöslau, Gainfarn und Großau dürfen nicht im Verkehr ersticken!, Bad Vöslau; 24.01.2005.

T. Brezina:
"Umweltfreundliches Parkraum-Management: Vom Wozu? zum Leitfaden";
Vortrag: ÖGUT-Themenfrühstück: Weniger Stellplätze - nachhaltigere Mobilität?, Wien (eingeladen); 28.10.2015.

T. Brezina:
"Verbesserungspotentiale des ÖV im Bezirk Baden";
Vortrag: Grüne Baden, Bad Vöslau (eingeladen); 19.09.2012.

T. Brezina:
"Verbesserungspotentiale des ÖV im Bezirk Gänserndorf";
Vortrag: Öffentlicher Verkehr in Gänserndorf, Gänserndorf (eingeladen); 20.02.2013.

T. Brezina:
"Von "Trafic" zu Peak Traffic";
Vortrag: Grünes Themenkino "Klimawandel - Wertewandel", Offenes Kulturhaus Mölkerei, Mödling (eingeladen); 16.03.2012.

T. Brezina:
"Von der fahrradfreundlichen Straße zur Fahrradstraße";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

T. Brezina:
"Zur Lage der Verkehrs-Nation. Wo steuern wir hin? Welche Mobilität ist tragbar, welche machbar?";
Vortrag: Nachhaltigkeit und ökosoziale Marktwirtschaft. Thema 1: Fliegen, fahren, gehen? Mobilität in einer nachhaltigen Zukunft, HLUW Ysper (eingeladen); 17.02.2010.

T. Brezina, A. Castro Fernández:
"Recycling rail right-of-way for bicycle use: Vienna's first Cycling Highway (poster nr. 004)";
Poster: Velo City 2009, Brussels; 12.05.2009 - 15.05.2009.

T. Brezina, G. Emberger:
"Autofahren: Eine blumige Zukunft? Überlegungen zum Ersatz von fossilen Fahrzeugteibstoffen mittels Biodiesel und Wasserstoff in Österreich";
Vortrag: Besuch der TÜRKIYE Delegation im Rahmen des Leonardo da Vinci Projekts, Technische Universität Wien (eingeladen); 23.04.2009.

T. Brezina, G. Emberger:
"Blumige Zukunft für das Autofahren? Zum Ersatz von fossilen Fahrzeugtreibstoffen mittels Biodiesel und Wasserstoff in Österreich";
Vortrag: TÜRKIYE Biotreibstoffe Delegation, Technische Universität Wien (eingeladen); 15.05.2008.

T. Brezina et al.:
"Panel discussion";
Vortrag: Final initCOSEERail Conference, Zagreb/HR (eingeladen); 18.12.2018.

T. Brezina, U. Leth:
"Rechtsabbiegen bei Rot für Radfahrer - Internationale Erfahrungen und Möglichkeiten der Übertragbarkeit auf Österreich";
Vortrag: Europäischer Radgipfel (European Cycling Summit) 2018: Radkultur bewegt, Salzburg; 24.09.2018 - 26.09.2018.

T. Brezina, U. Leth, H. Lemmerer:
"Want to double cycling in Austria? Overcome today's barriers in cycling policy implementation!";
Poster: Europäischer Radgipfel (European Cycling Summit) 2018: Radkultur bewegt, Salzburg; 24.09.2018 - 26.09.2018.

T. Brezina, A. Mayerthaler, J.M. Schopf:
"Potentiale des Verkehrssektors";
Vortrag: EISERN Potentiale des Verkehrssektors: ExpertInnen-Workshop "Sektorale CO2-Emissionsreduktionspotentiale - eine Bottom Up Analyse", Technische Universität Wien; 22.09.2011.

T. Brezina, J.M. Schopf:
"Politikempfehlungen für den Verkehrssektor";
Vortrag: EISERN Potentiale des Verkehrssektors: ExpertInnen-Workshop "Politikmaßnahmen und sektorale Emissionsreduktionspotentiale", Technische Universität Wien; 26.04.2012.

T. Brezina, J.M. Schopf:
"Vermeidungspotentiale im Verkehrssektor und Handlungsempfehlungen";
Vortrag: EISERN - Strategien für Energie-Technologie-Investitionen und langfristige Anforderung zur Emissionsreduktion, Technische Universität Wien; 17.12.2012.

T. Brezina, J. Schürz:
"Speckgürtelbahn Südheide";
Vortrag: Lokale Agenda 21, Wien; 17.03.2009.

B. Brozek:
"The use of dTIMS in Road Research - User Cost Optimization in the Austrian PMS";
Vortrag: European Deighton User Conference, Rust (eingeladen); 07.10.2009 - 09.10.2009.

B. Brozek, M. Hoffmann et al.:
"Pavement Management, life cycle costs and new developments in Brasilia and Austria";
Vortrag: Pavement Management, life cycle costs and new developments in Brasilia and Austria, Wien; 14.11.2008.

S. Bruntsch, T. Brezina:
"Principles of Sustainable Mobility. Project: "Ljubljana Main Railway Station"";
Vortrag: 1st International scientific conference of post-graduate students and young scientists "Scientific and technical progress and railway transport", Omsk State Railway University (Russia); 10.10.2002.

A. Castro Fernández:
"Bike sharing in Europe. The OBIS countries at a glance";
Vortrag: OBIS Final Project Conference, Prague/CZ (eingeladen); 21.06.2011.

A. Castro Fernández:
"From Freiradl to Leihradl. Demonstration Case in Austria";
Vortrag: OBIS Final Project Conference, Prague/CZ (eingeladen); 21.06.2011.

A. Castro Fernández, J. Büttner, G. Emberger, C. Williamson:
"Transferability of bike sharing schemes - implementing a new mode of transport in European cities";
Vortrag: European Conference on Mobility Management (ECOMM) 2010 - moving people bridging spaces, Stadthalle Graz; 05.05.2010 - 07.05.2010.

A. Castro Fernández, G. Emberger:
"First OBIS results";
Vortrag: OBIS Project Conference "I sistemi di Bike Sharing nelle citta europee", Milan/I (eingeladen); 15.09.2010 - 17.09.2010.

A. Castro Fernández, G. Emberger:
"OBIS Case Study: Lower Austria. Evolution of bike-sharing in small cities";
Vortrag: OBIS Project Conference "I sistemi di Bike Sharing nelle citta europee", Milan/I (eingeladen); 15.09.2010 - 17.09.2010.

A. Castro Fernández, G. Emberger:
"Transferability of bike-sharing. Planning based on experience";
Vortrag: OBIS Project Conference, Berlin/D (eingeladen); 15.04.2010 - 16.04.2010.

P. Daschütz:
"Analysis and assessment of the practical impacts of combinations of instruments in an interurban context - Summary and results";
Vortrag: SPECTRUM project dissemination meeting and workshop, Brussels; 19.07.2005.

P. Daschütz:
"Intra-EU-transferability of (inter)urban instruments";
Vortrag: SPECTRUM project dissemination meeting and workshop, Gdansk; 07.04.2005.

M. Dimitrov:
"Bituminöse Überbauung von Betondecken";
Vortrag: Workshop TU Dresden, Dresden; 31.03.2016 - 01.04.2016.

M. Dimitrov:
"Innovativer Gussasphalt zur Energie- und Emissionseinsparung (iMAS)";
Vortrag: Blickpunkt Forschung: Materialinnovationen @ TU Wien, Wien; 09.09.2018.

M. Dimitrov:
"Vorteile von temperaturabgesenktem Gussasphalt";
Vortrag: X National Transport Infrastructure Conference With International Participation, 2017, Nessebar, Bulgarien; 12.10.2017 - 14.10.2017.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Graz, Velden (eingeladen); 24.01.2018 - 25.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Feldkirch (eingeladen); 14.01.2018 - 15.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Salzburg (eingeladen); 16.01.2018 - 17.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Innsbruck (eingeladen); 15.01.2018 - 16.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Linz (eingeladen); 17.01.2018 - 18.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Eisenstadt (eingeladen); 22.01.2018 - 23.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, Wien (eingeladen); 21.01.2018 - 22.01.2018.

M. Dimitrov, K. Bayraktarova, L. Eberhardsteiner, D. Steiner:
"Eine ewige Verbindung? - Zum Schichtenverbund im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2018, St. Pölten (eingeladen); 18.01.2018 - 19.01.2018.

V. Donev, M. Hoffmann:
"Comparisation of optimization approaches for pavement maintenance and rehabilitation policies on road section and network level";
Vortrag: Sixth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering IALCCE 2018, Genth (eingeladen); 28.10.2018 - 31.10.2018.

V. Donev, M. Hoffmann:
"From cause-specific treatment selection on single road sections to work-zone optimizatin with user and external costs";
Vortrag: TRA VIENNA 2018 - A digital era for transport, Wien (eingeladen); 16.04.2018 - 19.04.2018.

V. Donev, M. Hoffmann:
"Network-Level Optimization of Pavement M&R Activities, Timing and Work-Zone Length for Multiple Distress Types";
Vortrag: World Conference on Pavement and Asset Management WCPAM 2017, Baveno (Italien) (eingeladen); 12.06.2017 - 16.06.2017.

R. Düringer, H. Knoflacher:
"Die ideale Wohnung";
Vortrag: Alpbacher Baukulturgespräche - Lebensräume gestalten - Wie lebt man in Zukunft?, Europäisches Forum Alpbach (eingeladen); 31.08.2012 - 01.09.2012.

L. Eberhardsteiner:
"Einfluss von Bitumen auf die Lebensdauer von Asphaltstraßen";
Vortrag: OMV Bitumen Tag 2016, Baden (eingeladen); 24.05.2016.

L. Eberhardsteiner:
"OBESTO - Implementierung des GVO- und LCCA-Ansatzes in die österreichische Dimensionierungsmethode für Straßenoberbauten";
Vortrag: Workshop "GVO Asphaltprüfungen", Wien (eingeladen); 18.12.2014.

L. Eberhardsteiner:
"Schwerpunkt Betonstraßenbau";
Vortrag: Weiterbildung Schneider consult ZT, Krems; 12.07.2016.

L. Eberhardsteiner:
"Weiterentwicklung des Mehrskalenmodells von Asphalt";
Vortrag: D-A-CH Tagung 2013, Konstanz (eingeladen); 12.06.2013 - 13.06.2013.

L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Design of rigid pavements airside at Vienna International Airport - a new Austrian design approach";
Vortrag: CONINFRA 2011 - 5th Transportation Infrastructure Conference, Sao Paulo; 10.08.2011 - 12.08.2011.

L. Eberhardsteiner, R. Blab:
"Neue RVS zur Dimensionierung von Asphaltstraßen";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2016, Feldkirch-Innsbruck-Salzburg-Linz-St.Pölten-Wien-Eisenstadt-Graz-Velden (eingeladen); 18.01.2016 - 28.01.2016.

L. Eberhardsteiner, M. Buchta:
"Bedeutung der Ermüdung im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2015, Salzburg (eingeladen); 21.01.2015.

L. Eberhardsteiner, M. Buchta:
"Bedeutung der Ermüdung im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2015, Linz (eingeladen); 22.01.2015.

L. Eberhardsteiner, M. Buchta:
"Bedeutung der Ermüdung im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2015, Wien (eingeladen); 26.01.2015.

L. Eberhardsteiner, M. Buchta:
"Bedeutung der Ermüdung im Asphaltstraßenbau";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2015, Eisenstadt (eingeladen); 27.01.2015.

L. Eberhardsteiner, B. Hofko:
"Analysis of Binder Ageing by Micromechanical and Multiscale Modeling";
Vortrag: BASF Workshop, Trostberg (eingeladen); 27.06.2017 - 28.06.2017.

L. Eberhardsteiner, P. Köhler:
"Dimensionierung der 3. Piste am Vienna International Airport";
Vortrag: D-A-CH der Bemessungsausschüsse 2011, Zürich (eingeladen); 19.05.2011 - 20.05.2011.

E. Eder, T. Brezina:
"Daily Cycling Goes Rural: Two Cycling Scientists on Action Research for Rural Cycling Culture";
Vortrag: Velo City 2013. The Sound of Cycling - Urban Cycling Cultures, Vienna City Hall (eingeladen); 11.06.2013 - 14.06.2013.

H. Ehalt, H. Knoflacher:
"Begrüßung";
Vortrag: Sparzwang trotz Geldschwemme. Mechanismen der Geldwirtschaft und mögliche Alternativen, Diplomatische Akademie, Wien; 05.05.2015.

W. Eigl:
"Ermittlung der Präzision des Messsystems GripTester - Auswertung der Ringversuche 2002 & 2003 Deutschland - Österreich";
Vortrag: Usergroup GripTester, TU-Darmstadt, D-64295 Darmstadt (eingeladen); 19.09.2003.

W. Eigl:
"Ringversuch Griffigkeitsmessung - Erfassung der Messgenauigkeit des Messsystems GripTester";
Vortrag: FSV-Preis 2003, Renaissance Vienna Penta Hotel; A-1030 Wien (eingeladen); 27.11.2003.

W. Eigl:
"Ringversuch Griffigkeitsmessung Deutschland - Österreich";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar an der TU Wien, A-1040 Wien (eingeladen); 30.10.2003.

G. Emberger:
"A System Dynamics Approach to Integrated Land-Use Transport Interaction Modelling";
Vortrag: Essential of Sustainable Transport Development, Tarbiat Modares University, Tehran/Iran (eingeladen); 17.02.2018.

G. Emberger:
"Barrier free education planning in Austria";
Vortrag: 7th Expert Forum Traffic and Transport 2012: New challenges, new education, new jobs, FH St. Pölten (eingeladen); 06.09.2012 - 07.09.2012.

G. Emberger:
"Barrier free planning in Vienna's public transport system";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 03.10.2014.

G. Emberger:
"Barrierefrei im öffentlichem Raum";
Vortrag: FSV-Schulung: Barrierefrei im öffentlichen Raum, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien (eingeladen); 01.07.2014 - 02.07.2014.

G. Emberger:
"Barrierefrei im öffentlichen Raum";
Vortrag: Barrierefrei im öffentlichen Raum. Lehrgang für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.06.2011 - 28.06.2011.

G. Emberger:
"Barrierefreie Planung im Verkehrswesen";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Besetzung der Stelle eines/einer Universitätsprofessors/in für "Verkehrspolitik und Verkehrssystemplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 22.11.2012 - 23.11.2012.

G. Emberger:
"Bericht über den Projektfortschritt";
Vortrag: 2. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Ministerium für Verkehr, Post und Telekom, Bratislava; 09.06.2010.

G. Emberger:
"ClimateMOBIL - das Projekt";
Vortrag: Regionales Mobilitätsmanagement - quo vadis?, Technische Universität Wien; 20.10.2010.

G. Emberger:
"CO2-Calculation for Ho Chi Minh City";
Vortrag: Future Megacities in Balance. New Alliances for Energy- and Climate-Efficient Solutions, "Zeche Zollverein", Essen/D (eingeladen); 11.10.2010 - 13.10.2010.

G. Emberger:
"Data requirements, appraisal methods, and interpretation of results";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Der Siedlungsraum als dynamisches System: Die Wechselwirkungen zwischen Verkehr und Struktur erkennen";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

G. Emberger:
"Description of major cause-effect relations using MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Description of MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator) front end";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Design Principles for Infrastructure Towards Sustainable Urban Mobility";
Vortrag: Seminar on Future Sustainable Urban Mobility - Paving the Way to Inclusive Mobility, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 29.11.2018.

G. Emberger:
"Development of LUTI Models and successful applications around the world";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 02.09.2016.

G. Emberger:
"Die Straße, die Fußgänger und die Stadtentwicklung. Straße als Lebensraum";
Vortrag: Reclaim Your Straße! Speakers Corner, Wien, Praterstern (eingeladen); 17.01.2013.

G. Emberger:
"Effizienz und Nachhaltigkeit im Gütertransport";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

G. Emberger:
"Einleitung";
Vortrag: Seminar - Barrierefreiheit, Wiener Linien Direktion, Wien; 28.03.2012 - 29.03.2012.

G. Emberger:
"Entkoppelung Wirtschaftswachstum und negative Umweltaspekte";
Vortrag: Wachsende Verkehrsströme - Ausweg durch neue Technologien? - Lösungen (nicht nur) für den Alpenraum, Dornbirn (eingeladen); 25.04.2019 - 26.04.2019.

G. Emberger:
"Erläuterung der Herstellung der Chancengleichheit der Verkehrsträger - Vorteile und Nutzen für den Einzelnen sowie für die Gesellschaft";
Vortrag: Zeitlich gestaffelte Umsetzung der Herstellung der Chancengleichheit der Verkehrsträger am Beispiel Wien 15. - modelliert für den 09. Bezirk (Lichtental), Wien (eingeladen); 26.05.2009.

G. Emberger:
"Eröffnung der Fachbeiratssitzung";
Vortrag: 3. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Technische Universität Wien; 01.12.2010.

G. Emberger:
"Europäische Verkehrspolitik - So arbeitet Brüssel";
Vortrag: Verkehrspolitik in Brüssel, Wien, Grünes Haus; 16.06.2010.

G. Emberger:
"European Case Study - Vienna";
Vortrag: The second International Seminar on "Sustainable Urban Transport and Land Use Planning", Hanoi, Vietnam; 21.06.2006 - 23.06.2006.

G. Emberger:
"Finanzierung, Wirtschaft und (Güter-)Verkehr";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 03.04.2002 - 05.04.2002.

G. Emberger:
"Fish banks - part 1";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger:
"Forecasting the Development of the Transportation Sector in HCMC in 2030 and Climate Change Mitigation Strategies";
Vortrag: Megacity Research Dialogue Ho Chi Minh City: Planning for a Changing Climate, Ho Chi Minh City/VN (eingeladen); 12.12.2012.

G. Emberger:
"Freight Transport - A Holistic Approach";
Vortrag: Habilitationskolloquium, Technische Universität Wien; 12.10.2006.

G. Emberger:
"Future through Technology";
Vortrag: TÜRKIYE Biotreibstoffe Delegation, Technische Universität Wien (eingeladen); 15.05.2008.

G. Emberger:
"Grundlagen der Radnetzplanung";
Vortrag: Österreichischer Radgipfel Kärnten 2015 - Radfahren aus Lust am Leben, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (eingeladen); 28.05.2015 - 29.05.2015.

G. Emberger:
"Ho Chi Minh City - Promotion Public Transport and Slow Modes";
Vortrag: Urban Mobility and Integrated Transportation Planning - Transfer of Results of Megacities Research, TU Berlin Campus El Gouna -Egypt (eingeladen); 22.02.2013 - 24.02.2013.

G. Emberger:
"Innovative Ansätze in der Raum- und Verkehrsplanung anhand von konkreten Beispielen";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

G. Emberger:
"Integrated Urban and Transport Planning - How can transport contribute to a liveable city?";
Vortrag: Future Megacities in Action. Innovative Solutions for Energy- and Climate-Efficient Urbanisation, Fischauktionshalle, Hamburg/D (eingeladen); 14.05.2013 - 16.05.2013.

G. Emberger:
"Interactive Session - Barrier free";
Vortrag: ECG 64 Highway and Traffic Engineering, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 28.11.2018.

G. Emberger:
"Interlinking Transport, Settlement Planning and the User - a Shortcut towards Future-proof Metropolises?";
Vortrag: Future Megacities in Balance. New Alliances for Energy- and Climate-Efficient Solutions, "Zeche Zollverein", Essen/D (eingeladen); 11.10.2010 - 13.10.2010.

G. Emberger:
"Introduction of MARS and selected case study applications";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 01.09.2016.

G. Emberger:
"Introduction of the concept of Sustainability";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Introduction of the German Partners and Presentation of Work Packages (WPs) - WP 5: Urban Transport";
Vortrag: Megacity Research Project TP. Ho Chi Minh. Integrative Urban and Environmental Planning Framework - Adaptation to Global Climate Change. Initial Workshop of Action Field 1: Urban Environment - Adaptation Planning Framework, HoChiMinh City/VN; 21.10.2008.

G. Emberger:
"Introduction to LUTI (Land-use Transportation Interaction model)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Introduction to MARS model and its application";
Vortrag: Transport Planning & Policy Making Workshop, University of Beijing/China (eingeladen); 11.10.2018.

G. Emberger:
"Introduction to MARS part 1";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Introduction to MARS part 2";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Ländliche Mobilität - Mythen und Lösungsmöglichkeiten";
Hauptvortrag: Autofreier Tag 2017 - Ideen, Inputs und Inspiration: Workshop für Gemeinden, Innsbruck, Landhaus (eingeladen); 06.06.2017.

G. Emberger:
"Lehre und Forschung für Barrierefreies Planen und Bauen";
Vortrag: Barrierefreiheit im Öffentlichen Personenverkehr, Forum Volkstheater, Wien (eingeladen); 02.05.2011.

G. Emberger:
"Low carbon transport strategies in Europe - a critical review";
Hauptvortrag: Workshop: A research agenda for Low Carbon Transport (LCT), University of South Australia, Adelaide/AUS (eingeladen); 29.10.2013 - 30.10.2013.

G. Emberger:
"MARS - Metropolitan Activity Simulator - an Introduction";
Vortrag: Software development and use Agreement Software "MARS" (Workshop EIFER), Europäisches Institut für Energieforschung, Karlsruhe/D (eingeladen); 05.04.2011 - 06.04.2011.

G. Emberger:
"MARS-Model - Introduction to the Land Use Transport Interaction Model MARS";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 29.08.2016.

G. Emberger:
"Methoden der praktischen Umsetzung: Verkehrsmodelle als Werkzeuge zur Modellierung der Verkehrsmittelwahl";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

G. Emberger:
"Mobilität - Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen?";
Vortrag: Ausbildung zum Klima- und Energiecoach, Modul 2, Hotel Kirchberger Hof in Simbach/Inn (eingeladen); 04.06.2013 - 05.06.2013.

G. Emberger:
"Mobilität für Studierende";
Vortrag: Jung.Spontan.Mobil. Die Junge ÖVP, Wien (eingeladen); 03.11.2014.

G. Emberger:
"Mobilität im ländlichen Raum";
Vortrag: Demographischer Wandel im ländlichen Alpenraum: Wie lassen sich Mobilität und Nahversorgung sichern?, St. Kanzian am Klopeiner See (eingeladen); 24.04.2015.

G. Emberger:
"Mobilität im ländlichen Raum";
Vortrag: AlpenZukunft gestalten: Nachhaltige Entwicklung alpiner Kommunen durch langfristige Sicherung ausgewogener Gesellschaftsstrukturen, Leutkirch im Allgäu/D (eingeladen); 28.04.2016.

G. Emberger:
"Mobilität in Stadt und Region";
Vortrag: Future Megacities - Statusseminar, Jerusalemkirche, Berlin/D (eingeladen); 29.03.2012 - 30.03.2012.

G. Emberger:
"Mobilitätsmanagement in Gemeinden";
Vortrag: Ausbildung zum Klima- und Energiecoach, Modul 2, Achat Comfort Hotel Passau/D (eingeladen); 27.05.2014 - 28.05.2014.

G. Emberger:
"Mobility's future";
Vortrag: E-Mobility Play Days X Forbes "Marktplatz der Mobilität", Red Bull Ring, Spielberg (eingeladen); 29.09.2017 - 30.09.2017.

G. Emberger:
"Model Complexity?";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Möglichkeiten nachhaltiger Verkehrsgestaltung";
Vortrag: Möglichkeiten nachhaltiger Verkehrsgestaltung, Seewalchen am Attersee (eingeladen); 10.07.2014.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt -) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push - und Pull - Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 06.06.2016 - 07.06.2016.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt -) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push - und Pull - Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 13.06.2016 - 14.06.2016.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt -) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push - und Pull - Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Baden bei Wien (eingeladen); 25.04.2017 - 26.04.2017.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt‐) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push‐ und Pull‐Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", St. Pölten (eingeladen); 31.03.2014.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push‐ und Pull‐Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Linz (eingeladen); 18.03.2013.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push- und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Mallnitz (eingeladen); 16.04.2015 - 17.04.2015.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push- und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 03.10.2017 - 04.10.2017.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push- und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bruck an der Leitha (eingeladen); 07.05.2018 - 08.05.2018.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2010 - 29.09.2010.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 14.03.2012 - 16.03.2012.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

G. Emberger:
"Normenwerke und Richtlinien";
Vortrag: Seminar - Barrierefreiheit, Wiener Linien Direktion, Wien; 28.03.2012 - 29.03.2012.

G. Emberger:
"Outline of Metropolitan Activity Relocation Simulator and its application";
Hauptvortrag: Symposium on Model Analysis of Sustainable Urban Development, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 19.09.2014.

G. Emberger:
"Parking Management in Vienna";
Vortrag: The 17th International Conference on Traffic and Transportation Engineering (ICTTE), Tehran/Iran (eingeladen); 18.02.2018 - 19.02.2018.

G. Emberger:
"Pflastersteine in der Verkehrsplanung";
Vortrag: Forum Rohstoffe - Vollversammlung, Waidhofen an der Ybbs (eingeladen); 21.03.2018.

G. Emberger:
"Planspiel UE";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 22.10.2010.

G. Emberger:
"Planspiel UE";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 09.12.2010.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 06.06.2016 - 07.06.2016.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 13.06.2016 - 14.06.2016.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Baden bei Wien (eingeladen); 25.04.2017 - 26.04.2017.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 03.10.2017 - 04.10.2017.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bruck an der Leitha (eingeladen); 07.05.2018 - 08.05.2018.

G. Emberger:
"Policy Instruments and Barrier to implementation: European experience";
Vortrag: International Seminar on Sustainable Urban Transport & Land Use Planning, Bangkok, Thailand; 26.09.2005 - 28.09.2005.

G. Emberger:
"Policy instruments and barriers";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Practical exercises using MARS";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Presentation of TU Vienna generali, Civil engineering faculty and institute for transportation";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 18.09.2014.

G. Emberger:
"Presentation of TU Vienna generali, Civil engineering faculty and institute for transportation";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 03.10.2014.

G. Emberger:
"Public transport for (disabled) people in Vienna, Austria";
Vortrag: Sao Carlos School of Engineering, Graduate Program in Transport Engineering, University of Sao Paulo/BR (eingeladen); 30.07.2013.

G. Emberger:
"Public transport for (disabled) people in Vienna, Austria";
Vortrag: ECG 64 Highway and Traffic Engineering, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 28.11.2018.

G. Emberger:
"Public Transport. Case Study: Vienna.";
Vortrag: Joint workshop and seminar on Human Oriented Transportation in Egypt in Teaching and Research, TU Berlin Campus El Gouna/ET (eingeladen); 19.01.2015 - 21.01.2015.

G. Emberger:
"Rasen am Ring in Vienna and PARK(ing) Day in Munich";
Vortrag: Towards Carfree Cities IX, York/GB; 28.06.2010 - 01.07.2010.

G. Emberger:
"Rückkoppelung zwischen Verkehr und Struktur";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Professur "Verkehrspolitik und Verkehrssystemplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 20.11.2008.

G. Emberger:
"Self-organistion in Traffic Planning";
Vortrag: Ringvorlesung "Self-organizing and Complex Systems: A Multi-Disciplinary Approach", Universität Wien (eingeladen); 30.11.2009.

G. Emberger:
"Simulation der Merkblattmaßnahmen am Beispiel Wiens unter Verwendung des integrierten Raum- und Verkehrsplanungsmodells MARS";
Vortrag: PLUME-Workshop, Wien, Rathaus; 21.06.2005.

G. Emberger:
"Strukturschwache ländliche Räume";
Vortrag: Weniger wiegt schwer! Auf der Suche nach einem neuen Umgang mit rückläufigen Entwicklungen in strukturschwachen ländlichen Räumen, Göpfritz an der Wild (eingeladen); 03.12.2014.

G. Emberger:
"Summary about WCTR Society´s SIG G2 Mid-Term Workshop in Vienna";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Bejing/China; 13.10.2018 - 14.10.2018.

G. Emberger:
"Superblocks: An Instrument for Improvement of Open Spaces";
Vortrag: Towards Carfree Cities IX, York/GB; 28.06.2010 - 01.07.2010.

G. Emberger:
"Sustainable Design for Transport System in Cities / Municipalities";
Vortrag: CHESTNUT Training Seminar in Vienna, Technische Universität Wien; 26.09.2017 - 27.09.2017.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - and how structure influences human mobility behaviour";
Vortrag: special lecure, Khon kaen University/Thailand (eingeladen); 25.11.2006.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - Successful Transport Policies applied in Vienna, Austria";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 30.08.2016.

G. Emberger:
"Sustainable Transport in Austria and HCMC";
Vortrag: International Symposium of Urban Transportation in Iran, Tehran - Iran (eingeladen); 05.03.2013 - 06.03.2013.

G. Emberger:
"Sustainable Transport Planning: How structures influence mode choice";
Vortrag: ECG 64 Highway and Traffic Engineering, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 28.11.2018.

G. Emberger:
"Sustainable Urban Mobility - State of the Art";
Vortrag: Seminar on Future Sustainable Urban Mobility - Paving the Way to Inclusive Mobility, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 29.11.2018.

G. Emberger:
"Sustainable Urban Transportation Planning and Development and MARS Model";
Hauptvortrag: ATRAN Asian Transportation Research Society - Workshop, Bangkok/Thailand (eingeladen); 30.03.2013.

G. Emberger:
"System Dynamic course part 2 - Stock Flow modelling and Introduction of the MARS model";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 31.08.2016.

G. Emberger:
"System Dynamics applications in the field of transportation planning - carried out at the Vienna University of Technology - Institute for Transportation";
Vortrag: Japan Chapter of System Dynamics Society and EASTS, Surugadai Campus, Nihon University, Tokyo/J (eingeladen); 10.07.2017.

G. Emberger:
"System Dynamics as part of the curriculum at the Research";
Hauptvortrag: System Dynamics in Transportation Modelling, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 23.03.2018.

G. Emberger:
"System dynamics basics - quantitative";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger:
"System Dynamics course part 1 - Introduction to System Thinking";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 30.08.2016.

G. Emberger:
"System dynamics modelling and Intro to MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 16.09.2014.

G. Emberger:
"System Dynamics, Learning and Group Decision-Making: The Fish Banks Game";
Vortrag: Networks Group Seminar, University of Leeds; 21.01.2003.

G. Emberger:
"Testing of usability and trial operation";
Vortrag: INTRANSNET Meeting, Athen; 30.09.2004.

G. Emberger:
"Testing of usability and trial operation";
Vortrag: INTRANSNET Meeting, Athen; 01.10.2004.

G. Emberger:
"The decision making context and approch in Europe";
Vortrag: International Seminar on Sustainable Urban Transport & Land Use Planning, Bangkok, Thailand; 26.09.2005 - 28.09.2005.

G. Emberger:
"The impact of small individual time savings in transport policy appaisal";
Vortrag: Networks Group Seminar, University of Leeds; 10.06.2004.

G. Emberger:
"Theme 4: Mobility";
Hauptvortrag: IFHP World Congress 2009. Urban Technology for Urban Sustainability: Climate Change and Energy Efficiency, Berlin (eingeladen); 06.09.2009 - 09.09.2009.

G. Emberger:
"Transport in the greater Ho Chi Minh Area";
Vortrag: Southern Institute for Urban Rural Planning (SIUP), Department of Research and Technical Management, Ho Chi Minh City/Vietnam (eingeladen); 11.03.2015.

G. Emberger:
"Urban Transport in HCMC - Kritische Betrachtung des Transport masterplan in HCMC";
Vortrag: Megacities-Quervernetzung "Mobilität und Verkehr", Technische Universität Wien; 21.05.2010.

G. Emberger:
"Verkehr";
Vortrag: Leobener Bergmannstag 2012 - Rohstoffe sind Zukunft (EUMICON European Mineral Ressources Conference 2012), Leoben (eingeladen); 19.09.2012 - 21.09.2012.

G. Emberger:
"Verkehr und Raumentwicklung. Eine verkehrswissenschaftliche Analyse";
Vortrag: ÖGFA - Österreichische Gesellschaft für Architektur, Wien (eingeladen); 06.06.2008.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 22.10.2010.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 04.11.2011.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 27.01.2012.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung im ländlichen Raum";
Vortrag: Rotary Club Oberdrautal-Weissensee, Greifenburg (eingeladen); 19.04.2012.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung in Gemeinden und Städten";
Vortrag: Symposium Raumplanung des Landratsamts Passau, Pocking/D (eingeladen); 28.11.2014.

G. Emberger:
"Vorstellung der grenzüberschreitenten Projekte Brawisimo und WIWIT";
Vortrag: Zukunftsdialog - Workshop. Smart Mobility - grenzüberschreitend Region Weinviertel - Záhorie, Lassee, Regionalbüro Marchfeld (eingeladen); 18.03.2015.

G. Emberger:
"Vorstellung der Projektidee";
Vortrag: 1. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Rathaus, Wien; 09.12.2009.

G. Emberger:
"Wechselspiel Verhalten - Struktur";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Professur "Verkehrsplanung", Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (eingeladen); 03.06.2008.

G. Emberger:
"What is stategic modelling?";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen?";
Vortrag: Öffentlicher Verkehr im Ländlichen Raum - Region Hausruck, Neukirchen an der Vöckla (eingeladen); 19.02.2014.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen? Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-)Gemeinde";
Vortrag: Ausbildung zur/zum Kommunalen Mobilitätsbeauftragten, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 11.05.2010.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen? Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-)Gemeinde";
Vortrag: Lehrgang "Ausbildung zur/zum Kommunalen Mobilitätsbeauftragten, Wiener Neustadt (eingeladen); 24.01.2011.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen? Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-)Gemeinde";
Vortrag: Lehrgang "Ausbildung zur/zum Kommunalen Mobilitätsbeauftragten", Amstetten (eingeladen); 06.10.2011.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2006 - 29.09.2006.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 10.09.2007 - 12.09.2007.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 18.02.2008 - 20.02.2008.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 26.11.2008 - 28.11.2008.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2009 - 17.09.2009.

G. Emberger:
"WP 5: Urban Transport";
Vortrag: Megacity Research Project TP. Ho Chi Minh. Integrative Urban and Environmental Planning Framework - Adaptation to Global Climate Change. Initial Workshop of Action Field 1: Urban Environment - Adaptation Planning Framework, HoChiMinh City/VN; 31.03.2009.

G. Emberger:
"Zielvorstellungen des Projektteams";
Vortrag: 1. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Rathaus, Wien; 09.12.2009.

G. Emberger, T. Brezina:
"Public transport for (disabled) people in Vienna, Austria";
Vortrag: Visit of the Representative of the Colombian Municipalities, Technische Universität Wien; 22.09.2014.

G. Emberger, S. Bruntsch:
"Urban Planning in European Research - The Land Use and Transport Research Cluster";
Vortrag: prospects (Procedures for Recommending Optimal Sustainable Planning of European City Transport Systems) - 1st Dissemination Workshop, Wien; 11.02.2002.

G. Emberger, A. Castro Fernández:
"OBIS - internationale Erfahrungen zur Errichtung von Leihradsystemen";
Vortrag: Radgipfel Salzburg 2011, Salzburg (eingeladen); 05.05.2011 - 06.05.2011.

G. Emberger, M. Grundner, R. Krpata, W. Rollinger:
"Barrierefrei im öffentlichen Raum";
Vortrag: Barrierefrei im öffentlichen Raum. Lehrgang für PraktikerInnen, Technische Universität Wien; 27.06.2013 - 28.06.2013.

G. Emberger, S. Jensirisak:
"Introduction to the Concept of Sustainability";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, H. Lemmerer:
"Informationsaufnahme und -nutzung unter Stresseinwirkung (IANUS)";
Poster: ways2community (ways2go Vernetzungsworkshop), Kunsthistorisches Museum Wien (eingeladen); 18.03.2010 - 19.03.2010.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Advanced technlogies (validation/calibration/optimisation/sensitivites)";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Fish banks - part 2";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Introducation to System dynamics/System thinking";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Long-term vision on long distance transport (LUNA Scenarios)";
Vortrag: ORIGAMI Final Conference, Brussels/B; 17.04.2013.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"MARS : Electric vehicle take up in Austria and Travel Plans in Ho Chi Minh City";
Vortrag: MARS : Electric vehicle take up in Austria and Travel Plans in Ho Chi Minh City, Institute for Transport Studies, University of Leeds (eingeladen); 18.03.2011.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Modul 2, Teil 1: Qualitative Aspekte von dynamischen Systemen";
Vortrag: System Dynamics. Denken und Planen in dynamischen Systemen. Seminar zu systemdynamischen Grundlagen der Planung im Raum, qualitatives und quantitatives Modellieren, Kloster Viktorsberg (eingeladen); 24.11.2014 - 26.11.2014.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Modul 2, Teil 2: Qualitative Aspekte von dynamischen Systemen mit Vensim®";
Vortrag: System Dynamics. Denken und Planen in dynamischen Systemen. Seminar zu systemdynamischen Grundlagen der Planung im Raum, qualitatives und quantitatives Modellieren, Kloster Viktorsberg (eingeladen); 24.11.2014 - 26.11.2014.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Outlook MARS Development";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, L. Riedl:
"Introducation to ANIMAP (technical handling)";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Appraisal method and interpretation of results";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Data requirements";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Description of MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Introduction to LUTI (Land-use Transportation Interaction model)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator) demonstation";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Franz, W. Wagner, G. Emberger, I. Schrenk:
"Good Practice Beispiele: Radverkehrsförderung in NÖ und österreichweit sowie Fördermöglichkeiten von klimaaktiv mobil";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 06.06.2016 - 07.06.2016.

C. Frey, T. Brezina:
"Analyse der Jahresleihdaten des Bike-Sharing-Systems BicikeLJ (Lubljana/SLO)";
Poster: Europäischer Radgipfel (European Cycling Summit) 2018: Radkultur bewegt, Salzburg; 24.09.2018 - 26.09.2018.

H. Frey:
""Autofreie" Wohnsiedlungen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", St. Pölten (eingeladen); 26.05.2014.

H. Frey:
""Wer plant die Planung?" - Zusammenspiel Theorie und Praxis";
Vortrag: VII. österreichische Fachkonferenz für Fußgängerinnen und Fußgänger, Linz an der Donau, Wissensturm (eingeladen); 17.10.2013 - 18.10.2013.

H. Frey:
"Adäquate Verkehrskonzepte - Ansprüche und Rahmenbedingungen für Hollabrunn";
Vortrag: Bürgergespräch Hollabrunn, Hollabrunn (eingeladen); 08.04.2014.

H. Frey:
"Adaption of Cities to Climate Change: Transition of the Transport System Towards Sustainability as a Key Factor";
Vortrag: TUD Workshop: Shaping Cities for the New Challenges, Regierungsgebäude Stubenring 1, Wien (eingeladen); 14.03.2013 - 15.03.2013.

H. Frey:
"Akademisches Wirtshaus "zum menschlichen Maß - die FußgeherInnenstadt"";
Vortrag: fairkehrtes Fest - St. Julien- und Elisabethstraße, Salzburg (eingeladen); 28.05.2011 - 29.05.2011.

H. Frey:
"Alternative Mobilität";
Vortrag: Bio"-Sprit ist keine Lösung, sondern ..., Welthaus Wien, Otto Mauer Zentrum (eingeladen); 05.06.2012.

H. Frey:
"Anforderungen an die Mobilitätsorganisation im Wohnbau";
Vortrag: Herausforderungen der Zukunft im Wohnbau, Rathaus Graz; 11.07.2013.

H. Frey:
"Anforderungen an eine Mobilität mit Zukunft im suburbanen Raum";
Vortrag: 6. Mobilitätsplenum, Perchtoldsdorf (eingeladen); 14.03.2011.

H. Frey:
"Autos in der modernen Stadt";
Vortrag: fairkehrtes Fest - Alte Nonntaler Hauptstraße, Salzburg (eingeladen); 21.06.2014 - 22.06.2014.

H. Frey:
"Bau des Lobau-Tunnels versus Ziel einer menschengerechten Stadt: Harmonie und menschengerechte Stadt";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 03.04.2018.

H. Frey:
"Beitrag der Hochschulen zur Mobilität von morgen";
Vortrag: 14. Internationale Salzburger Verkehrstage 2016: Die neue Leichtigkeit der Mobilität intelligent und kreativ vernetzt, WIFI Salzburg (eingeladen); 17.10.2016 - 19.10.2016.

H. Frey:
"Der 13er zurück auf Schiene";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 23.10.2012.

H. Frey:
"Die Geschichte der Mobilität - Irrtümer und Erkenntnisse";
Vortrag: Von A nach B - Mobilitätstage 2015, Technisches Museum Wien (eingeladen); 27.03.2015 - 29.03.2015.

H. Frey:
"Die Geschwindigkeit in der Verkehrsplanung und ihre Folgen (für die Stadt)";
Vortrag: Stuttgart - Von der Autostadt zur Bürgerstadt (Workshop der School of Architecture - Hochschule Bremen), Stuttgart/D (eingeladen); 07.11.2011 - 11.11.2011.

H. Frey:
"Die Hot Spots in Österreich - getötete und verletzte FußgängerInnen";
Vortrag: Fußgängerseminar Salzburg 2009, Salzburg (eingeladen); 25.06.2009 - 26.06.2009.

H. Frey:
"Die Rolle der Elektromobilität im Verkehrssystem der Zukunft";
Hauptvortrag: Kick-off zum E-Mobilitäts-Training E-MOB-TRAIN 2016, Donau-Universität Krems (eingeladen); 18.02.2016.

H. Frey:
"Die Rolle der Elektromobilität im Verkehrssystem der Zukunft";
Vortrag: Auftaktveranstaltung zum E-Mobilitäts-Training E-MOB-TRAIN 2016, Donau-Universität Krems (eingeladen); 17.10.2016.

H. Frey:
"Die Rolle der Elektromobilität im Verkehrssystem der Zukunft";
Vortrag: E-Mob-Train-Präsenzveranstaltung der Module: Basismodul, Spezialisierungsmodul 1 & Spezialisierungsmodul 2, Donau-Universität Krems (eingeladen); 21.03.2017.

H. Frey:
"Die Stellplatzverordnung - Über die Interdependenz von Wohnbau und Verkehrsentwicklung";
Vortrag: Re:think | Wohn.Bau.Politik., Meetingpoint.aspern, Wien (eingeladen); 06.03.2014 - 07.03.2014.

H. Frey:
"Die U-Bahnanbindung am neuen Hauptbahnhof";
Vortrag: Braucht der neue Hauptbahnhof eine U-Bahnanbindung?, Wien (eingeladen); 10.09.2009.

H. Frey:
"Die Verkehrspolitik in Niederösterreich - Lösungen und Scheinlösungen";
Vortrag: Perspektiven einer nachhaltige Verkehrspolitik, Petzenkirchen (eingeladen); 20.02.2008.

H. Frey:
"Die Zukunft der Mobilität";
Vortrag: Zeit, an die Zukunft zu denken. Was bringt die Zukunft? Wie können wir sie gestalten?, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Salzburg (eingeladen); 08.04.2013.

H. Frey:
"Die Zukunft der touristischen Mobilität";
Vortrag: Tourism Management Club (TMC) - Veranstaltung: Die Zukunft der touristischen Mobilität, Bruneck/I (eingeladen); 25.10.2010.

H. Frey:
"Die Zukunft der urbanen Mobilität Konsequenzen und Herausforderungen";
Vortrag: Strategieworkshop Taxicenter GmbH, Krainerhütte, Helenental, Heiligenkreuz (eingeladen); 14.03.2014.

H. Frey:
"Die Zukunft gehört der Schiene";
Vortrag: ZUGkunft Ybbstal, Opponitz (eingeladen); 09.09.2011.

H. Frey:
"E-Bikes und E-Fahrzeuge - der neue Mobilitätstrend";
Vortrag: Mobilitätsfest '09, Wien (eingeladen); 19.09.2009 - 20.09.2009.

H. Frey:
"E-Mobilität: Perspektiven und Herausforderungen";
Vortrag: In Zukunft E-Mobil?, Tulln (eingeladen); 02.09.2010.

H. Frey:
"e-mobility - Mission Statement";
Vortrag: e-Mobilität - e-volutionär. Visionen - Barrieren - Lösungen, Wien, Besucherzentrum der Wiener Linien (eingeladen); 21.03.2013.

H. Frey:
"e-mobility and the roll out of charging stations in Vienna (TBC)";
Vortrag: Symposium on "Urban Mobility Challanges" 2016, Barcelona/E; 14.11.2016.

H. Frey:
"Einführung in das Thema (Elektro-)Mobilität";
Vortrag: E-Mob-Train-Präsenzveranstaltung der Module: Basismodul, Spezialisierungsmodul 4 & Spezialisierungsmodul 2, Donau-Universität Krems (eingeladen); 11.10.2017.

H. Frey:
"Einführung und Moderation";
Vortrag: Wem gehört die Stadt? Wo liegt das Problem?, Wirtschaftskammer Wien, Schwarzenbergplatz (eingeladen); 07.10.2014.

H. Frey:
"Einkaufsstrukturen und Mobilitätsverhalten - Nahversorgung und Stadtparasiten?";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 04.06.2013.

H. Frey:
"Einstieg: Problematik Pendlerverkehr und Möglichkeiten für KEM´s";
Vortrag: Plattformtreffen für die Klima- und Energie-Modellregions-ManagerInnen 6. Schulungseinheit, Baden bei Wien (eingeladen); 20.11.2013 - 21.11.2013.

H. Frey:
"Elektromobilität als Lösung der Verkehrsprobleme? - Chancen und Grenzen";
Vortrag: ITA-Seminar, Institut für Technikfolgen-Abschätzung, Wien (eingeladen); 11.01.2011.

H. Frey:
"Elektromobilität als Zukunftstrend?";
Vortrag: E-Bikes und E-Fahrzeuge - der neue Mobilitätstrend, Wien; 29.09.2009.

H. Frey:
"Elektromobilität im Verkehrssystem der Zukunft - Chancen und Grenzen";
Vortrag: Stromspeicher intelligent nutzen, Ternberg (eingeladen); 08.09.2015.

H. Frey:
"Energie und Klima";
Vortrag: Thementag Energie und Klima, Audimax Universität Wien (eingeladen); 28.11.2009.

H. Frey:
"Erfolgsfaktoren für Regionalbahnen";
Hauptvortrag: Modernisierung der Murtalbahn - S-Bahn Obersteiermark als Zukunftsperspektive, Murau (eingeladen); 05.02.2015.

H. Frey:
"Erfolgsfaktoren für Regionalbahnen - Impulsreferat";
Vortrag: Erfolgsfaktoren für Regionalbahnen, Wien (eingeladen); 09.10.2014.

H. Frey:
"Ersatz des Dieselverkehrs durch e-Mobilität";
Vortrag: ÖVG Forum: Dieselmotor - Gibt es Alternativen?, Wirtschaftskammer Wien (eingeladen); 04.04.2018.

H. Frey:
"FAISPACE - Aktiv-mobile Flächennutzung in urbanen Räumen";
Vortrag: XII. Österreichische Fachkonferenz für FußgägerInnen 2018, Graz, Minoritensäle (eingeladen); 04.10.2018 - 05.10.2018.

H. Frey:
"Freiraum Stadt: Zusammenleben im öffentlichen Raum";
Vortrag: Freiraum Stadt: Zusammenleben im öffentlichen Raum, HG+ Infopoint, Wien (eingeladen); 31.05.2016.

H. Frey:
"Fußgeherzonen, Begegnungszonen und Shared Space - Umsetzung in der Praxis, wissenschaftliche Grundlagen und Schlussfolgerungen für eine fußgehergerechte Umplanung der Mariahilferstraße.";
Vortrag: Entwerfen: 'Umgestaltung Mariahilferstraße´, Technische Universität Wien (eingeladen); 12.10.2010.

H. Frey:
"Gerechte Kosten im Verkehr - Rahmenbedingungen einer Systemfinanzierung";
Vortrag: LVA 225.032 Seminar Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Technische Universität Wien (eingeladen); 10.12.2012.

H. Frey:
"Grenzbahn - Chancen neu denken und nützen!";
Vortrag: Mobil 2020 in der Grenzregion Südost, Bad Tatzmannsdorf (eingeladen); 27.06.2014.

H. Frey:
"Grieskirchen: Verkehrsprobleme & Lösungsperspektiven. Herausforderungen und Barrieren";
Vortrag: Die Grünen Grieskirchen, Grieskirchen (eingeladen); 17.09.2014.

H. Frey:
"Gumpendorfer Straße neu";
Vortrag: Gumpendorfer Straße neu, IG-Architektur, Wien (eingeladen); 15.09.2015.

H. Frey:
"Herausforderungen in der Wohnbaupolitik - Präsentation von Re:think | Wohn.Bau.Politik";
Vortrag: Alpbacher Baukulturgespräche - At the Crossroads: Lebenswerte und gerechte Städte schaffen, Europäisches Forum Alpbach (eingeladen); 28.08.2014 - 29.08.2014.

H. Frey:
"How green is Green Driving? Potentials of the driving style compared to Vehicle characteristics";
Vortrag: Can Intelligent Transport Systems Support Green Driving?, Technische Universität Wien (eingeladen); 19.04.2012 - 20.04.2012.

H. Frey:
"Human Scale and Resilient Structures - The Impact on Walking";
Vortrag: Walk 21 - stepping ahead, Rathaus, Wien (eingeladen); 16.10.2015 - 24.10.2015.

H. Frey:
"Intelligent urban structures - Intelligent human behaviour";
Vortrag: European Conference on Human Centred Design for Intelligent Transport Systems, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien (eingeladen); 05.06.2014 - 06.06.2014.

H. Frey:
"Intelligente Verkehrskonzepte als raumplanerische Herausforderung";
Vortrag: Fachkonferenz Quartiersentwicklung, Hotel Vienna South - Hilton Garden Inn (eingeladen); 24.02.2016 - 25.02.2016.

H. Frey:
"Internationale Konzerne und Krebsgeschwüre - ein zulässiger Vergleich?";
Vortrag: Klub Logischer Denker, Wien (eingeladen); 19.10.2011.

H. Frey:
"Keynote: Mobilität der Zukunft im ländlichen und suburbanen Raum";
Hauptvortrag: (e)Mobilitätslösungen in der Region, Stadtgalerie Mödling (eingeladen); 28.05.2015.

H. Frey:
"Klassische Knoten vs. Kreisverkehr";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

H. Frey:
"Klassischer Knoten vs. Kreisverkehr";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

H. Frey:
"Konzernwachstum als Krebsgeschwür - was wir von Analogien lernen können";
Vortrag: Vortragsreihe - Club of Vienna, Wien (eingeladen); 16.04.2015.

H. Frey:
"Konzernwachstum als Krebsgeschwür - was wir von Analogien lernen können";
Vortrag: Klub Logischer Denker, Wien (eingeladen); 25.11.2015.

H. Frey:
"Krebsgeschwür Konzernwachstum und die Rolle des Verkehrssystems - Was wir aus Analogien lernen können!";
Vortrag: Hypotopia - die Milliardenstadt, Technische Universität Wien (eingeladen); 17.10.2014.

H. Frey:
"Krebsgeschwüre Konzerne";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 06.12.2011.

H. Frey:
"Kriterien für Erhalt und Attraktivierung von Regionalbahnen";
Vortrag: Zu(g)kunft Regionalbahn! Nachhaltige Mobilität für unsere Regionen, Bürmoos, Gemeindezentrum (eingeladen); 13.09.2012.

H. Frey:
"Lobautunnel & Co. - Passen die Verkehrskonzepte der Vergangenheit zu den Anforderungen der Gegenwart und Zukunft?";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 27.03.2012.

H. Frey:
"Lösungen und Scheinlösungen im Verkehrssystem";
Vortrag: S 37 - Transitlawine durch das Zollfeld?, Maria Saal (eingeladen); 23.10.2008.

H. Frey:
"Logistik und Verkehrssysteme - Effekte, Rahmenbedingungen und Lösungen";
Vortrag: Logistiklösungen, die veränderten verkehrlichen und strukturellen Rahmenbedingungen gerecht werden, Zentralverband Spedition & Logistik, Wien (eingeladen); 11.12.2012.

H. Frey:
"Mehr als Schule?! Der zweite Bildungscampus am Nordbahnhof: Eine Chance für alle BewohnerInnen";
Vortrag: 6. Vorlesung Nordbahnhof, Wohnprojekt Wien (eingeladen); 19.03.2015.

H. Frey:
"Mehr Lebensqualität. Mehr öffentlicher Raum. Mehr Effizienz.";
Vortrag: Agenda Alsergrund, Wien - VHS Alsergrund (eingeladen); 10.05.2011.

H. Frey:
"Mehr Radverkehr für die Belebung des örtlichen Handels";
Vortrag: 7. Vernetzungstreffen der FahrRad-Beratung Oberösterreich: Radfahren - ein Gewinn für Gemeinden und Betriebe, Ursulinenhof, Linz (eingeladen); 19.04.2017.

H. Frey:
"Mehr Verkehrssicherheit durch Interventionen im Straßenraum";
Vortrag: Netzwerktreffen Mobilität, Mobilitätsagentur Wien (eingeladen); 31.03.2016.

H. Frey:
"Mobilität & öffentlicher Raum - Ansprüche, Anforderungen, Notwendigkeiten";
Vortrag: Werkstattgespräche - Mobilität in Wien, Rathaus Wien (eingeladen); 14.10.2011.

H. Frey:
"Mobilität der Zukunft - Herausforderungen für die Immobilienwirtschaft";
Vortrag: 33. ÖVI Winterseminarwoche 2017, Kals am Großglockner (eingeladen); 12.03.2017 - 18.03.2017.

H. Frey:
"Mobilität in der Stadt";
Vortrag: Die Stadt gehört uns, Europa Haus Wien (eingeladen); 19.09.2010.

H. Frey:
"Mobilität in suburbanen Räumen";
Vortrag: Tram on Demand. Eine innovative Straßenbahn für die Region Mödling: Lösungsansatz - Vision - Leuchtturmprojekt, Kulturzentrum Perchtoldsdorf (eingeladen); 10.10.2014.

H. Frey:
"Mobilität mit Zukunft";
Vortrag: Energiefest 10 - Nachhaltige Mobilität, Pregarten (eingeladen); 12.09.2010.

H. Frey:
"Mobilität mit Zukunft - Ursachen, Erkenntnisse und Handlungsanleitungen";
Vortrag: 2050: Der Sprit ist aus, wie kommst nach Haus? Mobilität der Zukunft in Linz-Land, Leonding (eingeladen); 16.11.2012.

H. Frey:
"Mobilität neu denken";
Vortrag: 17. TU Forum - Mobilität neu denken, Technische Universität Wien (eingeladen); 11.06.2015.

H. Frey:
"Mobilität und Klimawandel - Zusammenhänge, Ursachen und Missverständnisse";
Vortrag: Coming Home. Dein Leben - Unser Ennstal - Deine Zukunft, Gröbming (eingeladen); 04.10.2008.

H. Frey:
"Mobilitätsbarrieren auf dem Land";
Vortrag: Verkehrszirkus, Jennersdorf (eingeladen); 13.09.2013.

H. Frey:
"Mobilitätswachstum - Irrglaube oder Realität";
Vortrag: Thementag Energie und Klima, Audimax Universität Wien (eingeladen); 28.11.2009.

H. Frey:
"Mühlkreisbahn mit ZU(G)KUNFT!";
Vortrag: 7. unterkagerer sunnseitn-Gespräche, Haslach (eingeladen); 11.09.2010.

H. Frey:
"Nachhaltige Verkehrslösungen für eine Kleinstadt am Beispiel Mistelbachs";
Vortrag: Nachhaltige Verkehrslösungen für eine Kleinstadt am Beispiel Mistelbachs, Mistelbach (eingeladen); 22.10.2014.

H. Frey:
"Nachhaltiger Mobilitätsmix: Die Bedeutung der Schnittstellen und Wegeketten im Öffentlichen Verkehr";
Vortrag: Zu(g)kunft Regionalbahn! Nachhaltiger Mobilitätsmix in der Region, Perg (eingeladen); 16.09.2013.

H. Frey:
"Nahversorgung bringt Lebensqualität";
Vortrag: 10. Brunnenviertler Herbstfest "Öko-logisch", Brunnenmarkt, Wien (eingeladen); 16.09.2011 - 17.09.2011.

H. Frey:
"Neue Fußgängerzonen und Räume für den Menschen";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 29.04.2014.

H. Frey:
"Neue Wege in der Verkehrsplanung - nur möglich mit neuen Denkmustern!";
Vortrag: "Verkehr(t) in Seekirchen", Seekirchen am Wallersee (eingeladen); 21.09.2011.

H. Frey:
"Neue Wohnungen - mehr Autos? Verkehr ist planbar!";
Vortrag: Neue Wohnungen - mehr Autos? Verkehr ist planbar!, Gemeindezentrum Maria Anzbach (eingeladen); 02.07.2014.

H. Frey:
"Öffentliche Vorlesung: Straßenräume für lebendige Städte - Gestaltungen für die Zukunft";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 27.05.2015 - 31.05.2015.

H. Frey:
"Öffentlicher Nahverkehr in St. Pölten - wie, wohin?";
Vortrag: Energiezukunft St. Pölten, St. Pölten (eingeladen); 04.06.2011.

H. Frey:
"Öffentlicher Verkehr mit Zukunft - Welche Form der Mobilität passt in die zukünftigen Rahmenbedingungen?";
Vortrag: Öffentlicher Verkehr mit Zukunft, Oberwart (eingeladen); 24.02.2011.

H. Frey:
"Optisch autofreie Bezirke in Wien";
Vortrag: Menschengerechte Stadt - Gràcia, Barcelona. Ein Vorbild für Wien?, Festsaal der Bezirksvorstehung Alsergrund, Wien (eingeladen); 11.09.2014.

H. Frey:
"Optisch autofreier Alsergrund - machbar oder Utopie?";
Vortrag: Agenda Alsergrund, Wien - VHS Alsergrund; 12.10.2010.

H. Frey:
"Personenverkehr und Raumordnung";
Vortrag: Szenarien im Hinblick auf Klimaziele 2030 und 2050, Umweltbundesamt, Wien (eingeladen); 21.10.2014.

H. Frey:
"Planungsprinzipien für den öffentlichen Raum und Wertehaltung - Was ist möglich, was brauchen wir?";
Vortrag: FSV-Seminar 2011: Der öffentliche Raum. Ansprüche - Konflikte - Perspektiven, Seehotel Rust (eingeladen); 20.05.2011 - 21.05.2011.

H. Frey:
"Radfahrtrends - was passiert in Wien?";
Vortrag: ARGUS Bike Festival 09, Wien - Rathausplatz (eingeladen); 04.04.2009 - 05.04.2009.

H. Frey:
"Raum- und Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Master of Legal Studies", Modul: Ausgewählte Schwerpunkte im Umweltrecht, Donau-Universität Krems (eingeladen); 28.02.2015.

H. Frey:
"Raumplanung und Einkaufsverhalten";
Vortrag: Nielsen Shopper Trends der Zukunft, DC Tower, Wien (eingeladen); 16.05.2014.

H. Frey:
"Regionalbahnen und ihr Wert als Baustein für eine Mobilität mit Zukunft";
Vortrag: Pinkatalbahn 2013 - Ende oder Wende?, Rathaus Oberwart (eingeladen); 22.02.2013.

H. Frey:
"Renaissance der Straßenbahn?";
Vortrag: Suburbane Mobilität. Renaissance der Straßenbahn, Hunyadischloss Maria Enzersdorf (eingeladen); 28.05.2014.

H. Frey:
"Resiliente Stadtstrukturen für das Zufußgehen - Vom Straßenquerschnitt zum Netz";
Vortrag: XII. Österreichische Fachkonferenz für FußgägerInnen 2018, Graz, Minoritensäle (eingeladen); 04.10.2018 - 05.10.2018.

H. Frey:
"Sharing & Zwischennutzungskonzepte und Einbindung ÖV";
Vortrag: e-mobility und Tourismus, LINZ AG Center (eingeladen); 22.04.2015 - 23.04.2015.

H. Frey:
"Sinnhaftigkeit des öffentlichen Verkehrs - Global und Regional";
Vortrag: Interessengemeinschaft europäischer Verkehrsgewerkschaften (IeV), Kopfing im Innkreis (eingeladen); 03.06.2012 - 06.06.2012.

H. Frey:
"Soll die Parkpickerlzone erweitert werden?";
Vortrag: Kurier Wiener Stadtgespräche, Wien (eingeladen); 09.07.2012.

H. Frey:
"Stadtstrukturen der Zukunft und ihre Auswirkungen auf Handel und Logistik";
Vortrag: Wien bringt´s, Wien (eingeladen); 02.10.2014.

H. Frey:
"Städtische Mobilität der Zukunft";
Hauptvortrag: Die Radstation Wien Hauptbahnhof, Hauptbahnhof, Wien (eingeladen); 30.03.2016.

H. Frey:
"Städtische Mobilität für die Zukunft";
Vortrag: Verkehrswende jetzt!, Architekturforum Oberösterreich, Linz (eingeladen); 05.04.2017.

H. Frey:
"Straßenräume für lebendige Städte - Gestaltungen für die Zukunft";
Vortrag: 13. Internationale Salzburger Verkehrstage: Mobilität gestalten statt Verschenken. Ein Plädoyer für mutiges Unternehmertum, WIFI Salzburg (eingeladen); 30.09.2015 - 02.10.2015.

H. Frey:
"Strategien zur Bewältigung von Verkehrswahnsinn in einer »Speckgürtelgemeinde«";
Vortrag: Verkehrswahnsinn ist kein Naturereignis - Vision und Mut zu einem kosequenten Weg für eine lebenwerte Gemeinde Grödig, Grödig (eingeladen); 15.03.2018.

H. Frey:
"Tempolimit aus Sicht der Verkehrsplanung auf Autobahnen, Landesstraßen und innerorts";
Vortrag: Plattform "Saubere Luft": Weniger ist mehr! Was bringen Tempolimits?, Wien (eingeladen); 06.11.2014.

H. Frey:
"The End of Cheap Oil and the Consequences on Transportation";
Vortrag: 10th ASPO (Assosiation for the Study of Peak Oil & Gas) Conference 2012, Wien, Palais Niederösterreich (eingeladen); 30.05.2012 - 01.06.2012.

H. Frey:
"Thema: Elektromobilität";
Vortrag: Elektromobilität - Chancen und Risiken für Niederösterreich, Energie- und Umweltagentur NÖ, St. Pölten (eingeladen); 15.04.2015.

H. Frey:
"Themenbereich 3: Mobilität. Auto der Zukunft? Kommunikative Fahrzeuge? Verkehrsmanagement? Parken?";
Vortrag: In Zukunft Stadt / In Zukunft Wien, VHS Polycollege, Wien (eingeladen); 30.11.2010.

H. Frey:
"Traffic predictions and environmental benefits";
Vortrag: SWOMM 2011 - Railways, Mountains and Environment, Rome/I (eingeladen); 13.12.2011.

H. Frey:
"Trend Mobilität: Wie Bauträger und Stadtplanung sich auf neue Mobilitätsangebote einstellen müssen";
Vortrag: 2. Jahresforum Quartiersentwicklung: Spielraum für die effiziente Gestaltung von Entwicklungsprojekten in Stadt & (Um-)Land, Schloss Mauerbach (eingeladen); 28.02.2017 - 01.03.2017.

H. Frey:
"Umkehren auf der Einbahnstraße. Von verkehrssparenden Räumen zu flächensparendem Verkehr";
Vortrag: Das Ende des Wachstums?, NÖ Landesbibliothek, St. Pölten (eingeladen); 23.11.2017.

H. Frey:
"Urbane Mobilität der Zukunft - Gestaltungsspielräume und Handlungsoptionen";
Vortrag: Strategieworkshop Taxicenter GmbH, Krainerhütte, Helenental, Heiligenkreuz (eingeladen); 22.04.2016.

H. Frey:
"Verkehr ist unser größtes Klima-Problem";
Vortrag: Verkehrswende in Böheimkirchen - Wie geht das?, Böheimkirchen (eingeladen); 21.09.2012.

H. Frey:
"Verkehr und Stadtstrukturen - Prozesse, Systembedingungen und Wechselwirkungen";
Vortrag: Studio Städtebau + Grundlagen der Landschaftsarchitektur: Mobilität, Technische Universität Wien (eingeladen); 28.11.2015.

H. Frey:
"Verkehrsberuhigung und Begegnungszonen für eine lebendige Stadt";
Vortrag: Vöslauer Stadtgespräche: Innenstadt zum Spazieren und Geniessen, College Garden, Bad Vöslau (eingeladen); 24.10.2014.

H. Frey:
"Verkehrskonzepte für Gießhübl - Erfahrungen aus Theorie und Praxis";
Vortrag: Verkehrskonzepte für Gießhübl, Gießhübl (eingeladen); 10.04.2014.

H. Frey:
"Verkehrskonzepte im Spannungsfeld der urbanen Produktion";
Vortrag: Blickpunkt Forschung: Urbane Produktion @ TU Wien, Technische Universität Wien (eingeladen); 20.09.2017.

H. Frey:
"Verkehrsplanung und öffentlicher Raum - Vielfältige Theorie und einfältige Praxis?";
Vortrag: Stadträume gestalten, Universität Wien, Institut für Europäische Ethnologie (eingeladen); 23.10.2014.

H. Frey:
"Verkehrssicherheit für FußgängerInnen - Trends und Situation in Österreich";
Vortrag: 1. Österreichisches Fußgänger-Seminar 2008, Salzburg (eingeladen); 25.09.2008 - 26.09.2008.

H. Frey:
"Verkehrssystem und Stadtstrukturen - Auswirkungen auf Lebensqualität und Nachhaltigkeit";
Vortrag: Mut zur Nachhaltigkeit. Wintersemester 2012/2013: Lebensqualität und Nachhaltigkeit, Kommunalkredit Public Consulting, Wien (eingeladen); 29.11.2012.

H. Frey:
"Verkehrssystem und Stadtstrukturen - Paradigmenwechsel und Wirkungen";
Vortrag: Architekturvortragsreihe FH (Fachhochschule) Kärnten, Fachhochschule Kärnten, Campus Spittal/Drau (eingeladen); 09.05.2017.

H. Frey:
"Verkehrssysteme von morgen";
Vortrag: 26. TU Forum: Verkehrssysteme von morgen, Technische Universität Wien (eingeladen); 04.04.2019.

H. Frey:
"Verkehrstechnische Begutachtung der geplanten Neuorganisation der Verkehrsführung im Zentrumsbereich der Marktgemeinde Prottes";
Vortrag: Dorferneuerung Prottes, Dorfzentrum Prottes (eingeladen); 23.06.2017.

H. Frey:
"Verkehrszukunft - Mobilität 4.0";
Vortrag: Verkehrszukunft, Wiener Verkehrsmuseum "Remise" (eingeladen); 10.11.2016.

H. Frey:
"Voraussetzung für eine Zukunft des öffentlichen Verkehrs - Zur Diskrepanz verkehrspolitischer Entscheidungen und wissenschaftlicher Grundlagen";
Vortrag: Zukunft des öffentlichen Verkehrs in NÖ, St. Pölten (eingeladen); 26.01.2011.

H. Frey:
"Was bringt das geplante Autobahnkreuz St. Pölten wirklich? Prognose & Realität";
Vortrag: Verkehrshölle St. Pölten, St. Georgen (eingeladen); 15.02.2013.

H. Frey:
"Was kann E-Mobilität leisten?";
Hauptvortrag: (e-)mobil in die Zukunft - wie und wohin bewegen wir uns?, Ernstbrunn (eingeladen); 19.11.2015.

H. Frey:
"Wer geht denn heute noch zu Fuß? Und unter welchen Bedingungen?";
Vortrag: Wer geht denn heute noch zu Fuß? Und unter welchen Bedingungen?, Salzburg (eingeladen); 15.04.2010.

H. Frey:
"Wer plant die Planung von Siedlungen und Verkehrsinfrastrukturen?";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 25.02.2014.

H. Frey:
"Wer plant die Planung? Welche Rolle spielen die Fussgänger/innen im Bild der Planer/innen?";
Hauptvortrag: Flâneur d`Or 2014 - Fussverkehrspreis Infrastruktur, Zürich/CH (eingeladen); 28.11.2014.

H. Frey:
"Wertehaltung in der (Verkehrs-)Planung";
Vortrag: 900 Jahre Malteser Ritter Orden - die 8 Elende im neuen Licht, Universitätscampus Altes AKH, Wien (eingeladen); 07.10.2013.

H. Frey:
"What's next? Thesen zur Entwicklung der Mobilität im Verhältnis Stadt/Land";
Vortrag: Energiesalon, Theatersalon Hollmann, Wien (eingeladen); 14.02.2014.

H. Frey:
"Wie kann eine ökologische und nachhaltige Mobilität für Wien konkret aussehen?";
Vortrag: Verkehrspolitik in Wien nach dem Ende der absoluten Herrschaft, Pfarrsaal Donaucity-Kirche, Wien (eingeladen); 22.09.2010.

H. Frey:
"Wie schnell sind wir wirklich? Das Konzept der effektiven Geschwindigkeit";
Vortrag: klimaaktiv Konferenz 2015 - Energiewende und Mobilitätswende gemeinsam gestalten, Wirtschaftskammer Österreich, Wien (eingeladen); 17.09.2015 - 18.09.2015.

H. Frey:
"Wie sicher ist Wien für RadfahrerInnen?";
Vortrag: ARGUS Bike Festival 09, Wien - Rathausplatz (eingeladen); 04.04.2009 - 05.04.2009.

H. Frey:
"Wien ohne ein eigenes Auto? Verkehrseffiziente Lösungen und menschengerechte Städte!";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 14.09.2015.

H. Frey:
"Wieviel Verkehr braucht St. Johann?";
Vortrag: FAIRKEHRTES FEST - Blühende Straße, St. Johann im Pongau (eingeladen); 13.09.2013 - 15.09.2013.

H. Frey:
"Wirkungen autofreier Wohnsiedlungen auf Verkehrsmittelwahl und urbanen Raum";
Vortrag: Lehrgang "UrbaneR KlimaschutzbeauftragteR", Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien (eingeladen); 23.03.2015 - 24.03.2015.

H. Frey:
"Wirtschaftsfaktor Fußverkehr - die Brieftasche geht zu Fuß. Zwischen Fußverkehr, regionaler Wirtschaft und Nahversorgung";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 07.04.2015.

H. Frey:
"Wirtschaftsstrukturen für Menschen oder Konzerne? - Die Rolle des Verkehrssystems";
Vortrag: Ausbau des EKZ Fischapark, Wiener Neustadt (eingeladen); 18.04.2011.

H. Frey:
"Ybbstalbahn statt Autowahn";
Vortrag: Die moderne Ybbstalbahn, Opponitz (eingeladen); 30.08.2008.

H. Frey:
"Zu Fuß durch Wien. Fußwegenetze und vernetzte Orte in Wien";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 20.11.2012.

H. Frey:
"Zu Fuß Gehen - Wohin? Ziele und Qualitäten";
Vortrag: X. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2016, Baden bei Wien, Schloss Weikersdorf (eingeladen); 16.06.2016 - 17.06.2016.

H. Frey:
"Zu Fuß zur Haltestelle - Qualitäten und Potenziale";
Vortrag: 6. österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2012: "Gut zu Fuß in der urbanen Stadt, im lebendigen öffentlichen Raum", Rathaus Wien (eingeladen); 08.11.2012 - 09.11.2012.

H. Frey:
"Zu Fuß zur Vitalität von Stadt und Region, die Rolle des Fußverkehrs";
Vortrag: IX. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2015, Bregenz (eingeladen); 18.05.2015 - 19.05.2015.

H. Frey:
"Zukünftige Mobilitätsstrategien und ihre Auswirkungen auf den Straßenraum";
Vortrag: GRÜN 'O' POLIS - Grüne Wege in der Stadt, Technische Universität Wien - Fachbereich für Landschaftsplanung und Gartenkunst (eingeladen); 13.03.2018.

H. Frey:
"Zukunft der Mobilität";
Hauptvortrag: URBACT EU-Projekt "ACTIVE TRAVEL NETWORK", Weiz (eingeladen); 05.11.2012 - 07.11.2012.

H. Frey:
"Zukunft der Mobilität im suburbanen und ländlichen Raum";
Vortrag: Zukunft der Mobilität im suburbanen und ländlichen Raum, Hotel Post, Sankt Valentin (eingeladen); 14.07.2016.

H. Frey:
"Zukunft der Mobilität in ländlichen Regionen - neue Entwicklungen und Perspektiven";
Vortrag: Zukunft der Mobilität in ländlichen Regionen, OÖ Kulturquartier Linz (eingeladen); 21.11.2016.

H. Frey:
"Zukunftsfähige Mobilität im neuen Stadtteil";
Vortrag: Unser Donaufeld. BürgerInnenbeteiligungsprozess zum Leitbild Donaufeld, Wien (eingeladen); 12.11.2014.

H. Frey:
"Zukunftsfähige Mobilitätssysteme - Was wir aus den Fehlern der Vergangenheit lernen könn(t)en";
Vortrag: Grüngürtel statt Westspange, Steyr (eingeladen); 21.09.2017.

H. Frey:
"Zukunftsfähige Stadtplanung";
Vortrag: Eco Pecha Kucha, Design Austria, MQ (Museumsquartier), Wien (eingeladen); 13.05.2014.

H. Frey:
"Zur Geschichte der Mobilität - Entwicklung, Barrieren und Chancen";
Vortrag: Energietage 2014 - Geschichte der Energie, Schloss Pöllau, Pöllau bei Hartberg (eingeladen); 24.09.2014.

H. Frey, C. Apl:
"Straßenbahn der Zukunft in der Region";
Vortrag: Suburbane Mobilität. Renaissance der Straßenbahn, Hunyadischloss Maria Enzersdorf (eingeladen); 28.05.2014.

H. Frey, G. Emberger:
"Understanding Human Behaviour - based on Evolutionary Empistemology theory";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017.

H. Frey, H. Knoflacher, U. Leth:
"Transformative research in transport, land use and urban planning";
Vortrag: The Future of Transportation World Conference, Cologne, Germany; 19.06.2018 - 20.06.2018.

H. Frey, R. Krasser:
"Alexander's patterns in contemporary city and transport planning processes - A comparison of theory and practice";
Vortrag: PURPLSOC (Pursuit of Pattern Languages for Societal Change) world conference, Donau Universität Krems (eingeladen); 19.10.2017.

H. Frey, A. Mayerthaler:
"Öffentlicher Raum und Verkehr in der Ottakringer Straße";
Vortrag: "Ottakringer Straße", Amtshaus Hernals, Wien (eingeladen); 21.04.2010.

H. Grothe, F. Handle, M. Harir, J. Füssl, A. Koyun, D. Großegger, N. Hertkorn, L. Eberhardsteiner, B. Hofko, M. Hospodka, R. Blab, P. Schmitt-Kopplin:
"Tracking Ageing of Bitumen and its SARA Fractions Using High-Field FT-ICR Mass Spectrometry";
Vortrag: 53rd Petersen Asphalt Research Conference, Jackson, Wyoming, USA; 18.07.2016 - 21.07.2016.

H. Grothe, M. Wistuba:
"Affinität Bitumen/Gestein - Eine dauerhafte Verbindung?";
Vortrag: Wissenschaftlicher Vortrag am Wertstoff-Zentrum der voestalpine Stahl GmbH, Linz (eingeladen); 03.02.2010.

H. Grothe, M. Wistuba:
"Affinität Bitumen/Gestein - Eine dauerhafte Verbindung?";
Hauptvortrag: Bauseminar 2010 - Gestrata, Feldkirch, Innsbruck, Salzburg, Linz, St. Pölten (eingeladen); 18.01.2010 - 22.01.2010.

H. Grothe, M. Wistuba:
"Affnität Bitumen / Gestein - eine dauerhafte Verbindung?";
Hauptvortrag: Bauseminar 2010 - Gestrata, Wien, Eisenstadt, Graz, Velden (eingeladen); 25.01.2010 - 28.01.2010.

M. Gruber:
"Möglichkeiten zur Restschneemessung im Zuge des Forschungsprojekts Winterdienst";
Vortrag: IVWS Projekttag 2018, Gallbrunn (eingeladen); 10.09.2018.

M. Gruber, B. Hofko:
"Abschlusspräsentation zum Endbericht der Filterstabilität von Bettungs- und Fugenmaterialien";
Vortrag: 40. Arbeitsausschusssitzung der Arbeitsgruppe "Steinstraßen und Steinmaterial" - Arbeitsausschuss "Anforderungen an Pflasterstein- und Pflasterplattendecken", Wien (eingeladen); 15.10.2018.

M. Gruber, B. Hofko:
"Projektmanagement Forschungsprojekt Winterdienst";
Vortrag: Lenkungsausschuss Forschungsprojekt Wirkmodell Winterdienst, Wien (eingeladen); 25.09.2018.

M. Gruber, B. Hofko, M. Hoffmann:
"Zwischenbericht Wirkmodell Winterdienst: aktuelle Entwicklungen des Forschungsprojektes im Hinblick auf die Räumleistung und Räumqualität";
Vortrag: 194. Arbeitsausschusssitzung der Arbeitsgruppe "Straßenbetrieb und Straßenausrüstung" - Arbeitsausschuss "Winterdienst", Wolkersdorf (eingeladen); 16.10.2018 - 17.10.2018.

M. Gruber, B. Hofko, M. Hoffmann, W. Kluger-Eigl:
"Zwischenbericht Wirkmodell Winterdienst: Tauleistung, Eisbildungsdauer und Rieselfähigkeit";
Vortrag: 193. Arbeitsausschusssitzung der Arbeitsgruppe "Straßenbetrieb und Straßenausrüstung" - Arbeitsausschuss "Winterdienst", Steyr (eingeladen); 03.05.2018 - 04.05.2018.

M. Gruber, B. Hofko, W. Kluger-Eigl:
"Vorstellung Prüfprogramm zur Prüfung der Filterstabilität von Bettungs- und Fugenmaterialien";
Vortrag: 38. Arbeitsausschusssitzung der Arbeitsgruppe "Steinstraßen und Steinmaterial" - Arbeitsausschuss "Anforderungen an Pflasterstein- und Pflasterplattendecken", Wien (eingeladen); 13.06.2018.

M. Gruber, B. Hofko, W. Kluger-Eigl:
"Zwischenbericht Filterstabilität von Bettungs- und Fugenmaterialen";
Vortrag: 39. Arbeitsausschusssitzung der Arbeitsgruppe "Steinstraßen und Steinmaterial" - Arbeitsausschuss "Anforderungen an Pflasterstein- und Pflasterplattendecken", Wien (eingeladen); 31.07.2018.

M. Grundner:
"Good-practice- und Schwachstellen-Katalog";
Vortrag: FSV-Schulung: Barrierefrei im öffentlichen Raum, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien (eingeladen); 01.07.2014 - 02.07.2014.

M. Grundner:
"Zu Fuß am Schulweg & barrierefrei mobil - Optimierungspotenziale im öffentlichen Raum";
Vortrag: VII. österreichische Fachkonferenz für Fußgängerinnen und Fußgänger, Linz an der Donau, Wissensturm (eingeladen); 17.10.2013 - 18.10.2013.

L. Guzman Garcia, D. de la Hoz, P. Pfaffenbichler:
"Análisis de impactos en la tarifa de cobro por congestión en Madrid utilizando la dinámica de sistemas";
Vortrag: XV Congreso Panamericano de Ingenieria de Tránsito y Transporte, Cartagena de Indias/Columbia; 14.09.2008 - 17.09.2008.

J. Haberl:
"EU Projekt SILVIA - Silenda Via";
Vortrag: Assistententagung österreichischer Verkehrsinstitute, Eisenstadt, Österreich (eingeladen); 01.06.2003.

J. Haberl:
"EU- Projekt SILVIA - Entwicklung einer europäischen Forschungsdatenbank";
Vortrag: Kolloquium "Poroelastische Beläge", Dübendorf, Schweiz (eingeladen); 15.04.2005.

J. Haberl:
"Forschungsarbeiten betreffend Lärmschutz an Straßen an der Technischen Universität Wien - Institut für Straßenbau und Straßenerhaltung";
Vortrag: ÖAL, Wien, Österreich (eingeladen); 21.10.2004.

J. Haberl:
"Lärmschutz an Straßen - EU Projekt SILVIA";
Vortrag: Mitarbeitertagung deutschsprachiger Verkehrsinstitute, TU Wien, Österreich (eingeladen); 26.05.2003.

J. Haberl:
"Reduktion der Lärmemissionen durch Maßnahmen am Gesamtsystem Fahrzeug-Reifen-Fahrbahndecke";
Vortrag: GSV, Wien (eingeladen); 01.12.2006.

J. Haberl:
"Rollgeräuschmessung in Österreich - Durchführung und Analysen";
Vortrag: Mitarbeitertagung deutschsprachiger Verkehrsinstitute, Braunschweig, Deutschland (eingeladen); 19.05.2005 - 20.05.2005.

J. Haberl, J. Litzka:
"Wie leise/laut sind unsere Straßen?";
Hauptvortrag: Straßenbautechnisches Seminar, TU Wien, Österreich (eingeladen); 20.10.2005.

J. Haberl, J. Litzka, P. Renken, T. Lobach, A. Dumont, M. Rodriguez:
"Nutzungszeiten Offenporiger Asphaltdeckschichten";
Vortrag: 20. D-A-CH- Tagung, Zürich (eingeladen); 04.10.2007 - 05.10.2007.

J. Haberl, E. Pucher:
"Reduktionspotential des Straßenverkehrslärms - Reales Lärmverhalten und Beurteilung";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar, TU Wien, Österreich (eingeladen); 24.06.2004.

R. Haller:
"Ausbau des öffentlichen Verkehrs als wahrer Jobturbo";
Vortrag: Pressekonferenz, Linz (eingeladen); 30.06.2009.

R. Haller:
"Beschäftigungseffekte von Investitionen in Verkehrsstrukturen";
Vortrag: Campus Studienkeise, VHS Wien Alsergrund, Währing, Döbling (eingeladen); 13.10.2009.

R. Haller:
"Beschäftigungseffekte von Verkehrsinfrastruktur-Investitionen";
Vortrag: Machen große Bauten große Konjunktur? Ausweg aus der Krise oder Sackgasse?, Technische Universität Wien (eingeladen); 16.06.2009.

R. Haller:
"Volkswirtschaftliche Aspekte von Investitionen in Verkehrsinfrastruktur";
Vortrag: Forschungsforum Mobilität für Alle 2009 - Mobilität für Alle durch innovative Infrastruktur, Wien (eingeladen); 21.10.2009.

K. Haselbauer:
"Zielgrößen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Binnenwasserstraße am Beispiel der Donau";
Vortrag: Fachkolloquium der wissenschaftlichen Mitarbeiter der Verkehrslehrstühle, Dresden; 12.06.2013 - 14.06.2013.

K. Haselbauer, M. Hoffmann, R. Blab, T. Hartl, M. Simoner:
"Waterway Asset Management And Optimization Of Maintenance And Engineering Investments";
Vortrag: 33rd. PIANC WORD CONGRESS, San Francisco (eingeladen); 01.06.2014 - 05.06.2014.

W. Haslehner, H. Merbaul, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV-Seminar: Kommunale Straßen: Planung - Bau - Betrieb. 7 Tage Information aus erster Hand, Wien (eingeladen); 16.10.2018.

W. Haslehner, B. Skoric, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: Seminar "Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst", Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr, Wien (eingeladen); 18.10.2011.

W. Haslehner, B. Skoric, J.M. Schopf:
"Projektierung kommunaler Straßen";
Vortrag: FSV-Seminar: Kommunale Straßen: Bau - Erhaltung - Winterdienst. 6 Tage Information aus erster Hand, Wien (eingeladen); 09.10.2013.

M. Hassan:
"Blitzschläge und Seilbahnsicherheit";
Vortrag: Sitzung des Fachausschusses "Blitzschutz", OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik), Wien (eingeladen); 11.05.2005.

M. Hassan:
"Intelligente Infrastruktur, KOMET: Konfliktmeldesystem für Eisenbahntunnel";
Vortrag: 3. I2 - Vernetzungsworkshop, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien; 28.06.2006.

E. Hauser:
"4-Punkt Biegebalken Ringversuch";
Vortrag: Workshop "Gebrauchsverhaltensorientierte Asphaltprüfungen", Wien (eingeladen); 15.12.2008 - 16.12.2008.

E. Hauser:
"Asphaltkonstruktionen für hochbelastete Verkehrsflächen";
Vortrag: GESTRATA, Vortragsreihe in 9 österreichische Bundesländer (eingeladen); 21.01.2008 - 31.01.2008.

E. Hauser:
"Erfahrungen der TU Wien mit Kälteversuchen von Asphalten";
Vortrag: Arbeitskreis 7.6.5. "Gebrauchsverhalten von Asphalt", Regenstauf (eingeladen); 04.03.2008.

E. Hauser, M. Wistuba:
"Beurteilung von Materialermüdung anhand unterschiedlicher Versagenskriterien";
Vortrag: Workshop "Gebrauchsverhaltensorientierte Asphaltprüfungen", Braunschweig (eingeladen); 17.12.2007 - 18.12.2007.

T. Hessmann:
"Beanspruchungen von Fahrbahnaufbauten auf Brücken und daraus resultierende Schäden";
Vortrag: Fachkolloquium der wissenschaftlichen Mitarbeiter der Verkehrslehrstühle, Wien; 14.06.2012 - 15.06.2012.

M. Hoffmann:
"Berücksichtigung von LCCA bei der Oberbaudimensionierung und -verstärkung";
Vortrag: DACH-Treffen der Bemessungsausschüsse, Zürich (eingeladen); 19.05.2011 - 20.05.2011.

M. Hoffmann:
"Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Rechtssicherheit beim Winterdienst";
Vortrag: Nachhaltiger Winterdienst, Dornbirn (eingeladen); 18.03.2011.

M. Hoffmann:
"Erhaltung der Verkehrsinfrastruktur als (eine) Herausforderung der Zukunft";
Vortrag: Verkehrstage Rust - 10 Jahre Rust! Gestern - Heute - Morgen, Rust (eingeladen); 26.04.2013 - 27.04.2013.

M. Hoffmann:
"Leitfaden Winterdienst für Bundes- und Landesstraßen";
Vortrag: ASTRAD, Wels (eingeladen); 13.04.2011 - 14.04.2011.

M. Hoffmann:
"Long-term forecasting and assessment of road infrastructure investment needs based on standardized life cycles";
Vortrag: TRA VIENNA 2018 - A digital era for transport, Wien (eingeladen); 16.04.2018 - 19.04.2018.

M. Hoffmann:
"Optimierung der Feuchtsalzstreuung Aspekte eines nachhaltigen Winterdienstes";
Vortrag: Österreichischer Städtebund - Fachausschuss Abfallwirtschaft und Städtereinigung, Graz (eingeladen); 22.11.2011.

M. Hoffmann:
"Road Asset Management - Ansätze zur Weiterentwicklung des Asset Management für Autobahnen und Schnellstraßen";
Vortrag: D-A-Ch - Informationstagung 2011, Köln (eingeladen); 03.11.2011 - 04.11.2011.

M. Hoffmann:
"Road Infrastructure Expenditures On National, Regional And Communal Level In Austria";
Poster: PIARC World Road Congress, Mexico City; 26.09.2011 - 30.09.2011.

M. Hoffmann, V. Donev:
"Optimization of pavement M&R activities and work zones for multiple distress types";
Vortrag: World Conference on Pavement and Asset Management WCPAM 2017, Baveno (Italien) (eingeladen); 12.06.2017 - 16.06.2017.

M. Hoffmann, A. Haberl:
"The waterway Danube as smart transport infrastructure of the future";
Vortrag: TRA VIENNA 2018 - A digital era for transport, Wien (eingeladen); 16.04.2018 - 19.04.2018.

M. Hoffmann, A. Haberl:
"Traffic analysis, fairway alignment and efficient investments in the waterway Danube";
Vortrag: TRA VIENNA 2018 - A digital era for transport, Wien (eingeladen); 16.04.2018 - 19.04.2018.

M. Hoffmann, K. Haselbauer, R. Blab, T. Hartl, M. Simoner:
"Asset Management Organisation And Policies For Inland Waterways";
Vortrag: 33rd. PIANC WORD CONGRESS, San Francisco (eingeladen); 01.06.2014 - 05.06.2014.

M. Hoffmann, K. Haselbauer, R. Blab, T. Hartl, M. Simoner:
"Transport Economics And Impact Of Waterway Asset Management On Availability And Competitivety";
Vortrag: 33rd. PIANC WORD CONGRESS, San Francisco (eingeladen); 01.06.2014 - 05.06.2014.

M. Hoffmann, K. Haselbauer, K. Dieplinger, H. Hasenbichler:
"ASSET MANAGEMENT FOR TOWPATHS - High quality cycling infrastructure as base for interregional tourism and income in the Danube region";
Vortrag: Velocity 2013 Konferenz, Wien (eingeladen); 11.06.2013 - 14.06.2013.

M. Hoffmann, J. Jereb:
"EMS - Erhaltungsmanagement von Straßen";
Vortrag: Einführungskurs Nr. 504547 an der Bauakademie in Übelbach, Bauakademie in Übelbach (eingeladen); 2007.

M. Hoffmann, P. Nutz:
"Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Rechtssicherheit beim Winterdienst";
Vortrag: Winterdienst - Wissen macht sicher!, Bad Vöslau (eingeladen); 07.11.2011 - 08.11.2011.

M. Hoffmann, P. Nutz:
"Praktische Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt "Safecote und Griffigkeit"";
Vortrag: Intensivschulung Winterdienst, Ardning (eingeladen); 17.11.2011.

M. Hoffmann, P. Nutz:
"Winterdienstschulungen Land Kärnten 2011";
Vortrag: Winterdienstschulungen Land Kärnten 2011, Klagenfurt (eingeladen); 10.10.2011 - 11.10.2011.

M. Hoffmann, P. Nutz:
"Winterdienstschulungen Stadt Wien";
Vortrag: Winterdienstschulungen Stadt Wien, Wien (eingeladen); 17.10.2011 - 20.10.2011.

M. Hoffmann, P. Nutz:
"Wissenschaftliche Grundlagen im Winterdienst und Empfehlungen für eine Optimale Feuchtsalzstreuung";
Vortrag: Winterdienstschulung Land NÖ, Tulln (eingeladen); 20.09.2012.

B. Hofko:
"3-d Characterization of Hot Mix Asphalt - the Austrian Approach";
Vortrag: Meeting of RILEM TC-237 SIB WG 3, Ancona; 14.03.2013.

B. Hofko:
"A new ageing method for compacted asphalt mix specimens based on highly oxidant gases";
Vortrag: ISAP TC on Constitutive Modelling - 2015 Yearly Meeting, Washington, DC (eingeladen); 11.01.2015.

B. Hofko:
"Abschlusspräsentation zum Projekt "Oekophalt"";
Vortrag: Gestrata Vorstand, Wien (eingeladen); 03.10.2014.

B. Hofko:
"Ageing of Bituminous Binders and Mixes";
Vortrag: RILEM Combined Asphalt Meetings 2013, Chicago (eingeladen); 18.09.2013 - 20.09.2013.

B. Hofko:
"Alles Altert - Aktuelle Erkenntnisse zum Alterungsverhalten von Bitumen und Asphalt";
Vortrag: Gestrata - Herbstveranstaltung, Wien (eingeladen); 12.11.2013.

B. Hofko:
"Alternative Methoden zur Temperaturabsenkung von Gussasphalt";
Vortrag: Symposium der Internationalen Gussasphalt Vereinigung 2015, Paris (eingeladen); 24.09.2015 - 25.09.2015.

B. Hofko:
"Analysis of Binder Ageing by Micromechanical & Multiscale Modeling";
Vortrag: 2nd International Symposium on Chemo-Mechanics of Bituminous Materials, Delft (eingeladen); 03.03.2014 - 04.03.2014.

B. Hofko:
"Asphalt and Bitumen Research at TU Wien";
Vortrag: BASF Workshop, Trostberg (eingeladen); 27.06.2017 - 28.06.2017.

B. Hofko:
"Bitumen - Shedding some light onto/into a black space";
Hauptvortrag: Institutsseminar E165, Wien (eingeladen); 14.11.2018.

B. Hofko:
"Das Prinzip des Dehnungsmessstreifens - Theorie und Anwendung";
Vortrag: DMS-Workshop, Wien; 10.03.2009 - 11.03.2009.

B. Hofko:
"Eignungskriterien für auftauende Streumittel";
Vortrag: FSV Arbeitsausschuss Winterdienst, Wien (eingeladen); 03.10.2014.

B. Hofko:
"Eignungskriterien für auftauende Streumittel";
Vortrag: ASTRAD Symposium 2015, Wels (eingeladen); 21.04.2015 - 23.04.2015.

B. Hofko:
"Forschung im Labor des Forschungsbereichs für Straßenwesen";
Vortrag: Meeting TU Budapest TU Vienna, Wien (eingeladen); 23.05.2012.

B. Hofko:
"Forschungsfelder des Labors am Forschungsbereich für Straßenwesen";
Vortrag: Aktuelle Forschungsfelder am Forschungsbereich für Straßenwesen, Wien (eingeladen); 11.01.2012.

B. Hofko:
"GVO Anforderungen an Asphaltmischgut";
Vortrag: FSV-Arbeitsausschuss zum GVO von Asphalt, Leonding (eingeladen); 23.02.2012.

B. Hofko:
"GVO Anforderungen an Asphaltmischgut";
Vortrag: OMV Bitumen Acadamy 2012, Großmehring (eingeladen); 08.12.2012.

B. Hofko:
"Moderne Asphaltkonzepte";
Vortrag: Gestrata Kurs F4, Oeynhausen (eingeladen); 04.03.2015 - 05.03.2015.

B. Hofko:
"Moderne Asphaltkonzepte II";
Vortrag: Gestrata Kurs F4 II, Oeynhausen (eingeladen); 24.03.2015 - 25.03.2015.

B. Hofko:
"Neues zur Alterung von Bitumen und Asphalt Ergebnisse aus dem Projekt "Oekophalt"";
Vortrag: Gestrata - Herbstveranstaltung, Wien (eingeladen); 12.11.2014.

B. Hofko:
"New Insights on Aging of Bitumen by Microstructural Analysis and Micromechanical Modeling";
Vortrag: TRB AFK50(1) Committee Meeting, Washington, DC (eingeladen); 13.01.2015.

B. Hofko:
"Paths to Successful Road Structures: Composition-based vs. Performance-based Specification";
Vortrag: 15th APDP Congress, Iasi; 19.09.2018 - 22.09.2018.

B. Hofko:
"Performance and Pavement Design of Hydrated Lime modified Asphalt Mixtures";
Vortrag: European Lime Association - Annual Meeting, Wien (eingeladen); 18.10.2018.

B. Hofko:
"Performance Related Specifications in Europe/Austria";
Hauptvortrag: Performance Related Specifications for Asphalt Mixtures Around the World, Davis, CA (eingeladen); 25.10.2016.

B. Hofko:
"Performance related tests - results for pavement Design";
Vortrag: Pavement Design Workshop, Lednice (eingeladen); 15.11.2018 - 16.11.2018.

B. Hofko:
"Quo Vadis Straßenwesen - Aktuelle Schwerpunkte im Forschungsbereich für Straßenwesen";
Vortrag: Informationsveranstaltung für Asfinag Geschäftsführung, Wien (eingeladen); 09.02.2010.

B. Hofko:
"Rheologische Modelle zur Beschreibung des Verformungsverhaltens von Asphalten";
Vortrag: FSV-Preis 2007, Arcotel Wimberger, Wien; 14.11.2007.

B. Hofko:
"Schwerpunkt Asphaltstraßenbau";
Vortrag: Weiterbildung Schneider consult ZT, Krems (eingeladen); 12.05.2016.

B. Hofko:
"Temperaturabsenkung bei Gussasphalt durch Rundkorn";
Vortrag: Jahrestreffen Bautech Labor GmbH, Wien (eingeladen); 04.02.2016.

B. Hofko:
"Triaxial Behavior of Hot Mix Asphalt under Compressive Loading";
Vortrag: RILEM Meeting SIB 237 TG3, Lyon (eingeladen); 28.02.2012.

B. Hofko:
"Triaxial Behavior of Hot Mix Asphalt under Cyclic Compressive Loading";
Vortrag: Triaxial Behavior of Hot Mix Asphalt, EMPA, Dübendorf, Schweiz (eingeladen); 10.01.2012.

B. Hofko:
"Triaxial Behavior of Hot Mix Asphalt under Cyclic Compressive Loading";
Vortrag: Peter-Faller-Preis 2012, Wien (eingeladen); 05.10.2012.

B. Hofko:
"Untersuchung viskoelastischer Parameter von Asphalten mit Hilfe der DMS-Technik";
Vortrag: Workshop "GVO Asphaltprüfungen", Wien (eingeladen); 15.12.2008 - 16.12.2008.

B. Hofko:
"Verhalten von Asphalt unter zyklischer Druckschwellbelastung";
Vortrag: FSV-Preis 2012, Wien (eingeladen); 12.11.2012.

B. Hofko:
"Verhalten von Asphaltmischgut unter triaxialer Druckschwellbelastung";
Vortrag: FGSV-Arbeitsgruppe zu Gebrauchsverhalten von Asphaltmischgut, Bottrop (eingeladen); 08.03.2012.

B. Hofko:
"Vom Zustandsverhalten der Straße zum Prognosemodell im Hochtemperaturbereich";
Vortrag: Workshop "Gebrauchsverhaltensorientierte Asphaltprüfungen", Braunschweig, 2007, Universität Braunschweig (eingeladen); 17.12.2007 - 18.12.2007.

B. Hofko:
"Zur Treibstoffbeständigkeit von Asphaltmischgut";
Vortrag: Fachbereichsworkshop Straßenwesen 2010, Wien (eingeladen); 15.07.2010.

B. Hofko:
"Zur Weiterentwicklung des TCCT vor dem Hintergrund der Aufrüstung der Maschinensteuerung";
Vortrag: GVO-Workshop Dresden 2009, Dresden (eingeladen); 09.12.2009 - 10.12.2009.

B. Hofko, R. Blab:
"Anti-Aging Anforderungen an Asphalt";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2012, Feldkirch (eingeladen); 16.01.2012.

B. Hofko, R. Blab:
"Anti-Aging Anforderungen an Asphalt";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2012, Innsbruck (eingeladen); 17.01.2012.

B. Hofko, R. Blab:
"Anti-Aging Anforderungen an Asphalt";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2012, Salzburg (eingeladen); 18.01.2012.

B. Hofko, R. Blab:
"Anti-Aging Anforderungen an Asphalt";
Vortrag: Gestrata Bauseminar 2012, Linz (eingeladen); 19.01.2012.

B. Hofko, R. Blab:
"Current Practice of the Austrian Pavement Design Method";
Vortrag: Workshop On Pavement Design, Ljubljana (eingeladen); 14.11.2012.

B. Hofko, R. Blab:
"The Road to EURODEX (European Road Damage Experiment)";
Vortrag: Meeting der Projektpartner zum EU-Projekt "CATRIN", Rom, Italien; 09.04.2008 - 10.04.2008.

B. Hofko, R. Blab:
"Verbesserte prüftechnische Ansprache des Alterungsverhaltens von Bitumen und Asphalt";
Vortrag: D-A-CH Tagung 2013, Konstanz, Deutschland (eingeladen); 12.06.2012 - 13.06.2012.

B. Hofko, R. Blab, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, H. Grothe, F. Handle, M. Hospodka:
"Aktuelle Erkenntnisse zum Alterungsverhalten von Bitumen und Asphalt";
Vortrag: IGV-Symposium 2014, St. Petersburg (eingeladen); 04.09.2014 - 05.09.2014.

B. Hofko, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, R. Blab:
"Analysis of Binder Ageing by Micromechanical & Multiscale Modeling";
Vortrag: 3rd China-Europe Workshop on Functional Pavements, Aachen (eingeladen); 06.08.2014 - 08.08.2014.

B. Hofko, L. Eberhardsteiner, J. Füssl, R. Blab:
"New Insights on Ageing of Bitumen by Micromechanical and Multiscale Modelling & Asphalt Mix Design Optimization and Specification by Performance Based Testing";
Vortrag: SIIV Summer School, Bologna (eingeladen); 08.09.2014 - 12.09.2014.

B. Hofko, L. Eberhardsteiner, H. Grothe, D. Steiner, D. Maschauer, J. Mirwald:
"Bitumen - Part I - Chemical Composition Micro Structure Mechanical Behavior";
Hauptvortrag: Kick-Off Meeting Nordbit, Hamburg (eingeladen); 01.02.2018.

B. Hofko, L. Eberhardsteiner, H. Grothe, D. Steiner, D. Maschauer, J. Mirwald:
"Bitumen - Part II - Chemical Composition Micro Structure Mechanical Behavior";
Hauptvortrag: Kick-Off Meeting Nordbit, Hamburg (eingeladen); 01.02.2018.

B. Hofko, M. Gmeiner:
"Probestückvorbereitung mit einem Walzenverdichtungsgerät";
Vortrag: GESTRATA - Fortbildungskurs F7, Prüftechnik aktuell, Wien (eingeladen); 05.03.2008 - 07.03.2008.

B. Hofko, M. Hospodka:
"Neue Erkenntnisse aus dem FFG-Projekt "Oekophalt"";
Vortrag: Workshop des Forschungsbereichs für Straßenwesen, Wien; 10.07.2013.

B. Hofko, T. Riedmayer:
"Dynamic Shear-Rheometer Ringversuch Österreich";
Vortrag: Projektbesprechung, Leonding (eingeladen); 23.11.2012.

B. Hofko, D. Steiner, D. Maschauer, M. Hospodka:
"Current Research Topics in the Lab for Road Materials";
Vortrag: International Workshop on Research in Road Engineering, Wien (eingeladen); 14.09.2018.

B. Hofko, D. Steiner, D. Maschauer, J. Mirwald, H. Grothe:
"Micro- and Macroscopic Tales of Asphalt Aging";
Vortrag: TRB AFK50(1) - Annual Meeting, Washington; 09.01.2018.

T. Holvad, D. Johnson, O. Betancore Cruz, R. Kölbl:
"Assessment of transport policy instruments in inter-urban contexts";
Vortrag: European Transport Conference 2005, Strasbourg; 03.10.2005 - 05.10.2005.

M. Hospodka:
"Assessing the fatigue performance of asphalt mastic";
Vortrag: BASF Workshop, Trostberg (eingeladen); 27.06.2017.

M. Hospodka:
"Auswirkung des Feinanteils auf das Gebrauchsverhalten der Asphaltmastix";
Vortrag: FGSV Arbeitskreis 7.6.2 Mörtelkomponenten 19. Sitzung, Berlin (eingeladen); 28.09.2017 - 29.09.2017.

M. Hospodka:
"Einfluss der Destillationsparameter auf den Lösemittelrückstand und die Bitumeneigenschaften";
Vortrag: Fachkolloquium der wissenschaftlichen Mitarbeiter der Lehrstühle im Straßenwesen, Karlsruhe, Germany (eingeladen); 01.07.2015 - 03.07.2015.

M. Hospodka, B. Hofko, R. Blab:
"Entwicklung einer Prüfmethode zur Ermittlung der Dauerhaftigkeit von Asphaltmastix";
Vortrag: GVO Osterworkshop Dresden 2016, Dresden (eingeladen); 31.03.2016 - 01.04.2016.

M. Hospodka, P. Mandahus:
"Prüftechnische Ansprache von Asphaltmastix";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2017, Feldkirch, Innsbruck, Salzburg, Linz, St. Pölten, Wien, Eisenstadt, Graz, Velden (eingeladen); 16.01.2017 - 26.01.2017.

M. Hospodka, D. Steiner:
"Wissenschaftlicher Beitrag zum SciNet - Junge ÖVG: Wissensaustausch 2014";
Vortrag: SciNet - Junge ÖVG: Wissensaustausch 2014, Freilassing (eingeladen); 25.08.2014.

R. Iten, H. Knoflacher, D. Meadows:
"Panel III: Grenzen des Wachstums";
Vortrag: Klimawandel, Ölknappheit, Wirtschaftskrise - Zeit für eine Wachstumsdebatte!, Zürich/CH (eingeladen); 28.08.2009.

A. Jäger, R. Lackner, C. Eisenmenger-Sittner, R. Blab:
"Identification of Microstructural Components of Bitumen by Means of Atomic Force Microscopy (AFM)";
Vortrag: Tagung der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik, GAMM2004, Dresden, Deutschland; 21.03.2004 - 27.03.2004.

S. Jaensirisak, P. Jittrapirom, G. Emberger, P. Thiengburanathum, T. Fukuda:
"Metropolitan Activity Relocation Simulator (MARS) Model for Chiang Mai City";
Vortrag: The Future of Hochiminh City Metropolitan Area, Vietnamese-German University, New Binh Duong City, Vietnam (eingeladen); 24.09.2015 - 25.09.2015.

M. Javurek, T. Brezina, H. Schmitt:
"Mental Barriers in Cycling Politics and Planning: Ideas and Solutions for Bicycle Advocates";
Vortrag: Velo City 2013. The Sound of Cycling - Urban Cycling Cultures, Vienna City Hall (eingeladen); 11.06.2013 - 14.06.2013.

K. Kappl:
"Advanced test methods to predict permanent deformation behavior of bituminous mixes";
Vortrag: Scientific Evaluation of the CD-Laboratory for Performance-based Optimization of Flexible Road Pavements, Vienna; 18.06.2004.

K. Kappl:
"Bewertung empirischer und fundamentaler Laborprüfungen zur Ansprache des Verformungsverhaltens von Asphalten";
Vortrag: Workshop "Strukturoptimierung fexibler Fahrbahnaufbauten anhand experimenteller und numerischer Methoden", Vienna; 19.12.2005 - 20.12.2005.

K. Kappl:
"Fundamentale Anforderungen an Asphaltbetone in der nationalen Umsetzungsnorm ÖNORM B 3580-2";
Vortrag: Christian-Doppler-Labor für gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, Institut für Straßenbau, TU Wien, Wien; 11.10.2007.

K. Kappl:
"Fundamentale Asphaltprüfungen und Anforderungen an Asphaltbetone in der nationalen Umsetzungsnorm ÖNORM B 3580-2";
Vortrag: GESTRATA - Fortbildungskurs F7, Prüftechnik aktuell, Wien; 05.03.2008 - 07.03.2008.

K. Kappl:
"Mischgutoptimierung auf Grundlage funktionaler Anforderungen - Die nationale Umsetzungsnorm ÖNORM B 3580-2";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar, TU Wien (eingeladen); 13.03.2008.

K. Kappl:
"Prüfung von Asphalten nach neuen Erstprüfungsnormen EN 13108 Serie - Schwerpunkt Verformungsverhalten";
Vortrag: Workshop "Asphalt" Dresden, Dresden; 18.12.2006 - 19.12.2006.

K. Kappl:
"Stand der Umsetzung fundamentaler Asphaltprüfungen im österreichischen Normenwerk - ÖNORM B 3580-2 & RVS 08.16.01 & RVS 08.97.05 Aktueller Stand";
Vortrag: Christian-Doppler-Labor für gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, TU Wien, Institut für Straßenbau; 27.05.2008.

K. Kappl, R. Blab:
"Das EU-Projekt SAMARIS - Bewertung empirischer und fundamentaler Laborprüfungen zur Ansprache des Verformungsverhaltens von Asphalten im Rahmen der neuen europäischen Normen";
Vortrag: Straßenbautechnisches Seminar, TU Wien (eingeladen); 27.04.2006.

K. Kappl, R. Blab, R. Lackner, E. Aigner:
"Permanent deformation evaluation of test methods & prediction models";
Poster: Final Seminar of the SAMARIS project, École Polytechnique Fédérale de Lausanne - EPFL (eingeladen); 16.02.2006 - 17.02.2006.

K. Kappl, M. Spiegl:
"DEVELOPMENTS AND IMPLEMENTATION OF PERFORMANCE BASED ASPHALT TEST METHODS";
Vortrag: Christian-Doppler-Labor für gebrauchsverhaltensorientierte Optimierung flexibler Straßenbefestigungen, Institut für Straßenbau, TU Wien, Wien; 07.06.2007.

K. Kappl, M. Spiegl:
"Gebrauchsverhaltensorientierte Materialprüfung und numerische Methoden zur Verhaltensprognose von flexiblen Straßenaufbauten";
Vortrag: Tagung der deutschen Straßenbauassistenten, Braunschweig; 19.05.2005.

C. Kaseß, T. Maly, W. Kluger-Eigl, H. Waubke:
"Optimierung von Rumpelstreifen mittels Wahrnehmungstests";
Vortrag: DAGA 2017 - 43. Jahrestagung für Akustik, Kiel; 06.03.2017 - 09.03.2017.

C. Kaseß, T. Maly, H. Waubke, G. Dinhobl:
"Psychoakustische Untersuchung von Lärmschutzmaßnahmen bei Bahnlärm";
Vortrag: 267. Plenarsitzung des ÖAL (Österreichischer Arbeitsring für Lärmbekämpfung), Wien; 17.06.2015.

J. Kehrer:
"Entscheidungskriterien für die Systemwahl im ÖPNV";
Vortrag: ÖVG (Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft), Arbeitkreis Öffentlicher Personennahverkehr, Wien; 21.11.2012.

J. Kehrer:
"Entscheidungskriterien für die Systemwahl im ÖPNV";
Vortrag: ÖVG (Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft), Arbeitkreis Öffentlicher Personennahverkehr, Wien; 13.01.2015.

J. Kehrer, J. Dorn:
"Seilbahnen im urbanen ÖV - Anforderungen an intermodale Verkehrsknoten mit Seilbahnsystemen im ÖPNV";
Vortrag: Wissensaustausch der Jungen ÖVG, Wien; 18.09.2017 - 19.09.2017.

J. Kehrer, T. Hammer:
"Benefiting from central data management - From strategic to specific asset management of tram infrastructure";
Vortrag: Railtech Intelligent Railway Summit: Asset Management, WTMS & Monitoring in Rail Infrastructur, Malmö (eingeladen); 27.11.2018 - 29.11.2018.

J. Kehrer, T. Hammer:
"Life Cycle Costing im Nahverkehr";
Vortrag: 2. Donawitzer Nahverkehrstagung, Donawitz (eingeladen); 25.04.2018 - 26.04.2018.

J. Kehrer, J.M. Schopf:
"Wiener Verkehrsplanung und empirisch untersuchte Effekte der Wiener Verkehrsplanung";
Vortrag: Delegation Kölner Verkehrsausschuss zu Gast bei Wiener Linien, Wien (eingeladen); 06.09.2018.

L. Kirchmaier:
"Assessment of skid resistance of CMA-treated urban roads";
Vortrag: International Congress "Innovative Winter Service - Reducing Particulates", Lienz (eingeladen); 30.09.2010 - 01.10.2010.

L. Kirchmaier:
"Korngrößenverteilung, Rohdichte, Raumdichte, Hohlraumgehalt und Marshallverdichtung";
Vortrag: GESTRATA - Fortbildungskurs F7, Prüftechnik aktuell, Wien; 05.03.2008 - 07.03.2008.

L. Kirchmaier:
"Neue Österreichische Prüfvorschrift für die Bestimmung des Polierwertes von Sand";
Vortrag: Workshop "Straßenbautechnik", Technische Universität Braunschweig (eingeladen); 02.12.2010 - 03.12.2010.

L. Kirchmaier:
"Optimierung der Straßengriffigkeit durch Einsatz polierresistenter Gesteinskörnungen und neuer Prüftechnik";
Vortrag: Vortragsreihe Geotechnik, Technische Universität Graz (eingeladen); 01.12.2010.

L. Kirchmaier:
"Rohdichte, Raumdichte, Hohlraumgehalt und Marshallverdichtung";
Vortrag: GESTRATA - Fortbildungskurs F7, Prüftechnik aktuell, Wien; 04.03.2009 - 06.03.2009.

L. Kirchmaier, A. Pfeiler:
"Griffigkeit von Betonstraßen - Gesicherte Qualität durch neue Prüfmethodik";
Vortrag: Kolloquium Forschung und Entwicklung für Zement und Beton, Wien (eingeladen); 04.11.2009.

W. Kluger-Eigl:
"Bettungs- und Fugenmaterialien für Pflasterflächen";
Vortrag: FQP Fortbildungsseminar "Forschung und Innovation in der Pflastertechnik - Empfehlungen für die Praxis, Steyr (eingeladen); 20.02.2018 - 21.02.2018.

W. Kluger-Eigl:
"Collective Research - Pflasterbauweisen";
Vortrag: Bundesberufsgruppentagung der Pflasterer, Gmunden (eingeladen); 01.03.2013 - 02.03.2013.

W. Kluger-Eigl:
"Collective Research - Pflasterbauweisen";
Vortrag: FQP Generalversammlung, Waidhofen an der Ybbs (eingeladen); 07.11.2013 - 08.11.2013.

W. Kluger-Eigl:
"FFG Forschungsprojekt Pflasterbefestigungen";
Vortrag: Bundesberufsgruppentagung der Pflasterer, Gmunden (eingeladen); 04.03.2016 - 05.03.2016.

W. Kluger-Eigl:
"FFG Pflaster-Forschungsprojekt";
Vortrag: FQP Fortbildungsseminar, Reichenau an der Rax (eingeladen); 21.01.2014 - 22.01.2014.

W. Kluger-Eigl:
"Griffigkeitsmessung mit dem GripTester";
Vortrag: FSV-Verkehrstag 2007, Wien (eingeladen); 21.06.2007.

W. Kluger-Eigl:
"Horizontale und vertikale Beanspruchung von Pflasterflächen";
Vortrag: FQP Fortbildungsseminar "Forschung und Innovation in der Pflastertechnik - Empfehlungen für die Praxis, Steyr (eingeladen); 20.02.2018 - 21.02.2018.

W. Kluger-Eigl:
"Kooperatives Forschungsprojekt - Pflasterbauweisen";
Vortrag: Bundesberufsgruppentagung der Pflasterer, Gmunden (eingeladen); 06.03.2015 - 08.03.2015.

W. Kluger-Eigl:
"Kooperatives Forschungsprojekt Pflasterbauweisen";
Vortrag: Bundesberufsgruppentagung der Pflasterer, Gmunden (eingeladen); 07.03.2014 - 08.03.2014.

W. Kluger-Eigl:
"Planung und Erhaltung von Entwässerungsanlagen";
Vortrag: FSV-Seminar Straßenentwässerung, Wien (eingeladen); 24.03.2014.

W. Kluger-Eigl:
"Thermische Bewegung bei gebundenen Pflasterflächen";
Vortrag: FQP Fortbildungsseminar "Forschung und Innovation in der Pflastertechnik - Empfehlungen für die Praxis, Steyr (eingeladen); 20.02.2018 - 21.02.2018.

W. Kluger-Eigl, R. Blab:
"Ergebnisse Forschungsprojekt Pflasterbauweise: Bautechnik-Tragwirkung-Wirtschaftlichkeit";
Vortrag: Expertenforum Gestaltung vitaler Freiräume, Technische Universität Wien (eingeladen); 18.10.2017.

W. Kluger-Eigl, J. Füssl, R. Blab:
"Experimental Identification of Joint Interaction of Paving Blocks with Sand Filled Joints";
Poster: ICCBP 11th International Conference on Concrete Block Pavement, Dresden (eingeladen); 08.09.2015 - 11.09.2015.

W. Kluger-Eigl, M. Gruber, M. Hoffmann:
"Ausblick und Entwicklungen im Forschungsprojekt "Streuung, Räumung, Restsalzmengen"";
Vortrag: Internationale Fachtagung Winterdienst in Krems, Krems (eingeladen); 05.04.2018.

W. Kluger-Eigl, M. Hoffmann:
"Forschungsprojekt "Streuung, Räumung und Restsalz"";
Vortrag: Internationale Fachtagung Winterdienst, Krems (eingeladen); 05.04.2018.

W. Kluger-Eigl, M. Hoffmann:
"Forschungsprojekt Wirkmodell Streuung, Räumen und Restsalzmengen";
Vortrag: FSV Arbeitsausschuss Winterdienst, Heiligenbrunn (eingeladen); 19.10.2016 - 20.10.2016.

W. Kluger-Eigl, M. Hoffmann:
"Informationen zum neuen Forschungsprojekt "Wirkmodell, Streuung, Räumung, Restsalzverhalten"";
Vortrag: ASTRAD 2017, Wels (eingeladen); 10.05.2017 - 11.05.2017.

W. Kluger-Eigl, P. Nowotny:
"Entwicklung von Prüfverfahren und Anforderungen für Fugen- und Bettungsmörtel für die gebundene Pflasterbauweise";
Vortrag: VÖZ Kolloquium 2016 Forschung und Entwicklung für Zement und Beton, Wien (eingeladen); 14.11.2016.

W. Kluger-Eigl, P. Nowotny:
"Verkehrsflächen mit Pflasterbefestigungen";
Vortrag: SIR - Expertenworkshop für Pflasterflächen, Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (eingeladen); 10.10.2012.

W. Kluger-Eigl, D. Steiner:
"Asphaltmischguttemperatur "so hoch wie notwendig, aber so gering wie möglich"";
Vortrag: GESTRATA Bauseminar 2016, Feldkirch-Innsbruck-Salzburg-Linz-St.Pölten-Wien-Eisenstadt-Graz-Velden (eingeladen); 18.01.2016 - 28.01.2016.

H. Knoflacher:
""Wir bezahlen die Förderbänder der Konzerne" - Verkehrsplanung und -politik und regionale Wirtschaftsentwicklung";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

H. Knoflacher:
"35 Jahre Fußgängerzone Kärntner Straße - Impulse für die Zukunft";
Vortrag: Agenda Alsergrund, Wien - VHS Alsergrund (eingeladen); 27.10.2009.

H. Knoflacher:
"7.5 Tonnage Limit - die sofort wirksame Verkehrsentlastung";
Vortrag: 7.5 Tonnage Limit für das Ennstal, Trautenfels (eingeladen); 12.10.2006.

H. Knoflacher:
"A new parking organization: The key for a successful sustinable city of the future";
Vortrag: The 17th International Conference on Traffic and Transportation Engineering (ICTTE), Tehran/Iran (eingeladen); 18.02.2018 - 19.02.2018.

H. Knoflacher:
"Aktuelle Entwicklungen in der Verkehrspolitik";
Vortrag: Lions Club, St. Pölten (eingeladen); 22.11.2005.

H. Knoflacher:
"Aktuelle Interessenskonflikte: 3. Piste, Lobautunnel, Staatsziele";
Vortrag: 40 Jahre Zwentendorfabstimmung: Lessons learned, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 08.01.2019.

H. Knoflacher:
"Alternative transport policies for cities of tomorrow";
Vortrag: Urban Transport - Today and Tomorrow, Delhi, India; 20.04.2007 - 24.04.2007.

H. Knoflacher:
"Alternativen zur Lobau-Autobahn";
Vortrag: Österreichischer Naturschutz-Bund Wien, Wien (eingeladen); 26.02.2007.

H. Knoflacher:
"Alternativen zur motorisierten Mobilität, nachhaltige Raumplanung und Städtebau";
Vortrag: Zukunftsbilder von heute, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 23.11.2007.

H. Knoflacher:
"Alternativen zur Umfahrung Königstetten";
Vortrag: Umfahrung Königstetten, Tulln (eingeladen); 11.09.2012.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2003 - 17.09.2003.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für Praktiker in Südtirol, Schlanders; 09.02.2004 - 11.02.2004.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.04.2004 - 29.04.2004.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2004 - 17.09.2004.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Prag; 16.03.2005 - 18.03.2005.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2006 - 29.09.2006.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 10.09.2007 - 12.09.2007.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 18.02.2008 - 20.02.2008.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 26.11.2008 - 28.11.2008.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2009 - 17.09.2009.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2010 - 29.09.2010.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 14.03.2012 - 16.03.2012.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 22.10.2012 - 24.10.2012.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

H. Knoflacher:
"Annahmen ("Sichtweisen") des traditionellen Verkehrswesens und reale Wirkungen des Systems als Basis für Mobilitätsmanagement und die Folgen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

H. Knoflacher:
"Antriebskraft des heutigen Verkehrssystems: Irrtümer";
Vortrag: Welche Zukunftsaspekte sind bei der Weiterentwicklung des Verkehrs einzubeziehen?, Wien (eingeladen); 05.10.2006.

H. Knoflacher:
"Anwendung des vorgetragenen Stoffes auf die Praxis";
Vortrag: Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen. Modul 5: Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen, Donau-Universität Krems (eingeladen); 20.03.2013.

H. Knoflacher:
"Assumptions (views) in a traditional transport science and practice - and real system behaviour";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Wien; 02.02.2004 - 04.02.2004.

H. Knoflacher:
"Attraktivieren oder Zusperren? Regionalbahnen als Lebensadern einer Region";
Vortrag: Südburgenland Pro Bahn, Oberwart (eingeladen); 27.05.2011.

H. Knoflacher:
"Auf dem Fahrrad ins Solare Zeitalter? Zum 10. Todestag von Hans Glauber";
Vortrag: Toblacher Gespräche 2018: Wo bleibt das solare Zeitalter? Von den Hindernissen und Aussichten der Energiewende, Toblach/Südtirol (eingeladen); 28.09.2018 - 30.09.2018.

H. Knoflacher:
"Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität - Probleme & Chancen für Österreichs Städte und ihr Umland";
Vortrag: 32. Wirtschaftsakademikertag 2012, Generalthema: "Mobilität / Verkehr der Zukunft - Probleme & Chancen", Salzburg Airport (eingeladen); 02.06.2012.

H. Knoflacher:
"Auf den Punkt gebracht: Zukunftsfähige Mobilität für eine nachhaltige Entwicklung";
Vortrag: Zukunftsfähige Mobilität für eine nachhaltige Entwicklung im Landkreis Starnberg, Starnberg (eingeladen); 30.05.2003.

H. Knoflacher:
"Ausstieg aus den Fossilen und gerechte Übergänge";
Vortrag: Klimacamp "System Change not Climate Change!", Enzerdorf an der Fischa (eingeladen); 24.05.2017.

H. Knoflacher:
"Auswertung der Befragung des Einzelhandels in Bezug auf Verkehr";
Vortrag: Einzelhandelssteuerung - Herausforderung und Chance für Landsberg, Rathaus Landsberg/D (eingeladen); 21.03.2012.

H. Knoflacher:
"Auto gut, alles gut?";
Hauptvortrag: Mobilität 2016 - Die Branche am Wendepunkt, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon/CH (eingeladen); 20.09.2016.

H. Knoflacher:
"Auto und Autopsie";
Vortrag: "Auto und ..." Gespräche über Mobilität, Schauspiel Stuttgart/D (eingeladen); 13.05.2011 - 15.05.2011.

H. Knoflacher:
"Autobahn ist Mord der Region";
Vortrag: Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Neumarkt/Stmk., Neumarkt (eingeladen); 09.05.2008.

H. Knoflacher:
"Autofreie Städte";
Vortrag: Die Zukunft autofreier Städte, St. Pölten (eingeladen); 09.05.2011.

H. Knoflacher:
"Autofreier Innenstadt-Ring (Kunsthistorisches Museum - Universität Wien - EM 2008) - Mariahilfer Straße - Utopie oder umsetzbar?";
Vortrag: Agenda Alsergrund, Wien - VHS Alsergrund (eingeladen); 25.05.2010.

H. Knoflacher:
"Autoindustrie & Anforderungen an eine e-mobile Stadtentwicklung";
Vortrag: vie-mobility Symposium, Wien, Haus der Industrie (eingeladen); 19.04.2012.

H. Knoflacher:
"Bahnhof Bozen: umsteigen bitte!";
Vortrag: Visionen für die Mobilität, Bozen (eingeladen); 01.10.2008.

H. Knoflacher:
"Barrierefreiheit";
Vortrag: Universitätslehrgänge "Akademische/r Experte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung. Modul 1: Nachhaltigkeit, Donau-Universität Krems (eingeladen); 16.10.2012.

H. Knoflacher:
"Barrierefreiheit";
Vortrag: Universitätslehrgänge "Akademische/r Experte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung. Modul 1: Nachhaltigkeit, Donau-Universität Krems (eingeladen); 17.10.2013.

H. Knoflacher:
"Barrierefreiheit";
Vortrag: Universitätslehrgänge "Akademische/r Experte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung. Modul 1: Nachhaltigkeit, Donau-Universität Krems (eingeladen); 22.10.2015.

H. Knoflacher:
"Basics for Safe Urban and Transport Planning, based on Science";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2018 - 06.12.2018.

H. Knoflacher:
"Baukultur der Lebensräume";
Vortrag: Alpbacher Baukulturgespräche - Lebensräume gestalten - Wie lebt man in Zukunft?, Europäisches Forum Alpbach (eingeladen); 31.08.2012 - 01.09.2012.

H. Knoflacher:
"BBT und die europäische Transportpolitik";
Vortrag: Hochgeschwindigkeitsstrecken im Trentino und in Europa, Rovereto/I (eingeladen); 09.06.2012.

H. Knoflacher:
"Bedeutung der Psychologie für die Verkehrsplanung und den Verkehrsbetrieb";
Vortrag: Verkehrspsychologie im Spannungsfeld: Lebensqualität im Wirtschaftsraum Europa, Wien (eingeladen); 23.10.2002.

H. Knoflacher:
"Begrüßungsrede";
Vortrag: 3. Internationales Symposium über das "Nationale Wirtschaftsmodell", Heidelberg (eingeladen); 30.03.2007 - 31.03.2007.

H. Knoflacher:
"Behinderung und Mobilität";
Vortrag: 13. Österreich-Tag "Behinderung und Mobilität", Wien, Rathaus (eingeladen); 17.09.2009.

H. Knoflacher:
"Benzinbrüder reloaded";
Vortrag: Seminar "Benzinbrüder reloaded", Österreichische Akademie für Psychologie, Wien (eingeladen); 18.03.2017.

H. Knoflacher:
"Beteiligung als Chance für die Demokratie";
Vortrag: Demokratieoffensive 2006, Graz (eingeladen); 11.05.2006.

H. Knoflacher:
"Beweg-Gründe für die Menschen";
Vortrag: Mobilität in Ökosystemen - Umwelttagung des Vereins für Ökologie und Umweltforschung, Pörtschach (eingeladen); 04.10.2012 - 05.10.2012.

H. Knoflacher:
"Bewegtes Land - eh mobil?";
Vortrag: Sommerakademie Motten 2017, Motten bei Heidenreichstein (eingeladen); 14.06.2017.

H. Knoflacher:
"Bikes vs Cars";
Vortrag: Bikes vs Cars, Technische Universität Wien (eingeladen); 11.04.2016.

H. Knoflacher:
"Bildung, Wirtschaft, Energie, Mobilität und Arbeitsmarkt - die dominierenden Themen der Zukunft?";
Vortrag: 7. Deutschlandforum: Städte machen Deutschland reich!, Berlin (eingeladen); 19.04.2007 - 20.04.2007.

H. Knoflacher:
"Blick über die Grenze: Der Langsamverkehr in der Stadt Wien";
Vortrag: Fachtagung Langsamverkehr im urbanen Raum, Zürich (eingeladen); 17.09.2008.

H. Knoflacher:
"Bringt das Konzept neue Anforderungen?";
Vortrag: miteinander mobil - Fachkonzept Mobilität Wien, Wien, Besucherzentrum der Wiener Linien (eingeladen); 28.04.2015.

H. Knoflacher:
"Can you give us a short outline of the problem we're facing in terms of our mobility system? Can you solve it with new technologies? (Or is it also necessary to change policies and the mode of living?)";
Vortrag: Turnabout Mobility: The Challenge to Stay Grounded (Mobilitätswende: Die Herausforderung, am Boden zu bleiben), Universität Wien (eingeladen); 12.10.2018.

H. Knoflacher:
"Case studies in Europe";
Vortrag: International Seminar on Sustainable Urban Transport & Land Use Planning, Bangkok, Thailand; 26.09.2005 - 28.09.2005.

H. Knoflacher:
"Case Study in South America: Moving Towards a Carfree";
Vortrag: The second International Seminar on "Sustainable Urban Transport and Land Use Planning", Hanoi, Vietnam; 21.06.2006 - 23.06.2006.

H. Knoflacher:
"Chancen und Risiken für den Tourismus durch geändertes Mobilitätsverhalten";
Vortrag: Tourismustag 2017 - Mobilität im Wandel, Congress Center Villach (eingeladen); 26.04.2017.

H. Knoflacher:
"Chancengleichheit der Verkehrsträger";
Vortrag: ÖIAV - Seminar BAUÖKOLOGIE, Wien; 09.06.2005 - 10.06.2005.

H. Knoflacher:
"China: Probleme der Urbanisierung";
Vortrag: Alpbacher Baukulturgespräche - Gerechte Stadtentwicklung, Europäisches Forum Alpbach (eingeladen); 02.09.2011 - 03.09.2011.

H. Knoflacher:
"Complex Management for Tunnels Fire Safety";
Vortrag: Tunnels Fire Safety Forum, Radisson Blu Hotel, Amsterdam/NL (eingeladen); 09.04.2013 - 10.04.2013.

H. Knoflacher:
"Conclusion and Discussion";
Vortrag: International Symposium of Urban Transportation in Iran, Tehran - Iran (eingeladen); 05.03.2013 - 06.03.2013.

H. Knoflacher:
"Coordination between urban and transport planning";
Vortrag: Sustainable Cities of the Future, Excelentná Univerzita Bratislave (SK) (eingeladen); 24.09.2008.

H. Knoflacher:
"Da stau her!";
Vortrag: ÖHV-Hotelierkongress 2008, Innsbruck (eingeladen); 14.01.2008 - 16.01.2008.

H. Knoflacher:
"Damit das Verkehrssystem so funktioniert, wie man es will, muss man es verstehen";
Vortrag: Informationsveranstaltung für die Feldthurnser Bevölkerung, Vereinshaus Castaneum, Feldthurns/I (eingeladen); 06.05.2016.

H. Knoflacher:
"Das Auto - Neue Freiheit";
Vortrag: Kremser Kamingespräche, Krems-Stein (eingeladen); 11.10.2006.

H. Knoflacher:
"Das Auto, ein Virus?! Vorlesung Nr. D 13 für die Altersgruppe 12-14 Jahre";
Vortrag: heiße tage für schlaue füchse 2008, KinderUniSteyr (eingeladen); 28.08.2008.

H. Knoflacher:
"Das Glück, das Auto und die Städte";
Vortrag: University Meets Public. Schwerpunkt: "Bewusst handeln - besser wirtschaften", Volkshochschule Urania, Wien; 26.04.2012.

H. Knoflacher:
"Das Glück, das Auto und die Städte";
Vortrag: Österreichischer Naturschutzbund Wien, Naturhistorisches Museum Wien (eingeladen); 22.10.2012.

H. Knoflacher:
"Das Kreuz mit dem Süden";
Vortrag: Thema "Südbahn", Graz (eingeladen); 16.05.2007.

H. Knoflacher:
"Das Tandem Philosophie und Technik";
Vortrag: Lehrveranstaltung "Überlebensmittelsphilosophie" Systeme und Netzwerke, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 13.01.2009.

H. Knoflacher:
"Das übernatürliche Wesen Autofahrer. Die Kehrseite der Automobilisierung";
Vortrag: KinderUniSteyr 2013, Steyr (eingeladen); 28.08.2013.

H. Knoflacher:
"Definition of Sustainability";
Vortrag: The second International Seminar on "Sustainable Urban Transport and Land Use Planning", Hanoi, Vietnam; 21.06.2006 - 23.06.2006.

H. Knoflacher:
"Den Aufbruch wagen!";
Vortrag: Radkomm #4, Alte Feuerwache, Köln/D (eingeladen); 16.06.2018.

H. Knoflacher:
"Der Ausbau der Transitverkehrswege in der Tschechischen Republik";
Vortrag: Die neue Ausrichtung der Verkehrs- und Kommunikationssysteme Ostmitteleuropas, Eschwege (eingeladen); 29.11.2002 - 01.12.2002.

H. Knoflacher:
"Der Autofahrer ist kein Mensch - Das irrationale Verhältnis der Deutschen zum Auto und wie man Autos aus Städten verdrängen kann";
Vortrag: 20. Management-Symposium der Stiftung Führungsnachwuchs, Berlin/D (eingeladen); 26.10.2018 - 28.10.2018.

H. Knoflacher:
"Der falsche Mythos von den Zeiteinsparungen durch Geschwindigkeitserhöhung";
Vortrag: Technische Tagung, Wels (eingeladen); 29.01.2004.

H. Knoflacher:
"Der geplante "Martins(City)tunnel" ...";
Vortrag: Informationsabend zum Thema Martinstunnel, Klosterneuburg; 29.09.2009.

H. Knoflacher:
"Der Maßstab der urbanen Planung und seine Kosten";
Vortrag: 7. Nationale Wohnungsbauwoche, Luxemburg (eingeladen); 01.10.2004.

H. Knoflacher:
"Der Mensch ist ein Fußgänger";
Vortrag: Österreichischer Naturschutz-Bund Wien, Wien (eingeladen); 08.10.2007.

H. Knoflacher:
"Der öffentliche Raum in Graz und sein Demokratieverständnis";
Vortrag: Stadtraumkonzepte für den öffentlichen Raum - Teil 4, Haus der Architektur, Graz (eingeladen); 26.06.2018.

H. Knoflacher:
"Der Stau als Regulativ im kommunalen Verkehrsablauf";
Vortrag: Stadt-Mobilität ohne Störung, Wien (eingeladen); 08.05.2006.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Prag; 16.03.2005 - 18.03.2005.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - Grundlagen";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Prag; 16.03.2005 - 18.03.2005.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2003 - 17.09.2003.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für Praktiker in Südtirol, Schlanders; 09.02.2004 - 11.02.2004.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.04.2004 - 29.04.2004.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2004 - 17.09.2004.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2006 - 29.09.2006.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 10.09.2007 - 12.09.2007.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 18.02.2008 - 20.02.2008.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 26.11.2008 - 28.11.2008.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2009 - 17.09.2009.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2010 - 29.09.2010.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 14.03.2012 - 16.03.2012.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 22.10.2012 - 24.10.2012.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil) - wie behandelt man ihn sachkundig?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

H. Knoflacher:
"Der Verkehr als System(-teil)? Planungs- und/oder Projektebene";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

H. Knoflacher:
"Der Verkehrswahnsinn";
Vortrag: Rotary Club Wien Donau Meeting, Hotel De France, Wien (eingeladen); 14.01.2004.

H. Knoflacher:
"Der Weg zur Entschleunigung - Kreative Stadtentwicklung";
Vortrag: Konferenzreihe "Kreative Stadt". Von Menschen, Flächen und Ideen, Leipzig/D (eingeladen); 05.05.2009.

H. Knoflacher:
"Die Autofalle";
Vortrag: Die Autofalle, Bund für Umwelt und Naturschutz, Stuttgart (eingeladen); 04.04.2005.

H. Knoflacher:
"Die Bedeutung der U-Bahn für den Gesamtverkehr";
Vortrag: Festveranstaltung "30 Jahre U-Bahn-Grundnetz" - Bilanz einer U-Bahn, Wiener Straßenbahnmuseum, Wien (eingeladen); 26.04.2012.

H. Knoflacher:
"Die bespielbare Stadt oder das Auto? Von Spielinseln zur bespielbaren Stadt?";
Vortrag: Ausblicke, Visionen und Wege: Kinder - die zukünftige Generation (in) der Stadt, Düsseldorf (eingeladen); 28.05.2005.

H. Knoflacher:
"Die Ennsnahe Trasse: Gratwanderung zwischen Verkehrsent- bzw. Umweltbelastung. Vorteile und Nachteile des Ausbaus der B 320 Ennstal Bundesstraße";
Vortrag: Interdisziplinäres Praktikum an der Karl-Franzens-Universität Graz, Graz (eingeladen); 09.11.2009.

H. Knoflacher:
"Die Hauptaspekte einer zeitgemäßen Verkehrsplanung";
Vortrag: Für eine neue, nachhaltige und ökologische Mobilität in den Alpen, Bozen (eingeladen); 01.04.2005.

H. Knoflacher:
"Die Linzer Eisenbahnbrücke";
Vortrag: Informationsabend zur Linzer Eisenbahnbrücke, Schlossmuseum Linz/Donau (eingeladen); 16.09.2010.

H. Knoflacher:
"Die Probleme mit dem Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
Vortrag: Zukunft denken, Planetarium Hamburg/D (eingeladen); 31.10.2013.

H. Knoflacher:
"Die Region Liechtenstein-Werdenberg unter dem Mobilitätsblickwinkel";
Vortrag: 7. Sommerakademie, Vaduz/FL (eingeladen); 18.08.2004.

H. Knoflacher:
"Die Skizugverbindung Pustertal - ein Projekt wird Realität. Die Seilbahn als alternatives Transportmittel";
Vortrag: ARGE ALP ALPINSKI Best Practices in den Alpinen Skigebieten, Vereinshaus Percha (Bozen)/I (eingeladen); 20.02.2016.

H. Knoflacher:
"Die Stadt als nachhaltiges System";
Vortrag: Alpbacher Baukulturgespräche - Nachhaltigkeit. Entwürfe und Wirklichkeiten, Europäisches Forum Alpbach (eingeladen); 03.09.2010 - 04.09.2010.

H. Knoflacher:
"Die Stadt der Zukunft: Schnittstelle Mensch - Technologie - Design";
Vortrag: Haben wir genug? Vernetzte Mobilität, Logistik und Infrastrukturen neu denken, Villa Kennedy, Frankfurt am Main/D (eingeladen); 28.05.2013.

H. Knoflacher:
"Die Überetscher- und Mendelbahn";
Vortrag: Die Überetscher- und Mendelbahn - Chance für die Zukunft, Kaltern/Südtirol (eingeladen); 20.05.2010.

H. Knoflacher:
"Die Unlogik der Mobilität!";
Vortrag: KDL - Klub logischer Denker, Wien (eingeladen); 11.02.2015.

H. Knoflacher:
"Die Ursachen der heutigen urbanen und kommunalen Probleme";
Vortrag: Die Ursachen der heutigen urbanen und kommunalen Probleme, Museum der Stadt Bratislava/SK (eingeladen); 14.06.2012.

H. Knoflacher:
"Die Verkehrspolitik der EU";
Vortrag: Das Europäische Parlament als Gesetzgeber. Fallbeispiel: Der Transitvertrag mit Österreich, OIIP Bibliothek, Wien (eingeladen); 16.10.2003.

H. Knoflacher:
"Die Verkehrswende beginnt im Kopf";
Vortrag: Mobilität der Zukunft. Vermeiden, verlagern, verbessern, Zürich/CH (eingeladen); 21.09.2018.

H. Knoflacher:
"Die Zähmung des Autoverkehrs als Kulturaufgabe";
Vortrag: Die Zähmung des Autoverkehrs als Kulturaufgabe, Wien; 10.11.2014.

H. Knoflacher:
"Die Zukunft der Menschheit - die Zukunft der Städte";
Hauptvortrag: 16. Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO 2007): Inis und Unis mobilisieren: Verkehrsrückgang als Chance, Stuttgart/D (eingeladen); 02.03.2007 - 04.03.2007.

H. Knoflacher:
"Die Zukunft sichern oder durch unverantwortlichen Straßenbau verspielen?";
Vortrag: Mit Vollgas in die Transithölle S31, Oslip (eingeladen); 11.09.2008.

H. Knoflacher:
"Digital Mobility - Where is the Human?";
Hauptvortrag: 7th Transport Research Arena TRA 2018, Vienna (eingeladen); 16.04.2018 - 19.04.2018.

H. Knoflacher:
"E-Mobility: The Ecological Fast Lane to the Future?";
Vortrag: E-Mobility: Vom Megatrend zum Geschäftsmodell, Wien (eingeladen); 26.01.2010.

H. Knoflacher:
"Economy and Transport: Globalisation and power of corporations";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Wien; 02.02.2004 - 04.02.2004.

H. Knoflacher:
"Effects of Motorway on Development of Accidents in Big City";
Vortrag: 9th International Scientific Conference MOBILITA '04, Bratislava; 06.05.2004 - 07.05.2004.

H. Knoflacher:
"Effizienzsteigerung im Verkehrssystem - Lösung oder nur negiertes Problem";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 18.03.2010.

H. Knoflacher:
"Effizienzsteigerung im Verkehrswesen - Ist das EU Klimapaket ausreichend?";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien; 15.05.2008.

H. Knoflacher:
"Effizienzsteigerung im Verkehrswesen - Lösung oder Fiktion?";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 24.03.2011.

H. Knoflacher:
"Effizienzsteigerung im Verkehrswesen - oder was?";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 12.03.2009.

H. Knoflacher:
"Ein Gott auf vier Rädern";
Vortrag: Kirchenmesse GLORIA, Dornbirn (eingeladen); 14.10.2010 - 16.10.2010.

H. Knoflacher:
"Eingriffe und Wirkungen von Technologie und Technik auf die Evolution am Beispiel Verkehr";
Vortrag: Vortragsreihe Evolution, Naturhistorisches Museum Wien (eingeladen); 21.10.2009.

H. Knoflacher:
"Einkaufszentren und Ringausbau in Klagenfurt";
Vortrag: Thema "Ring", Klagenfurt, Europahaus (eingeladen); 06.02.2004.

H. Knoflacher:
"Einschätzung der Mobilitätskultur in Österreich";
Vortrag: Deutscher Verkehrsexpertentag, Bonn; 01.07.2004 - 02.07.2004.

H. Knoflacher:
"Einstieg ins Thema";
Vortrag: 45. Symposium "Die Zukunft des Wohnens" - Wege zum leistbaren Wohnen: small oder smart. Optimierung von Wohnflächen und Reduzierung von kostentreibenden Ansprüchen, Media-Tower Wien (eingeladen); 21.02.2013.

H. Knoflacher:
"Endlich autofrei?";
Vortrag: Endlich autofrei?, Veranstaltungszentrum Komma, Wörgl (eingeladen); 01.04.2019.

H. Knoflacher:
"Energie & Verkehr: heute für morgen ... (Experten nehmen Finkenstein unter die Lupe)";
Vortrag: AG Nachhaltigkeit - Lebensklima Finkenstein, Fürnitz (eingeladen); 04.10.2013.

H. Knoflacher:
"Energie für Mobilität";
Vortrag: Österreichische Physikalische Gesellschaft - Arbeitskreis Energie, Fachhochschule Kärnten, Standort Villach (eingeladen); 23.11.2017.

H. Knoflacher:
"Energie und Mobilität - Wir werden in Zukunft mehr im Kopf brauchen als in den vergangenen Jahrzehnten";
Vortrag: Klimawandel, Ölknappheit, Wirtschaftskrise - Zeit für eine Wachstumsdebatte!, Zürich/CH (eingeladen); 28.08.2009.

H. Knoflacher:
"Energie zur Zähmung des Kapitalismus";
Vortrag: Das Wiener Forschungsfest 2010. Forschungsrad: Die Wiener Vorlesungen im Riesenrad, Prater, Wien (eingeladen); 18.09.2010.

H. Knoflacher:
"Entropiegesetz";
Vortrag: Zukunftsbilder von heute, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 23.11.2007.

H. Knoflacher:
"Entschleunige und lebe!";
Vortrag: Autofasten - Heilsam in Bewegung kommen, Bildungshaus Graz-Maiatrost (eingeladen); 22.02.2013.

H. Knoflacher:
"Entschleunige und lebe!";
Vortrag: Autofasten - Heilsam in Bewegung kommen, Bildungszentrum St. Bernhard, Wiener Neustadt (eingeladen); 11.03.2014.

H. Knoflacher:
"Entschleunigte Mobilität oder Die Entdeckung der Langsamkeit";
Vortrag: 9. Zukunftsforum Naturschutz "Gefangen im Straßennetz. Die Mobilitätsillusion und ihre Folgen für Mensch und Natur", Stuttgart/D (eingeladen); 18.10.2008.

H. Knoflacher:
"Entschleunigung. Langsame Geschwindigkeiten und kurze Entfernungen als Zielmarken für die Verkehrspolitik";
Vortrag: Das rechte Maß. Die Begrenzung als Herausforderung für das Solare Zeitalter, Toblach/I (eingeladen); 26.09.2008 - 27.09.2008.

H. Knoflacher:
"Entwicklung nachhaltiger Siedlungsstrukturen als Ergebnis wissenschaftlich fundierter Infrastruktur- und Transportplanung";
Vortrag: Symposium Nachhaltige Entwicklung - Herausforderung für Gemeinden im Rahmen der EU-Arbeitsgruppe Stadtgestaltung für nachhaltige Entwicklung, Wien (eingeladen); 09.07.2003.

H. Knoflacher:
"Entwicklung oder Zerstörung von Kleinstädten durch Verkehr";
Vortrag: 17. Weißenburger Umweltgespräche 2016, Weißenburg in Bayern/D (eingeladen); 26.10.2016.

H. Knoflacher:
"Environment - Conscious Cities in Future: No Cars in Cities?";
Vortrag: Lectures at the University of Tokyo, Tokyo (eingeladen); 16.05.2008 - 24.05.2008.

H. Knoflacher:
"Epistemology of evolution and the effect on planning and practice";
Poster: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Wien; 02.02.2004 - 04.02.2004.

H. Knoflacher:
"Eröffnung";
Vortrag: Symposium "Lernt die Planung schnell genug?" ("Does Planning learn fast enough?"), Technische Universität Wien; 21.10.2008 - 22.10.2008.

H. Knoflacher:
"Eröffnung";
Vortrag: Faktum Evolution - Gesellschaftliche Wahrnehmung und Bedeutung, Naturhistorisches Museum Wien; 19.05.2009 - 20.05.2009.

H. Knoflacher:
"Eröffnung des Stadt-Modells Hypotopia";
Vortrag: Hypotopia - die Milliardenstadt, Technische Universität Wien (eingeladen); 15.10.2014.

H. Knoflacher:
"Eröffnungsvortrag";
Vortrag: 8. Europäisches Symposium - Weimarer Umwelttag: Wirtschaft, Politik und Technik - im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Umweltschutz, Weimar (eingeladen); 09.10.2002.

H. Knoflacher:
"Establishing integrated transport planning systems";
Vortrag: ORF-RLS Workshop: Transport Concepts and Mobility-Perspectives from India and the EU, Rosa Luxemburg Stiftung, Berlin/D (eingeladen); 15.06.2011.

H. Knoflacher:
"Europa und das österreichische Verkehrsproblem";
Vortrag: Lons Club Wien-Opera, Wien (eingeladen); 27.11.2003.

H. Knoflacher:
"European Mobility and Transport Strategy: White Paper 2011: Influence of the European Green Belt and European ecological networks, cumulative landscape fragmentation?Implementation of the EU biodiversity strategy? Future of roads, transport and mobility?";
Vortrag: 2nd scientific & midterm GreenNet conference: How to push the implementation of the European Green Belt by landscape policy instruments?, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 19.02.2013 - 20.02.2013.

H. Knoflacher:
"Evolution - Technik - Ethik";
Vortrag: Interdisziplinäres Seminar zur Ökologischen Landwirtschaft WS 2009/2010, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 18.11.2009.

H. Knoflacher:
"Examples for System Change - Implementation and Effects";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2018 - 06.12.2018.

H. Knoflacher:
"Existing problems and how to solve them";
Vortrag: Sustainable Cities of the Future, Excelentná Univerzita Bratislave (SK) (eingeladen); 24.09.2008.

H. Knoflacher:
"Explication sociologique du comportement en matière de déplacement et choix du mode.";
Vortrag: Rhônalpénergie-Environnement Conférence: "Comment atteindre les objectifs de réduction des émissions de gaz à effet de serre en matière de déplacements? Contribution des carburants et véhicules alternatifs", Lyon/F (eingeladen); 27.11.2008.

H. Knoflacher:
"Fahrzeug-Gehzeug-Stehzeug? Strategien gegen Verkehrsinfarkt, teures Öl und Klimawandel";
Vortrag: Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestalten (HTWG), Konstanz/D (eingeladen); 28.05.2008.

H. Knoflacher:
"Fehler und Chancen in der Verkehrsplanung in Wien und Österreich";
Vortrag: Fehler und Chancen in der Verkehrsplanung in Wien und Österreich, Museum Moderner Kunst, Wien (eingeladen); 10.10.2007.

H. Knoflacher:
"Fehlplanung Ostumfahrung?";
Vortrag: Kein Transit durchs Mattigtal!, Schalchen (eingeladen); 05.06.2009.

H. Knoflacher:
"Financial rules: Differences beetween existing and necessary instruments and rules";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Wien; 02.02.2004 - 04.02.2004.

H. Knoflacher:
"Finanzierung, Wirtschaft und (Güter-)Verkehr";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 11.09.2002 - 13.09.2002.

H. Knoflacher:
"Finanzierung, Wirtschaft und (Güter-)Verkehr";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 24.02.2003 - 26.02.2003.

H. Knoflacher:
"Finanzierungsregelungen: Ist-Zustand und seine Folgen versus Soll-Zustand";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2003 - 17.09.2003.

H. Knoflacher:
"Fließender Verkehr und Abstellen der Autos - Das Symptom und die Ursache";
Vortrag: MIV und ganzheitliche Mobilitätskonzepte in Erlangen - ein Widerspruch?, Erlangen/D (eingeladen); 23.09.2015.

H. Knoflacher:
"Förderung nachhaltiger Nahmobilität durch Raumordnung / Gestaltung öffentlichen Raums";
Vortrag: Forschungsforum Mobilität für Alle 2008 - Nachhaltige Nahmobilität, Wien (eingeladen); 13.10.2008.

H. Knoflacher:
"Freedom from car dependency - the precondition for liveable cities";
Vortrag: Auto-Free New York Meeting, New York (eingeladen); 22.02.2005.

H. Knoflacher:
"Freizeitverhalten und Mobilität im urbanen Ballungsraum Wien";
Vortrag: Mobilität und Bergsport, ÖGV Österreichischer Gebirgsverein, Wien (eingeladen); 20.01.2011.

H. Knoflacher:
"From myth to science in urban transport planning";
Vortrag: Urban Transport - Today and Tomorrow, Delhi, India (eingeladen); 21.04.2007 - 24.04.2007.

H. Knoflacher:
"From policy to action: effective ITS development around the world";
Vortrag: Workshop: Creating Market Conditions for ITS Deployment in Iran, Tehran/Iran (eingeladen); 08.02.2017.

H. Knoflacher:
"From the Creation of Transport Problems to Solution for the Future Transport System";
Hauptvortrag: Climate Change: Migration and Adaption, Rotterdam (eingeladen); 08.10.2009 - 09.10.2009.

H. Knoflacher:
"Führt der Verkehr in den Klimakollaps?";
Vortrag: Essen im Tank. Warum Biosprit und Elektroantrieb den Klimawandel nicht aufhalten, Hauptbücherei Wien (eingeladen); 07.05.2013.

H. Knoflacher:
"Fußgängerzone - Ein Standbein für den lokalen Handel";
Vortrag: Spannungsfeld Fußgängerzone, Handelsverband Wien (eingeladen); 14.05.2013.

H. Knoflacher:
"Future Mobility";
Vortrag: Symposium: "Zukunft Architektur & Umwelt - Future of Green Architecture", Hochschule Wismar/D (eingeladen); 19.05.2017.

H. Knoflacher:
"Future Mobility and Megacities";
Vortrag: Future Megacities in Balance. New Alliances for Energy- and Climate-Efficient Solutions, "Zeche Zollverein", Essen/D (eingeladen); 11.10.2010 - 13.10.2010.

H. Knoflacher:
"Gedanken zum Verkehrssystem";
Vortrag: Energiewende-Gala von EUROSOLAR Kärnten, Klagenfurt (eingeladen); 16.05.2008.

H. Knoflacher:
"Gefährliche Irrtümer des Verkehrswesens. Folgewirkungen für Mensch und Umwelt";
Vortrag: University Meets Public. Schwerpunkt: "Die lernende Gesellschaft" - Lernen in einer globalisierten Wissensgesellschaft, Volkshochschule Urania, Wien; 25.01.2011.

H. Knoflacher:
"Gehzeuge für Kinder. Was unterscheidet Autofahrer von Insekten?";
Vortrag: heiße tage für schlaue füchse 2009, KinderUniSteyr (eingeladen); 31.08.2009.

H. Knoflacher:
"Geld und Naturressourcen";
Vortrag: Sozialer Wohlstand innerhalb der Naturgrenzen, Universität Wien; 29.06.2007.

H. Knoflacher:
"Gerechte Stadtentwicklung: Eine globale Herausforderung";
Vortrag: Alpbacher Baukulturgespräche - Gerechte Stadtentwicklung, Europäisches Forum Alpbach (eingeladen); 02.09.2011 - 03.09.2011.

H. Knoflacher:
"Gesetzmäßigkeiten der Stadtentwicklung - Warum die vorherrschende Verkehrs- und Raumplanung die Verkehrsprobleme erzeugt";
Vortrag: Gastvorlesung an der Fakultät für Technische Wissenschaften, Universität Innsbruck (eingeladen); 01.04.2014.

H. Knoflacher:
"Gespräche über einen zukunftsfähigen Verkehr";
Vortrag: umverkehRt & abgefahren, Universität Basel, Theologische Fakultät (eingeladen); 26.04.2010.

H. Knoflacher:
"Gesunde Städte, glückliche Menschen und das Auto";
Vortrag: University Meets Public. Schwerpunkt: "Gesundheit als Lebensfaktor", Volkshochschule Urania; 20.10.2011.

H. Knoflacher:
"Gibt es technologiebedingte Ursachen des Wachstums?";
Vortrag: Vortragsreihe - Club of Vienna, Wien; 21.09.2004.

H. Knoflacher:
"Global Shopping Village. Noch mehr Werbetürme, Parkplätze, Kreisverkehre? Endstation Kaufrausch?";
Vortrag: Global Shopping Village., Filmcasino Wien (eingeladen); 02.11.2014.

H. Knoflacher:
"Gratis parken in der Innenstadt?";
Vortrag: Standorttagung Zukunft Innenstadt, Linz (eingeladen); 20.09.2002.

H. Knoflacher:
"Green Mobility";
Vortrag: Green World Forum, Reed Exhibitions Messe Wien (eingeladen); 18.04.2013 - 19.04.2013.

H. Knoflacher:
"Grundlagen der bisherigen Planung: verantwortungslose Raumstrukturen und zwecklose Mobilität";
Vortrag: Vierte Mobilitätstagung sun21: Hypermobilität - können wir uns unsere Mobilität noch leisten?, Saint-Louis/F (eingeladen); 23.09.2011.

H. Knoflacher:
"Grundlagen der Verkehrsplanung";
Vortrag: Diskussionsveranstaltung "Fußgängerzone Hall", Hall/Tirol (eingeladen); 17.02.2004.

H. Knoflacher:
"Grundlagen der Verkehrsplanung, intelligente Verkehrsplanung";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

H. Knoflacher:
"Grundlagen für solide politische Entscheidungen im Verkehrswesen";
Vortrag: Generalverkehrsplan Lustenau, Lustenau (eingeladen); 25.03.2008.

H. Knoflacher:
"Grundlagen innovativer Verkehrsplanung";
Vortrag: Interdisziplinäres Seminar für die Baureferendare, München (eingeladen); 07.11.2008.

H. Knoflacher:
"Grundlagen innovativer Verkehrsplanung";
Vortrag: Interdisziplinäres Seminar für die Baureferendare, München/D (eingeladen); 11.11.2009.

H. Knoflacher:
"Harmonie von Stadt und Verkehr - Die Fehler von gestern und heute vermeiden";
Vortrag: Landsberg in Bewegung - Aktionstag für alternative Verkehrsmittel, Landsberg am Lech/D (eingeladen); 19.06.2010.

H. Knoflacher:
"Harmony between City and Transport - Freedom from having to drive";
Vortrag: Parking in control - The future of parking begins today, Tampere/FIN (eingeladen); 06.11.2012.

H. Knoflacher:
"Hat die Verkehrspolitik Verständnis für Fahrgäste?";
Vortrag: 10 Jahre fahrgast kärnten, Klagenfurt am Wörthersee (eingeladen); 30.04.2010.

H. Knoflacher:
"Heraus aus der Sackgasse der Irrtümer";
Vortrag: Workshop "Neue Urbane Mobilität", Bauhaus-Universität Weimar/D, Institut für Europäische Urbanistik (eingeladen); 11.05.2010.

H. Knoflacher:
"Heute Rand - morgen Zentrum. Eine neue Verkehrspolitik für das Waldviertel";
Vortrag: Waldviertel: Woher? Wohin? Wirtschaft - Wohlstand - Wissen, Waidhofen an der Thaya (eingeladen); 01.08.2014 - 02.08.2014.

H. Knoflacher:
"Hohle Köpfe und Schwarze Löcher";
Vortrag: 4. Street Lecture, Operngasse, Wien (eingeladen); 06.06.2012.

H. Knoflacher:
"How Can Carfree Urban Development Be Achieved in Europe?";
Vortrag: Towards Carfree Cities V, Budapest (eingeladen); 18.07.2005 - 21.07.2005.

H. Knoflacher:
"How scientific methods support knowledge of man-made systems";
Vortrag: LVA 259.446 Science and the quest for knowledge, Technische Universität Wien (eingeladen); 10.05.2016.

H. Knoflacher:
"How to motivate collaborations of government, private and non-government sectors to mobilize changes toward city living ability";
Vortrag: Sustainable mobility in a live-able city, Bangkok/T (eingeladen); 13.12.2013 - 14.12.2013.

H. Knoflacher:
"How would you describe a post-carbon urban mobility system and how would such a thing affect how we perceive, build, and experience cities?";
Vortrag: post-carbon vienna - Kick-off Input Sessions, Mobiles Stadtlabor, Wien - Karlsplatz (eingeladen); 17.07.2015.

H. Knoflacher:
"Human behavior in artificial environment a paradigm change";
Hauptvortrag: International Symposium & 3rd expert meeting of IEA EBC (International Energy Agency - Energy in Buildings and Communities Programme) Annex 66, Technische Universität Wien (eingeladen); 30.03.2016 - 01.04.2016.

H. Knoflacher:
"Importance of Public Transport in Sustainable Urban Mobility";
Hauptvortrag: Conference and Exhibition on Alternative Technologies for Public Transport, New Delhi, India (eingeladen); 21.03.2006 - 23.03.2006.

H. Knoflacher:
"Improving Air Quality by Using a Systems Approch";
Vortrag: Better Air Quality 2004, Agra, India; 06.12.2004 - 08.12.2004.

H. Knoflacher:
"Impulsreferat";
Vortrag: Kapuzinerbergtunnel: Transit durch die Stadt, Salzburg (eingeladen); 28.01.2004.

H. Knoflacher:
"In your opinion, in what should our current mobility system be changed? Which strategies and which stakeholders are important for that?";
Vortrag: Turnabout Mobility: The Challenge to Stay Grounded (Mobilitätswende: Die Herausforderung, am Boden zu bleiben), Universität Wien (eingeladen); 12.10.2018.

H. Knoflacher:
"Indicators and Methods for Urban and Transport Planning";
Vortrag: Excellent University, Bratislava/SK (eingeladen); 14.05.2008.

H. Knoflacher:
"Individual Behavior - System Behavior in Transport";
Vortrag: Japan for Sustainable, Tokyo (eingeladen); 24.05.2008.

H. Knoflacher:
"Individual Behaviour - System Behaviour";
Vortrag: Excellent University, Bratislava/SK (eingeladen); 20.04.2008.

H. Knoflacher:
"Infoconnectivity - the value of certainty and uncertainty for interconnected transport networks";
Vortrag: Infoconnectivity - Intertwined information for interconnected transport networks, Tech Gate Vienna, Wien (eingeladen); 04.09.2008 - 05.09.2008.

H. Knoflacher:
"Information statt Aktion im Umweltbereich";
Vortrag: 13. Thüringer Umwelttag "Informationszeitalter und Umwelt", Erfurt (eingeladen); 28.05.2002.

H. Knoflacher:
"Infrastruktur zur Zerstörung oder Erhaltung des ländlichen Raumes";
Vortrag: Infrastrukturtagung zur Entwicklung ländlicher Räume, Graz (eingeladen); 06.09.2005.

H. Knoflacher:
"Integrated Transit-oriented Development: Unpacking Regulatory Reform to Encourage Better Development";
Vortrag: ITDP's Sustainable Transport Summit - Implementing Best Practices: Lessons of Sustainable Transport and Urban Development from Europe, Budapest/H (eingeladen); 27.06.2012 - 29.06.2012.

H. Knoflacher:
"Integrierte Mobilität und Logistik: Eine Industrie im Umbruch.";
Vortrag: AlpEuregio.ExecutiveForum. - Integrierte Mobilität. InterUrban., Siemens City, Wien (eingeladen); 07.06.2013.

H. Knoflacher:
"Intelligent Structures for ITS";
Vortrag: International Symposium of Urban Transportation in Iran, Tehran - Iran (eingeladen); 05.03.2013 - 06.03.2013.

H. Knoflacher:
"Intelligent traffic systems: Why should building physicists, architects, and urban designers care?";
Hauptvortrag: CESBP 2013 - 2nd Central European Symposium on Building Physics, Technische Universität Wien (eingeladen); 09.09.2013 - 11.09.2013.

H. Knoflacher:
"Intelligente Planung im Verkehr spart Rohstoffe";
Vortrag: Rohstoff-Fachtagung: Rohstoffgewinnung, Raumordnung und Nahversorgung, Salzburg (eingeladen); 18.10.2002.

H. Knoflacher:
"Introducation to Sustainability";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

H. Knoflacher:
"Ist die autogerechte Stadt schon die menschengerechte Stadt?";
Vortrag: Landesgartenschau ... und dann? Reden über Rosenheim - gibt es eine Vision?, Rosenheim/D (eingeladen); 15.10.2009.

H. Knoflacher:
"Ist die gebaute Umwelt sprachlos oder mit welcher Sprache teilt sie sich mit?";
Vortrag: Science VHS Wien, Urania Wien (eingeladen); 09.10.2013.

H. Knoflacher:
"Jedes Straßenprojekt, das heute verhindert wird, eröffnet viele zukunftsfähige Optionen für Menschen und Regionen.";
Vortrag: Klare Worte zur Transitstraße S10, Freistadt (eingeladen); 10.04.2002.

H. Knoflacher:
"Keynote "Connect to Evolve"";
Hauptvortrag: Alternative TEN-T Days, Rathaus, Rathausgalerien, Innsbruck (eingeladen); 05.07.2013 - 06.07.2013.

H. Knoflacher:
"Klimafreundliche Maßnahmen im Stadtverkehr. Ergebnisse eines EU-Forschungsprojektes";
Vortrag: 17. Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO 2009): Kurze Wege zu einem besseren Klima - Zu Fuß, mit Rad, Bus und Bahn, Dresden (eingeladen); 20.03.2009 - 22.03.2009.

H. Knoflacher:
"Klimaschutz und Güterverkehr";
Vortrag: Ratssitzung des Sachverständigenrates für Umweltfragen, Berlin/D (eingeladen); 24.06.2011.

H. Knoflacher:
"Klimaschutzziele und Verkehr";
Vortrag: Energiegespräche, Technisches Museum, Wien (eingeladen); 14.01.2003.

H. Knoflacher:
"Klimawandel und globales ökologisches System. Aktuelle Forschungen, Konsequenzen, Perspektiven";
Vortrag: Wiener Vorlesungen, Wiener Rathaus (eingeladen); 25.06.2007.

H. Knoflacher:
"Knoflacher & die Bahnräuber";
Vortrag: Totalentgleisung. Bahnsterben? Alternativen sind machbar, Aktionsradius Wien (eingeladen); 24.05.2011.

H. Knoflacher:
"Koevolution im Verkehrswesen";
Vortrag: Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik, FH Joanneum Graz (eingeladen); 13.11.2013.

H. Knoflacher:
"Kommt eine Renaissance der Fussgänger?";
Vortrag: Eine Renaissance der Fußgänger in Lienz - Infrastruktur, die nachhaltig mobil macht, Lienz (eingeladen); 07.03.2013.

H. Knoflacher:
"Konsequenzen: Wie geht man damit um, wie verschiebt sich die Verantwortung?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

H. Knoflacher:
"KOPFmachen, bitte! - Die Zukunft der Bahn";
Vortrag: "Kopf machen" in der Bahnpolitik. 20 Jahre Bahnreform - 20 Jahre Stuttgart 21, Rathaus Stuttgart/D (eingeladen); 25.04.2014 - 27.04.2014.

H. Knoflacher:
"Kundenorientierung - aus Sicht der Kunden";
Vortrag: Nahverkehr 2010, Linz (eingeladen); 23.10.2006 - 24.10.2006.

H. Knoflacher:
"Landschaft ohne Autobahnen?";
Vortrag: Landschaft ohne Autobahnen?, Fellbach/D (eingeladen); 17.10.2008.

H. Knoflacher:
"Landuse - mode of transportation";
Vortrag: New Ways in City and Intercity Transport, Budapest/H (eingeladen); 08.11.2012 - 09.11.2012.

H. Knoflacher:
"Langenlois - (k)ein guter Boden für nachhaltige Verkehrsplanung?";
Vortrag: Langenlois - (k)ein guter Boden für nachhaltige Verkehrsplanung?, Langenlois (eingeladen); 23.10.2012.

H. Knoflacher:
"Leaving the mobility trap: why some cities make it - and others don't";
Hauptvortrag: Urban Future Global Conference 2016, Messe Congress Graz (eingeladen); 02.03.2016 - 03.03.2016.

H. Knoflacher:
"Leben in einer autofreien Stadt. Mehr Spaß mit FreundInnen";
Vortrag: KinderuniTechnik 2012, Technische Universität Wien; 16.07.2012.

H. Knoflacher:
"Leben und Verkehr am Müllner Hügel";
Vortrag: Autofreier Tag 2010, Salzburg - Mülln (eingeladen); 18.09.2010.

H. Knoflacher:
"Lebenswerte (der) Heimat - Zuhause im globalen Dorf Europa";
Vortrag: 30. Internationale Sommergespräche der Waldviertel Akademie, Rathaus Weitra (eingeladen); 30.08.2014.

H. Knoflacher:
"Leere Tanks - Was bewegt die Zukunft?";
Vortrag: AWO (Außenwirtschaft Österreich) HORIZONTE:08/09 - Wachstum ohne Grenzen, Wien (eingeladen); 19.11.2008.

H. Knoflacher:
"Lehrgang Mobilität";
Vortrag: Ökologisch orientierte Unternehmensführung und Umweltökonomie, Pädagogisches Institut des Bundes in Wien (eingeladen); 30.09.2002 - 01.10.2002.

H. Knoflacher:
"Let's Go! Städte fördern den Fußverkehr";
Vortrag: Walk 21 - XIV International Conference on Walking and Liveable Communities, Deutsches Museum München/D (eingeladen); 11.09.2013 - 13.09.2013.

H. Knoflacher:
"Lobau oder Tunnel?";
Vortrag: Österreichischer Naturschutzbund Wien, Naturhistorisches Museum Wien (eingeladen); 16.01.2018.

H. Knoflacher:
"Low Tech/Low Cost Solutions am Beispiel Bogota";
Vortrag: Die Zukunft des Öffentlichen Verkehrs, Wien (eingeladen); 01.03.2006.

H. Knoflacher:
"Machbarkeitsstudie Überetscherbahn";
Vortrag: Überetscherbahn ja - aber wie?, Eppan/Südtirol (eingeladen); 09.06.2010.

H. Knoflacher:
"Macht uns das Auto total verrückt?";
Vortrag: 32. Wirtschaftsakademikertag 2012, Generalthema: "Mobilität / Verkehr der Zukunft - Probleme & Chancen", Salzburg Airport (eingeladen); 02.06.2012.

H. Knoflacher:
"Mariahilferstraße - es geht auch um die Zukunft der Stadt";
Vortrag: Science-Frühstück, Urania, Wien (eingeladen); 14.06.2015.

H. Knoflacher:
"Mehr mut zu Bahn und Bus - Macht Sparen den ÖV erfolgreich?";
Vortrag: 4. Salzburger Verkehrstage, Salzburg (eingeladen); 28.09.2006.

H. Knoflacher:
"Menschenrecht statt Maschinenrecht. Eine Verkehrsplanung für Menschen statt für Autos";
Vortrag: Menschenrecht statt Maschinenrecht, Diözese Innsbruck (eingeladen); 09.10.2007.

H. Knoflacher:
"Merkblatt "Chancengleichheit der Verkehrsträger"";
Vortrag: PLUME-Workshop, Wien, Rathaus; 21.06.2005.

H. Knoflacher:
"Messbare Indikatoren zur Entwicklung und Zusammenhänge der Städte - "Wien und seine Nachbarn"";
Vortrag: Städtekonferenz 2003: Wien und seine Nachbarn - Das Potential und die Zukunft der Stadt Wien in Mitteleuropa, Museumsquartier Wien; 29.01.2003 - 30.01.2003.

H. Knoflacher:
"Mobiles Leben - lebendige Ortsmitte";
Vortrag: Mobiles Leben - lebendige Ortsmitte, Neufahrn/D (eingeladen); 12.05.2015.

H. Knoflacher:
"Mobilität der Kinder als Maßstab und Herausforderung";
Hauptvortrag: Kongress "Kinder bewegen - Energien nutzen", Karlsruhe/D (eingeladen); 01.03.2007 - 03.03.2007.

H. Knoflacher:
"Mobilität der Zukunft";
Vortrag: Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung - Science Talk, Aula der Wissenschaften, Wien (eingeladen); 15.04.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität der Zukunft";
Vortrag: Mobilität, Institut für Wertewirtschaft, Wien (eingeladen); 14.05.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität der Zukunft";
Vortrag: ZUKUNFT - Die Zukunftskonferenz 2016, Messe Congress Graz (eingeladen); 09.03.2016.

H. Knoflacher:
"Mobilität für eine zukunftsfähige Harmonie von Stadt, Wirtschaft und Verkehrssystem";
Vortrag: Kongress "Stadt und Verkehr" - Koexistenz und Kooperation im Stadtverkehr: Kampf um die knappen Ressourcen Raum und Zeit, Museum für Gestaltung, Zürich (eingeladen); 16.03.2011 - 17.03.2011.

H. Knoflacher:
"Mobilität gemeinsam denken";
Vortrag: VCÖ-World Cafe "Mobilität 2025 - Mobilität gemeinsam denken", Museumsquartier, Wien (eingeladen); 15.05.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität in den Städten der Zukunft";
Vortrag: World Energy Dialogue. Where Future meets Solution, Messe Hannover/D (eingeladen); 20.04.2010 - 21.04.2010.

H. Knoflacher:
"Mobilität in der Stadt";
Vortrag: Workshop-Woche "Mobilität", VS Elisabethplatz, 1040 Wien (eingeladen); 10.06.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität in der Stadt neu denken... - Recht das?";
Vortrag: Mobilität in der Stadt neu denken... - Reicht das?, südpunkt - Zentrum für Bildung und Kultur, Nürnberg/D (eingeladen); 21.03.2019.

H. Knoflacher:
"Mobilität International";
Vortrag: Arbeitsgemeinschaft Historischer Städte, Meißen/D (eingeladen); 23.06.2017.

H. Knoflacher:
"Mobilität ist von Mythen überfrachtet. Wie und wohin bewegen wir uns in der Zukunft?";
Vortrag: Mobilität ist von Mythen überfrachtet, Bruneck/I (eingeladen); 17.01.2017.

H. Knoflacher:
"Mobilität ist von Mythen überfrachtet. Wie und wohin bewegen wir uns in der Zukunft?";
Vortrag: Mobilität ist von Mythen überfrachtet, Brixen/I (eingeladen); 18.01.2017.

H. Knoflacher:
"Mobilität ist von Mythen überfrachtet. Wie und wohin bewegen wir uns in der Zukunft?";
Vortrag: Mobilität ist von Mythen überfrachtet, Meran/I (eingeladen); 19.01.2017.

H. Knoflacher:
"Mobilität ohne Wachstum";
Vortrag: Toblacher Gespräche 2011: Wohlstand ohne Wachstum, Toblach/Südtirol (eingeladen); 01.10.2011 - 02.10.2011.

H. Knoflacher:
"Mobilität schafft Freiräume";
Vortrag: Erlangen gemeinsam gestalten, Erlangen/D (eingeladen); 18.06.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Auto";
Vortrag: 13. Österreich-Tag "Behinderung und Mobilität", Wien, Rathaus (eingeladen); 17.09.2009.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Lebensqualität";
Vortrag: 7. Sommerakademie, Vaduz/FL (eingeladen); 18.08.2004.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Nachhaltigkeit";
Vortrag: Wartaweiler Gespräche, Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil/D (eingeladen); 20.10.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 17.12.2009.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 28.10.2010.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 13.10.2011.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 29.11.2012.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 21.11.2013.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 09.10.2014.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 26.11.2015.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 20.10.2016.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 09.11.2017.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Verkehr in der Stadtplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Stadt- und Regionalplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 22.11.2018.

H. Knoflacher:
"Mobilität und Wohnen - Wohin geht die Reise?";
Vortrag: 13. Internationale Sachverständigen- und Baufachtagung (ISK). Thema: Ausbau und Fassade, Eisenstadt (eingeladen); 08.10.2015 - 10.10.2015.

H. Knoflacher:
"Mobilität, Energie und Ökologie";
Vortrag: 3x3: Die Grüne Denkfabrik, Modul 1: Mobilität/Energie/Ökologie, Wien (eingeladen); 10.11.2014.

H. Knoflacher:
"Mobilität, Politik und Wirtschaft";
Vortrag: 7. Sommerakademie, Vaduz/FL (eingeladen); 18.08.2004.

H. Knoflacher:
"Mobilität: Fluch oder Segen? Verkehrspolitik: «Breiter, schneller, grösser» vs. «vermeiden, umlagern, eindämmen»?";
Vortrag: 30 Jahre Verkehrs-Club der Schweiz, Sektion Aargau, Baden/CH (eingeladen); 27.03.2010.

H. Knoflacher:
"Mobilitätsverhalten der Zukunft";
Vortrag: 9. Internationale Salzburger Verkehrstage - Lust und Last der Mobilität, St. Wolfgang am Wolfgangsee (eingeladen); 03.10.2011 - 05.10.2011.

H. Knoflacher:
"Mobility and Society";
Vortrag: EuroEnviro2010 - 16th European Students Symposium on the Environment, Wien (eingeladen); 14.05.2010.

H. Knoflacher:
"Mobility and Sustainability";
Hauptvortrag: Sustainable mobility in a live-able city, Bangkok/T (eingeladen); 13.12.2013 - 14.12.2013.

H. Knoflacher:
"Modelle und ihre Anwendung im Verkehrswesen";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 12.04.2018.

H. Knoflacher:
"Modellstadt Bremerhaven";
Vortrag: Zukunftsfähige Mobilität - Modellstadt Bremerhaven, Volkshochschule Bremerhaven (eingeladen); 01.06.2004.

H. Knoflacher:
"Modul 1: Mobilität neu denken - Grundlagen für den Paradigmenwechsel in der Raum- und Verkehrsplanung";
Vortrag: Mobilitätslehrgang 2016 (Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige), Bozen/I (eingeladen); 05.05.2016.

H. Knoflacher:
"Modul 1: Systemdynamische Grundlagen der Planung im Raum";
Vortrag: System Dynamics. Denken und Planen in dynamischen Systemen. Seminar zu systemdynamischen Grundlagen der Planung im Raum, qualitatives und quantitatives Modellieren, Kloster Viktorsberg (eingeladen); 24.11.2014 - 26.11.2014.

H. Knoflacher:
"Modul I: Road Safety in Urban Areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 03.12.2013 - 10.12.2013.

H. Knoflacher:
"Modul I: Road Safety in Urban Areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 26.11.2014 - 07.12.2014.

H. Knoflacher:
"Module I: Road Safety in Urban Areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi; 03.12.2012 - 10.12.2012.

H. Knoflacher:
"Module I: Traffic Safety & Transportation Planning. Road Safety in Urban Areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2010 - 07.12.2010.

H. Knoflacher:
"Möglichkeiten der Verkehrstelematik und Anforderungen der Beteiligten, Betroffenen und Verantwortlichen";
Vortrag: Verkehrstelematik - von der Idee zu Lösungen, Kunsthalle Wien (eingeladen); 11.04.2002.

H. Knoflacher:
"Motorisierter Individualverkehr, Energie und Klimaschutz";
Vortrag: Vortragsreihe "Energie und Klimaschutz", Universität Hannover/D (eingeladen); 20.11.2008.

H. Knoflacher:
"Motorized Transport Modes as a System";
Vortrag: 4th International Scientific Conference "Challenges in Transport and Communication", University of Pardubice/CZ (eingeladen); 14.09.2006 - 15.09.2006.

H. Knoflacher:
"Mülln autofrei";
Vortrag: Mülln autofrei? Alternative Modelle für einen geplagten Stadtteil, Salzburg/Mülln (eingeladen); 25.06.2011.

H. Knoflacher:
"Mythos Mobilität";
Vortrag: Stift Zwettl - Veranstaltungen, Bildungshaus Stift Zwettl (eingeladen); 27.03.2012.

H. Knoflacher:
"Mythos Mobilität: Autofasten - Neues tasten: Gehzeuge";
Vortrag: Autofasten - Aktion Verzicht, Haus der Begegnung, Innsbruck (eingeladen); 11.03.2011.

H. Knoflacher:
"Myths and realities of transport";
Vortrag: Lecture Series Summer 2012: "Sustainable Mobilities" - Concepts, Challenges, Visions, Technische Universität München/D (eingeladen); 10.05.2012.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität";
Vortrag: ÖBB-Traineeprogramm 2009/2010, Wien (eingeladen); 08.03.2010.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität";
Vortrag: NAWI Kongress Ökologie & Nachhaltigkeit, Pädagogische Hochschule Wien (eingeladen); 11.11.2010.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität";
Vortrag: Anhörung des Parlamentarischen Beirats "Nachhaltige Mobilität", Berlin (eingeladen); 23.02.2011.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität";
Vortrag: Certified Program: "Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen", Donau-Universität Krems (eingeladen); 05.10.2015 - 06.10.2015.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität (in) der Zukunft";
Vortrag: Konferenz und Messe für nachhaltiges Fuhrparkmanagement (econ-fleet), Münster/D (eingeladen); 18.10.2011 - 19.10.2011.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität im Freizeit- und Tourismusverkehr";
Vortrag: Nachhaltige Mobilität im Freizeit- und Tourismusverkehr, Villach (eingeladen); 26.04.2017.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Mobilität in einer menschengerechten Stadt";
Vortrag: Die Zukunft des Verkehrs - Perspektiven aufzeigen, Ried im Innkreis (eingeladen); 22.05.2012.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Master of Building Science", Donau-Universität Krems; 09.11.2007.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Master of Building Science", Donau-Universität Krems (eingeladen); 14.11.2008.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 10.11.2009.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 12.11.2010.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 02.11.2011.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 10.11.2012.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 06.11.2013.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 11.11.2014.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 13.11.2015.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 10.11.2016.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung";
Vortrag: Universitätslehrgang "Akademische/r Bauexperte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung, Modul 8: Stadt- und Regionalentwicklung, Donau-Universität Krems (eingeladen); 18.01.2019.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung - Auswege aus der Sackgasse";
Vortrag: Nachhaltige Verkehrsplanung, Universität Bamberg/D (eingeladen); 25.02.2010.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrsplanung und Gleichsetzung der Verkehrsträger als Instrument des Stadtmarketings";
Vortrag: Österreichischer Städtebund - 79. Sitzung des Verkehrsauschusses, Graz (eingeladen); 24.10.2003.

H. Knoflacher:
"Nachhaltige Verkehrspolitik im Alpenraum";
Vortrag: Der Vinschgau im Würgegriff des Verkehrs, Schlanders (eingeladen); 09.11.2004.

H. Knoflacher:
"Needs for future solutions - International examples";
Vortrag: Symposium "Lernt die Planung schnell genug?" ("Does Planning learn fast enough?"), Technische Universität Wien; 21.10.2008 - 22.10.2008.

H. Knoflacher:
"Neue Regierung - neue Verkehrspolitik?!";
Vortrag: Österreichischer Naturschutz-Bund Wien, Wien (eingeladen); 13.11.2008.

H. Knoflacher:
"Nichtmotorisierte Verkehrsteilnehmer sind die Klimaschützer";
Vortrag: SchülerUni, Technische Universität Wien (eingeladen); 30.09.2009.

H. Knoflacher:
"Nutzergerechte Sanierungskonzepte: Barrierefreiheit";
Vortrag: Universitätslehrgänge "Akademische/r Experte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung. Modul 1: Nachhaltigkeit, Donau-Universität Krems (eingeladen); 16.10.2014.

H. Knoflacher:
"Nutzergerechte Sanierungskonzepte: Barrierefreiheit";
Vortrag: Universitätslehrgänge "Akademische/r Experte/in" und "Master of Science" Sanierung und Revitalisierung. Modul 1: Nachhaltigkeit, Donau-Universität Krems (eingeladen); 21.10.2016.

H. Knoflacher:
"ÖBB-Gewerkschaft als Teil des Verkehrssystems";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für die Gewerkschaft der Eisenbahner, Seminarhotel Velm; 12.05.2003 - 14.05.2003.

H. Knoflacher:
"ÖBB-Kundenbeirat - Marketingstrategie oder Alibiaktion?";
Vortrag: 5. Salzburger Verkehrstage - Podiumsdiskussion EURO 2008 - Streitfall Verkehr, Salzburg (eingeladen); 12.09.2007 - 14.09.2007.

H. Knoflacher:
"Öffentlicher Verkehr bildet, Autoverkehr weniger";
Vortrag: Die Woche der freien Bildung - Universitäten zeigen, was sie tun!, Wien (eingeladen); 23.05.2012.

H. Knoflacher:
"Optimierung der Rahmenbedingungen für Autofreiheit - Perspektiven für den Alpenraum";
Vortrag: REMOTION 2004 - Conference foR Environmentally Transport Technologies & MObility Concepts in Tourism DestinatIONs, Werfenweng (eingeladen); 19.09.2004 - 21.09.2004.

H. Knoflacher:
"Optimierung der Vernetzung der Verkehrsträger";
Vortrag: ÖPNV- Wohin geht die Reise?, Wien, Besucherzentrum der Wiener Linien (eingeladen); 08.05.2014.

H. Knoflacher:
"Ostöffnung und Semmeringbasistunnel - Die ÖBB im zukünftigen Europa";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für die Gewerkschaft der Eisenbahner, Seminarhotel Velm; 12.05.2003 - 14.05.2003.

H. Knoflacher:
"Out of the Carbon Trap. It is easier to escape from the Carbon Trap, traditional Experts and the EU-Commission believe";
Vortrag: Climate change: act and adapt, Brussels/B (eingeladen); 23.06.2009 - 26.06.2009.

H. Knoflacher:
"Paradigm change in transport and urban planning";
Hauptvortrag: 11th Turkish Transportation Forum, Istanbul/TR (eingeladen); 04.09.2013 - 08.09.2013.

H. Knoflacher:
"Paradigm change in Urban Planning in European cities";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2015 - 05.12.2015.

H. Knoflacher:
"Paradigm Shift in City Transportation: Successful Case Studies from European Cities";
Vortrag: Seminar for Ph.D. Candidates on "Research in Liveable Cities", Mahidol University, Bangkok/Thailand; 20.01.2010.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
Vortrag: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Ingolstadt/D (eingeladen); 24.03.2014.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
Vortrag: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Neckarsulm/D (eingeladen); 25.03.2014.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel im Verkehrswesen und das Recht";
Vortrag: jour fixe, Justizpalast Wien (eingeladen); 19.06.2013.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel in der Verkehrsplanung";
Vortrag: Gastvorlesung, Universität Innsbruck, Institut für Infrastruktur (eingeladen); 03.05.2013.

H. Knoflacher:
"Paradigmenwechsel ist die Grundlage neuer urbaner Verkehrskonzepte";
Vortrag: Technologien in der Mobilität. Ein Blick in die Zukunft, Dübendorf/CH (eingeladen); 02.10.2014.

H. Knoflacher:
"Parken am Haus macht aus Menschen AutofahrerInnen";
Vortrag: Mobil in Vauban... Leben ohne eigenes Auto?, Freiburg im Breisgau/D (eingeladen); 02.07.2010.

H. Knoflacher:
"Passt unsere Verkehrsinfrastruktur in die Zukunft?";
Vortrag: Chancen und Grenzen der Mobilität. Ideen für eine nachhaltige Infrastruktur der Stadt, Wiener Neustadt (eingeladen); 15.10.2008.

H. Knoflacher:
"Personen- und Güterverkehr - Potentiale und Verluste der Bahn (z.B. Bahnhöfe, Lkw-Nachtfahrverbot)";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für die Gewerkschaft der Eisenbahner, Seminarhotel Velm; 12.05.2003 - 14.05.2003.

H. Knoflacher:
"Perspektiven der Verhaltensänderung in der Verkehrsmittelwahl von Frauen und Männern";
Vortrag: Frauen fahren anders - Männer auch! Gender Mainstreaming im Öffentlichen Verkehr, Bildungshaus St. Virgil, Salzburg (eingeladen); 22.09.2003.

H. Knoflacher:
"Pilot projects on corporate mobility management in Austria";
Vortrag: EPOC high-level special session on decoupling environmental pressures of the transport sector in the context of unsustainable production and consumpption patterns, Paris; 12.11.2003.

H. Knoflacher:
"Planung, Idee und Ideologie";
Vortrag: Symposium "Lernt die Planung schnell genug?" ("Does Planning learn fast enough?"), Technische Universität Wien; 21.10.2008 - 22.10.2008.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2003 - 17.09.2003.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.04.2004 - 29.04.2004.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2004 - 17.09.2004.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2006 - 29.09.2006.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 10.09.2007 - 12.09.2007.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 18.02.2008 - 20.02.2008.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 26.11.2008 - 28.11.2008.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2009 - 17.09.2009.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2010 - 29.09.2010.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 14.03.2012 - 16.03.2012.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 22.10.2012 - 24.10.2012.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

H. Knoflacher:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

H. Knoflacher:
"Planungsprinzipien für eine zukunftsfähige Gestaltung des Stadtverkehrs";
Vortrag: Kamingespräch Donau-Universität Krems, Krems (eingeladen); 13.04.2005.

H. Knoflacher:
"Planungsprinzipien im Stadtverkehr";
Vortrag: Lehrgang Verkehrstelematik-Management, Donau-Universität Krems (eingeladen); 17.12.2003.

H. Knoflacher:
"Plenary lecture on the subject of intelligent urban traffic systems";
Hauptvortrag: Second International Conference on Architecture and Urban Design (ICAUD), Epoka University Tirana/AL (eingeladen); 08.05.2014 - 10.05.2014.

H. Knoflacher:
"Politik trifft Wissenschaft. Welche Ansatzpunkte gibt es für Fortschritt in der Verkehrspolitik?";
Vortrag: 18. Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO 2011): Grenzen des Verkehrs, Verkehr ohne Grenzen?, Trier/D (eingeladen); 18.03.2011 - 20.03.2011.

H. Knoflacher:
"Post-Auto-Mobil - Mobilität der Zukunft";
Vortrag: urbanize! 2013: Internationales Festival für urbane Erkundungen, Wien, Hundsturm (eingeladen); 08.10.2013.

H. Knoflacher:
"Practical use of simple elements in planning and practice: How to use them - effects produced?";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Wien; 02.02.2004 - 04.02.2004.

H. Knoflacher:
"Praxiserfahrungen mit wissenschaftlich begründeter Verkehrsplanung";
Vortrag: Vortrags- und Disskusionsveranstaltung, Bergische Universität Wuppertal (eingeladen); 06.11.2003.

H. Knoflacher:
"Privater Verkehr im Stau, öffentlicher Verkehr verspätet - Mobilitätskonzepte";
Vortrag: Veranstaltungsreihe "Stadtluft macht frei?" - Wie werden, wie sollen unsere Städte aussehen?, Universität Bielefeld/D (eingeladen); 21.05.2012.

H. Knoflacher:
"Pro alternative Mobilitätskonzepte";
Vortrag: Megatrends - wir verändern die Welt. Freiraum - Stadtraum - Stauraum. Ein Austausch über die Mobilität der Zukunft, Theaterhaus Stuttgart/D (eingeladen); 23.10.2014.

H. Knoflacher:
"Probleme mit dem Paradigmenwechsel im Verkehrswesen";
Vortrag: Rotary Club Wien-Oper Meeting, Wien (eingeladen); 22.04.2014.

H. Knoflacher:
"Progress of European LRTs in recent 10 years";
Hauptvortrag: LRT Workshop 2006 (3rd International Workshop on Light Rail Transit), Kyoto/J (eingeladen); 16.10.2006 - 18.10.2006.

H. Knoflacher:
"Public Transport in Europe";
Vortrag: Lectures at the University of Tokyo, Tokyo (eingeladen); 16.05.2008 - 24.05.2008.

H. Knoflacher:
"Public Transport Planning and Policy";
Vortrag: Lectures at the University of Tokyo, Tokyo (eingeladen); 16.05.2008 - 24.05.2008.

H. Knoflacher:
"Qualitative Entwicklung statt quantitativem Wachstum ("Kritik des reinen Wachstums")";
Vortrag: Global Governance - auf dem Weg zu einem Weltgesellschaftsvertrag?, Wirtschaftsuniversität Wien (eingeladen); 17.06.2003.

H. Knoflacher:
"Radverkehr nimmt ständig zu!";
Vortrag: FSV-Pressegespräch, Wien (eingeladen); 06.06.2011.

H. Knoflacher:
"Raumplanung, Mobilität und Umwelt";
Vortrag: Europäisches Forum Alpbach - Architekturgespräche 2008: Gebaute oder verbaute Umwelt?, Alpbach (eingeladen); 29.08.2008 - 30.08.2008.

H. Knoflacher:
"Reales Verhalten und Systemwirkungen";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 20.02.2002 - 22.02.2002.

H. Knoflacher:
"Reales Verhalten und Systemwirkungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 03.04.2002 - 05.04.2002.

H. Knoflacher:
"Reales Verhalten und Systemwirkungen";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 11.09.2002 - 13.09.2002.

H. Knoflacher:
"Reales Verhalten und Systemwirkungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 24.02.2003 - 26.02.2003.

H. Knoflacher:
"Realistische Konzepte für die Stadt der Zukunft";
Vortrag: FußgeherInnen Stadt Baden. Eine Vision?, Theater am Steg, Baden bei Wien (eingeladen); 01.12.2003.

H. Knoflacher:
"Reflexion aus wissenschaftlicher und internationaler Sicht";
Vortrag: miteinander mobil - Fachkonzept Mobilität Wien, Besucherzentrum der Wiener Linien, Wien (eingeladen); 28.04.2015.

H. Knoflacher:
"Regionale und globale Auswirkungen und Bedeutung von Mobilität";
Vortrag: Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen. Modul 5: Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen, Donau-Universität Krems (eingeladen); 24.01.2013.

H. Knoflacher:
"Regionale und globale Auswirkungen und Bedeutung von Mobilität";
Vortrag: Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen. Modul 5: Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen, Donau-Universität Krems (eingeladen); 09.11.2013.

H. Knoflacher:
"Regionale und globale Auswirkungen und Bedeutung von Mobilität";
Vortrag: Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen. Modul 5: Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen, Donau-Universität Krems (eingeladen); 16.01.2014.

H. Knoflacher:
"Regionale und globale Auswirkungen und Bedeutung von Mobilität";
Vortrag: Certified Program: "Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen", Donau-Universität Krems (eingeladen); 05.11.2017 - 06.11.2017.

H. Knoflacher:
"Regionale und globale Auswirkungen und Bedeutung von Mobilität";
Vortrag: Manager/in für nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen, Modul 1: Allgemeine Grundlagen der Nachhaltigen Mobilität, Donau-Universität Krems (eingeladen); 08.04.2019 - 09.04.2019.

H. Knoflacher:
"Revitalisierung der Stadt und ihrer Wirtschaft durch Stadt- und Verkehrsplanung. Grundlagen und praktische Erfahrungen";
Vortrag: Revitalisierung der Stadt und ihrer Wirtschaft durch Stadt- und Verkehrsplanung, Freising/D (eingeladen); 17.03.2015.

H. Knoflacher:
"Richtungssicherheit durch Wertorientierung";
Vortrag: Zukunftsfähiges Wien, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 12.02.2003.

H. Knoflacher:
"Road safety in urban areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi (eingeladen); 09.12.2004 - 15.12.2004.

H. Knoflacher:
"Road Safety in Urban Areas";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi (eingeladen); 04.12.2009 - 11.12.2009.

H. Knoflacher:
"Road User and Traffic Environment";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi (eingeladen); 04.12.2009 - 11.12.2009.

H. Knoflacher:
"Road User and Traffic Environment";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2010 - 07.12.2010.

H. Knoflacher:
"Road User and Traffic Environment";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 03.12.2012 - 10.12.2012.

H. Knoflacher:
"Road User and Traffic Environment";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 03.12.2013 - 10.12.2013.

H. Knoflacher:
"Road User and Traffic Environment";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 30.11.2014 - 07.12.2014.

H. Knoflacher:
"Road user behaviour and the traffic environment";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi; 08.12.2003 - 14.12.2003.

H. Knoflacher:
"Role of the ICoRSI initiative in promoting road safety worldwide";
Vortrag: Annual ICoRSI (Independent Council for Road Safety International) Council Meeting, Budapest/H (eingeladen); 23.03.2017 - 25.03.2017.

H. Knoflacher:
"Roles of soft measures in changing transport and other behaviour";
Vortrag: OECD-UBA Workshop on Communicating Environmentally Sustainable Transport - The Roles of Soft Measures in Achieving EST, Berlin (eingeladen); 05.12.2002 - 06.12.2002.

H. Knoflacher:
"Rückkehr zur Geistigen Mobilität";
Vortrag: Das verlorene Paradies. Strategien zum Überleben im Klimawandel, Rathaus Mainz/D (eingeladen); 05.11.2009.

H. Knoflacher:
"S 34 - ein gefährliches Projektrelikt. Was die Region für die Zukunft wirklich braucht.";
Vortrag: S 34 zerstört die Natur, St. Georgen am Steinfelde (eingeladen); 27.06.2011.

H. Knoflacher:
"S1 - Jobs und Wohlstand für Groß-Enzersdorf und das Marchfeld?";
Vortrag: Bürgerinitiative Marchfeld - Groß-Enzersdorf, Groß-Enzersdorf (eingeladen); 24.05.2006.

H. Knoflacher:
"Sanfte Mobilität";
Vortrag: Coburger Baukulturwochen - Tag der Städtebauförderung 2016, Coburg/D (eingeladen); 08.06.2016.

H. Knoflacher:
"Sanfte und grüne Mobilität. Wie bin ich umweltfreundlich unterwegs?";
Vortrag: Junior High School Carlbergergasse, Wien (eingeladen); 26.04.2012.

H. Knoflacher:
"Schätzen wir den Verkehrsteilnehmer richtig ein? - ein systemischer Zugang";
Vortrag: Deutscher Verkehrsexpertentag, Bonn (eingeladen); 16.06.2005 - 17.06.2005.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2003 - 17.09.2003.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für Praktiker in Südtirol, Schlanders; 09.02.2004 - 11.02.2004.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.04.2004 - 29.04.2004.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2004 - 17.09.2004.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Prag; 16.03.2005 - 18.03.2005.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2006 - 29.09.2006.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 10.09.2007 - 12.09.2007.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 18.02.2008 - 20.02.2008.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 26.11.2008 - 28.11.2008.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2009 - 17.09.2009.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2010 - 29.09.2010.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 14.03.2012 - 16.03.2012.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 22.10.2012 - 24.10.2012.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

H. Knoflacher:
"Schichtenbau der Realität und Folgen für die praktischen Lösungen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

H. Knoflacher:
"Schiene versus Straße?";
Vortrag: 2. TU-Forum, Wien; 15.05.2007.

H. Knoflacher:
"Schneller - öfter - weiter - immer dümmer";
Vortrag: schneller, öfter, weiter? Perspektiven der Raumentwicklung in der Mobilitätsgesellschaft. Tagung 2010 des Jungen Forums der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Mannhein/D (eingeladen); 13.10.2010 - 15.10.2010.

H. Knoflacher:
"Schöner leben, ohne Autos!";
Vortrag: Undenkbares denken, KinderUniSteyr 2012, Steyr (eingeladen); 30.08.2012.

H. Knoflacher:
"Schwerpunkt: Verkehrsproblematik";
Vortrag: Regieren gegen den Bürger, Universität Wien; 21.03.2003.

H. Knoflacher:
"Sein und Schein - was bedeutet Nachhaltigkeit konkret in den Aktivitäten der Transportindustrie?";
Vortrag: oikos-Konferenz XVII - Nachhaltige Mobilitätskonzepte: Ökologischen und Sozialen Herausforderungen im Verkehr innovativ begegnen - Management nachhaltiger Mobilität, St. Gallen (eingeladen); 14.06.2005.

H. Knoflacher:
"Semmering-Basistunnel: Neudurchführung des Naturschutzverfahrens wird zur Farce. Das Versagen des Rechtsstaates und die Verantwortung Einzelner";
Vortrag: Pressekonferenz Semmering-Basistunnel, Cafe Landtmann, Wien (eingeladen); 22.03.2016.

H. Knoflacher:
"Session 2 - Round Table: Which information for which Target Group";
Vortrag: Alpine Convention, Transport Group, Subgroup "Sustainable Mobility", Transnational Workshop "Integrated sustainable transport and tourism information systems", Bregenz (eingeladen); 08.07.2010 - 09.07.2010.

H. Knoflacher:
"Siedlungsentwicklung und Verkehr nach dem Paradigmenwechsel";
Vortrag: 19. BUVKO - Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress "Städte in Zukunft: grün + mobil", Technische Universität Berlin (eingeladen); 15.03.2013 - 17.03.2013.

H. Knoflacher:
"Siedlungsplanung ohne Widersprüche zur Nachhaltigkeit";
Vortrag: Gastvorlesung, Universität Innsbruck, Institut für Infrastruktur (eingeladen); 03.05.2013.

H. Knoflacher:
"Siedlungsplanung und Verkehr nach dem Paradigmenwechsel";
Vortrag: Gastvortrag, Alpen-Adria Universität, Klagenfurt am Wörthersee (eingeladen); 24.04.2013.

H. Knoflacher:
"Sind das die Antworten auf die Verkehrsprobleme? Was bringen uns Autobahnen und Schnellstraßen?";
Vortrag: Podiumsdiskussion, Wulkaprodersdorf (eingeladen); 06.04.2005.

H. Knoflacher:
"Sind wir geistig der Entwicklung technischer Verkehrsmittel gewachsen?";
Vortrag: Österreichischer Naturschutzbund Wien, Museumsquartier (eingeladen); 20.06.2016.

H. Knoflacher:
"Sowohl hier als aiuch dort. Autoverkehr und Reurbanisierung der Stadt";
Vortrag: AG Stadtleben, Hannover/D (eingeladen); 11.11.2008.

H. Knoflacher:
"Speed and Safety";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi; 08.12.2003 - 14.12.2003.

H. Knoflacher:
"Speed and Safety";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi (eingeladen); 09.12.2004 - 15.12.2004.

H. Knoflacher:
"Spielregelbildung bei Verkehrssystemen";
Vortrag: Globale Spielregelsysteme in Politik, Wirtschaft und im Sport. Fußball als Vorbild?, Festsaal der Industriellenvereinigung, Wien; 11.09.2006.

H. Knoflacher:
"Stadt der Fußgänger. Warum stockte die große menschengerechte Umgestaltung Wiens Mitte der 1980er Jahre? Was braucht es für eine Stadt für Fußgänger?";
Vortrag: Lokale Agenda 21, VHS Alsergrund, Wien (eingeladen); 04.09.2012.

H. Knoflacher:
"Stadt ohne Autos";
Vortrag: Aufbruch Stuttgart, Hospitalhof, Stuttgart/D (eingeladen); 17.10.2018.

H. Knoflacher:
"Stadt statt Autos! - Wege aus dem Verkehrs- und Feinstaubkollaps";
Vortrag: Stadt statt Autos! - Wege aus dem Verkehrs- und Feinstaubkollaps, Rathaus Stuttgart/D (eingeladen); 29.06.2016.

H. Knoflacher:
"Stadt und Energie";
Vortrag: Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt No. 2, Düsseldorf/D (eingeladen); 24.03.2011 - 25.03.2011.

H. Knoflacher:
"Stadt- und Verkehrsplanung gegen die Prinzipien der Ökologie";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 17.03.2016.

H. Knoflacher:
"Stadtmobilität im Wandel";
Vortrag: Münchner Klimaherbst, Süddeutsche Zeitung, München (eingeladen); 25.10.2007.

H. Knoflacher:
"Stadtplanung - Vergesst die Fußgänger und Fahrradfahrer nicht!";
Vortrag: Wörishofer Wörkshop "Kneipp bewegt", Kulturhaus "Zum Gugger", Bad Wörishofen/D (eingeladen); 19.04.2013 - 20.04.2013.

H. Knoflacher:
"Stadtplanung und Stadtentwicklung heute: Problemaufriss";
Vortrag: Konferenz "Lebenswerte Stadt", Berlin (eingeladen); 19.09.2008 - 20.09.2008.

H. Knoflacher:
"Stadtstraßen statt Autoschneisen";
Vortrag: Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt, Düsseldorf/D (eingeladen); 11.03.2010 - 12.03.2010.

H. Knoflacher:
"Städtebau und Verkehrswesen. Grundlagen der architektonischen Gestaltung";
Vortrag: Abteilung "Energie Design", Universität für Angewandte Kunst, Wien (eingeladen); 12.04.2016.

H. Knoflacher:
"Stehzeuge: Der Stau ist kein Verkehrsproblem";
Hauptvortrag: Mobilität 2025 - Ideen und Sevices für den Konsumenten von morgen, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon/CH (eingeladen); 22.10.2013.

H. Knoflacher:
"stell dir vor die Menschen würden sich so aufführen wie die Autofahrer....";
Vortrag: stell dir vor...Positionen zur Architektur für eine nachhaltige Zukunft, Technische Universität Darmstadt (eingeladen); 03.12.2003.

H. Knoflacher:
"Straße als Lebensraum oder freie Fahrt für freie Bürger?";
Vortrag: Lokale Agenda 21 Heilbronn, Heilbronn/D (eingeladen); 17.10.2009.

H. Knoflacher:
"Straßenbau in Klosterneuburg";
Vortrag: Frühstück in der Au, Klosterneuburg; 17.06.2006.

H. Knoflacher:
"Straßenräume, Stadträume, Lebensräume - Wie wollen wir leben auf unseren Straßen?";
Vortrag: Plätze, Parks und Co: Straßenräume, Stadträume, Lebensräume - Wie wollen wir leben auf unseren Straßen?, Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover/D (eingeladen); 17.01.2018.

H. Knoflacher:
"Streetlecture "Raus aus der Autofalle"";
Vortrag: fairkehrtes Fest - Schallmooser Hauptstraße, Salzburg (eingeladen); 25.05.2013 - 26.05.2013.

H. Knoflacher:
"Structures - Behavior - Satisfaction";
Vortrag: 7th Expert Forum Traffic and Transport 2012: New challenges, new education, new jobs, FH St. Pölten (eingeladen); 06.09.2012 - 07.09.2012.

H. Knoflacher:
"Strukturen für eine zukunftsfähige Mobilität. Von Mobilitätsmythen zum Systemverständnis";
Vortrag: 1. Klagenfurter Verkehrstagung Mobilität - Technik - Zukunft. Mit modernen Bahnen in die Zukunft, Klagenfurt (eingeladen); 23.04.2009 - 24.04.2009.

H. Knoflacher:
"Successful Passenger Transport Practice and a New Transport Paradigm";
Vortrag: 7th International Conference "Public Passenger Transport", Bratislava (eingeladen); 26.10.2004 - 27.10.2004.

H. Knoflacher:
"Südbahn heute - ihr Stellenwert in Verkehrs- und Kommunalpolitik";
Vortrag: 150 Jahre Südbahn - Hat die Bahn in der Steiermark noch eine Zukunft?, Mürzzuschlag (eingeladen); 22.06.2007.

H. Knoflacher:
"Sustainability of the transport system";
Vortrag: Technical University of Munich (TUM) - School of Life Sciences Weihenstephan: "Sustainable Transportation & Mobility", Freising/D (eingeladen); 24.01.2018.

H. Knoflacher:
"Sustainable Mobility - City Traffic Planning";
Vortrag: The 4th World Sustainable Energy Forum (WSEF), Wien (eingeladen); 20.11.2014 - 22.11.2014.

H. Knoflacher:
"Sustainable Mobility - City Traffic Planning";
Vortrag: The 5th WSEF Program - Integrative Sustainable Solution & Entrepreneurship, Wien; 22.10.2015 - 24.10.2015.

H. Knoflacher:
"Sustainable Transport Paradigm";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 03.12.2013 - 10.12.2013.

H. Knoflacher:
"Sustainable Transport Paradigm";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 30.11.2014 - 07.12.2014.

H. Knoflacher:
"Sustainable Transport Paradigm";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 29.11.2018 - 06.12.2018.

H. Knoflacher:
"Sustainable Urban Development "Scientific and Practical Background" - nachhaltige Urbanisierung in Theorie und Praxis";
Vortrag: Workshop "Urbanisierung", Tongji Universität Shanghai (eingeladen); 11.10.2004 - 16.10.2004.

H. Knoflacher:
"Sustainable Urban Mobility";
Vortrag: World Sustainable Energy Forum 2013: "SMART CITIES in Vienna" Sustainable Energy - Mobility - Environment - People, HOFBURG Vienna Congress Center (eingeladen); 02.06.2013 - 04.06.2013.

H. Knoflacher:
"Technik und Evolution";
Vortrag: Faktum Evolution - Gesellschaftliche Wahrnehmung und Bedeutung, Naturhistorisches Museum Wien; 19.05.2009 - 20.05.2009.

H. Knoflacher:
"Technologie, Kapital und Wirtschaft";
Vortrag: Kapitalismus gezähmt? Ergebnisse eines Dreijahres-Projektes des Club of Vienna, Wien; 19.11.2007.

H. Knoflacher:
"Technologiebedingte Ursachen des Wachstums - eine evolutionstheoretische Untersuchung";
Vortrag: Symposion "Technologiebedingte Ursachen des Wachstums", Wien; 15.11.2006.

H. Knoflacher:
"Territorial planning and mobility";
Vortrag: CarFree Cities - High Training National Course on car-free cities and sustainable mobility, Riccione/I (eingeladen); 02.04.2011.

H. Knoflacher:
"Teurer Sprit - Wohl oder Übel?";
Vortrag: Fachdialogreihe: Entfesselte Energiepreise - Ausnahmezustand oder zwangsläufige Entwicklung?, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 14.10.2005.

H. Knoflacher:
"The backside of the coin";
Vortrag: Trans-European Transport Network & Climate Change, Museo Nazionale della Scienza, Milano; 08.12.2003.

H. Knoflacher:
"The Binding Power of Public Spaces, How It Was Damaged and What Has to be done to Restore It";
Hauptvortrag: First International Conference on Future of Urban Public Space (FUPS) 2018, Tarbiat Modares University, Tehran/Iran (eingeladen); 25.09.2018 - 27.09.2018.

H. Knoflacher:
"The challenge of sustainable transport system in Europe";
Vortrag: International Seminar on Sustainable Urban Transport & Land Use Planning, Bangkok, Thailand; 26.09.2005 - 28.09.2005.

H. Knoflacher:
"The Changing Environment: Changing Paradigm";
Hauptvortrag: International Conference on the Environment and Natural Resources 2010 (ICENR 2010), Mahidol University, Salaya, Thailand (eingeladen); 10.11.2010 - 12.11.2010.

H. Knoflacher:
"The effect of transport models on road infrastructure, traffic management and behavior on transport system users with special focus on vulnerable road users";
Vortrag: ICTCT (International Co-operation on Theories and Concepts in Traffic Safety) Extra workshop, Beijing, China; 02.04.2007 - 03.04.2007.

H. Knoflacher:
"The future of mobility";
Vortrag: Climate Change and the EU Portuguese Presidency: Meetin Greens/European Free Alliance in Portugal, Lissabon/P (eingeladen); 20.09.2007 - 22.09.2007.

H. Knoflacher:
"The urban mobility of persons, examples of best practice for climate protection";
Vortrag: Preparation of Curriculum Course - master program, Padubice (CZ) (eingeladen); 13.10.2005.

H. Knoflacher:
"The urban mobility of persons, examples of the best practice for climate protection";
Vortrag: Workshop on Climate Change and Transport, Brussels (eingeladen); 01.09.2005.

H. Knoflacher:
"The value of right Parking Organisation for Economy, Society and Environment";
Vortrag: National Parking Congress 2010, Arnhem/NL (eingeladen); 07.10.2010.

H. Knoflacher:
"The value of right parking organization for economy, society and environment";
Vortrag: Review of Parking Standards in Tampere, Tampere/FIN (eingeladen); 30.09.2013 - 01.10.2013.

H. Knoflacher:
"Thema "Verkehr"";
Vortrag: Architekturtage Niederösterreich 2016, Krems an der Donau (eingeladen); 04.06.2016.

H. Knoflacher:
"Thema Verkehr: Visionen für Lienz";
Vortrag: Lienz im Gespräch, Lienz (eingeladen); 30.03.2005.

H. Knoflacher:
"Thema: Individualverkehr 2050 - Wie sieht die Zukunft des Individualverkehrs aus?";
Vortrag: Thema: Individualverkehr 2050 - Wie sieht die Zukunft des Individualverkehrs aus?, Palais Niederösterreich, Wien (eingeladen); 25.06.2015.

H. Knoflacher:
"Therapieerfahrungen aus "Benzinbrüder reloaded" und andere Fälle";
Vortrag: Österreichische Akademie für Psychologie (AAP), Wien (eingeladen); 20.10.2012.

H. Knoflacher:
"Therapieerfahrungen aus Benzinbrüder reloaded und andere Fälle";
Vortrag: Österreichische Akademie für Psychologie, Wien (eingeladen); 31.05.2014.

H. Knoflacher:
"Therapieerfahrungen aus Benzinbrüder reloaded und andere Fälle";
Vortrag: Österreichische Akademie für Psychologie (AAP), Wien (eingeladen); 07.11.2015.

H. Knoflacher:
"Tourismus und Verkehr";
Vortrag: Mutterberger Weitblicke, Nüziders (eingeladen); 10.06.2003.

H. Knoflacher:
"Towards sustainable mobiliy - ways to go";
Vortrag: Making Sustainable Mobilities - Intedisciplinary Perspectives, Oskar von Miller Forum, München/D (eingeladen); 07.04.2011 - 08.04.2011.

H. Knoflacher:
"Traffic Calming";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi; 08.12.2003 - 14.12.2003.

H. Knoflacher:
"Traffic calming";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi (eingeladen); 09.12.2004 - 15.12.2004.

H. Knoflacher:
"Transforming Vienna into A Walking City";
Vortrag: Walk 21 - stepping ahead, Rathaus, Wien (eingeladen); 16.10.2015 - 24.10.2015.

H. Knoflacher:
"Transit-Projekt Donaubrücke Traismauer";
Vortrag: Info-Veranstaltung von Transit.Stopp.Wagram, Engabrunner Bürgerinitiative und Plattform zur Rettung des Augebiets Grafenwörth, Traismauer und Krems, Krems/Donau (eingeladen); 24.06.2003.

H. Knoflacher:
"Transitachse oder Lebensraum?";
Vortrag: Die Zukunft des Ennstales, Gröbming (eingeladen); 02.05.2006.

H. Knoflacher:
"Transport is a system - how to deal with it in a responsible way - basic Principles";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Wien; 02.02.2004 - 04.02.2004.

H. Knoflacher:
"Transport policies: How & why safety has been neglected";
Vortrag: International Course on Transportation Planning and Road Safety, New Delhi, Indian Institute of Technology Delhi (eingeladen); 05.12.2011 - 12.12.2011.

H. Knoflacher:
"Transport Policy for Sustainable Europe, based on Real System Behavior";
Vortrag: European Transport Research Innovation Week - Urban Mobility in the Light of the Lisbon Strategy, Brno/CZ (eingeladen); 13.05.2009.

H. Knoflacher:
"Transport Problems Solutions need a Scientific System approach: Vienna as an example";
Vortrag: The 17th International Conference on Traffic and Transportation Engineering (ICTTE), Tehran/Iran (eingeladen); 18.02.2018 - 19.02.2018.

H. Knoflacher:
"Transport systems and urban development";
Vortrag: Global Urbanisation Experiences, New Delhi, India (eingeladen); 08.11.2011 - 09.11.2011.

H. Knoflacher:
"Transport Systems and Urban Development";
Vortrag: 4th Conference on Urban Mobility, Preparing Cities for the Mobility of the Future: From Soft Modes of Electric Mobility, MUDE - Fashion and Design Museum, Lisbon/P (eingeladen); 17.09.2013.

H. Knoflacher:
"Transport: Wie können wir ITS auf die Straße bringen?";
Vortrag: Pathways to a Digital Future, Haus der Industrie, Wien (eingeladen); 12.10.2009.

H. Knoflacher:
"Transporteffizientes Wirtschaften im europäischen Kontext";
Vortrag: Workshop: "Kompetenzzentrum transporteffiziente Wirtschaft", Altdorf, Kanton Uri/CH (eingeladen); 23.09.2013 - 24.09.2013.

H. Knoflacher:
"Tunnel oder Lobau? Schaden für Mensch und Umwelt oder Lebensqualität";
Vortrag: Pressegespräch: Tunnel oder Lobau?, Cafè Ministerium, Wien (eingeladen); 12.06.2018.

H. Knoflacher:
"Tunnelbauten - Quantitative Risikoanalyse und ihre Annahmen";
Vortrag: 7. AZT-Brandschadentage 2005 - Brandschäden an Gebäuden, Bauwerken und technischen Einrichtungen, Ismaning (eingeladen); 10.05.2005 - 11.05.2005.

H. Knoflacher:
"Umfahrung Irdning: Die Transitlawine durch die Hintertüre";
Vortrag: Bürgerinitiative Schönes Irdning, Irdning (eingeladen); 23.06.2004.

H. Knoflacher:
"Umweltpolitik durch aktive Raumordnung";
Vortrag: Österreichischer Naturschutzbund Wien, Museumsquartier (eingeladen); 24.10.2013.

H. Knoflacher:
"Understanding a (Transport) System and Behaviour in it";
Vortrag: CHESTNUT Training Seminar in Vienna, Technische Universität Wien; 26.09.2017 - 27.09.2017.

H. Knoflacher:
"Understanding Cities - Understanding People";
Vortrag: Excellent University, Bratislava/SK (eingeladen); 12.03.2008.

H. Knoflacher:
"Understanding Mobility in Transport";
Vortrag: Lectures at the University of Tokyo, Tokyo (eingeladen); 16.05.2008 - 24.05.2008.

H. Knoflacher:
"Understanding System and Human Behavior, as a Precondition for Transport and Urban Planning";
Vortrag: Essential of Sustainable Transport Development, Tarbiat Modares University, Tehran/Iran (eingeladen); 17.02.2018.

H. Knoflacher:
"Understanding the effects of transport infrastructure";
Vortrag: 17th International Course on Transport Planning and Safety, New Delhi, India (eingeladen); 10.12.2007 - 16.12.2007.

H. Knoflacher:
"Understanding transport systems";
Hauptvortrag: Review of Parking Standards in Tampere, Tampere/FIN (eingeladen); 30.09.2013 - 01.10.2013.

H. Knoflacher:
"Urban Age so far - Mobility";
Vortrag: Urban Age, Shanghai; 05.07.2005 - 09.07.2005.

H. Knoflacher:
"Urban Environmental Policy";
Vortrag: Lectures at the University of Kyoto, Kyoto (eingeladen); 14.05.2008 - 15.05.2008.

H. Knoflacher:
"Urban Structures - Effects of Energy for Mobility";
Vortrag: 1st International Conference on Mobility and Energy - COME 2008, Wien (eingeladen); 28.02.2008 - 29.02.2008.

H. Knoflacher:
"Urban Struktur and Traffic Safety - A Systemic Interdisciplinary Approach";
Vortrag: International Symposium on Safety of Vulnerable Road Users, Changsha/China (eingeladen); 25.03.2019 - 26.03.2019.

H. Knoflacher:
"Urban Transport Planning";
Vortrag: Lectures at the University of Kyoto, Kyoto (eingeladen); 14.05.2008 - 15.05.2008.

H. Knoflacher:
"Veränderung von Siedlung und Landschaft durch Automobilität";
Vortrag: 32. Bayrischer Heimattag, Lindau (eingeladen); 30.05.2003 - 02.06.2003.

H. Knoflacher:
"Verantwortbare Verkehrsplanung";
Vortrag: Verkehrsenquete Lustenau, Lustenau (eingeladen); 29.09.2007.

H. Knoflacher:
"Verantwortliche Verkehrsentscheidungen für die Zukunft";
Vortrag: Villach - von der Eisenbahnerstadt zu "Klein Los Angeles", Villach (eingeladen); 05.11.2008.

H. Knoflacher:
"Verantwortungsmangel durch Komplexität der Wirkungen technischer Verkehrssysteme";
Vortrag: Verantwortungsmangel durch Komplexität der Wirkungen technischer Verkehrssysteme, Wien (eingeladen); 08.03.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehr";
Vortrag: Umweltmanagement, HAK Spittal an der Drau (eingeladen); 07.03.2008.

H. Knoflacher:
"Verkehr & Mobilität";
Vortrag: IngenieurWerkstatt. Zukunft urbaner Straßen und Plätze, Wien (eingeladen); 24.04.2014.

H. Knoflacher:
"Verkehr in der Region Mödling - Realitäten und Visionen";
Vortrag: nachgedacht - vorgedacht, Mödling (eingeladen); 09.01.2008.

H. Knoflacher:
"Verkehr in und um Lustenau";
Vortrag: Verkehrskonzept Lustenau, Rathaus Lustenau (eingeladen); 20.03.2012.

H. Knoflacher:
"Verkehr ist kein Schicksal - Die Grundlagen";
Vortrag: ÖVG-Forum: Wege zur Realisierung des Paradigmenwechsels im Verkehr - Strategien für die Umsetzung, Notarion, Wien (eingeladen); 20.11.2018.

H. Knoflacher:
"Verkehr ist kein Schicksal: die Grundlagen";
Vortrag: Bedeutung der Verkehrsträger in der Praxis städtischen Mobilitätswandels, Infocenter der Wiener Linien, Wien (eingeladen); 28.05.2018.

H. Knoflacher:
"Verkehr ökologisch verträglich gestalten";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 14.03.2019.

H. Knoflacher:
"Verkehr ohne Konzept";
Vortrag: Stadtgespräch, Innsbruck (eingeladen); 18.02.2003.

H. Knoflacher:
"Verkehr planen - mit offenen Augen";
Vortrag: Die Zukunft des Ennstales, Gröbming (eingeladen); 14.05.2009.

H. Knoflacher:
"Verkehr und Auswirkungen auf Wirtschaftsstrukturen";
Vortrag: Attac Sommerakademie 2008, Steyr (eingeladen); 17.07.2008 - 20.07.2008.

H. Knoflacher:
"Verkehr und Radverkehr in der Stadt - Entwicklungen, Probleme, Lösungen";
Vortrag: Seminar: Das Fahrrad - Verkehrsmittel mit Zukunft, Bad Urach/D (eingeladen); 17.11.2006 - 19.11.2006.

H. Knoflacher:
"Verkehr und regionale Wirtschaft, Raumordnung mit Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte";
Vortrag: Lehrgang Baubiologie, Landesberufsschule Schlanders/I (eingeladen); 18.01.2008.

H. Knoflacher:
"Verkehr und regionale Wirtschaft, Raumordnung mit Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte";
Vortrag: Lehrgang Baubiologie, Landesberufsschule Schlanders, Provinz Bozen/Südtirol (eingeladen); 29.04.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehr und regionale Wirtschaft, Raumordnung mit Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte";
Vortrag: Lehrgang Baubiologie, Landesberufsschule Schlanders/I (eingeladen); 20.04.2012.

H. Knoflacher:
"Verkehr und regionale Wirtschaft, Raumordnung mit Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte";
Vortrag: Lehrgang Baubiologie, Landesberufsschule Schlanders/I (eingeladen); 10.04.2014.

H. Knoflacher:
"Verkehr und regionale Wirtschaft, Raumordnung mit Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte";
Vortrag: Lehrgang Baubiologie, Landesberufsschule Schlanders/I (eingeladen); 11.11.2015.

H. Knoflacher:
"Verkehr und regionale Wirtschaft, Raumordnung mit Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte";
Vortrag: Lehrgang Baubiologie, Landesberufsschule Schlanders/I (eingeladen); 26.10.2017.

H. Knoflacher:
"Verkehr und Wirtschaft";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

H. Knoflacher:
"Verkehrs- und Stadtplanung für oder gegen die Gesundheit?";
Vortrag: AEQUIPA Projektkonferenz - Förderung körperlicher Aktivität im Kontext von Stadtplanung und Public Health, Oldenburg/D (eingeladen); 05.04.2016.

H. Knoflacher:
"Verkehrsbefragung 2008 - erste Ergebnisse und Erkenntnisse";
Vortrag: Außerordentliche Gemeindevertretungssitzung zum Generalverkehrsplan Lustenau, Lustenau (eingeladen); 23.09.2008.

H. Knoflacher:
"Verkehrsberuhigung und Entschleunigung. Ein Dauerbrenner!";
Vortrag: 18. Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO 2011): Grenzen des Verkehrs, Verkehr ohne Grenzen?, Trier/D (eingeladen); 18.03.2011 - 20.03.2011.

H. Knoflacher:
"Verkehrsentwicklung in Fürstenfeldbruck";
Vortrag: Verkehrsforum Fürstenfeldbruck, Rathaus Fürstenfeldbruck/D (eingeladen); 19.09.2014.

H. Knoflacher:
"Verkehrsgerechte Stadt - stadtgerechter Verkehr";
Vortrag: Klimaschutzkonferenz Leipzig 09, Leipzig/D (eingeladen); 02.05.2009.

H. Knoflacher:
"Verkehrsinfarkt im Kessel - Was tun?";
Vortrag: STADTLEBEN. Stuttgart im Dialog - Verkehrsinfarkt im Kessel?, Stuttgart/D (eingeladen); 30.06.2016.

H. Knoflacher:
"Verkehrsinfrastruktur - Vulnerabilitätsabschätzung und erste Handlungsempfehlung";
Vortrag: Vorbereitung für eine nationale Anpassungsstrategie: Fünfter Informeller Workshop des Lebensministeriums und Kick-off zum Beteiligungsprozess II, Diplomatische Akademie, Wien (eingeladen); 27.10.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehrskonzept für Innichen - Chancen für mehr Lebensqualität";
Vortrag: Informationsabend in Innichen, Innichen/I (eingeladen); 20.04.2009.

H. Knoflacher:
"Verkehrskonzepte der Zukunft";
Vortrag: Future Business Austria, Haus der Industrie, Wien (eingeladen); 03.11.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehrskonzepte und Infrastruktur";
Vortrag: Wien - Zukunftsprofil einer Großstadt, Kolpinghaus Wien Zentral (eingeladen); 04.10.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehrslawinen werden gemacht.....(Alternativen zum Ausbau der A8)";
Vortrag: Lebensraum A 8, Pram (eingeladen); 12.06.2003.

H. Knoflacher:
"Verkehrsökologie: Die Trendumkehr der Verkehrsentwicklung denkbar machen";
Vortrag: Menschengerechtes Bauen - marktwirksam, Österr. Ingenieur- und Architektenverein, Wien (eingeladen); 17.04.2002 - 18.04.2002.

H. Knoflacher:
"Verkehrsoptimierung in der Stadt";
Vortrag: Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Region: Verkehrslogistik & Verkehrstelematik Wien - Bratislava, Messe- und Kongresszentrum INCHEBA Bratislava (eingeladen); 21.03.2002 - 22.03.2002.

H. Knoflacher:
"Verkehrsorganisation Klosterneuburg";
Vortrag: Verkehrszukunft Klosterneuburg, Klosterneuburg (eingeladen); 09.02.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehrsperspektiven in einem Schutzgebiet Wienerwald";
Vortrag: Wienerwaldenquete der Grünen, Stift Klosterneuburg (eingeladen); 21.06.2002.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanerische Bewertung des Brenner-Basistunnels und der Zulaufstrecken";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung";
Vortrag: Die Woche der freien Bildung. Universitäten zeigen, wie es geht!, Wien (eingeladen); 18.05.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Modellbildung und Simulation", Technische Universität Wien (eingeladen); 27.04.2012.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Modellbildung und Simulation", Technische Universität Wien (eingeladen); 12.04.2013.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Modellbildung und Simulation", Technische Universität Wien (eingeladen); 04.04.2014.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung - Kann Verkehr nachhaltig sein?";
Vortrag: Fachveranstaltung Nachhaltige Mobilität, Basel (eingeladen); 10.09.2004.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung - Mobilität";
Vortrag: Mobilität und Landschaft, Architektur Haus Kärnten, Klagenfurt (eingeladen); 30.03.2017.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung für oder gegen die Menschen?";
Vortrag: Verkehr verstehen heißt die Menschen verstehen, Bürgerhaus, Tramin/I (eingeladen); 10.11.2015.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung in Österreich";
Vortrag: Interdisziplinäres Seminar für die Baureferendare, Technische Universität München (eingeladen); 07.11.2007.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung International - Schwerpunkt Entwicklungsländer - Best Practice Modelle";
Vortrag: Alte Wege - neue Lösungen, Österr. Orient-Gesellschaft, Wien; 26.01.2005.

H. Knoflacher:
"Verkehrsplanung Purgstall";
Vortrag: Marktgemeinde Purgstall an der Erlauf: Bürgerabend, Purgstall an der Erlauf (eingeladen); 20.09.2010.

H. Knoflacher:
"Verkehrspolitik in Österreich";
Vortrag: Lions Club, Kreuzenstein (eingeladen); 28.01.2005.

H. Knoflacher:
"Verkehrsprobleme im Bezirk Lilienfeld";
Vortrag: Podiumsdiskussion, Hainfeld (eingeladen); 22.04.2002.

H. Knoflacher:
"Verkehrsprobleme in der Stadt - Ursachen und Lösungsvorschläge";
Vortrag: Stadtdialog, Flensburger Schifffahrtsmuseum, Flensburg/D (eingeladen); 25.10.2018.

H. Knoflacher:
"Verkehrssicherheit, Verkehrsplanung, Verkehrstechnik in Österreich und in der Welt - Probleme der ungeschützten Verkehrsteilnehmer";
Vortrag: Institue for Transport Science Non-Profit Ltd., Budapest/H (eingeladen); 28.10.2009.

H. Knoflacher:
"Verkehrswahnsinn - wo bleibt die Ökonomie?";
Vortrag: Rotary Club Wien-Oper Meeting, Wien (eingeladen); 03.03.2003.

H. Knoflacher:
"Verkehrswesen gegen die Prinzipien der Ökologie";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 16.04.2015.

H. Knoflacher:
"Verkehrswirtschaft";
Vortrag: Vorlesungsreihe "Modellbildung und Simulation", Technische Universität Wien; 27.05.2011.

H. Knoflacher:
"verkehrt! Knoflachers Plädoyer für ein anderes Leben";
Vortrag: Buch Wien 2013, Messe Wien (eingeladen); 23.11.2013.

H. Knoflacher:
"Verkehrter Verkehr - Konzepte für eine enkeltaugliche Verkehrsplanung";
Vortrag: Umfahrungsstraßenproblematik in Oberösterreich, Lengau (eingeladen); 08.06.2017.

H. Knoflacher:
"Vintschgaubahn versus Wachauerbahn";
Vortrag: Lokale Agenda 21, Wien (eingeladen); 01.02.2011.

H. Knoflacher:
"Virus Auto";
Vortrag: Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek, Wien (eingeladen); 19.10.2009.

H. Knoflacher:
"Virus Auto";
Vortrag: Hermann Knoflacher: Virus Auto, Kulturhof Amstetten (eingeladen); 24.01.2011.

H. Knoflacher:
"Virus Auto - die Geschichte einer Zerstörung";
Vortrag: Österreichischer Naturschutz-Bund Wien, Naturhistorisches Museum Wien (eingeladen); 23.03.2010.

H. Knoflacher:
"Virus Auto - die Geschichte einer Zerstörung";
Vortrag: Ringvorlesung Umwelt, Technische Universität München (eingeladen); 02.06.2010.

H. Knoflacher:
"Virus Auto - Schattenseiten der Automobilität und alternative Konzepte";
Vortrag: Rotaract Club Wien Hofburg, Wien (eingeladen); 16.04.2012.

H. Knoflacher:
"Virus Auto - Wirkungen auf den Wohnungsbau";
Vortrag: Semaine Nationale du Logement, Luxembourg (eingeladen); 29.09.2011.

H. Knoflacher:
"Virus Auto - Wirkungen auf den Wohnungsbau";
Vortrag: Semaine Nationale du Logement, Luxembourg (eingeladen); 30.09.2011 - 03.10.2011.

H. Knoflacher:
"Virus Auto und Verkehrserziehung";
Vortrag: 2010: Vielfalt!, KinderUniSteyr (eingeladen); 01.09.2010.

H. Knoflacher:
"Virus Auto und Verkehrserziehung!";
Vortrag: 2011: energie - klima - leben, KinderUniSteyr (eingeladen); 01.09.2011.

H. Knoflacher:
"Visionen - Innovationstreiber oder Krankheitsbild?";
Vortrag: Innovationspotential Zukunftsvisionen, Wirtschaftskammer Wien (eingeladen); 28.04.2016.

H. Knoflacher:
"Visionen für Braunau am Inn und Simbach am Inn";
Vortrag: 19. Braunauer Zeitgeschichte-Tage "Alte Stadt", Braunau am Inn (eingeladen); 24.09.2010 - 26.09.2010.

H. Knoflacher:
"Visionen für die Gumpendorfer Straße";
Vortrag: Verkehrsorgansitation Gumpendorfer Straße, Wien - Bezirksvorstehung Mariahilf (eingeladen); 27.01.2004.

H. Knoflacher:
"Vorstellung der Studie: "Bedeutung des Öffentlichen Verkehrs für den Fußgängerverkehr"";
Vortrag: X. Österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2016, Baden bei Wien, Schloss Weikersdorf (eingeladen); 16.06.2016 - 17.06.2016.

H. Knoflacher:
"Vorstellung des ÖVG-Arbeitskreises "Verkehrsträger"";
Vortrag: 102. Verkehrsausschuss des Österreichischen Städtebundes, Salzburg (eingeladen); 19.04.2016 - 20.04.2016.

H. Knoflacher:
"Vulnerability of Cities";
Vortrag: Invitation to the international symposium on vulnerability of cities, Center for Sustainable Urban Regeneration (cSUR) the University of Tokyo (UT) (eingeladen); 25.03.2009 - 27.03.2009.

H. Knoflacher:
"Walkability: the Therapy to escape from the Car-Virus-society to Humanity";
Hauptvortrag: Walk 21 - XIV International Conference on Walking and Liveable Communities, Deutsches Museum München/D (eingeladen); 11.09.2013 - 13.09.2013.

H. Knoflacher:
"Warten auf den Stadttunnel ???";
Vortrag: Warten auf den Stadttunnel ??? Nachhaltige Verkehrsentlastung JETZT!, Freiburg/D (eingeladen); 30.10.2012.

H. Knoflacher:
"Warum Architekten, Raum- und StadtplanerInnen die Verkehrsprobleme verursachen";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 16.03.2017.

H. Knoflacher:
"Warum das Verkehrssystem des 20. Jahrhunderts die meisten Gemeinden schwächt? Warum ist das auch eine zentrale Frage des Wohnungsbaus?";
Vortrag: Warum das Verkehrssystem des 20. jahrhunderts die meisten Gemeinden schwächt?, Mersch/L (eingeladen); 13.02.2012.

H. Knoflacher:
"Warum die vorherrschende Raum- und Verkehrsplanung die Verkehrsprobleme erzeugt";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 27.03.2014.

H. Knoflacher:
"Warum hat die Evolution das Rad nicht eingesetzt?";
Vortrag: Das Wiener Forschungsfest 2010. Forschungsrad: Die Wiener Vorlesungen im Riesenrad, Prater, Wien (eingeladen); 18.09.2010.

H. Knoflacher:
"Warum im Verkehrswesen die Probleme größer, statt kleiner werden";
Vortrag: Junior Science Club, Technische Universität Wien (eingeladen); 12.03.2014.

H. Knoflacher:
"Warum ist Zukunftsverkehr Fußgängerverkehr?";
Vortrag: Fachtagung 2009: Gehen bewegt Stadt und Land, Siegburg/D (eingeladen); 02.12.2009 - 03.12.2009.

H. Knoflacher:
"Warum kommt die Verkehrswende in Deutschland nicht in Gang?";
Vortrag: Livingrail: Vision Bahn 2050 oder: In welcher Verkehrswelt wollen wir leben und warum sind wir so weit davon entfernt?, Fraunhofer Forum, Berlin (eingeladen); 04.05.2015.

H. Knoflacher:
"Warum Leopold Kohr Verkehr und Stadt besser verstanden hat als die Experten";
Vortrag: Zukunftsfähige Stadt- und Verkehrsplanung. Wieviel Kohr braucht die City?, Salzburg (eingeladen); 03.10.2009.

H. Knoflacher:
"Warum Religionen auch bei diesem Projekt so wichtig sind";
Vortrag: Weltreligionen und Kapitalismus, Wien; 20.10.2005 - 21.10.2005.

H. Knoflacher:
"Was bringen uns Schnellstraßen und Autobahnen?";
Vortrag: Echte Lösungen für den Verkehr, Wulkaprodersdorf (eingeladen); 06.04.2005.

H. Knoflacher:
"Was bringt Leben in die Ortsmitte? Menschen? Autos? Oder was?";
Vortrag: Gemeinde Gilching: Was bringt Leben in die Ortsmitte?, Gilching/D (eingeladen); 18.03.2015.

H. Knoflacher:
"Was ist Verkehr, was macht der Verkehr, was kann man gegen den Verkehr tun?";
Vortrag: Dritte Stuttgarter Tagung "Wege zur Nachhaltigkeit", Universität Stuttgart (eingeladen); 10.05.2003.

H. Knoflacher:
"Was macht Mobilität nachhaltig?";
Vortrag: Nacht der Nachhaltigkeit, Ludwig-Maximilians-Universität München/D (eingeladen); 21.06.2013.

H. Knoflacher:
"Was passiert, wenn sich die Bahn aus der Fläche zurückzieht?";
Vortrag: ÖBB Zielnetz 2025+ - Endstation für steirische Regionalbahnen?, Johnsdorf-Brunn (eingeladen); 22.06.2012.

H. Knoflacher:
"Was wäre wirklich kundenfreundlicher öffentlicher Verkehr?";
Vortrag: Nahverkehrsforum Bremgarten, Bremgarten; 02.09.2004.

H. Knoflacher:
"Wechselbeziehungen zwischen Wirtschaft, Verkehrssystem und Logistik";
Vortrag: Netzwerk Markenlogistik - Blitzlicht Nachhaltigkeit, Ingolstadt/D (eingeladen); 26.03.2014.

H. Knoflacher:
"Wege und Holzwege zum leistbaren Wohnen";
Vortrag: Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder, Industriellenvereinigung e. V. Wien, Schwarzenbergplatz (eingeladen); 17.04.2013.

H. Knoflacher:
"Welcher Verkehr macht glücklich?";
Vortrag: Baustelle Winterthur - Eine StadtLandschaft im Wandel, Winterthur/CH (eingeladen); 10.09.2009.

H. Knoflacher:
"Welcome & introduction";
Vortrag: 3rd Parking workshop of the Polis Working Group on Social and Economic Aspects of Urban Transport, Rathaus Dresden/D (eingeladen); 15.06.2010.

H. Knoflacher:
"Wenn der Patient Gemeinde, Stadt, Land oder Europa ist und der Verkehrsplaner Arzt";
Vortrag: Hausärzte auf Kurs, Basel/CH (eingeladen); 21.09.2006 - 23.09.2006.

H. Knoflacher:
"Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten - Verkehrspolitik am Scheideweg";
Vortrag: Für eine neue, nachhaltige und ökologische Mobilität in den Alpen, Sterzing (eingeladen); 31.03.2005.

H. Knoflacher:
"Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten - Verkehrspolitik am Scheideweg";
Vortrag: Für eine neue, nachhaltige und ökologische Mobilität in den Alpen, Brixen (eingeladen); 01.04.2005.

H. Knoflacher:
"What can India learn from Europe's mistakes?";
Vortrag: Workshop: Sustainable settlements in peri-urban areas, Leeds; 11.04.2005 - 12.04.2005.

H. Knoflacher:
"Wie behalten wir den Boden unter den Füßen?";
Vortrag: Toblacher Gespräche 2012, Boden: Kampf um die letzte Ressource, Toblach/Südtirol (eingeladen); 29.09.2012 - 30.09.2012.

H. Knoflacher:
"Wie es zum Paradigmenwechsel im Verkehrswesen kam";
Vortrag: Rupert Riedl Sommerakademie: Herausforderungen der evolutionären Komplexität, Institut für Humaninformatik, Burg Hartenstein, Nöhagen; 04.09.2015 - 05.09.2015.

H. Knoflacher:
"Wie können Verkehrsprobleme gelöst werden?";
Vortrag: Informationsveranstaltung "Mobilität in Passeier", St. Martin in Passeier/I (eingeladen); 24.11.2008.

H. Knoflacher:
"Wie könnte - und/oder sollte unsere Mobilität in Zukunft aussehen?";
Vortrag: NIT - Dialog, Hamburg (eingeladen); 30.05.2002.

H. Knoflacher:
"Wie kommt man aus der Abhängigkeit der Bewegungsprothesen?";
Vortrag: Junior Science Club, Technische Universität Wien (eingeladen); 09.03.2016.

H. Knoflacher:
"Wie macht man Städte attraktiv?";
Hauptvortrag: 7. Salzburger Verkehrstage - Sehnsucht nach attraktiven Städten, Salzburg (eingeladen); 07.10.2009 - 09.10.2009.

H. Knoflacher:
"Wie man Regionalbahnen aktiviert und wie man sie umbringt";
Vortrag: Die Zukunft der Regionalbahnen, Wien (eingeladen); 21.04.2009.

H. Knoflacher:
"Wie mit dem Verlust des aufrechten Ganges auch der Mensch und der Massstab verloren wurde";
Vortrag: Architektur Forum Ostschweiz, St. Gallen (eingeladen); 06.03.2006.

H. Knoflacher:
"Wie sehen die Fahrgäste die Tarifstrukturen? Eine Analyse aus Sicht des Fahrgastbeirates der Wiener Linien";
Vortrag: ÖVG Seminar/Kolloquium: Tarife im öffentlichen Stadtverkehr, Wien (eingeladen); 06.10.2011.

H. Knoflacher:
"Wie Verkehrssysteme funktionieren sollen";
Vortrag: Dachau erstickt im motorisierten Verkehr, Dachau/D (eingeladen); 09.06.2015.

H. Knoflacher:
"Wien und die Ringstraße ohne Straßenbahnen";
Vortrag: Monat der freien Bildung: Bildungsbim - eine Ringvorlesung der anderen Art, Bildungsbim - Ringlinie, Wien (eingeladen); 17.05.2016.

H. Knoflacher:
"Wien. 9. Bezirk. Verkehrsorganisation - Konzept 1979/1980: Was wurde umgesetzt und wie weit sind wir von den Zielen entfernt? Was müsste heute anders gemacht werden?";
Vortrag: Agenda Alsergrund, Wien - VHS Alsergrund (eingeladen); 25.10.2011.

H. Knoflacher:
"Wien: Stadt und Verkehr";
Vortrag: Nachdiplomkurs Städtebau, Modul 1: Entwicklung der Stadt, Hochschule für Technik und Architektur, Bern (eingeladen); 12.09.2003.

H. Knoflacher:
"Wieviel Straße braucht der Mensch?";
Vortrag: Schnellstraße S37 - Sicherheitsausbau oder Transitautobahn, St. Veit an der Glan (eingeladen); 06.03.2008.

H. Knoflacher:
"Wieviel Verkehr braucht die Wirtschaft?";
Vortrag: ExpertInnengespräch, Congress Innsbruck (eingeladen); 03.12.2004.

H. Knoflacher:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2003 - 17.09.2003.

H. Knoflacher:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für Praktiker in Südtirol, Schlanders; 09.02.2004 - 11.02.2004.

H. Knoflacher:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.04.2004 - 29.04.2004.

H. Knoflacher:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Seminar "Grundlagen der Verkehrsplanung" für Praktiker und Politiker aus den EU-Beitrittsländern, Prag; 16.03.2005 - 18.03.2005.

H. Knoflacher:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

H. Knoflacher:
"Wirtschaftskrise - Zukunftschance für die Regionen!?";
Vortrag: Podiumsdidkussion: Wirtschaftskrise - Zukunftschance für die Regionen!?, Fürstenfeld (eingeladen); 10.09.2010.

H. Knoflacher:
"Wissenschaftliche Grundlagen des Verkehrswesens";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 20.02.2002 - 22.02.2002.

H. Knoflacher:
"Wissenschaftliche Grundlagen des Verkehrswesens";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 03.04.2002 - 05.04.2002.

H. Knoflacher:
"Wissenschaftliche Grundlagen des Verkehrswesens";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 11.09.2002 - 13.09.2002.

H. Knoflacher:
"Wissenschaftliche Grundlagen des Verkehrswesens";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 24.02.2003 - 26.02.2003.

H. Knoflacher:
"Wissenschaftliche Grundlagen des Verkehrswesens";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für die Gewerkschaft der Eisenbahner, Seminarhotel Velm; 12.05.2003 - 14.05.2003.

H. Knoflacher:
"Wissenschaftliche Grundlagen für eine gerechte Beurteilung";
Vortrag: Wem gehört die Stadt? Wo liegt das Problem?, Wirtschaftskammer Wien, Schwarzenbergplatz (eingeladen); 07.10.2014.

H. Knoflacher:
"Wo das unbewusste Handeln besseres Wirtschaften verhindert";
Vortrag: University Meets Public: Faszination Wissenschaft, Volkshochschule Urania, Wien; 07.01.2013.

H. Knoflacher:
"Wo Straßen sind fliegen Autos zu!";
Vortrag: Waldviertler Denkwerkstatt, Hirschbach (eingeladen); 12.10.2002.

H. Knoflacher:
"Wohnen, Arbeiten, Verkehr - Wege zur CO2 freien Stadt der Zukunft";
Vortrag: World Energy Dialogue. Where Future meets Solution, Messe Hannover/D (eingeladen); 20.04.2010 - 21.04.2010.

H. Knoflacher:
"Wozu hohe Geschwindigkeit, wenn dadurch nur der Raum zerstört wird?";
Vortrag: Kolloquium "Mobilität", Kloster Seeon (eingeladen); 04.07.2003.

H. Knoflacher:
"Wozu hohe Geschwindigkeiten, wenn keine Zeiteinsparung gibt?";
Vortrag: Studium integrale, Universität Kaiserslautern (eingeladen); 06.02.2003.

H. Knoflacher:
"xL Verkehrsstrassen";
Vortrag: Bundesstiftung Baukultur. K-2012: STATTVERKEHRSTADT, Hamburg/D (eingeladen); 17.06.2012 - 18.06.2012.

H. Knoflacher:
"Zeitenwende - (Nah-)Mobilität: der Zukunftsfaktor";
Vortrag: Radverkehrskongress 2010 "Radverkehr 2.0", Essen/D (eingeladen); 26.02.2010.

H. Knoflacher:
"Zivilisation hoch 2 = Verkehrschaos";
Vortrag: Junior Science Club, Technische Universität Wien (eingeladen); 11.02.2015.

H. Knoflacher:
"Zu den Ursachen: Schichtenbau der Realität - Konsequenzen für die Planung und das System-Management";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

H. Knoflacher:
"Zukunft auf Rädern. Visionen ressourcenschonender Mobilität";
Vortrag: 2. Ökumenischer Kirchentag, München/D (eingeladen); 15.05.2010.

H. Knoflacher:
"Zukunft autofreier Städte";
Vortrag: Wirtschaftsmuseum Akademie, Wirtschaftsmuseum Wien (eingeladen); 22.03.2011.

H. Knoflacher:
"Zukunft des öffentlichen Verkehrs";
Vortrag: Symposium Öffentlicher Verkehr in Kärnten, Klagenfurt (eingeladen); 23.09.2004.

H. Knoflacher:
"Zukunft des öffentlichen Verkehrs - Hoffnung und Realität";
Vortrag: Herbstversammlung der VDV-Landesgruppe Bayern, Wien (eingeladen); 22.10.2002 - 23.10.2002.

H. Knoflacher:
"Zukunft Mobilität: Stadt, Land & Raum";
Vortrag: Europäisches Forum Alpbach - BürgerInnenkonferenz, Alpbach (eingeladen); 20.08.2010 - 22.08.2010.

H. Knoflacher:
"Zukunft ohne Mobilität?";
Vortrag: Stiftung Leben & Umwelt - Heinrich Böll Stiftung Niedersachsen, Hannover/D (eingeladen); 14.11.2011.

H. Knoflacher:
"Zukunft ohne Mobilität?";
Vortrag: Hannover: Mobilität ohne Zukunft?, Hannover/D (eingeladen); 15.11.2011.

H. Knoflacher:
"Zukunft ohne Mobilität?";
Vortrag: Bremen: Mobilität ohne Zukunft?, Bremen/D (eingeladen); 15.11.2011.

H. Knoflacher:
"Zukunft Verkehr - Ausweg aus der Zerstörung";
Vortrag: Schöpfungsverantwortung leben!, Pfarrsaal Kremsmünster (eingeladen); 22.02.2010.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähige Gestaltung des öffentlichen Verkehrs";
Vortrag: Bärentaler Umweltgespräche 2004, Klagenfurter Hütte / Feistritz im Rosental (eingeladen); 27.08.2004 - 29.08.2004.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähige Mobilität - Ein neues Mobilitätszeitalter";
Vortrag: Zukunftsfähige Mobilität - Ein neues Mobilitätszeitalter, GLS Bank - Filiale Stuttgart/D (eingeladen); 20.05.2014.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähige Mobilität für eine nachhaltige Entwicklung";
Vortrag: Chancen durch ein Modell und Vernetzung im europäischen Raum, Herrsching (eingeladen); 24.02.2004.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähige Verkehrspolitik";
Vortrag: Klosterneuburger Akademie, Klosterneuburg (eingeladen); 16.10.2008.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähiger Verkehr in der Stadt";
Vortrag: Nachdiplomkurs Städtebau. Modul 5: Stadtplanung, Hochschule für Technik und Architektur Bern (eingeladen); 22.11.2002.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähiges Verkehrswesen (in Österreich, Europa, weltweit)";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 22.03.2012.

H. Knoflacher:
"Zukunftsfähiges Verkehrswesen (in Österreich, Europa, weltweit)";
Vortrag: Ringvorlesung Ökologie "Interdisziplinäre wissenschaftliche Vorlesung", Technische Universität Wien (eingeladen); 11.04.2013.

H. Knoflacher:
"Zukunftsorientierte Verkehrsplanung. Intelligente und effiziente Konzepte";
Vortrag: 9. Zukunftsforum Naturschutz "Gefangen im Straßennetz. Die Mobilitätsillusion und ihre Folgen für Mensch und Natur", Stuttgart/D (eingeladen); 18.10.2008.

H. Knoflacher:
"Zur Harmonie von Stadt und Verkehr: Wege zur gemeinsamen Umsetzung";
Vortrag: Ökopodium: Wie bewegen wir uns in (die) Zukunft?, St. Gallen/CH (eingeladen); 20.09.2007.

H. Knoflacher:
"Zur Situation der "Franz-Josefs-Bahn"";
Vortrag: Diskussion zur Situation der "Franz-Josefs-Bahn", Gmünd (eingeladen); 14.03.2014.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität";
Vortrag: Agenda 21 plus, Wien Alsergrund, Wien (eingeladen); 03.09.2013.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität";
Vortrag: GRÜNER wird's nicht, Heilbronn/D (eingeladen); 28.06.2013.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität";
Vortrag: Zurück zur Mobilität! 2000-Watt-Region Solothurn, Solothurn/CH (eingeladen); 24.04.2014.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität - für eine nachhaltige Stadtentwicklung";
Vortrag: Stadtradeln 2015, Bamberg/D (eingeladen); 03.07.2015.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität!";
Vortrag: Hermann Knoflacher im Gespräch mit Roland Düringer, Thalia Buchhandlung Mariahilfer Straße, Wien (eingeladen); 22.04.2013.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität! Anstöße zum Umdenken";
Vortrag: Club of Vienna, Cafe Griensteidl, Wien; 18.09.2013.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität. Anstöße zum Umdenken in Zeiten des Klimawandels";
Vortrag: 7. Münchner Klimaherbst: Geht's noch?! Die Zukunft der Mobilität, München/D (eingeladen); 10.10.2013.

H. Knoflacher:
"Zurück zur Mobilität: Neue Ansätze für Raumordnung und Verkehrsplanung";
Vortrag: Nachhaltige Entwicklung in Europa im Bereich der Energie - Schaffung von Arbeitsplätzen, Cusanus Akademie, Brixen, Südtirol/I (eingeladen); 06.05.2016 - 07.05.2016.

H. Knoflacher:
"Zusammenfassung, Abschluss";
Vortrag: Symposium "Lernt die Planung schnell genug?" ("Does Planning learn fast enough?"), Technische Universität Wien (eingeladen); 21.10.2008 - 22.10.2008.

H. Knoflacher, G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2004 - 17.09.2004.

H. Knoflacher, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Raumplanung, Finanzierung, Wirtschaft und (Güter-)Verkehr";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 20.02.2002 - 22.02.2002.

H. Knoflacher et al.:
"Begrenzte Land(Wirt)schaft";
Vortrag: Begrenzte Land(Wirt)schaft, ÖGFA (Österreichische Gesellschaft für Architektur), Wien (eingeladen); 14.12.2018.

H. Knoflacher et al.:
"Tun wir das Richtige richtig?";
Vortrag: 7. Salzburger Verkehrstage - Sehnsucht nach attraktiven Städten, Salzburg (eingeladen); 07.10.2009 - 09.10.2009.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Die Perspektive der Ingenieurwissenschaften - Energienutzung im Verkehr: Fakten, Extrapolationen, Verhaltenskonsequenzen";
Vortrag: 5. Interdisziplinäre Universitätstagung "Menschenbild im 21. Jahrhundert": Homo oecologicus - Wie ist ein Menschenbild für die nachhaltige Entwicklung wissenschaftlich möglich ?, Universität Wien (eingeladen); 03.12.2010.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Langfristige Wirkungen des Infrastrukturmanagements auf Verkehrsmittelwahl, Einwohnerentwicklung, Wirtschafts- und Lebensqualität";
Vortrag: Konferenz "Kommunales Infrastruktur-Management", Katholische Akademie, Berlin/D (eingeladen); 01.06.2012.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Transport as a key driver for climate change";
Vortrag: Copernicus Alliance Conference 2016: "Sustainability Transformation of Science Systems", Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 14.09.2016 - 15.09.2016.

H. Knoflacher, H. Frey:
"Verkehr: Barrieren, treibende Kräfte und praktische Lösungen für dünner besiedelte Gebiete";
Vortrag: Waldviertel: Woher? Wohin? Wirtschaft - Wohlstand - Wissen, Waidhofen an der Thaya (eingeladen); 01.08.2014 - 02.08.2014.

H. Knoflacher, H. Frey, U. Leth:
"Smartness of urban mobility and quality of life in Vienna";
Vortrag: The Future of Transportation World Conference, Cologne, Germany; 19.06.2018 - 20.06.2018.

H. Knoflacher, P. Kotauczek:
"Ist Wachstum wirklich immer gut? Erkenntnisse aus der Evolutionstheorie";
Vortrag: Rupert Riedl zum 90. Geburtstag - Verleihung des Wiener Rupert-Riedl-Preises, Diplomatische Akademie, Wien; 25.03.2015.

H. Knoflacher, Th. Macoun:
"Recht und Umsetzung - Gesetze und was daraus gemacht wird";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 20.02.2002 - 22.02.2002.

H. Knoflacher, Th. Macoun, P. Pfaffenbichler:
"Methoden der Verkehrsplanung";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 20.02.2002 - 22.02.2002.

H. Knoflacher, R. Niedermaier:
"Workshop Mobilität";
Vortrag: NAWI Kongress Ökologie & Nachhaltigkeit, Pädagogische Hochschule Wien (eingeladen); 11.11.2010.

H. Knoflacher, M. Ossberger:
"Chancengleichheit der Verkehrsträger im ÖPNV";
Vortrag: Fachseminar: Trends der Mobilitätsentwicklung - Antworten des ÖPNV, Linz AG Center, Konferenzzentrum; 26.01.2004.

H. Knoflacher, P. Pfaffenbichler, H. Nussbaumer:
"Quantitative Risk Assessment of Heavy Goods Vehicle. Vehicle Transport through Tunnels - the Tauerntunnel Case Study.";
Vortrag: Internationale Konferenz: Sicherheit und Belüftung von Tunnelanlagen, Technische Universität Graz (eingeladen); 08.04.2002 - 10.04.2002.

H. Knoflacher, J.M. Schopf:
"Planungselemente: Wie geht man damit um - was sind die Folgen sachkundigen Umgangs?";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für Praktiker in Südtirol, Schlanders; 09.02.2004 - 11.02.2004.

H. Knoflacher, J.M. Schopf:
"Straße der Zukunft: Paradigmenwechsel, Visionen";
Vortrag: D-A-CH - Informationstagung 2013, Verkehrshaus Schweiz - Luzern/CH; 14.03.2013 - 15.03.2013.

H. Knoflacher, J.M. Schopf, Th. Macoun:
"G'scheit unterwegs in Wien";
Vortrag: Pressegespräch, Wien; 11.03.2005.

R. Kölbl:
"Bericht über die PLUME - Veranstaltung in Köln vom 15. Juni 2005";
Vortrag: PLUME-Workshop, Wien, Rathaus; 21.06.2005.

R. Kölbl:
"Conclusions from transport discussions";
Vortrag: Workshop: Sustainable settlements in peri-urban areas, Leeds; 11.04.2005 - 12.04.2005.

R. Kölbl:
"Problematik der Tarifgestaltung im öffentlichen Verkehr";
Vortrag: Seminar "Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen" für die Gewerkschaft der Eisenbahner, Seminarhotel Velm; 12.05.2003 - 14.05.2003.

R. Kölbl:
"Problematik der Tarifgestaltung im öffentlichen Verkehr";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

R. Kölbl:
"Zeit als Indikator?";
Vortrag: FSV-Tagung: Zeitbewertung im Verkehrswesen, Wien; 25.04.2007.

D. Kohlböck, A. Oberhauser:
"Geothermal Energy Use in Austria";
Vortrag: Geothermal Energy Use in Austria, Vienna, Austria (eingeladen); 16.11.2006.

A.N. Koyun, D. Maschauer, J Schrader, C Weise:
"FFG Projekt OPTIMAL Zwischenpräsentation; Vortrag: Präsentation Zwischenbericht, Wien; 16.10.2018.";
Vortrag: Präsentation Zwischenbericht, Wien, RELLA Halle (eingeladen); 16.10.2018.

R. Krpata:
"Die Haltestelle der Zukunft";
Vortrag: 6. österreichische Fachkonferenz für FußgängerInnen 2012: "Gut zu Fuß in der urbanen Stadt, im lebendigen öffentlichen Raum", Rathaus Wien (eingeladen); 08.11.2012 - 09.11.2012.

R. Krpata:
"Prototyping the newest information system of Wiener Linien: Current status and challenges";
Vortrag: 7th Expert Forum Traffic and Transport 2012: New challenges, new education, new jobs, FH St. Pölten (eingeladen); 06.09.2012 - 07.09.2012.

R. Krpata:
"Verschiedene Zugänge zur Umsetzung in die Praxis";
Vortrag: FSV-Schulung: Barrierefrei im öffentlichen Raum, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien (eingeladen); 01.07.2014 - 02.07.2014.

B. Kunisch:
"Systematische Straßenerhaltung";
Vortrag: Mitarbeitertagung deutschsprachiger Verkehrsinstitute, Karlsruhe; 08.06.2006 - 09.06.2006.

B. Laa, G. Emberger:
"Bike Sharing: Regulatory Possibilities Addressing Problematic Issues - Case Study Vienna";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Technische Universität Wien; 24.09.2018 - 25.09.2018.

M. Leitgöb, T. Brezina, G. Emberger:
"Accessing and egressing bike sharing stations - Findings from Vienna";
Poster: International Cycling Conference 2017, Mannheim/D (eingeladen); 19.09.2017 - 21.09.2017.

H. Lemmerer:
"Auswirkungen des E-Fahrrad-Marktes auf die Radinfrastruktur: Risiken, Konflikte, Unfälle";
Poster: 9. Österreichischer Radgipfel 2016 - Radfahren: Dein Urlaub vom Alltag, Eisenstadt (eingeladen); 23.06.2016 - 24.06.2016.

H. Lemmerer:
"Erkenntnisse der ArbeitnehmerInnenbefragung";
Vortrag: Projektworkshop: Ökomobilität in der österreichisch-ungarischen Grenzregion, Eisenstadt; 28.10.2014.

H. Lemmerer:
"Il progetto OBIS (Optimizing Bike Sharing in European Cities)";
Vortrag: La prima Centrale di Mobilità italiana, Milano/It (eingeladen); 23.06.2010.

H. Lemmerer:
"Verkehr im Kreuzgassen- und Schumanngassenviertel: Ein Monat nach dem Parkpickerl";
Vortrag: KIOSK - Miteinander im Gespräch: Verkehr, Johann-Nepomuk-Vogl-Platz, Wien (eingeladen); 03.10.2016.

H. Lemmerer, Th. Macoun, T. Shibayama:
"A Visit to nearby located Shared Space: Shopping Street Mariahilfer Strasse";
Vortrag: CHESTNUT Training Seminar in Vienna, Technische Universität Wien; 26.09.2017 - 27.09.2017.

H. Lemmerer, T. Shibayama, Th. Macoun:
"Planungsmaßnahmen und deren (Änderungs-)Potenziale";
Vortrag: EMAH (Ökomobilität in der österreichisch-ungarischen Grenzregion) Abschlußkonferenz, Wirtschaftsuniversität Wien (eingeladen); 15.12.2014.

H. Lemmerer, T. Shibayama, P. Pfaffenbichler:
"How user response and behavior changes after first years of introduction of bike-sharing scheme? An experience from a rural bike-sharing system in Austria";
Vortrag: Velo City 2013. The Sound of Cycling - Urban